Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP Mondeo (Bj.94) nimmt Gas nicht / stirbt während Fahrt ab & lässt sich nicht abstellen

Diskutiere Mondeo (Bj.94) nimmt Gas nicht / stirbt während Fahrt ab & lässt sich nicht abstellen im Mondeo Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Guten Tag, Erstmal die Fakten zu dem Auto aus dem Typenschein: Ford Mondeo 1,8 TDI Ghia Erstzulassung: 02/1994 Leistung: 65kW Hubraum: 1753 Nun...

  1. Zerix

    Zerix Neuling

    Dabei seit:
    19.07.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,

    Erstmal die Fakten zu dem Auto aus dem Typenschein:

    Ford Mondeo 1,8 TDI Ghia
    Erstzulassung: 02/1994
    Leistung: 65kW
    Hubraum: 1753

    Nun ich frage nun für Hilfe an ob jemand einen Tipp hätte welche Prozeduren wir durchführen könnten um eventuell dieses Problem zu beheben.

    Zuerst zum Szenario:


    Gestern sind mein Vater und ich normal einkaufen gefahren, alles lief normal, bei der Fahrt von einem Geschäft zum Nächsten setzte der Motor kurz aus, lief aber dann weiter und nahm auch das Gas gewöhnlich an. Gehalten dann am Parkplatz beim Penny wollte er den Motor abstellen doch obwohl der Schlüssel auf die 0-Stellung ist, ging der Motor nicht aus.

    Daraufhin hat er den Motor erstmal abgewürgt. Bei der Heimfahrt auf den Letzten ~300m setzt auf einmal der Motor wieder aus, das Auto rollt nur noch aus und der Motor fängt sich selber auch nicht mehr. Daraufhin nochmal gestartet und erstmal Heim gefahren, natürlich lies er sich wieder nicht abschalten.

    [HR][/HR]
    Woran könnte dieses Problem liegen?
    Masse hatte er jetzt schon mal direkt von der Batterie an der Karosserie gegeben, offene im Motorraum zugängliche Kabel weisen keine Defekte auf, sind also in Takt auch das zerren an den Kabeln während der Motor läuft lässt ihn nicht abstellen, selbst wenn die Zündung aus ist.

    Wir sind eben nochmal kurz für eine Teststrecke rausgefahren, dort wies er auch während der Fahrt immer wieder Aussetzer an oder ist komplett abgestorben, auch im Stand wenn man Gas zugesetzt hatte. Allerdings lief er auch schon im Stand (ohne Gas zu geben) rund 15 Minuten rund während wir im Motorraum versucht hatten ein Defekt zu finden.

    Hätte jemand Tipps was man noch alles versuchen könnte?

    Das Auto ist ja sogar so gut wie schon ersetzt auf Grund seines Alters, aber leider braucht er ihn noch rund 2 Monate um täglich in die Arbeit zu kommen.
    Denn Alternativen haben wir leider keine.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MucCowboy, 19.07.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.292
    Zustimmungen:
    191
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Danach wirst Du Dich aber meiner Meinung nach umtun müssen. Denn hier vermute ich ein Versagen er Einspritzpumpe. Wenn diese Aussetzer hat, kommt es zum Absterben, weil kein oder nicht genug Diesel eingespritzt wird. Auch dass er sich nicht ausmachen lässt, dann mit dieser Einheit zusammenhängen. Denn als Selbstzünder läuft ein so "betagter" Dieselmotor auch ohne Zündung noch eine Zeit lang weiter. Hierfür hat er ein Abschaltventil, dass die Spritzufuhr geziehlt unterbricht. Dieses sitzt in der Pumpeneinheit, und wenn eben jene Einheit gestört ist....

    Sollte meine Ferndiagnose stichhaltig sein und nicht nur die Anschlusskabel z.B. Marder-zerfressen sein, ist es in jedem Fall ein wirtschaftlicher Totalschaden.
     
  4. Zerix

    Zerix Neuling

    Dabei seit:
    19.07.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Nagut, natürlich nicht so erfreulich zu hören, er hatte gehofft das eventuell jemand Einzelheiten kennt oder sogar selber schon das Problem hatte. Aktuell richtet er noch das Auto meiner Schwester aber danach wird er sich dem wohl widmen, ginge ja nur um eine Überbrückung bis er sein neuen Wagen hat.

    Das mit den Abschaltventil hatte er schon mal in Erwägung gezogen, dass dort wohl etwas nicht passt. Nur ging er davon aus, dass dies nicht in der Pumpeneinheit sitzt, sondern von Außen irgendwie montiert ist. Genaue Wortwahl weiß ich jetzt leider auch nicht mehr.

    Vielen Dank auf jeden Fall für deinen raschen Input, meine Antwort hatte sich jetzt etwas verzögert, tut mir Leid dafür.
     
Thema:

Mondeo (Bj.94) nimmt Gas nicht / stirbt während Fahrt ab & lässt sich nicht abstellen

Die Seite wird geladen...

Mondeo (Bj.94) nimmt Gas nicht / stirbt während Fahrt ab & lässt sich nicht abstellen - Ähnliche Themen

  1. Suche EndschallDämpfer Focus Turnier DYB 1.6TDCI Bj.2012

    EndschallDämpfer Focus Turnier DYB 1.6TDCI Bj.2012: Suche einen gebrauchten Endschalldämpfer für einen 1.6TDCI
  2. Ford Escort 7 Kombi Bj 1998

    Ford Escort 7 Kombi Bj 1998: Hi Leute und Ford Fans, habe folgendes Problem mit meinen Escort. Und zwar das der Fensterheber auf der Fahrerseite nicht funktioniert weder...
  3. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Ford Focus turnier 1,6l Bj. 99 Benziner Fehler P0171

    Ford Focus turnier 1,6l Bj. 99 Benziner Fehler P0171: Guten Abend Liebe leute, vorweg sollte ich hier falsch sein bitte gleich um verschiebung an den richtigen platz. :) Nun zu meiner frage: Ich...
  4. Vorstellung mit F 150, Bj. 2015

    Vorstellung mit F 150, Bj. 2015: Hi there! Stelle mich heir auch nochmal vor... Bin der Harry, 51, aus 35083. Hatte schon etliche Fords, Badewanne, Escorts MKII, auch einige RS...
  5. Ford fiesta 5 BJ 2007 ruckelt nach längerer Fahrt

    Ford fiesta 5 BJ 2007 ruckelt nach längerer Fahrt: Hallo, ich hatte gestern das Problem das mein Auto nicht anspringen wollte adac kam Fazit zündspule defekt wurde ein neuer von atu besorgt gleich...