mögliche Lösung für das "verbotener auspuff" problem

Diskutiere mögliche Lösung für das "verbotener auspuff" problem im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; hab grad dashier gefunden ... http://www.linnemann-online.com/lieferprogramm_dt.html maus auf "KF Kleinflanschverbindungen DIN 28403 und ISO...

  1. #1 ~phoeny~, 10.01.2012
    ~phoeny~

    ~phoeny~ Guest

    hab grad dashier gefunden ...

    http://www.linnemann-online.com/lieferprogramm_dt.html

    maus auf "KF Kleinflanschverbindungen DIN 28403 und ISO 2861" dann sieht man ne animierte grafik...

    beispiel:
    wenn man nun nen nicht eingetragenen auspuff hat und die rennleitung einen anhält wird einem meistens gesagt man soll den rückumbauen und vorzeigen....

    wenn der nun mit diesem system zusammengebaut ist dauert das umbauen nichmal die hälfte der zeit .... und nachdem man vorgezeigt hat kann man den gemütlich wieder zurück-zurück-bauen...


    was sagt ihr dazu?

    und bitte keine belehrungen ich weiss das es nich grade legal is ...

    datenblatt dazu http://www.linnemann-online.com/shop2011/PublishedFiles/katalogseiten/65.pdf
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fröschi, 10.01.2012
    Fröschi

    Fröschi Forum Profi

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Audi Coupe Quattro, Ford Fiesta
    Weia, damit handelst dir ja richtig Ärger ein - also rein technisch gesehen (...rechtlich ist dir ja wurscht *ggg*):

    Der Stutzen hält nur bis 150° aus, das wird zuwenig sein. Du mußt 2 Abgasanlagen mit den nötigen Stutzen versehen, will nicht wissen, was das kosten wird. Wenn du mal 2 Jahre nicht angehalten worden bist, mußt spätestens zum TÜV eine dritte - korrekte - Auspuffanlage montieren. Und dann wird der Flansch wohl festkorrodiert sein... Wenn er denn so lange gehalten hat. Eine Abgasanlage unterliegt nicht unerheblichen Vibrationen, Spannungen, Stößen, Schlägen usw...

    Wenn DAS alles zusammenrechnest, wird dich das teurer kommen als eine legale Abgasanlage. Falls es nichts Gescheites gibt für Dich, hast auch die Möglichkeit, selbst eine zu bauen und abnehmen zu lassen. Geht alles und ist dann ne saubere Sache.


    Gruß Torsten
     
  4. #3 ~phoeny~, 10.01.2012
    ~phoeny~

    ~phoeny~ Guest

    danke... idee verworfen .... werd mir ne edelstahlanlage bauen lassen ^^
     
Thema:

mögliche Lösung für das "verbotener auspuff" problem

Die Seite wird geladen...

mögliche Lösung für das "verbotener auspuff" problem - Ähnliche Themen

  1. Ranger Wildtrak '12 (Bj. 12-**) Ford Ranger 3.2 Problem

    Ford Ranger 3.2 Problem: Hallo Ich bin will mich kurz vorstellen , ich heiße Aaron und bin neu hier im Forum . Bin 23 Jahre alt und komme aus Hessen.Ich habe mir am 3...
  2. KA 2 (Bj. 09-**) RU8 Problem mit Anschluss Handy an USB

    Problem mit Anschluss Handy an USB: Hallo zusammen, ich habe mir vor 1 Woche einen gebrauchten KA gekauft und jetzt ein Problem mit dem Anschluss des Handys, um Musik zu hören. Wenn...
  3. Suche einen 55er T-Bird möglichst unrestauriert

    Suche einen 55er T-Bird möglichst unrestauriert: Hallo, ich bin neu im Forum, und erhoffe mir Hilfe bei meinem Anliegen Ich suche den earlyest early bird, also einen 55er T-Bird in...
  4. Airbag problem

    Airbag problem: hallo Fiesta Freunde, Ich habe folgendes Problem,ich habe mir sitze aus dem puma eingebaut nun ist die Airbag Leuchte immer an. Die stecker...
  5. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Problem mit USB

    Problem mit USB: Hallo an alle :) ich habe ein Problem mit dem Abspielen von Liedern von einem USB-Stick. Dieser im Laptop einwandfrei funktioniert und in den...