Mondeo 1,6L 16V mit Kaltlaufproblem

Diskutiere Mondeo 1,6L 16V mit Kaltlaufproblem im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo Leute, habe mich gerade angemeldet! Ich habe da ein Problem mit dem 1,6L 16V von 1997. Habe den Wagen gekauft um unseren Schäferhund mal...

  1. #1 clutsch, 06.01.2008
    clutsch

    clutsch Guest

    Hallo Leute, habe mich gerade angemeldet! Ich habe da ein Problem mit dem 1,6L 16V von 1997. Habe den Wagen gekauft um unseren Schäferhund mal mitnehmen zu können. Doch folgendes Problem tritt immer auf: Wenn der Motor kalt gestartet wird, läuft er im Stand einwandfrei. Gebe ich aber einmal etwas Gas, geht er nach rückgang ins Standgas sofort aus und springt dann öfter auch sehr schlecht wieder an. Dies macht er so etwa auf 1-3Km, bis etwas Temperatur vorhanden ist, dann läuft er wieder Problemlos im Standgas! Was mir auch aufgefallen ist, das der Motor im Stangas wenn er kalt ist nicht höher dreht als im warmen Zustand. Auch wenn der Motor kalt nur im Stangas gestartet wird, läuft er max. 2Minuten und geht dann von alleine aus! Nur zur Info, Kerzen und Zünkabel sind Neu. Beim Boschdienst haben die den Fehler nicht gefunden, da hat er aber auch gerade keine Probleme gemacht und es war noch nicht so kalt!

    Hat hier jemand eine Idee oder einen Tipp?

    Noch eins, der Mondeo hat EURO 2, könnte man den auf EURO 3 Umrüsten?

    Gruß Stefan
     
  2. Chuck

    Chuck Benutzer

    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    guck mal nach dem Leerlaufregelventil das kann hängen wenn der Motor kalt ist. Das kannst du ganz einfach ausprobieren machst es einfach mal richtig sauber und dann müsste es auf jedenfall besser sein, fals es daran liegen sollte.

    LG
     
  3. #3 clutsch, 06.01.2008
    clutsch

    clutsch Guest

    Wo sitzt das Ding?
    Gruß
     
  4. Chuck

    Chuck Benutzer

    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    das sitzt am Ansaugkrümmer es ist ca 10 cm lang und silber, mit zwei Schrauben fest gemacht. ein 2 poliger Stecker ist da noch dran.

    LG
     
  5. #5 clutsch, 07.01.2008
    clutsch

    clutsch Guest

    Bei mir ist nix am Ansaugkrümmer, aber an der Spritzwand zur Fahrkabine! Ca.8cm lang mit 2-Pol Stecker und unten 2 Unterdruckschläuche oder so. Ist das das Ding?
    MFG aus NRW
    Clutsch
     
  6. #6 clutsch, 07.01.2008
    clutsch

    clutsch Guest

    Ach ja, silber ist das auch!
    Clutsch
     
  7. #7 clutsch, 07.01.2008
    clutsch

    clutsch Guest

    Hab das Ding gerade ausgebaut und ausgeblasen. Hat sich nix geändert! Selbst wenn ich den Elektrostecker (3 kabel) abziehe ändert sich nix. Selbst mit abgezogenen Unterdruckschläuchen ändert sich nix!? Naja, ein Versuch war es Wert!
    Was könnte es noch sein? Damals bei meinem 2,0L Sierra war das alles einfacher Gestrickt.
    mfg aus NRW Clutsch
     
Thema:

Mondeo 1,6L 16V mit Kaltlaufproblem

Die Seite wird geladen...

Mondeo 1,6L 16V mit Kaltlaufproblem - Ähnliche Themen

  1. Biete Mondeo MK3

    Mondeo MK3: Hallo zusammen, ich habe noch einen Mondeo MK3 abzugeben. TÜV im September abgelaufen. BJ2001 - 220000km. 1,8er 125PS - optisch diverse...
  2. Mondeo GBP 1994 H1 wechseln

    Mondeo GBP 1994 H1 wechseln: Hallo Hat jemand vielleicht jemand eine Idee wie ich die H1 Leuchtmittel gewechselt bekomme? Oder besser gesagt diesen Plastik Kasten auf...
  3. Vorbereitung für einen Ölwechsel: Ford Mondeo MK3 2.0 TDCI BWY

    Vorbereitung für einen Ölwechsel: Ford Mondeo MK3 2.0 TDCI BWY: Guten morgen allerseits! Ich habe mir einen gebrauchten Mondeo gegönnt (Raumwunder) und möchte ihn Stück für Stück wieder auf vordermann bringen....
  4. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 FoFo CC 3 Felgen und Reifen vom Mondeo

    FoFo CC 3 Felgen und Reifen vom Mondeo: Ich kann für mein Cabrio Original Ford Stahlfelgen 6,5J x 16H2 ET50 vom Mondeo bekommen. Reifen sind 215 - 55 R16 93 H. Original sind 205 50 17...
  5. Mondeo Baujahr 2008 2.2 Turnier

    Mondeo Baujahr 2008 2.2 Turnier: Kann keinen Gang mehr einlegen, wahrscheinlich Kupplungsproblem. Kosten?