mögliche Lösung für das "verbotener auspuff" problem

Diskutiere mögliche Lösung für das "verbotener auspuff" problem im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; hab grad dashier gefunden ... http://www.linnemann-online.com/lieferprogramm_dt.html maus auf "KF Kleinflanschverbindungen DIN 28403 und ISO...

  1. #1 ~phoeny~, 10.01.2012
    ~phoeny~

    ~phoeny~ Guest

    hab grad dashier gefunden ...

    http://www.linnemann-online.com/lieferprogramm_dt.html

    maus auf "KF Kleinflanschverbindungen DIN 28403 und ISO 2861" dann sieht man ne animierte grafik...

    beispiel:
    wenn man nun nen nicht eingetragenen auspuff hat und die rennleitung einen anhält wird einem meistens gesagt man soll den rückumbauen und vorzeigen....

    wenn der nun mit diesem system zusammengebaut ist dauert das umbauen nichmal die hälfte der zeit .... und nachdem man vorgezeigt hat kann man den gemütlich wieder zurück-zurück-bauen...


    was sagt ihr dazu?

    und bitte keine belehrungen ich weiss das es nich grade legal is ...

    datenblatt dazu http://www.linnemann-online.com/shop2011/PublishedFiles/katalogseiten/65.pdf
     
  2. #2 Fröschi, 10.01.2012
    Fröschi

    Fröschi Forum Profi

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Audi Coupe Quattro, Ford Fiesta
    Weia, damit handelst dir ja richtig Ärger ein - also rein technisch gesehen (...rechtlich ist dir ja wurscht *ggg*):

    Der Stutzen hält nur bis 150° aus, das wird zuwenig sein. Du mußt 2 Abgasanlagen mit den nötigen Stutzen versehen, will nicht wissen, was das kosten wird. Wenn du mal 2 Jahre nicht angehalten worden bist, mußt spätestens zum TÜV eine dritte - korrekte - Auspuffanlage montieren. Und dann wird der Flansch wohl festkorrodiert sein... Wenn er denn so lange gehalten hat. Eine Abgasanlage unterliegt nicht unerheblichen Vibrationen, Spannungen, Stößen, Schlägen usw...

    Wenn DAS alles zusammenrechnest, wird dich das teurer kommen als eine legale Abgasanlage. Falls es nichts Gescheites gibt für Dich, hast auch die Möglichkeit, selbst eine zu bauen und abnehmen zu lassen. Geht alles und ist dann ne saubere Sache.


    Gruß Torsten
     
  3. #3 ~phoeny~, 10.01.2012
    ~phoeny~

    ~phoeny~ Guest

    danke... idee verworfen .... werd mir ne edelstahlanlage bauen lassen ^^
     
Thema:

mögliche Lösung für das "verbotener auspuff" problem

Die Seite wird geladen...

mögliche Lösung für das "verbotener auspuff" problem - Ähnliche Themen

  1. Kein Schalten bei laufendem Motor möglich

    Kein Schalten bei laufendem Motor möglich: So, nachdem die Kiste endlich läuft bekomme ich absolut keinen Gang rein bei laufendem Motor. Entlüftet habe ich. Kupplungspedal geht jetzt leicht...
  2. Fiesta 3 Bj.1993 CTX Automatik kurioses Problem ?!

    Fiesta 3 Bj.1993 CTX Automatik kurioses Problem ?!: Hallo, Und zwar habe ich einen Ford Fiesta mk3 1993 mit dem CTX Automatikgetriebe. Nun habe ich jedoch das Problem, dass das Auto wenn es...
  3. Ranger Automatiklicht Problem

    Ranger Automatiklicht Problem: Hallo an die Forumgemeinde Habe seit 7 Mon. einen Ford Ranger 3,2 Automatik Das Problem ist, dass die Lichtautomatik bei den Schaltern für Allrad...
  4. DPF Problem Abgastemperatursensor

    DPF Problem Abgastemperatursensor: Mein Fokus MK3 1,6 tdci führt keine Regeneration mehr durch, Fehlerlampen an. In der Werkstatt wurde festgestellt dass die beiden...
  5. Maverick (Bj. 00-07) neue Batterie - Problem...?

    neue Batterie - Problem...?: Hallo zusammen, ich habe mir eine neue Batterie bestellt (eine Varta blue dynamic, halt wie zuvor auch schon) und da habe ich eine Auffälligkeit...