Mobiles NAvi in Focus II einbauen

Diskutiere Mobiles NAvi in Focus II einbauen im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo Zusammen möchte in meinen neuen Focus (09.2007) ein Mobiles Navi einbauen, also nicht mit dieser komischen Scheibenbefestigung und...

  1. #1 alsterwasser, 07.09.2007
    alsterwasser

    alsterwasser Neuling

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen

    möchte in meinen neuen Focus (09.2007) ein Mobiles Navi einbauen, also nicht mit dieser komischen Scheibenbefestigung und umherhängenden Kabeln.

    Da ich nicht unbedingt der Autobastler bin hab ich da 2 Fragen zu.

    Bekommt man dieses https://www.i-basis.de/arat/arat/shop.php?mode=show_detail&id=F55676D3D9AF8254C0E352474A5D674A&group=7B53A4FB08C6728F6B555F4177891375〈=de&sid=271848f80f91f2f986ebae8dab2f7e12&s=
    selbst hin?? (auf der HP ist eine Montageanleitung dafür als pdf und ich bin mir nicht sicher wie ich die Lüftungsdüsen rausbekommen soll??)

    Und meine 2te Frage

    Wo kann ich relativ einfach also ohne viel abzubauen ein geschaltetes Plus abgreifen??

    mfg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 knighthulk85, 07.09.2007
    knighthulk85

    knighthulk85 Stolzer Focus Besitzer

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK2, Titanium, 072007, 1,8l 125PS FFV
    Biste dir sicher, dass die Halterung auch passt. Denn dein Focus hat genau wie meiner auch eine Ablagefach. Auf dem Bild ist es nur eine Ablage (denke mal die ersten hatten nur sowas).

    Würde lieber an deiner Stelle zu ner Werkstatt gehen und dich beraten lassen.
     
  4. lalelu

    lalelu Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Naja schau dir mal auf der vergrößerten abbildung die lüftungsdüsen an, da sieht man den spalt zwischen den lüftungsdüsen wo die halterung zwischengeklemmt ist, bleiben später bestimmt auch häßliche druckstellen.

    meiner ist von anfang 2005 bei meinen würde es passen ich hab auch nur ne ablage "mulde"

    Und das kabel baumelt trotzdem noch rum, und die halterung hast du dann permanent im blickfeld. Da würde ich besser bei bedarf das navi anne scheiben kleben ansonsten im handschuhfach verstauen. Oder brauchst du es wirklich jeden tag ?
     
  5. #4 1112, 08.09.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.09.2007
    1112

    1112 Guest

    Hi zusammen,

    ich habe mir selbst eine Halterung für mein Medion beim Mäxchen gemacht!
    C-Max und FoFo 2 haben zwar unterschiedliche Mittelarmaturen dürfte aber hier auch kein Problem sein.
    Ich habe den Radio rausgezogen und die dazugehörige Lüfterabdeckung, das Plastik rund um den Radio. Dann suchte ich mir eine Schraubverbindung und fange an, ein ca. 4-5 mm langes Blech in die Halterung so einzubiegen, dass es dann zwischen Mittelkonsole und dem Plastik rundherum Platz hat! Dann ein Loch in das Blech bohren, damit ich es bei der Schraubverbindung mit anschrauben kann und fertig!
    Arbeitszeit: ca. 5min- 1 Stunde je nach Auto, bei meinem Mondeo war es unter 5min erledigt!
    Materialkosten: nicht ganz 1 Euro für das Blech und wenn man will, ein bißchen schwarzer Lack für das Blech das man sieht!

    IST DAS EINE LÖSUNG,......mir genügt die auf jeden Fall vollkommen, vor allem, kann ich das Navi immer noch nach Links und rechts hin und herschieben, nach oben bzw. unten kann man das Blech noch ein bißchen nachbiegen!
     

    Anhänge:

  6. #5 Janosch, 08.09.2007
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.243
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Überleg die ganze Zeit, was denn an der Saugfuß-Halterung für die Scheibe verkehrt ist?
    Komm damit prima klar, wenn ich sie nicht brauche, ist sie in drei Sekunden im Handschuhfach verschwunden. Und genauso schnell auch wieder montiert. Und anner Scheibe gibt es KEINE Druckstellen.
    Wenn man die Teile für die Lüftung so anschaut :gruebel: Hätte da Angst, daß die Lamellen der Luftdüsen zerbröseln....
     
  7. 1112

    1112 Guest

    Bevor ich mir ein Navi an die Scheibe "klatsche" lasse ich es lieber zu Hause! Es liegt dann auch meistens im Blickfeld, für mich einfach nur störend!
     
  8. #7 Janosch, 08.09.2007
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.243
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Naja, "ranklatschen" tue ich es nicht :skeptisch:
    Und wenn man es tief ansetzt ist es auch nicht im Blickfeld.
    By the Way: zu weit weg sollte es vom Blickfeld auch nicht sein. Sonst wirste erst recht abgelenkt, wenn Du erst deinen Blick von der Straße abwenden musst...
     
  9. Smacks

    Smacks Benutzer

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe mein Navi anfangs auch mit dem Saugfussadapter an der Scheibe befestigt. Ging auch.

    Zwischenzeitlich habe ich aber einen Halter, der in die Lamellen des linken Lüftungsgrill packt. Anfansg habe ich auch Schiss gehabt, ich könnte mir eine Lamelle kaputtbrechen, doch die Dinger sind ganz schön stabil.
    Ich habe meinen Halter etwas angepasst und bin nun ganz zufrieden. Da klappert nix, das Navi lässt sich problemlos abziehen und man kann aus 100m Entfernung (von hinten) nicht erkennen, das der Vorrausfahrende sich nicht auskennt :)
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Dressy

    Dressy Neuling

    Dabei seit:
    13.09.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe im Juni 2006 in meinen neuen Focus Turnier die ARAT-Halterung in die rechte mittlere Lüftungsdüse eingebaut, da die Scheibenbefestigung für mich keine optimale Lösung war u. ist. Irgendwie kam ich immer wieder auf diese Halterung zurück (Brodit war auch ein Thema). Du brauchst keine Bedenken haben, dass Du den Aus-/Einbau nicht hinkriegst. Nur die Einheit für die Luftregulierung (Lüftungsschlitze etc.) werde zumindest ich beim Ausbau der Navi-Halterung nicht wieder zusammen bekommen. Dafür hatte ich beim Ausbau zu viele Einzelteile in der Hand (vielleicht mein Fehler). Die Halterung ist absolut passgenau und gleicht sich dem Armaturenbrett optimal an. Man erkennt nicht, dass es sich um einen nachträglichen Einbau handelt. Das Navi (Becker Traffic Assist 7934) ist "nah am Mann" und sehr gut ablesbar. Der GPS-Empfang wird durch den Versatz ins Wageninnere nicht negativ beeinflußt.
     
  12. #10 michaelh30, 13.09.2007
    michaelh30

    michaelh30 Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK2 Turnier, 2005, Tdci 1,6 109PS
    Hallo

    Falls jemand interesse hat, ich habe diese o.g. Halterung abzugeben.

    Es handelt sich um die Ausführung, Halterung anstatt Düse, von ARAT.

    Neu und jungfräulich.
     
Thema:

Mobiles NAvi in Focus II einbauen

Die Seite wird geladen...

Mobiles NAvi in Focus II einbauen - Ähnliche Themen

  1. Navi nachrüsten beim S-Max

    Navi nachrüsten beim S-Max: Hallo, Kann ich einfach ein originales Navi nachrüsten ?? Ford S-Max bj 2010 es ist zurzeit das Standard Radio eingebaut , ich habe aber schon den...
  2. Focus geht nach Start wieder aus

    Focus geht nach Start wieder aus: Hallo , ich habe folgendes Problem bei meinem Focus Mk1 , 74 kw , 1,6 l Zetec. Wir standen im Stau als der Wagen das erstemal ausging. Direkt...
  3. Wie viel Kilometer hat eurer Focus?

    Wie viel Kilometer hat eurer Focus?: Hallo zusammen, mich würde mal interessieren, wie viele Kilometer ihr schon auf eurem Focus habt und was bereits alles repariert werden musste....
  4. hallo ich brauche hilfe bei mein ford focus

    hallo ich brauche hilfe bei mein ford focus: hallo ich möchte mal fragen ich habe ein Ford Focus diesel seit heute morgen geht bei de fahrt de Drehzahl runter und dar leuchtet eine Lampe was...
  5. Focus Mk1 geht kurz nach dem Start aus

    Focus Mk1 geht kurz nach dem Start aus: Hallo , ich habe folgendes Problem bei meinem Focus MK1 , Bj.2003 , 1,6 Zetec. Wir standen im Stau als der Wagen das erstemal ausging. Direkt...