Allgemein Mondeo 2,2 TDCI DPF Bj. 07.12,Automatikgetriebe

Diskutiere Mondeo 2,2 TDCI DPF Bj. 07.12,Automatikgetriebe im Alternative Antriebe Forum im Bereich Ford Forum; Hallo ich bin Neu im Forum. Habe da ein großes Problem mit meine Automatikgetriebe. Beim Anfahren Bockt der Wagen und macht einen kleinen Satz...

  1. #1 Hili2000, 08.09.2016
    Hili2000

    Hili2000 Neuling

    Dabei seit:
    08.09.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2,2 TDCI DPF
    Hallo ich bin Neu im Forum.
    Habe da ein großes Problem mit meine Automatikgetriebe.
    Beim Anfahren Bockt der Wagen und macht einen kleinen Satz nach vorn.
    Der Fehler ist nun schon über zwei Jahre da und tritt immer nur im Sommer bei hohen Temperaturen auf.
    Meine Ford Werkstatt kann mir nicht helfen, Aussage sie können nichts auslesen!
    Kann jemand etwas dazu sagen?
     
  2. #2 Baskamri, 05.10.2016
    Baskamri

    Baskamri Neuling

    Dabei seit:
    21.04.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy 2.2 Tdci
    Hallo,

    Mein Galaxy ist deshalb jetzt auch in der Werkstatt.
    Es gibt Abhilfe:
    Getriebeöl-Wechsel und Software update für das Getriebesteuergerät.
    Das Öl soll trotz " Lebenslanger Füllung" ersetzt werden.
    Falls kein Update möglich, dann soll das Getriebesteuergerät zum "neu Lernen angeregt werden". Dem Steuergerät wird vorgegaukelt dass jetzt ein neues Getriebe eingebaut wurde. (neues Getriebe und altes Steuergerät). Das Steuergerät geht in die neue Lernphase.
    Ölwechsel ist Teuer da das Öl 54€/Liter beim Fordhändler kostet. Es kann nur ein Teil der gesamten Füllung abgelassen und durch Frischöl aufgefüllt werden (ca.3,5-4 Liter). Die Arbeit wird mit ca. 100€ verrechnet.
    Das kann evtl. auch eine kleine dorfwerkstatt mit selbst mitgebrachten Öl deutlich günstiger. (Verwende dann das Febi ATF Öl)

    Grüsse
    Mario
     
  3. #3 Fordfra, 09.10.2016
    Fordfra

    Fordfra Neuling

    Dabei seit:
    09.02.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier Sport 1,6 Ti-VCT
    Moin,

    den von Mario angegebenen Preis für das GEtriebeöl finde ich utopisch. Die Werkstatt kocht auch nur mit Wasser.

    ich habe bei meinem Mondeo regelmäßig das Getriebeöl wecheln lassen. Der letzte mir bekannte Preis waren ca. 90 Euro für 5,5 Liter Getriebeöl (Automatikgetriebe).
    Und warum nehmen die 100 Euro für den Ölwechsel? Das braucht man doch nur ablassen und wieder auffüllen. Ich würde die Werkstatt wechseln, die nehmen ja Apothekerpreise.

    Viele Grüße

    Frank
     
  4. #4 Baskamri, 10.10.2016
    Baskamri

    Baskamri Neuling

    Dabei seit:
    21.04.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy 2.2 Tdci
    Hallo nochmal,
    Also nach dem Werkstattaufenthalt sieht es wie folgt aus.
    Update war keins vorhanden da die Software auf dem aktuellen Stand war.
    Steuergerät zum neu lernen anregen, haben sie nicht hinbekommen (ich glaube die wollten das nicht tun oder wussten nicht wie?!).
    Ölwechsel haben sie gemacht und dabei ca. 3,5 Liter (die Hälfte) gewechselt. Die andere Hälfte verbleit im Wandler. Das ist leider so. Das Altöl habe ich mir kurz angeschaut und es extrem schwarz gewesen. Laufleistung 103 tsd/km. Ich kann mir nicht vorstellen dass das die Lebensdauerfüllung sein soll. Raus damit und alle 100 tsd/km wechseln lassen !!!
    Die Wandler-Automatik schaltet jetzt deutlich sanfter als vorher. Ich weiß nicht wie es sich um Sommer bei hohen Außentemperaturen und langen Autobahnetappen verhalten wird. Für mich hat der Ölwechsel enorme Veränderung im positiven Sinne gebracht. Um weiter die Ölqualität im Getriebe zu steigern (da immer nur die Hälfte gewechselt werden kann)werde ich im Frühjahr noch einen Ölwechsel machen lassen. Diesmal in einer Dorfewerkstatt und mit selbst gekauften Öl. Die Preise beim Fordhändler sind wie bereits gepostet extrem hoch (54€/L) plus die Arbeit 100€.

    Also wessen Getriebe unsanft runterschaltet, der soll auf jeden Fall erst ein Ölwechsel machen lassen.

    Gruß
    Marijo
     
Thema: Mondeo 2,2 TDCI DPF Bj. 07.12,Automatikgetriebe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kme nevo ruckelt bei hohen Aussentemperaturen

Die Seite wird geladen...

Mondeo 2,2 TDCI DPF Bj. 07.12,Automatikgetriebe - Ähnliche Themen

  1. Ford Mondeo Lüfter Springen Nicht An

    Ford Mondeo Lüfter Springen Nicht An: hallo zusammen, hoffe es kann mir hier jemand helfen von euch.... fahre einen mondeo mk2 97 1,8l 115ps. unzwar springen meine motorlüfter nicht...
  2. Ford Mondeo 2002 trend Kombi 1,8 125 ps tacho beleuchtung geht nicht

    Ford Mondeo 2002 trend Kombi 1,8 125 ps tacho beleuchtung geht nicht: Hallo com seit ich den wagen gekauft habe vor einer woche geht die tacho beleuchtung nicht. Sprich Tacho Temperatur tank drezahlmesser sonst geht...
  3. BIETE 2 Stück 3er Sitzbank Transit MK8, Bj.2015

    BIETE 2 Stück 3er Sitzbank Transit MK8, Bj.2015: Hallo, biete 2 Stück neuwertige (2. und 3. Sitzreihe) 3er Sitzbänke für einen Ford Transit MK8, Bj.2015 mit Isofix zum Verkauf an. Die Sitzbänke...
  4. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Mondeo MK 3

    Mondeo MK 3: Hallo. bin neu hier im Mondeo Forum. Habe meinen Fiesta BJ 2009 mit 187000 km abgegeben und bin jetzt auf einen Mondeo MK 3 B5Y umgestiegen. Der...
  5. VORFÖRDERPUMPE - MONDEO 10/2001 - TDDI

    VORFÖRDERPUMPE - MONDEO 10/2001 - TDDI: Hab da eine Frage bezüglich der MONDEO-Vorförderpumpe - TDDI (10/2001): Ich hab vom FFH gehört, dass es beim MONDEO 12/2001 eine andere...