?? moderne Sommerfelgen für den Winter geeignet ??

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Murks988, 07.01.2016.

  1. #1 Murks988, 07.01.2016
    Murks988

    Murks988 Benutzer

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK2 FL
    Bj. 08
    Hallo Jungs,

    was meint ihr, sollte ich die normalen ST Felgen (vom FL) vorher nochmal lackieren bzw. pulverbeschichten lassen?? Oder langt die im heutigen Zeitalter aufgebrachte original Klarlackschicht um das Streusalz daran zu hindern das Alu anzugreifen??

    Denn viele male liest man ja auch direkt "Winteralufelgen".

    Hab eben aber auch schon paar mal im Netz gelesen, das die heutige Klarlackschicht angeblich stärker sein soll, was früher wohl noch nicht der Fall war (wodurch es dann halt zum Angriff der Felge durch das Streusalz kam)?!?

    Mich würden einfach mal eure Meinungen / eigenen Erfahrungen interessieren!


    DANKE und VG
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Trinity, 07.01.2016
    Trinity

    Trinity Guest

    bei ordentlicher und regelmässiger pflegen halten heutige felgen auch den winterbetrieb aus
    vorraussetzung ist allerdings das die oberfläche keine beschädigungen wie bordsteinkratzer oder ähnliches aufweisen ,
    denn dann ist eine angriffsfläche zum unterwandern der beschichtung gegeben .
     
  4. #3 Röschti, 07.01.2016
    Röschti

    Röschti Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2015
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo 2.2 tdci Turnier Titanum
    Alle modernen Felgen halten heute einen winter aus mit dem Salz das in D und CH angewendet wird. Meistens wird nicht mehr wie früher tonnenweise Salz gestreut, sondern eine Lösung welche viel besser wirkt. Dadurch wird weniger Salz verwendet.

    In Österreich wird nicht nur Salz genommen, sonder noch Kalium mitgemischt weshalb dies auch rötlicher aussieht.

    Wenn die Felge ganz ist und keine Beschädigung hat, kann Sie auch nicht angegriffen werden. Hat Sie allerdings Beschädigungen, kann es an den stellen zum sogenannten blühen kommen.

    Willst du also ganz sicher gehen, schaue dass Deine Felgen nicht beschädigt sind. Als zusätzlichen Schutz kannst du noch den Felgenwachs von Turtle wax auftragen


    Gruss aus der CH
     
  5. #4 Meikel_K, 07.01.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.507
    Zustimmungen:
    78
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Grundsätzlich sind alle Aluräder mit einem herkömmlichen Dreischicht-Lackaufbau - also Grundierung, Decklack und Klarlack - auch für den Wintereinsatz geeignet. Die Klarlackschicht zumindest bei Serienrädern reicht für den Wintereinsatz völlig aus. Eher vorsichtig wäre ich bei glanzgedrehten oder polierten Rädern, weil dann die Salzlake an gefährdeten Stellen (Bearbeitungskanten, Steinschlag) den Klarlack unterwandern kann und einen Korrosionsprozess auf den bearbeiteten Flächen unter dem Klarlack in Gang setzt, der auch im Sommer in der Garage weiter fortschreitet. Eine ausreichende Dicke der Klarlackschicht ist besonders in diesen Problemzonen noch wichtiger.

    Zu einem guten Winterrad gehört aber auch noch eine entsprechende Getaltung: ein Design, das gut sauberzuhalten ist ohne verwinkelte Ecken, in die die Waschbürsten nicht hineinkommen und ggf. ohne hervorstehende Speichen, die beim Betrieb mit Schneeketten leicht verkratzen können.
     
  6. #5 Teufelweich, 07.01.2016
    Teufelweich

    Teufelweich Driver

    Dabei seit:
    22.03.2012
    Beiträge:
    2.058
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Fiesta JA8 Sport 2011 120PS
    Weil bei vielen Alufelgen die Benutzung von Schneeketten nicht erlaubt ist.
    Dies steht dann in den Papieren für die Felge drin.
    Und wenn ich mir meine originalen Ford Stahlfelgen für den Winter anschaue (ohne Rempler etc.), wie verrottet die aussehen,
    schlimmer könnt ne Alufelge auch nicht aussehen. ;)
     
  7. #6 Meikel_K, 07.01.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.507
    Zustimmungen:
    78
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Die schwarzen Stahlräder sind nur für den Betrieb mit Radabdeckungen vorgesehen, also nicht mit Alurädern zu vergleichen. Sichtbare Stahlräder mit kleinen Nabenabdeckungen wie beim Transit Connect sind silber lackiert.
     
  8. #7 Murks988, 07.01.2016
    Murks988

    Murks988 Benutzer

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK2 FL
    Bj. 08
    Guten Abend Jungs,

    ich danke euch für die schnellen Antworten!
    Da bin ich ja beruhigt, werd ich die originalen FL ST Felgen ohne jegliche Nacharbeiten als Winteralu nutzen. :-)
    Wollte mir eben nur gern zuvor ein paar Meinungen bzw. Erfahrungswerte aus der Praxis einholen, weil ja wie bei so vielem, auch hier die Meinungen stark auseinander gehen!

    Nochmals Danke und VG
     
  9. #8 Trinity, 07.01.2016
    Trinity

    Trinity Guest


    die radabdeckungen halten die mattschwarzen felgen aber auch nicht vom rosten ab ;)
    wenn ich mich nicht täusche gibt es die stahlfelgen jetzt aber auch in glanzschwarz .
    ich würde sie aber trotzdem nicht im winter fahren , meine meinung
    aber die zählt ja eh nicht , ich wechsel ja auch nicht von sommer- auf winterräder .
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Meikel_K, 08.01.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.507
    Zustimmungen:
    78
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Aber man sieht sie nicht, das ist der Punkt.

    Seit der Schließung des Werks in Genk kommen die Stahlräder nicht mehr aus dem Genker Stahlradwerk. Trotz der geänderten Beschichtung sind die schwarzen Stahlräder nach wie vor nicht für den Betrieb ohne Radkappen gedacht - schon wegen der fehlenden Abdeckung von Radnaben und Stehbolzen (Fußgängerschutz).
     
  12. kreso

    kreso Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2014
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    alles ist möglich :)
     
Thema:

?? moderne Sommerfelgen für den Winter geeignet ??

Die Seite wird geladen...

?? moderne Sommerfelgen für den Winter geeignet ?? - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Für Pendler geeignet?

    Für Pendler geeignet?: Hallo zusammen, ich benötige wohl demnächst ein neues Auto, da mein FoFu I langsam am Ende ist. Ich habe einen neuen Job, für den ich am Tag...
  2. Biete Winter-Kompletträder Alu 16 Zoll

    Winter-Kompletträder Alu 16 Zoll: Hallo, verkaufe meine originalen 16 Zoll Winterräder, alle weiteren Info's und Bilder könnt ihr dem Link entnehmen....
  3. Biete Der nächste Winter kommt bestimmt. Focus Mk1 Winterreifen mit Stahlfelgen

    Der nächste Winter kommt bestimmt. Focus Mk1 Winterreifen mit Stahlfelgen: Verkaufe 4x 14 Zoll Winterreifen Lochkreis 4x108 nur 1 Saison gefahren mit neuen Stahlfelgen. GoodYear Reifen 110€ Preis Verhandelbar + evtl...
  4. Biete schwarze Alu-Kompletträder

    schwarze Alu-Kompletträder: Zum Verkauf stehen schwarze Winteralu-Kompletträder für diverse Ford Modelle. Nähere Angaben, siehe Link:...
  5. Bullet Bird (Bj. 1961–1963) Welche sind die richtigen (modernen) Flüssigkeiten für nen 61er Ford?

    Welche sind die richtigen (modernen) Flüssigkeiten für nen 61er Ford?: Hallo Leute, ich bin gerade dabei meinen 61er T-Bird fit für die Straße zu machen. Dazu gehört natürlich auch alle Flüssigkeiten und...