Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Mondeo 2,2TDCI Zentralverriegelungsproblem

Diskutiere Mondeo 2,2TDCI Zentralverriegelungsproblem im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo:cooool: Ich habe mir vor ca. zwei Monaten meinen alten 1,8TDI Focus gegen einen Mondeo 2,2TDCI BJ 05 getauscht. Seit heute habe Ich...

  1. #1 Extruder1, 24.01.2009
    Extruder1

    Extruder1 Guest

    Hallo:cooool:

    Ich habe mir vor ca. zwei Monaten meinen alten 1,8TDI Focus gegen einen Mondeo 2,2TDCI BJ 05 getauscht.
    Seit heute habe Ich Probleme mit meiner Zentralverriegelung. Ich kann das Auto einfach nicht mehr abschließen!!:mies:
    Das Fahrzeug sperrt zwar ab, doch nach ca einer Sekunde entriegelt es wieder.
    Was kann das sein?
    Ein Bekannter hat gesagt, das dies evtl. von "Kontaktplatten" kommen könnte.
    Ist darüber irgendwas bekannt?

    MfG
    Extruder1:verdutzt:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 24.01.2009
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.552
    Zustimmungen:
    232
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Stell dich mal außen an das Fahrzeug und schließ die Türen ab, und schau welche Türe nicht zu geht (an der geht dann innen der Hebel nicht nach innen), an der Türe wo nicht schließt wird der ZV-Einehit defekt sein.
     
  4. #3 Extruder1, 25.01.2009
    Extruder1

    Extruder1 Guest

    Hallo

    Also alle Türen verriegelten, und gingen danach wieder auf. Konnte also somit nichts feststellen.
    Das Fahrzeug stand jedoch heute den Tag über etwas schräg nach vorne geparkt in der Sonne, und nun funktioniert es plötzlich wieder......:weinen2:
     
  5. #4 FocusZetec, 25.01.2009
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.552
    Zustimmungen:
    232
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Die Türens schließen aber einen kleinen Augenblick, in dem Moment mußt du schauen welche nicht arbeitet, das kann man innen an dem kleinen Hebel sehen!!!
     
  6. #5 Extruder1, 25.01.2009
    Extruder1

    Extruder1 Guest

    Hallo

    Alle Kleinen Hebel bewegen sich.:verdutzt:
     
  7. Till

    Till Benutzer

    Dabei seit:
    24.08.2008
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo,01,1.8
    klingt so als wenn dein schließmotor an der fahrerseite defekt ist...
    geht eigentlich alles auf und zu wenn du mit dem schlüßel schließt???

    Mfg
     
  8. #7 Extruder1, 26.01.2009
    Extruder1

    Extruder1 Guest

    Hallo
    Ja, also wenn Ich abschließe von Hand oder per Funkfernbedienung schließen alle Türen.
    Aber momentan ist das Problem wie ja von Geisterhand verschwunden.
    Kann es sein das irgendwas eingefroren war, und dies das Problem verursachte?

    MfG
    Extruder1:)
     
  9. Till

    Till Benutzer

    Dabei seit:
    24.08.2008
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo,01,1.8
    Na da...
    Beobachten und weiter fahren....
     
  10. #9 kartman1983, 08.02.2009
    kartman1983

    kartman1983 Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2009
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2002, 2,5 V6 LPG
    Hallo,
    ich habe mit meinem Mondeo das selbe Problem. Wenn ich mit Fernbedienung abschließe geht das Auto sofort wieder auf. Von Hand mit Schlüssel abschließen klappt auch. Genau wie bei Extruder ist das Problem bei mir auch nicht immer da. Gestern abend und heut morgen war das Problem da und jetzt funktioniert alles einwandfrei.
    MfG
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Till

    Till Benutzer

    Dabei seit:
    24.08.2008
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo,01,1.8
    Alles gut und schön...
    Das Problem wird wieder kommen... mal geht alles und dann wieder nicht...hat ich auch!
    Neuer Schießmotor rein auf der fahrerseite und es wird alles gut.
    Wechsel kann man selber machen... gehöhrt aber etwas fingerfertigkeit dazu.

    Mfg
     
  13. #11 Mike-Heaven, 16.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 16.12.2009
    Mike-Heaven

    Mike-Heaven Neuling

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 3, DI, Bj. 2001
    Liebe Grüße an alle aus dem Forum, ich habe mich soeben erst-angemeldet!

    Ich habe mir vor einigen Tagen einen 2001er DI Trend zugelegt :freuen2: und habe ebenfalls das Problem, dass sich der Wagen manchmal/häufiger nach dem Abschliessen über FB wieder entriegelt - aber nicht immer! Wenn ich manuell abschliesse, ist alles ok.

    Gemessen an der Anzahl der Beiträge ist die FB bei den Mondeos ein Problem, oder?
     
Thema:

Mondeo 2,2TDCI Zentralverriegelungsproblem

Die Seite wird geladen...

Mondeo 2,2TDCI Zentralverriegelungsproblem - Ähnliche Themen

  1. Biete Subwoofer Mondeo Mk IV

    Subwoofer Mondeo Mk IV: Biete originalen Subwoofer vom Mondeo Mk Iv .Das Teil kommt in Kofferraum anstelle vom Ersatzrad.Preis 170€ VB
  2. Allgemein HILFE - Radio Code fehlt - CD 6000 Mondeo - ??!!!

    HILFE - Radio Code fehlt - CD 6000 Mondeo - ??!!!: Hallo zusammen! Hab vor 2 Monaten meine Neue/Alte Ford MondeoMK3 2006 TCDI gekauft und jetzt musste ich neue Akku besorgen. NA toll, jetzt geht...
  3. Recaro-Kopfstützen Mondeo MK3

    Recaro-Kopfstützen Mondeo MK3: Hallo zusammen, habe ein Problem mit meinen Recaro-Sitzen. Ich bekomme die Kopfstützen nicht ganz runter. Sie rasten ein (siehe Bilder) und das...
  4. Neues Radio Ford Mondeo ´06 (BWY)

    Neues Radio Ford Mondeo ´06 (BWY): Hallo Ich wollte mein SONY Originalradio gegen ein DAB+ Radio austauschen. Inwieweit muss ich berücksichtigen, dass ich das Radio weiterhin über...
  5. Mondeo MK3 Lautsprecher Hutablage

    Mondeo MK3 Lautsprecher Hutablage: Hallo, ich möchte auf meiner Hutablage beim Modeo MK3 (Schrägheck) Lautsprecher einbauen. Welche sind denn eurer Erfahrung nach zu empfehlen?...