mondeo 2,0 mk1 (Öl im luftfilterkasten)

Diskutiere mondeo 2,0 mk1 (Öl im luftfilterkasten) im Mondeo Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo. ich habe mir vor einigen wochen einen mondeo mk1 baujahr ende 1993 zugelegt. er soll als alltagsauto ergänzend zu meinem probe sein. es...

  1. #1 turbolarry, 12.11.2007
    turbolarry

    turbolarry Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallo. ich habe mir vor einigen wochen einen mondeo mk1 baujahr ende 1993 zugelegt. er soll als alltagsauto ergänzend zu meinem probe sein. es handelt sich um einen 2,0 zetec mit 136ps. ich habe ihn mit defektem luftmassenmesser gekauft und zu hause dann festgestellt, warum dieser kaputt gegangen ist. und zwar drückt er ziemlich viel öl und ölige luft über den entlüftungsschlauch in den luftfilterkasten und somit dann natürlich auch in den kompletten ansaugtrakt. habe jetzt erstmal alles komplett gereinigt. aber meine frage ist, wo hat der 2liter motor die hautpkurbelgehäuseentlüftung? habe nur den schlauch vom ventildeckel zum luftfilterkasten gefunden. aber aus dem kam ja das ganze öl raus. irgendwelche tipps, wo es dran liegen könnte? da muß ja irgendwo noch eine entflüftung sein, die wohl zusitzt.

    MfG
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.527
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Hast du denn überhaupt so einen Schwamm im Luftfilterkasten an der Ölentlüftung?
     
  4. #3 MucCowboy, 13.11.2007
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.310
    Zustimmungen:
    191
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Du hast schon den richtigen Schlauch gefunden, mehr gibt es nicht.
    Ist zuviel Öl drin? Ist es alt? Das wären Gründe, warum es im Zylunderkopfdeckel so wild herumspritzt dass es herausgesaugt wird.

    Grüße
    Uli
     
  5. #4 turbolarry, 14.11.2007
    turbolarry

    turbolarry Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    hi
    danke für die antworten. nen ölwechsel braucht er auf jeden fall mal. der vorbesitzer sagte, dass er normales 10w40 da reingeknallt hätte. und die motoren sollten, soweit ich das weiß, mit 5w30 gefahren werden. so einen schwamm habe ich aber auch nicht im luftfilterkasten. hatte mich eh schon gefragt, wofür dieses kleine kästchen an der entlüftung da ist. is das nen spezieller schwamm oder kann ich da einfach irgendein stückchen alten schwamm zurechtschneiden und reinstecken?
    bevor einer meckert, dass ich mit 10w40 fahre....der wagen wird noch nicht gefahren, er steht in meiner werkstatt, bis alle mängel beseitigt sind. ich werde auch vorher noch den zahnriemen erneuern
    MfG
     
  6. #5 MucCowboy, 14.11.2007
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.310
    Zustimmungen:
    191
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Das Öl ist doch durchaus in Ordnung, wenn es bislang auch drin war. Nur zu alt sollte es eben nicht werden.

    Du kannst irgendein Stück Schwamm nehmen. Heiß wird's da drin eigentlich nicht dank ständiger Frischluft. Das Stück fühlt sich so an wie diese rauhen Schwämme, die an Tankstellen zum Scheibenwaschen ausliegen.

    Grüße
    Uli
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.527
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Da muss ich widersprechen, der Schwamm muss ja Ölbeständig sein und sollte den richtigen Luftdurchsatz haben. Das kannst du mit einem Haushaltsschwamm nicht erreichen.
     
  9. #7 MucCowboy, 15.11.2007
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.310
    Zustimmungen:
    191
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Da hast Du auch wieder Recht.
    Und klar, "verstopfen" sollte er die Öffnung auch nicht gerade,
    Na vielleicht doch einer "von der Tankstelle"? ;)
    Ansonsten: Beim Verwerter schauen.

    Grüße
    Uli
     
Thema:

mondeo 2,0 mk1 (Öl im luftfilterkasten)

Die Seite wird geladen...

mondeo 2,0 mk1 (Öl im luftfilterkasten) - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Öl in der Kurbelwellentlüftung

    Öl in der Kurbelwellentlüftung: Ich habe die Tage den Kasten des Luftfilters abgenommen. Dabei habe ich gesehen, das wohl aus dem Schlauch der Kurbelwellenentlüftung...
  2. Ford Focus 2,0 L TDCI Ruckeln unter Volllast

    Ford Focus 2,0 L TDCI Ruckeln unter Volllast: Hier zu dem oben beschriebenen Fehler. Das Fahrzeug ruckelt unter Volllast, allerdings nicht immer. Überwiegend bei kalten...
  3. Suche Ford Focus MK1 Tunier Griffleiste Heckklappe

    Ford Focus MK1 Tunier Griffleiste Heckklappe: Hallo, aufgrund der Witterung ist mir heute leider die Griffleiste der Heckklappe abgebrochen. Ich suche somit eine neue Griffleiste für einen...
  4. Alufelgen Mondeo MK4 auf CMax Baujahr 2013?

    Alufelgen Mondeo MK4 auf CMax Baujahr 2013?: Auf der Suche nach Alufelgen (mir wurden meine gerade geklaut) für meinen CMax, Baujahr 2013, bin ich auf scheinbar passende des Mondeos MK 4...
  5. Biete Mondeo MK4 Titanium Turnier 2009

    Mondeo MK4 Titanium Turnier 2009: zum Verkauf hier mein Ford Mondeo Titanium Turnier wegen Fahrzeugwechsel Baujahr 2009 KM: ca. 156000 (wird noch täglich genutzt) Motor: 2l...