Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Mondeo 2.0 TDCI Motor problem

Diskutiere Mondeo 2.0 TDCI Motor problem im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Guten Abend :lol: Ich schildere erstmal meine Probleme.. Mein Auto lief knapp ein halbes Jahr super ohne großartige Probleme, doch dann fingen...

  1. #1 EvoStunt, 24.09.2011
    EvoStunt

    EvoStunt Neuling

    Dabei seit:
    24.09.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2002, 2.0 TDCI
    Guten Abend :lol:

    Ich schildere erstmal meine Probleme..

    Mein Auto lief knapp ein halbes Jahr super ohne großartige Probleme, doch dann fingen die ganzen Probleme an.

    Wenn ich mit dem Auto etwas kräftiger beschleunigt hab, hat er rasch an Leistung verloren und die Vorglüchlampe blinkte auf.
    Wenn ich das Auto ausgemacht hab und danach sofort wieder gestartet war die Kontrolleuchte dann auch wieder aus.
    Aber sobald man einmal bisschen bisschen stärker beschleunigt hat ging das ganze wieder von vorne los.
    Es kommt so vor das der Turbo sobald er gebraucht wird einfach aussetzt.

    Bin so ungefähr 2 Monate gefahren (Arbeitsbedingt) aber hab den Motor geschont also ganz langsam beschleunigt dann kam auch keine Fehlermeldung.

    Dann irgendwann ist er komplett abgeschmiert. Nach paar Tagen stehen springt er sehr schlecht an, qualmt wie Sau, läuft nicht rund und kaum Fahrbar.
    Die Kontrolleuchte blinkt jetzt sofort beim Anmachen.

    Was könnte das sein?
    Ich bin komplett überfragt und mit meinem Latein am Ende..:weinen2:

    Würde mich über Hilfe und Tipps sehr freuen! :)

    Gruß EvoStunt
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schwally, 24.09.2011
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    wie wäre es, wenn du dich um dein auto kümmerst?
    ich würde erstmal zu ford und den fehler auslesen, dann weiß man ein wenig mehr..
    könnten die injektoren sein, oder turbosteuerung oder agr..

    aber beim nächsten mal.. sofort zu ford bzw in eine werke.. so kannste am ende nur nen größeren schaden haben, als vorher..
     
  4. rmondi

    rmondi Forum As

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fofo ST Blau, Kombi, volle Hütte
    Hast Du Ihn mal auslesen lassen?
    Das kann mehrere Ursachen haben, die günstigste davon ist der Nockenwellensensor. Dann gehts weiter mit: Kraftstoffilter,Injektoren,Pumpe, Turbolader....

    Aber ohne Fehlercode ist die Diagnose mehr als schwierig.

    Gruß Dieter
     
    Mick gefällt das.
  5. #4 EvoStunt, 24.09.2011
    EvoStunt

    EvoStunt Neuling

    Dabei seit:
    24.09.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2002, 2.0 TDCI
    Erst wurde uns bei Ford gesagt das es die Einspritzdüsen seien.
    Haben wir dann selber gemacht und zu Bosch eingeschickt alles wieder eingebaut.
    Dann sollten die Düsen programmiert werden Fehlerspeicher gelöscht und nochmal ausgelesen werden.

    Resultat: Die von Ford wissen nicht was es ist und das Auto läuft wie vorher, also wie hulle..

    Und als Azubi kann man sich nichtmal einfach so die ganzen reperaturen leisten. Leider
     
  6. Mick

    Mick Benutzer

    Dabei seit:
    22.10.2006
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MKIII TDCI
    Der NWS ist es definitiv nicht. Sobald der unplausible Werte liefert wird der Sprit abgedreht.

    AGR macht Sinn, Injektoren ebenso; LMM ist auch ne Quelle etc.
     
  7. #6 EvoStunt, 24.09.2011
    EvoStunt

    EvoStunt Neuling

    Dabei seit:
    24.09.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2002, 2.0 TDCI
    Es macht bei mir keinen Unterschied ob der LMM an oder abgeschlossen ist
     
  8. rmondi

    rmondi Forum As

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fofo ST Blau, Kombi, volle Hütte

    NWS kann sehr wohl sein, hatten wir damals zu hauf gewechselt, Symtome sind wie oben beschrieben und das verschlechtert sich dann soweit das er zum Schluss nicht mehr anspringt.
    Wird auch als Fehlercode angezeigt.

    Gruß Dieter
     
  9. Mick

    Mick Benutzer

    Dabei seit:
    22.10.2006
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MKIII TDCI
    Mir hat der Mechaniker erklärt, daß der NWS geht oder nicht. Und bei nicht gibts nen Fehler....
     
  10. #9 EvoStunt, 24.09.2011
    EvoStunt

    EvoStunt Neuling

    Dabei seit:
    24.09.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2002, 2.0 TDCI
    Und weiß einer zufällig den Fehlercode vom NWS??
     
  11. rmondi

    rmondi Forum As

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fofo ST Blau, Kombi, volle Hütte

    Das ist auch nicht ganz richtig,denn es kann durchaus sein das das ganze bei niedrigen Drehzahlen einwandfrei funkt und wenn mal höhere gefahren werden der Sensor irgendwann aussteigt. Dann kommt eine Notlaufstrategie zum tragen,heißt im Klartext: Vorglühlampe blinkt und Motor geht in Notlauf. (3000 U/min)
    Nach Neustart dann wieder IO. bis zum nächsten mal...
    Und wenns dann schlimmer wird springt er dann gar nicht mehr an.
    Fehlercode dazu ist der P0340.

    Gruß Dieter
     
  12. Mick

    Mick Benutzer

    Dabei seit:
    22.10.2006
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MKIII TDCI
    Siehste - hab ich wiedermal was gelernt.

    Danke.:top1:
     
  13. rmondi

    rmondi Forum As

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fofo ST Blau, Kombi, volle Hütte
    Wie hat mein Lehrmeister damals gesagt?
    Du wirst so alt wie ne Kuh und lernst immer noch dazu.....


    gern geschehen, Gruß Dieter
     
  14. #13 EvoStunt, 24.09.2011
    EvoStunt

    EvoStunt Neuling

    Dabei seit:
    24.09.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2002, 2.0 TDCI
    Ich weiß jetzt nicht genau wie das heisst ich sag mal das Ausgelesene:lol: hab ich hier vor mir und P0340 ist in Ordnung

    Was mir aber kummer bereitet dort steht:
    P2336- (PCM) - Zylinder 1: Klopfgrenze erreicht
    Optionale Module
    Versagt - (ACM)
    Versagt - (FFH)
    Versagt - (LHID)
    Versagt - (RHID)

    Ich weiß nicht was das zu bedeuten hat:gruebel:
     
  15. Mick

    Mick Benutzer

    Dabei seit:
    22.10.2006
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MKIII TDCI
    Das heißt, daß der ganz rechte Injektor am Ende seiner Korrekturmöglichkeiten ist. Wenigstens dort sollte ein anderer Injektor rein.
     
  16. rmondi

    rmondi Forum As

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fofo ST Blau, Kombi, volle Hütte

    Man kann versuchen den Korrekturwert des Injektors von Zyl.1 neu einzugeben und dann wird er auch wieder laufen, kommt der Fehler nach einer Zeit allerdings wieder ist ein neuer Injektor fällig.

    Wenn man das Modul ausliest wird man sehen das der Wert von Zyl1 fehlt.
    Die Module damals haben hin und wieder ganz gern mal was vergessen.
    Deshalb hast Du auch nun den Fehlercode.

    Gruß Dieter
     
  17. #16 EvoStunt, 27.09.2011
    EvoStunt

    EvoStunt Neuling

    Dabei seit:
    24.09.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2002, 2.0 TDCI
    welcher zylinder ist das
    wenn man vor dem motor steht rechts oder von der fahrerseite
    und was würdet ihr mir empfehlen neue düse oder erstmal alte einstellen lassen
    und wenn ich ne neue düse einbaue ist der fehler dann weg also motortechnisch oder erst nach dem fehlercode löschen
     
  18. Mick

    Mick Benutzer

    Dabei seit:
    22.10.2006
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MKIII TDCI
    Wenn du davorstehst rechts, also der getriebeseitige...
     
  19. rmondi

    rmondi Forum As

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fofo ST Blau, Kombi, volle Hütte
    Leider nicht ganz richtig.Ist ja ein Puma Diesel und kein PSA Motor.
    Also: 1.Zyl gegenüber Kraftabgebender Seite.

    Nur bei den Franzosen Diesel ist der 1.Zyl an der Getriebeseite

    Gruß Dieter
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Mick, 27.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 27.09.2011
    Mick

    Mick Benutzer

    Dabei seit:
    22.10.2006
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MKIII TDCI
    Und warum erklärt mir das der Mechanikus vom freundlichen während des Injektoranlernens genau andersrum ???

    Edit sagt: Weil er mich bestimmt vergackeiern wollte.... Du hast recht, gegenüber der kraftabgebenden Seite wird das Zählen begonnen lt. DIN.
     
  22. #20 Rolli 3, 30.09.2011
    Rolli 3

    Rolli 3 Vielfahrer

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    C- Max Titanium 2,0TDCI 140PS Bj. 11.2012
    Erklärt doch mal bitte einen Focus Fahrer, was ein Puma Diesel ist.:verdutzt:
     
Thema: Mondeo 2.0 TDCI Motor problem
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mk3 tdci probleme

    ,
  2. ford mondeo 2 0 tdci probleme

    ,
  3. acm versagt auto

    ,
  4. ford mondeo mk3 2.0 tdci probleme,
  5. ford 2.0 tdci probleme,
  6. mondeo 2002 tdci motorproblem,
  7. mondeo 2.0 tdci hjba probleme,
  8. ford mondeo 2.0 tdci probleme
Die Seite wird geladen...

Mondeo 2.0 TDCI Motor problem - Ähnliche Themen

  1. Mondeo 2018

    Mondeo 2018: Hallo Wer kann mir sagen ob es ein Facelift für das Modelljahr 2018 gibt! Wenn ja was ändert sich gegenüber dem derzeitigen Modell?? Danke im...
  2. Ford Focus mk2 Tdci gechippt?

    Ford Focus mk2 Tdci gechippt?: Hallo und guten Tag, Ich hab letztes Jahr einen Ford Focus Mk2 2.0 Tdci bj 2009 gekauft. Soweit so gut, ich bin komplett zufrieden mit dem Auto....
  3. Motor/Frage

    Motor/Frage: Hallo, kann mir einer sagen, wofür dieser Schlauch dient und ob es ein Problem ist, wenn es darum ein wenig feucht ist. Danke [ATTACH]
  4. Motor Probleme

    Motor Probleme: Hallo zusammen, ich bin neu hier und hoffe, dass mir der eine oder andere einen Rat geben kann, da ich nicht weiter komme. Liegt vielleicht auch...
  5. Motor Probleme

    Motor Probleme: Hallo zusammen, ich bin neu hier und hoffe, dass mir der eine oder andere einen Rat geben kann, da ich nicht weiter komme. Liegt vielleicht auch...