Mondeo 2.0 Tdci 96kw

Diskutiere Mondeo 2.0 Tdci 96kw im Mondeo Mk4 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hi an alle, Habe mich hier registriert weil ich kurz davon bin mir einen Mondeo 2.0 Tdci, 5-6 gang Manuel, Ghia bj 2003 zuzulengen....

  1. garett

    garett Guest

    Hi an alle,

    Habe mich hier registriert weil ich kurz davon bin mir einen Mondeo 2.0 Tdci, 5-6 gang Manuel, Ghia bj 2003 zuzulengen.
    Selbstvarstaendlich erkundige ich mich was ich fuehr ein Auto ich kaufe, und boese zungen behaupten, dass dieser TDI nich sehr zuferlessich ist, und dass die Reparaturen teuer sind/heufig auftreten, da ich im jahr cca 40-50 000 Kilometer fahre ist Dass eine frage,welche mich sehr Interesiert.
    Koent ihr mir bitte eure meinungen, erfahrungen mitteilen, hauptsachlich uber motor/getriebe, fahrwerk anget (rostprobleme, und CV Probleme kenen wir doch ale;)).
    Habe biss jetzt einen Golf4 gefaren, und habe mich davor auch in ihren Foren shlau gemacht(war sehr hilfreich) da gehe ich davon aus, dass die Mondeo fahrer auch so nette menschen sind:top1:

    Danke im vorraus fuer die komentare

    Viktor
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Carcasse, 03.03.2008
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.685
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
  4. #3 Mr.Mondeo, 03.03.2008
    Mr.Mondeo

    Mr.Mondeo Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo Ghia X Turnier TDCI 131 PS Panther Schwarz
    Kann Dir nur raten ein Mondi ab Bj. 04 zu nehmen. Habe einen Ghia X Bj. 04 130 PS 6gang.Grüne Umweltplakette, als Automatik nur GELBE!!!
    Bin 100% tig zufrieden. Habe aber schon von einigen vor Bj. 04 gehört die Probleme hatten.
    2004 war ein facelift mit einigen verbesserungen! Meiner rennt wie der Teufel.Den 2.0 ltr. giebt es mit 115PS und mit 130 PS. Wenn Du nichts ziehen willst (Wohnwagen, Pferdehänger,usw.) reicht der 115 PS. Wenn du Spass willst brauchst du 130 PS.

    Bis bald Tilo
     
  5. norde

    norde Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2006
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo,2004,2LiterTDCI,BWY
    Kann dem nur zustimmen. Das MK3-Facelift(ende 2003) TDCI mit dem 6-Gang schaltgetriebe hat ne euro4 Norm. Grüne Plakette! der 6. Gang ist auf der Bahn einfach nur geil. Die 130ps machen enorm Spaß. Verbrauch trotz Spaß zwischen 6-7Liter! :boesegrinsen:

    Und Probleme habe ich mit meinem auch noch keine gehabt. Habe jetzt 96000km auf der uhr, habe ihn vor knapp 1,5 Jahren mit 60000km gekauft.

    Musst halt schauen, daß alle Wartungen gemacht wurden, inkl. (WICHTIG!!!) die Rost-Kontrolle.
    Die Türen rosten anscheinend bei einigen ziemlich derbe, wird aber von ford gemacht, wenn alle Stempel im Heft sind.

    Dann hab ich gelernt, das die Maschine ne Steuerkette hat, ist ja wohl auch sehr positiv....:)

    viel Spaß dann vielleicht in der Zukunft mit nem Mondeo.....:top1:

    gruss norde
     
  6. Ramius

    Ramius Offroader

    Dabei seit:
    03.03.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    97er Explorer SOHC
    Hi Viktor,
    bis letzten Monat hatte ich einen 05er TDCI, 115PS, Turnier, Trendausstattung als Dienstwagen. In etwas mehr als 2 Jahren ca. 100tkm gefahren und habe die Werkstatt nur zum Service gesehen.
    Ich könnte nichts böses berichten. Hatte auch keine Rostprobleme.

    Inzwischen ist er dem aktuellen Modell gewichen.
    Von dem bin ich natürlich mega begeistert!
    Kein Vergleich zum schon "nicht schlechtem" Vorgänger.:freuen2:
     
  7. #6 pitter999, 04.03.2008
    pitter999

    pitter999 Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    ich fahre meinen Mondeo TDCI 130PS seit Februar 2004-gekauft als Tageszulassung-

    außer Inspektionen eigentlich kaum Probleme-scheinwerferhöhenverstellung defekt und das bekannte Brummen bei 1500-1900 Umdr.
    eine Zierleiste an Fenster wurde nach 4Jahren ausgetauscht-KULANZPREIS 18€-

    was mich total begeistert ist der Dieselverbrauch - Stadt 5,8L-Autobahn mit Anhänger- 2 Motorräder drauf- 5,9L

    welches andere Auto ist so sparsam

    Gruß Peter
     
  8. Ramius

    Ramius Offroader

    Dabei seit:
    03.03.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    97er Explorer SOHC
    Oh, dass ist erstaunlich!
    Der Spritverbrauch war nach meinem Empfinden immer etwas zu hoch für einen Diesel. Mit dem 115 PSer war unter 7l kaum was machbar. Eher Tendenz zu 8l !
    Liegt wohl daran, dass man bei weniger Leistung doch etwas mehr aufs Gaspedal treten muss.
    Und natürlich klar....Dienstwagen haben es immer eilig!;)
     
  9. #8 seterra, 04.03.2008
    seterra

    seterra Guest

    Sooooooo begeistert bin ich von dem Teil auch nicht mehr, wie am Anfang.

    TDCi 2003 Kombi, Automat, mittlerweile 90'000 Km.

    Während der kümmerlichen Garantiezeit wurde ein SW-Update gemacht, damit der Wagen überhaupt auf die vom Werk versprochene Leistung kam. Im Kofferraum löste sich der Himmel.

    Seit etwa 30'000 Km habe ich das sattsam bekannte Problem mit der Vorglühlampe und dem Abstellen, welches die Werkstatt einfach nicht in den Griff bekommt, trotz dem Reinigen und Auswechseln verschiedener Sensoren. (Ich habe jetzt von einer neuen SW hier im Forum gelesen). Seit neuem funktioniert der Tacho nicht, wenn der Wagen kalt ist. (Generell scheint der Wagen sowieso für den Süden gemacht worden zu sein, und nicht für Mitteleuropa).

    Ich musste den Wagen vorführen und siehe da, es war eine Pumpe bei der Servolenkung defekt (CHF 1'000.-- inkl. Arbeit).

    Positiv ist der gewaltige Laderaum: Ich war in den Skiferien mit 3 Personen und einem Baby, Kinderwagen, Ski und -schuhe, Gepäck, Nahrungsmittel, Schlitten. Ging alles rein, wenn es auch aussah, als wären wir in einem Flüchtlingstreck. Ebenfalls ist der Verbrauch gering (6.3 Liter).

    Dennoch, verfügte ich über genügend Barmittel, wäre der Mondeo schon längst weg und in der Garage stünde ein Toyota!
     
  10. #9 spacy, 04.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 04.03.2008
    spacy

    spacy Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    1
    Die blinkende Vorglühleuchte / Fz geht ins Notlaufprogramm ist typisch für ein oder mehrere defekte Einspritzdüsen. Die gehen bei diesem Motor leider überdurchschnittlich früh kaputt, ab 150 000 ist die Lebensdauer wohl überschritten, leider aber oft viel früher. Kostenpunkt 300 eur + Arbeitsaufwand pro Düse. Daneben wäre noch der Rost an den Türunterkanten als typischer Schwachpunkt zu nennen - auf lückenloses Serviceheft/Rostkontrolle achten.

    Mein Mondeo TDCI 130 PS 01/2002 hat nie gezickt/bisher nur Verschleißteile und bei jetzt 255 000 km fast nur Verschleißteile gebraucht - neue Düsen und neue Einspritzpumpe (Pumpe ging kaputt und hat die Düsen ruiniert) hat er allerdings vor nicht allzulanger Zeit bekommen, das sind aber Teile, die bei allen Common-Rail Dieseln als erstes kaputtgehen. Und seit neuestem habe auch ich den Rost an den Türen.

    Meine bisherigen Erfahrungen (2 Diesel, jeweils lange und viel gefahren) lassen mich vermuten, daß eine hohe Kilometerleistung bei zügiger Fahrweise auf der Autobahn mit das beste für den Motor ist und daß eher die Wenigfahrer und Rumschleicher Probleme bekommen
     
  11. #10 isi-steffi, 05.03.2008
    isi-steffi

    isi-steffi Guest

    Hallo!
    Ich fahre jetzt einen TDCI 2.0 mit 131ps Bj.2003 und Automatik der macht auch kleine zicken aber davor bin ich den 2.0 mit 115ps Bj.2001 gefahren und bis 480.000km ohne probleme ausser die gängigen Verschleissteile.

    gruß isi
     
  12. torti2

    torti2 Guest

    HALLO!!!

    Ich hatte bis vor kurzen einen Mondeo 2,0 DI mit 115 Ps Modell 2001, hab den als Jahreswagen mit 20 TKM gekauft und in den gut 5 Jahren 200 TKM gefahren und war sehr zufrieden...Verbrauch um die 6,5 L bei flotter Fahrweise und kaum Reparaturen....das einzigste was ich wechseln mußte waren bei 190 Tkm die Radlager vorn...ansonsten nur Verschleißteile wie die Bremsbeläge...Rost war auch kein Thema...also ein Top Teil...:top1:

    Hab mir jetzt einen Mondi TDCI modell 2007 mit 6 Gang Getriebe geholt...das ist der Verbrauch noch besser....5,7 L laut Bordcomputer...:)
     
  13. Chef_2

    Chef_2 Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    1.697
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo II 1,8i
    Hallo, ich habe einen Mondeo TDCi 115kw Bj.03

    Bei 69.000tkm ging die Servo Kaputt

    und jetzt gerade steht er in der Werkstatt, weil sich der Klima-Kompressor einschaltet, obwohl er es ned sollte...

    Ansonsten Rost an den Türen (was Ford ja macht)

    Kauf mir zwar bald nen R32... den Mondi behalt ich aber ;) Einfach bequem und unterm Strich gut
     
  14. #13 Mondeo 2364, 05.03.2008
    Mondeo 2364

    Mondeo 2364 Forum Profi

    Dabei seit:
    24.12.2006
    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier TDCI 2005, Passat Edition One 1
    Mein "BABY" ist Ez.07/2005 130PS TDCI es stehen 124000km auf dem Tacho fahre sehr gerne mit dem Auto und hatte außer einem Radlager hinten und der Dachantenne keine Reparaturen Leistung ist gut und das Auto hat sehr viel Platz !!!!! :top1:
     
  15. Fedo

    Fedo Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2008
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo Tunier, 2010, TDCI 140 PS
    Hallo.

    Habe einen Turnier Bj. 2006 , TDCI mit 130 PS.
    Sehr schönes Auto, viel Paltz, ausreichend schnell und gute Verbrauchswerte.
    Der Regensensor macht zwar ab und an was er will und seit einem Monat warte ich auf ein Abgasrückführventil welches Ford nicht in der Lage ist zu liefern:mies:.

    Ansonsten kann man(n) das Auto empfehlen.
     
  16. garett

    garett Guest

    Hi an alle,

    danke fuhr die tipps, und infos.
    Ich verstehe ess nicht warum leute, welche sich mitt gebrauchtwagen befassen mir immer wieder von den mondi abraten, dass der motor und die mechanik ofters slapp machen, und noch der rost+CV probleme...und genau um die klasse dreht ess sich welche shon so um die 130000+ km auf dem bukel hat, weil man gebraucht keine limo unter 100000km finden kann:skeptisch:
    Der rost macht mir keine kopfsmerzen, aber der motor, habe uber unzuverlessigen turbo, slauche, klima, dusen...
    Habt ihr daruber infos?

    D&G

    Viktor
     
  17. #16 Carcasse, 06.03.2008
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.685
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Ich denke, so richtig 100% sicher kann man nie sein. Entweder Du hast ein gutes Gefühl beim Kauf des Auto´s oder irgendetwas bereitet dir Bauchschmerzen, wenn du vor dem Auto stehst.

    Ein Montagsauto kannst Du immer erwischen. Wie sieht das Serviceheft aus? Vollständig? Sachlich und rechnerisch richtig? ( Datum- und Kilometerangaben korrekt)

    Kaufst Du das Auto in der Slowakei?
     
  18. garett

    garett Guest

    na ja, ich denke daruber nach in DE nach einen zu suchen..genau desswegen shreibe ich hier auch, weil ich euch vertraue:top1:;)
     
  19. #18 mondeofan140, 07.03.2008
    mondeofan140

    mondeofan140 Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    servus

    also man kann sicherlich net alle mondeos über einen kamm scheren ,aber wenn ich net so viel in die optik gesteckt hätte , würde ich ihn mitlerweile versuchen los zu werden :weinen2::weinen2::weinen2:
    Bj.12/02 , tdci 130 ps
    hier meine paar kleinen problemchen

    Nockenwellensensor neu
    Ags ventil neu
    Tacho neu
    alle einspritzdüsen neu
    alle türen neu
    insgesamt 4 mal liegengeblieben (darunter einmal im elbtunnel , nicht sehr lustig):nene2::nene2:
    jetzt ruckt er ab und zu beim beschleunigen und nix im fehlerspeicher (nach dem düsenwechsel)

    naja will net zusammenrechnen was ich da an kohle gelassen hab :mies::weinen2:

    naja , wie gesagt , net alle über einen kamm aber warscheinlich ist was dran das es ab bj 04 besser wurde ......:eingeschnappt::eingeschnappt:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. musty

    musty Neuling

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    2,0 u. 2,2 tdci

    HAllo zusammen,

    habe beide Motorvarianten gefahren. Als ersten hatte ich den 130PS tdci Trend mit 99tkm erworben in fast "neuem " Zustand. War zwei Jahre lang super begeistert von dem Wagen bis mir der Lader kaputt gegangen ist. Damit kam neuen Lader und neue Düsen rein mit knapp 150tkm. Dannach kam ein Teillastrucken hinzu diese mann nie so richtig in den griff bekommen hat. Schließlich habe mir dann einen 2,2 tdci zugelegt von dem ich zufrieden bin. Diese habe ich mit 86tkm gekauft und hatte beim Warmstart 1-2 sec. Leerlaufproblem, dann war aber auch gut. Habe dieses beim Freundlichen vorgeführt und der Knabe hat ohne zustimmung eine SW update durchgeführt.:nene2:. Diese hat sich nciht mit dem alten Düsen vertragen und mußten daher neue Düsen rein, natürlich für mich kostenfrei. Seither Top.

    Den Motor würde ich vor dem 2,0 empfehlen weil dieser ab 1200U/min schon gut Fahren lässt. Sparsamer ist der auch zudem.

    Gruß
     
  22. #20 extracten, 10.03.2008
    extracten

    extracten Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    TDCI 2004 96 KW: Meiner hat von 54T - 80T keine Probleme gemacht (solange hab ich ihn jetzt). Ein Radlager hinten auf Garantie, ein Kofferraumschloss auf Garantie. Ein Satz Bremsscheiben mit Belägen.
    Das wars.
    Geht wie Sau, braucht 7 Ltr.
     
Thema:

Mondeo 2.0 Tdci 96kw

Die Seite wird geladen...

Mondeo 2.0 Tdci 96kw - Ähnliche Themen

  1. Suche Mondeo mk3 2.5 Turnier Tieferlegung

    Mondeo mk3 2.5 Turnier Tieferlegung: Moin!!! Suchen für unseren 2006er mondeo turnier 2.5 v6 ne schicke tieferlegung!!! Federn technisch bis 40/40, gern auch 40/30 oder 35/35 bzw....
  2. Biete gepflegter Radsatz Alufelgen in 16 Zoll für Focus MK2 MK3, C-Max, Grand C-Max, Mondeo, Tourneo Conn.

    gepflegter Radsatz Alufelgen in 16 Zoll für Focus MK2 MK3, C-Max, Grand C-Max, Mondeo, Tourneo Conn.: Einwandfreier Zustand der 4 ALURÄDER CMS Alufelgen Typ C 10 Größe: 6,5 x 16 Zoll Einpresstiefe: ET 50 Lochkreis: 5 x 108 und...
  3. 2004 Transit 2.0 Duratorq DI Nagelt

    2004 Transit 2.0 Duratorq DI Nagelt: Guten morgen. Mein Name ist Jan und komme aus Ostwestfalen. Ich bin neu hier und habe auch schon die erste Frage :) MeinTransit 2.0 Duratorq DI...
  4. Zahnriemensatz 1.6 TDCI (welche Marke ?)

    Zahnriemensatz 1.6 TDCI (welche Marke ?): Hallo Allerseits ! Mein Fiesta ist schon seit 10 Jahren auf den Straßen und 175.000 km hinter sich. Daher soll der Zahnriemen demnächst...
  5. Lichtmaschine/Batterie Ford Fusion 1.4 TDCI

    Lichtmaschine/Batterie Ford Fusion 1.4 TDCI: Grüße, ich habe in meinem Ford Fusion 1.4 TDCI die normale Lichtmaschine vom Werk drin. Dazu eine Batterie mit 72aH. Durch Bekanntschaft wurde...