MKL leuchtet wegen "Abgasrückführung zu gering" - gibts trotzdem TÜV?

Diskutiere MKL leuchtet wegen "Abgasrückführung zu gering" - gibts trotzdem TÜV? im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Moin, seit bald einem Jahr fahren wir unseren Mondeo 1.8 SCi und seit gut einem Jahr leuchtet die MKL. Haben den Fehler mal auslesen lassen und...

  1. Jan89

    Jan89 Neuling

    Dabei seit:
    09.03.2017
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo 1.8 SCi Turnier Ghia 130PS (09/2004)
    Moin, seit bald einem Jahr fahren wir unseren Mondeo 1.8 SCi und seit gut einem Jahr leuchtet die MKL.
    Haben den Fehler mal auslesen lassen und das war eine Meldung für "Abgasrückführung zu gering".

    Nun meinte meine Werkstatt das der Wagen dieses Problemchen öfters mal hat und ein Austausch des AGR-Ventils oft nicht den Fehler löscht.

    Problem ist ... in 3 Monaten müssen wir zur HU/AU ... kann ich einfach kurz vorher den Fehler löschen und dann zum TÜV fahren? Die Leuchtet geht immer nach ziemlich genau 100km Stadtverkehr (Autobahn auch gern 500km garnicht und die ersten 10km Stadt danach sofort) wieder an.

    Und löscht sich der Fehler auch durch einfaches abklemmen der Batterie für 10min so das ich paar Straßen vorher die Batterie abklemme, und dann zum TÜV fahre?
     
  2. #2 dugi117, 08.03.2018
    dugi117

    dugi117 Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2014
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    60
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta, 1.4 16V, Bj. 2008
    Der SCI war ja der erste Versuch von Ford einen Direkteinspritzer massentauglich zu machen. Der Verkokungsgrad ist natürlich dementsprechend höher als beim Saugrohreinspritzer. Ich würde das AGR zuerst gründlich reinigen und schauen wie es weiter läuft.
     
  3. Jan89

    Jan89 Neuling

    Dabei seit:
    09.03.2017
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo 1.8 SCi Turnier Ghia 130PS (09/2004)
    Okay, dann werde ich das versuchen ... also denkst du, ich würde nur durch löschen durch die AU rasseln?
    Wie aufwändig ist es das zu reinigen? Muss ich da von unten ran oder kann ich das bei mir aufm Hof gut machen?
     
  4. #4 Meikel_K, 08.03.2018
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    13.962
    Zustimmungen:
    1.050
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Wohl kaum, solange der Fehlercode nicht wieder gesetzt ist. Die Abgasrückführung hat im Teillastbereich Einfluss auf die NOx-Emissionen. Bei der Sondenprüfung im Leerlauf werden HC und NOx nicht erfasst.
     
  5. Jan89

    Jan89 Neuling

    Dabei seit:
    09.03.2017
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo 1.8 SCi Turnier Ghia 130PS (09/2004)
    Schwein gehabt, dann werde ich das zwar alles mal reinigen aber sollte der Fehler bestehen bleiben werde ich einfach paar Straßen vorher den Fehler löschen.

    Können die TÜV Prüfer tiefer in den Fehlerspeicher schauen als wir? Also können die dann was sehen was ich nicht löschen kann? Eig. nicht oder?
     
  6. #6 Gast002, 08.03.2018
    Gast002

    Gast002 Guest

    mit batteriem abklemmen wird man vermutlich den fehler allerdings nicht gelöscht bekommen .
    selbst wenn die MIL aus ist , kann der Fehler noch gespeichert sein
    und dann kann es sein das man nicht durch die AU kommt .
    deshalb mit dem anständigen tester löschen .
     
  7. Jan89

    Jan89 Neuling

    Dabei seit:
    09.03.2017
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo 1.8 SCi Turnier Ghia 130PS (09/2004)
    Okay, dann leihe ich mir von Schwager am Tag der HU/AU sein Gerät und lösche den Fehler mit dem Handy oder nehme meinen Werkstattmeister mit damit er den löscht ^^
     
  8. #8 MucCowboy, 08.03.2018
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    18.748
    Zustimmungen:
    1.436
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Letzteres. Denn diese Handy-Apps tun nicht mehr als es eine abgeklemmte Batterie könnte.
    Aber klar ist, dass der TÜVer im Fehlerspeicher sieht, dass er zurückgesetzt wurde (nicht-löschbarer Fehlercode P1000 gesetzt), und dann zwangsweise auf die Sondenprüfung wechselt. Ob er näher nachforscht, weil ihm das verdächtig vorkommt (die machen das jeden Tag) oder nicht, ist dann reine Glückssache.
     
  9. Fogg

    Fogg Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2018
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    26
    Äh, wird nicht eh wieder alles mit Sonde geprüft seit hinter der 20 ne 18 steht!?



    Gesendet von meinem Pixel mit Tapatalk
     
  10. #10 Schrauberling, 08.03.2018
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    489
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    richtig es wird egal was ist mit Sonde gemessen, beim Benziner. Musste bisher mit keinem Diesel zum TÜV.
    Lösche den Fehler kurz vorher und gut, aber das AGR wird halt immer weiter zu verkoken. Übrigens kann dir der Prüfer den TÜV nicht verweigern, wenn du P1000 gesetzt hast und die Sondenprüfung passt. Wenn er denn fragt, dann sag du hast die Batterie gewechselt
     
  11. #11 dugi117, 08.03.2018
    dugi117

    dugi117 Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2014
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    60
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta, 1.4 16V, Bj. 2008
    Hier alles bebildert und zusätzlicher Tipp: auch die Leitung vom AGR in die Ansaugbrücke wird wohl verstopft sein. Leider alles auf Englisch. Der SCI war in UK anscheinend beliebter als hier.

    http://www.talkford.com/community/topic/218791-mondeo-18-sci-2005-potential-egr-issues/
     
  12. Ripley

    Ripley Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2017
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk3 2007, 1.8
    Focus Mk1 2003, 1.6
    Ob diese Antwort passt? Soweit ich weiß bekommt man den Fehler auch wenn man einen Abgasrelevanten Fehler löscht ohne, dass die Standard Diagnosetests durchlaufen wurden. Fehler P1000 verschwindet mit der Zeit von selbst wenn diese nachgeholt wurden, und der Abgasrelevante Fehler nicht erneut aufgetaucht ist.

    Mein Mondi hat aktuell auch ein Problem mit der AGR. Nachdem ich den Fehler gelöscht habe, fand ich P1000 im Speicher
     
  13. #13 Schrauberling, 15.03.2018
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    489
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    Bei beiden bekommst du den Fehler. Wenn du jetzt dem Prüfer sagst, du hast halt einfach den Fehlerspeicher gelöscht, führt das eher zu Bauchschmerzen bei selbigen ;)
     
  14. Ripley

    Ripley Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2017
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk3 2007, 1.8
    Focus Mk1 2003, 1.6
    Da hast du absolut recht. Dann doch lieber sagen, dass die Batterie abgeklemmt war. :rofl:
     
  15. Jan89

    Jan89 Neuling

    Dabei seit:
    09.03.2017
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo 1.8 SCi Turnier Ghia 130PS (09/2004)
    Puh ich merks schon, da wird noch einiges an Stress und Kosten auf mich zukommen ... :-(
    war gestern bei der AU ... nun ist rausgekommen, dass das Thermostat kaputt ist und der Motor nicht bzw. nur kurzzeitig auf Temperatur kommt aber die im Stand oder gemäßigter Fahrweise direkt wieder runter geht ... jetzt suche ich gerade das passende Thermostat

    Hat zufällig jemand die Teilenummer dafür im Kopf?

    Zum AGR ... ich hab letztens mal den Stellmotor runter geschraubt und bissel am Ventil rum gespielt ... das ist schön leichtgängig etc., der Motor scheint also einen weg zu haben ... danach den Fehler gelöscht und das dauerte diesmal über 400 Stadt km bis er wieder aufgetaucht ist. Einen Fehler P1000 konnte ich danach nirgends finden :o
     
  16. #16 Schrauberling, 05.04.2018
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    489
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    der P1000 löscht sich selber, wenn alle Selbsttest durchgeführt wurden. Der steht auch nicht unter dauerhaften Codes sondern unter ,,Pending" . Wenn der P1000 weg ist, dann hast du wieder den AGR Fehler. Mit AGR Fehler idt die AU gescheitert mit P1000 nicht.
     
  17. #17 Gast002, 05.04.2018
    Gast002

    Gast002 Guest

  18. Jan89

    Jan89 Neuling

    Dabei seit:
    09.03.2017
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo 1.8 SCi Turnier Ghia 130PS (09/2004)
    Ich danke dir! :-)
    Dann hab ich glaub das richtige bestellt :-) Kann ich den Sensor vom alten wieder verwenden?


    Ah das ist eine gute Nachricht ... morgen den neuen Thermostat einbauen und Montag zur AU :-)
     
Thema: MKL leuchtet wegen "Abgasrückführung zu gering" - gibts trotzdem TÜV?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Tüv ohne agr kühler

    ,
  2. ford mondeo AGR leuchtet auf

    ,
  3. abgasrückführungsventil tüv relevant

Die Seite wird geladen...

MKL leuchtet wegen "Abgasrückführung zu gering" - gibts trotzdem TÜV? - Ähnliche Themen

  1. Schiebetür offen lassen und Auto trotzdem absperren?

    Schiebetür offen lassen und Auto trotzdem absperren?: Vielleicht kann mir jemand von euch helfen, wie die Schiebetürsperrung funktioniert.' Bei uns es erforderlich den Kofferraum und eine Schiebetür...
  2. Meldung über die Ford App wegen Ölverdünnung

    Meldung über die Ford App wegen Ölverdünnung: Moinsen Leute, habe heute über die Ford App, wo ich unsere beiden Ford Fahrzeuge registriert hab, eine Meldung für unseren 2017`er Tourneo Custom...
  3. Ford Fusion "Warnleuchte Getriebe leuchtet"

    Ford Fusion "Warnleuchte Getriebe leuchtet": Hallo ich brauche eure hilfe, bei meinen Fusion leuchte seid kurzem öfters die Warnleuchte Getriebe auf. Aber nur wenn es stark regnet. Ich kann...
  4. Rückruf Mondeo/Galaxy/S-MAX wegen Batterie

    Rückruf Mondeo/Galaxy/S-MAX wegen Batterie: Ford hat heute über die Presse verlauten lassen und dem KBA gemeldet, dass 322.000 Fahrzeuge wegen Brandgefahr der Batterie zurückgerufen werden,...
  5. Was gibt es noch an Überraschungen am Streetka

    Was gibt es noch an Überraschungen am Streetka: Dachte schon der Benzinschlauch ist der knüller, scheint aber so zu sein. Leute, was gibt es noch für Überraschungen die man ansprechen sollte,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden