Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Mondeo 2.2 TDCI - Worauf sollte ich achten?

Diskutiere Mondeo 2.2 TDCI - Worauf sollte ich achten? im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo, ich bin neu hier :) Ich überlege mir einen Mondeo Kombi zuzulegen. Konkret soll es der 2.2 TDCI werden. Da ich noch nie einen Diesel...

  1. #1 cishunter, 19.10.2009
    cishunter

    cishunter Neuling

    Dabei seit:
    19.10.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich bin neu hier :)

    Ich überlege mir einen Mondeo Kombi zuzulegen.
    Konkret soll es der 2.2 TDCI werden.
    Da ich noch nie einen Diesel besessen habe, wüsste ich gerne ob es
    ein paar Punkte gibt, auf die ich bei einer Probefahrt z.B. achten sollte.

    Weiterhin wäre es super wenn ich eine Einschätzung zur Zuverlässigkeit, bzw. Anfälligkeit bekommen könnte.

    Der Wagen für den ich mich interessiere hat 99.000km gelaufen, kann man normalerweise davon ausgehen das der noch lange läuft? (EZ2007)

    Vielen Dank für eure Antworten :top1:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ghost 1, 19.10.2009
    Ghost 1

    Ghost 1 Benutzer

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2005 TDCI 2.0+2.2 Ghia + Mondeo ST220
    die Injektoren beim 2,2 sind anfällig habe meine bei genau 99tkm wechseln müssen kostet dann ca.1600euro bei Ford
     
  4. stdci

    stdci Forum As

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus MK2 2.0 TDCi, 08/2005
    Welches Modell ist das denn?
    MK3 (bis 07) oder MK4 (ab 07, also das neuste Modell)

    Beim MK3 trifft das mit den Injektoren zu, beim MK4 eigentlich nicht.
     
  5. #4 cishunter, 20.10.2009
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.2009
    cishunter

    cishunter Neuling

    Dabei seit:
    19.10.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    erst einmal vielen Dank, es handelt sich um einen MK3.
    Auweia: 1600 Euro muss ich also zum Kaufpreis quasi addieren? :gruebel: Werden solche Injektoren
    von einer Garantie abgedeckt? Oder sind das Verschleissteile? Hm, dann gibt es wohl auch noch Probleme
    mit dem AGR(heisst das Abgasrückführung?) EGR(kein Plan was das heisst...) und dem DPF(Partikelfilter?)
    Hinzu soll noch eine Rostanfälligkeit an den Kanten bestehen?

    Ich frag mich langsam ob der Mondeo wirklich so eine gute Idee ist :(

    Es geht übrigens um dieses Fahrzeug:

    http://home.mobile.de/home/showDeta...=false&showModels=false&hideVehicleType=false
     
  6. flecks

    flecks Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Also ich glaube ich kann dich zumindest etwas beruhigen.
    DPF gibt es beim 2.2 schon mal gar nicht.
    Kantenrost an den Türen sollte bei diesem BJ auch kein Problem mehr sein.
    AGR = EGR macht auch nicht bei jedem TDCI probleme, hauptsächlich bei Kurzstreckenfahrzeugen.
    Er würde dir ja sogar 36Monate Garantie anbieten. Stellt sich die Frage, was diese kosten soll und ob die Injektoren beinhaltet sind.
    Bei uns in Ö sind die Injektoren in der Gebrauchtwagengarantie beinhaltet.

    Übrigens bei uns im Ösiland würde ein vergleichbarer 2.2TDCI noch mindesten 20.000€ kosten

    Gruß aus Graz
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. stdci

    stdci Forum As

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus MK2 2.0 TDCi, 08/2005
    DPF gibt's beim 2.2 sehr wohl.
    Wenn du aber wirklich 36 Monate Garantie auf das Auto hast kannst du den eigentlich bedenkenlos kaufen.
     
  9. #7 Ghost 1, 20.10.2009
    Ghost 1

    Ghost 1 Benutzer

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2005 TDCI 2.0+2.2 Ghia + Mondeo ST220
    DPF gibt es beim 2,2 MK3 ab Werk nicht nur nachrüst Filter.
    Warum ist das so bedenkenlos? das Auto hatte 99tkm auf dem Tacho die Garantien berücksichtigen das. Das heißt das du Z.B. ab 100tkm bei einigen nur noch 30-40% ersetzt bekommst das ist sowohl bei Materialkosten wie auch bei Lohnkosten so. (einige Zahlen den Lohn 100% aber nicht alle).also du siehst das einige Garantien das Geld nicht werd sind.
     
Thema:

Mondeo 2.2 TDCI - Worauf sollte ich achten?

Die Seite wird geladen...

Mondeo 2.2 TDCI - Worauf sollte ich achten? - Ähnliche Themen

  1. 1.8 TDCI geht manchmal einfach aus ... manchmal nicht?

    1.8 TDCI geht manchmal einfach aus ... manchmal nicht?: Hallo, zunächst einmal freue ich mich, dass es ein solches Forum gibt. Schon früher habe ich hier manchen Tipp zu meinen Fords bekommen. Aktuell...
  2. Wartung beim Ford Fiesta 1,5 TDCI Diesel 95 PS ab Baujahr 15

    Wartung beim Ford Fiesta 1,5 TDCI Diesel 95 PS ab Baujahr 15: Hallo, gibt es eine bebilderte Anleitung für die Wartungsarbeiten für den Ölwechsel und den Wechsel des Kraftstofffilters. Wäre echt toll. Oder...
  3. Transit 2,0 TDCI 125 PS bj. 2004

    Transit 2,0 TDCI 125 PS bj. 2004: Hallo, mein Motor ist hin. Nun habe ich aus einem Mondeo III 2.0 TDCI einen Motor. Was auffiel war schon mal das die Ansaugbrücke und AGR anders...
  4. Biete Mondeo MK4(BA7) 2.0 Titanium-X in schwarz

    Mondeo MK4(BA7) 2.0 Titanium-X in schwarz: Hallo, aufgrund meines neuen Arbeitsweges von ca. 100km am Tag möchte ich meinen Benziner verkaufen und mir einen gebrauchten Diesel besorgen....
  5. Lambdasonde Ford Focus 3 Turnier 1.6 TDCI

    Lambdasonde Ford Focus 3 Turnier 1.6 TDCI: Hallo Zusammen, Vielleicht kann mir hier jemand helfen. Bei meinem Ford Focus 3 Turnier 1.6 tdci 2011 ist die Lambdasonde nicht angeschlossen....