Möglicherweise *******sen worden

Dieses Thema im Forum "Recht, Gesetz & Versicherung" wurde erstellt von Knilz, 21.04.2011.

  1. Knilz

    Knilz Neuling

    Dabei seit:
    08.01.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo 1,8i Turnier MKII
    Hi Leute ich hab ein Problem ich war jetzt vor ein paar Tagen in der Werkstatt und hab die Sommerreifen drauf ziehen lassen und die von der Werkstatt meinten aufeinmal das meine Winterreifen nur noch Schrottwert hätten und die Bremsbeläge wellig wären (was die damit meinen weiß ich nich genau). Das beides wäre jetzt ja nich weiter schlimm allerdings hat mein Vater den Wagen im Oktober gekauft mit einem NEUEN Satz Winterreifen und wenigstens 2 komplett überholten Bremsen. Das die Reifen nicht neu sind kann ich nachweisen 2 von denen sind aus dem Jahre 2003 und die anderen beiden von 2006. Was könnte ich rechtlich machen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TiPhie

    TiPhie auf Gratwanderung

    Dabei seit:
    14.10.2010
    Beiträge:
    10.084
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Harald in alu-silber
    Das hängt zu allererst mal davon ab, ob der Vertrag Ausschlussklauseln enthält... Bzw. wie es mit einer Gewährleistung aussieht! Und ansonsten sehe ich da ehrlich kaum eine Chance... Denn wie willst Du nachweisen, dass tatsächlich diese Reifen bei dem Auto dabei waren...
     
  4. Shark

    Shark King Korrosion

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    11.419
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 05/97 V6
    Und Bremsen zu reklamieren ist immer eine ziemliche tortur...
    Bremsen sind Verschleißteile und daher meist von vornerein
    ausgeschlossen.
    Aber wenn die Bremsen "Wellig" sind, ist es wenn dann schon die Scheibe
    und das wirst merken beim Bremsen.

    Wie sehen denn die Reifen Optisch aus?
    Profil noch gut? Nicht ausgehärtet? Rissig?
    dann is doch alles in butter :rolleyes:
     
  5. #4 Knilz, 21.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 21.04.2011
    Knilz

    Knilz Neuling

    Dabei seit:
    08.01.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo 1,8i Turnier MKII
    Die Reifen sind schon ziemlich abgefahren aber man hat meinem Vater beim Verkauf gesagt die Winterreifen sind neu aber das kann nich sein da auf den reifen ja ein Datum steht in meinem Fall 2003 und 2006 also können die ja nich neu sein und eigentlich ist das dann ja eine Täuschung also kann ich den Kaufvertrag doch theoretisch anfechten oder nich?
     
  6. #5 Fo Fo 8566 ABN, 21.04.2011
    Fo Fo 8566 ABN

    Fo Fo 8566 ABN Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK3 1.0 Ecoboost 100 PS 07/2014
    In welcher Werkstatt warst du denn ? Ford oder ...?
     
  7. Knilz

    Knilz Neuling

    Dabei seit:
    08.01.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo 1,8i Turnier MKII
    ne war keine ford werkstatt
     
  8. #7 Fo Fo 8566 ABN, 21.04.2011
    Fo Fo 8566 ABN

    Fo Fo 8566 ABN Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK3 1.0 Ecoboost 100 PS 07/2014
    sondern ? :gruebel:
    Wenns die mit den *drei großen Buchstaben* gewesen ist, würd ich auf jeden Fall ne zweite Meinung einholen:)
     
  9. #8 Fröschi, 22.04.2011
    Fröschi

    Fröschi Forum Profi

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Audi Coupe Quattro, Ford Fiesta
    Die drei großen Buchstaben können's auch nicht gewesen sein, weil er nix von defekten Stoßdämpfern schrieb.... *ggg*


    Gruß Torsten
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Knilz

    Knilz Neuling

    Dabei seit:
    08.01.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo 1,8i Turnier MKII
    Stimmt das waren nicht die mit den drei großen Buchstaben sondern die mit dem stoper und dem piter ;)
     
  12. #10 RedCougar, 22.04.2011
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.925
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Sorry, aber hat sich keiner den Wagen vor dem Kauf angeschaut und probegefahren? Habt ihr den blind gekauft???

    Kein Gericht der Welt wird eine Täuschung bei den Reifen durchgehen lassen, da die DOT für jeden erkennbar außen am Reifen drauf steht. Auch Otto-Normalverbraucher sollte eine DOT (zumindest die Jahreszahl) deuten können. Das ist kein Hexenwerk und gehört einfach beim Autokauf dazu.

    Dann kommts auch noch darauf an, was der Verkäufer ganz genau im Wortlaut gesagt hat. Wenn er z.B. gesagt hat: "da kommen fabrikneue Reifen drauf" hätte man vielleicht eine Chance, aber wenn er gesagt hat "die Reifen werden noch getauscht", ist es ihm durchaus erlaubt auch gebrauchte aber noch gute Reifen oder nicht mehr fabrikneue aus einem Lagerbestand aufzuziehen. Was der Verkäufer genau gesagt hat, musst leider du beweisen bzw. nachweisen.

    Was die Bremsen angeht: Grundsätzlich fallen auch diese erstmal unter die Gewährleistung. Nur weil sie irgendwann mal verschlissen sind, werden sie nicht automatisch ausgeschlossen. Hier ist es jedoch von der üblichen Abnutzung abhängig, ob man einen Anspruch aus der Sachmängelhaftung hat oder nicht. Wenn die Bremsen z.B. erst 5.000 km alt sind und schon Mängel aufweisen, dann fallen sie selbstverständlich auch in die Sachmängelhaftung, da eine solche Abnutzung nicht üblich ist. Wenn sie allerdings 50.000 km alt sind, dann würden eher keine Ansprüche aus Sachmängelhaftung entstehen.

    Das Ganze hat sich aber wahrscheinlich sowieso erledigt, da Oktober bereits 7 Monate her ist. Insofern ist der Käufer in der Beweislast dass die Mängel bereits bei Kauf / Übergabe bereits bestanden haben. Das dürfte relativ schwer fallen und zieht im Allgemeinen Gutachten etc. nach sich. Selbst bei den Reifen könnte der Verkäufer noch behaupten, dass die alten Dinger erst nach der Übergabe aufgezogen wurden .....
     
Thema:

Möglicherweise *******sen worden

Die Seite wird geladen...

Möglicherweise *******sen worden - Ähnliche Themen

  1. C-MAX (Bj. 07-10) DM2 Leistungsprobleme, möglicherweise Turbolader

    Leistungsprobleme, möglicherweise Turbolader: erledigt
  2. Scorpio 2 (Bj. 94-98) GFR/GGR/GNR Scorpio II Kombi / in Ford Werkstatt beide Airbags ausgelöst worden

    Scorpio II Kombi / in Ford Werkstatt beide Airbags ausgelöst worden: Hallo Scorpio Freunde, in meinem Scorpio Turnier wurden in einer Ford-Vertragswerkstatt im Verlauf von Arbeiten für den Tüv (u.a. die...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Im Kreisel angebummst worden. Ich krieg die Krise

    Im Kreisel angebummst worden. Ich krieg die Krise: Hallo Zusammen, nachdem ich heute in den Kreisverkehr eingebogen war, und ich wegen einem Zweirad bremsen musste, war jemand so freundlich,...
  4. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Sind wir evtl. be****sen.... worden?

    Sind wir evtl. be****sen.... worden?: Hallo, würde gerne mal Eure Fachmeinung hören. Meine Tochter hat sich frisch für ihr gesamtes Geld ihr erstes Auto, einen FoFo C-Max EZ 3/07...
  5. Pech: Angezeigt worden - was tun?

    Pech: Angezeigt worden - was tun?: Hallo Gemeinde, so etwas ist mir in fast 30 Jahren Autofahrerei noch nie passiert: Ich fuhr einem Wagen durch die ganze Stadt hinterher. Die...