Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Möglichen Ursache defektes Drosselklappenpoti?

Dieses Thema im Forum "Focus Mk1 Forum" wurde erstellt von Brooklyn, 27.07.2011.

  1. #1 Brooklyn, 27.07.2011
    Brooklyn

    Brooklyn Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium, 2,0 TDCi 140 PS, Bjh. 2012
    Hallo liebe Ford Gemeinde ^^

    Ich habe mal wieder ein Problem mit meinem Auto was das letztes Mal im Winter für wenige Tage aufgetreten ist, dann verschwunden und mittlerweile seit 3 Wochen aktuell.

    Und zwar wenn der Wagen komplett ( Bsp. Über Nacht) ausgekühlt ist, oder nach Gebrauch stundenlang stand hat der Motor ja erst mal normalerweise eine etwas erhöhte Drehzahl ( ca. 750 – letzter Strich vor der 1000 ) um das System schneller auf Betriebstemperatur zu bekommen.

    Jetzt ist es so, dass die etwas erhöhte Drehzahl egal ob Verbraucher an oder aus bei einem ungefähren Wert zwischen 1000 und 1250 Umdrehungen liegt und leicht nervös auf Gas reagiert und leicht in diesem Bereich schwankt. Wenn ich dann paar hundert Meter gefahren bin und bremse und kurz vorm Stillstand bin und die Kupplung getreten habe, erst dann geht die Drehzahl im Gegensatz wenn der Motor Betriebstemperatur hat runter, aber erst nach dem die Drehzahl dann noch mal anständig auf 1500- 1750 Umdrehungen angestiegen ist.
    Wenn ich dann noch etwas rolle weil zum Beispiel die Ampel rot ist, oder ich auf die Tanke fahre, dann habe ich quasi Standgas wie beim Choke die dann auch erst runter geht wenn ich stehe.

    Das Ganze hört auf wenn der Wagen langsam Betriebstemperatur erreicht hat und lässt sich dann wenn man Glück hat nur Simulieren wenn man die Klima anmacht. Außerdem tritt sporadisch das Phänomen auf, das nach dem Schalten sich die Drehzahl nicht minimal etwas erhöht bevor sie runter geht, sondern direkt um paar hundert Umdrehungen als ob man Zwischengas gibt.

    Ich war damit letztens schon in der Werkstatt, die konnten nichts feststellen und haben in dem Stecker des Drosselklappenpoti Kontaktgel eingespritzt was bis jetzt nichts genützt hat. Als zweiter Vorschlag kam der Austausch des Potis und des Kabels.

    Zum Thema Fehlerspeicher meinten sie, das man bei dem Baujahr 2003 nicht wirklich Fehler auslesen könnte - keine Ahnung was das heißt.

    Hat irgendjemand eine Idee ob es wirklich daran liegt das der Poti ärger macht , oder an etwas anderem? Der Zuluftschlauch ist in Ordnung da er sich nicht zusammen zieht.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 blackisch, 27.07.2011
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    24
    das hat nichts mit den Drosselklappenpoti zu tun

    Das Leerlaufregelventil ist die häufigste Ursache, wobei ich jetzt nichts ungewöhnliches rauslesen, bei mir ist es genauso, das am Anfang die Drehzahl bei max 1500upm ist normal, und auch das es bei Stillstand an einer Ampel z.b. auch auf 1500 geht. Nach ner Zeit legt sich das ja

    Drehzahlerhöhungen von paar 100-300upm beim schalten sidn ebenfalls im rahmen und hängt auch zusammen wie man auf beschleunigt

    Ungewöhnlich wird es nur wenn es über 2000upm hochschnellt beim Stopp dann ist es meist das Leerlaufregelventil was mucken macht

    ich würde das LLRV mal reinigen da es schnell verschmutzt
     
  4. #3 Brooklyn, 27.07.2011
    Brooklyn

    Brooklyn Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium, 2,0 TDCi 140 PS, Bjh. 2012
    Ich find es nur komisch, das es über Monate nicht so deutlich war und jetzt wieder mehr.

    LLRV reinigen wäre eine Idee, allerdings fehlt mir dafür die BÜhne und die KFZ Ahnung.
     
  5. #4 TL1000R, 27.07.2011
    TL1000R

    TL1000R Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    FOCUS Mk1 ST 170 Turnier Mj.03
    ..bin der gleichen Meinung wie blackisch.

    Fehlercode kannste natürlich ganz easy auslesen > da hammse dir Mist erzählt > Wechsel mal Werkstatt.

    Wenn nix abgelegt ist > was oft der Fall ist bei sonem Fehlerbild > Suchen

    z.B.
    1. )
    LRV siehe oben

    2. )
    Beim 1.8er sind es oft die Schläuche der Kurbelgehäuseentlüftung > neumachen oder abklemmen = Stöpsel auf DK-Anschluß draufmachen und KG-Entlüftung offen lassen für ne Weile bzw. CATCH-TANK einbauen.

    3.)
    Massepunkte neu machen ist auch ein Thema.

    Such mal unter Massepunkte.

    Erst danach Teile tauschen /neumachen.

    Neuteile (außer LLRV ) bringen oft keine Besserung.
     
  6. #5 Brooklyn, 27.07.2011
    Brooklyn

    Brooklyn Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium, 2,0 TDCi 140 PS, Bjh. 2012
    Gracias, sind ja einige Punkte die ich mir mal anschauen kann.
     
  7. #6 durung147, 12.06.2012
    durung147

    durung147 Neuling

    Dabei seit:
    15.11.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 1998, 2.0
    Wie ist die Geschichte weitergegangen, wenn ich mal fragen darf?
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Möglichen Ursache defektes Drosselklappenpoti?

Die Seite wird geladen...

Möglichen Ursache defektes Drosselklappenpoti? - Ähnliche Themen

  1. Benzinpumpe defekt?

    Benzinpumpe defekt?: Hallo, mein altes Schätzchen Ford Fiesta IV Bj. 96 1.3i und ich haben ein kleines Problem. Es fing damit an, dass er hin und wieder mal geruckt...
  2. Fiesta 3 Facelift (Bj. 94-96) GFJ Drosselklappenpoti einstellen

    Drosselklappenpoti einstellen: Unser GFJ hat die Kabelisolierungen des Potis abgeworfen. Alles verkeimt. Ein neues aus der Bucht ist jetzt hier. Üble passgenauigkeit von den...
  3. Thermostat defekt ?

    Thermostat defekt ?: Hallo, ich brauch mal wieder eure Hilfe. Heute früh (-7 Grad) beobachtete ich das mit meiner Temperaturanzeige was nicht stimmt. Aber der Reihe...
  4. Zentraler Schließmechanismus für Türen und Heckklappe defekt

    Zentraler Schließmechanismus für Türen und Heckklappe defekt: Moin moin, seit ein / zwei Tagen ist der zentrale Tür-Schließmechanismus beim Focus Turnier defekt. Sowohl das Abschließen mit der...
  5. Sierra '87 (Bj. 87-90) GB*/BN* Nasser Teppich Fahrerseite. Wärmetauscher defekt ?

    Nasser Teppich Fahrerseite. Wärmetauscher defekt ?: Hallo Leute, vor kurzem war bei meinem 2.0 DOHC die Zylinderkopfdichtung defekt. Kopf wurde geplant u. Dichtung erneuert. Jetzt ist mir beim...