Mondeo BWY 2.0 Batterie nach 3 Tagen immer leer

Diskutiere Mondeo BWY 2.0 Batterie nach 3 Tagen immer leer im Mondeo Mk4 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hi habe das Problem bei o.a. Wagen. Batterie bereits getauscht und ok . Nach 3 Tagen dasselbe Spiel Batterie leer. Lichtmaschine liefert 14 Volt...

  1. timmy

    timmy Guest

    Hi habe das Problem bei o.a. Wagen. Batterie bereits getauscht und ok . Nach 3 Tagen dasselbe Spiel Batterie leer. Lichtmaschine liefert 14 Volt aber Batterie fällt nach etwa 3 Tagen auf ca. 11,5 Volt. Hat jemand Erfahrung bezüglich Lösung des Problems? PS: Radio ist Standard Ford mit integriertem 6 fach Wechsler. Ausstattung Xenon, ESP , Scheibenheizung, Sitzheizung, Alarm, Klimaautomatik.

    HIIIIILFE!:wuetend:
     
  2. mondi

    mondi Guest

    Hallo hatte mal so ein ähnliches Problem mit einem Mazda 626 da war die Batterie auch andauernd lehr weil die Zentralverriegelung andauernd auf und zusperrte beim Mondeo hatte ich das auch schon einmal beobachtet das die Karre andauernd auf und zu sperrte, da ist auf der Fahrerseite ein Stecker (Tür zur A-Säule) der wurde gereinigt und mit einem speziellen Fett (welches genau kann ich nicht sagen) behandelt seitdem ist ruhe mit dem auf und zusperren.

    Gruß Peter
     
  3. #3 Mondifan, 11.03.2008
    Mondifan

    Mondifan Styling & Design Exp.

    Dabei seit:
    03.10.2007
    Beiträge:
    6.923
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Ford Performance Vehicle MK III
    hi

    ich hatte das auch aber nach einen tag

    der fehler war eine def. endstufe die hat nur strom gezocken:verdutzt:

    du wirst irgent wo krichstrom haben
    bei einer ex von mir war das radio was den strom gezocken hatte :was:

    da musst du mal in die werkstadt fahren und prüfen lassen was den krichstrom zieht

    MFG Mondifan
     
  4. fwr

    fwr Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    3
    hatte das selbe Prob bei dem Peugeot meiner besseren Hälfte. Bei dem wars der werksseitige Radio. Messen kannst Du es, indem Du ein Strommeßgerät zwischen die Batterie hängst (Messgerät in Reihe schalten für Strommessung und nicht parallel, wie man es bei einer Spannungsmesssung macht). Das Messgerät wird Dir irgeneinen Wert anzeigen. Wenn die Batterie nach drei Tagen leer ist, vermute ich mal so um die 500mA-1A (schlagt mich nicht wenn ich total daneben liege:weinen2:). Nun kannst Du eine Sicherung nach der anderen ziehen (und wieder reinstecken:)). Bei einer gezogenen Sicherung wird der Wert dann drastisch nach unten gehen und somit hast Du den Stromkreis der Deine Batterie leerlutscht. Anschließend must Du halt schauen, was auf dem Stromkreis für Verbraucher hängen und diese eventuell einzeln abklemmen, damit Du den Stromfresser rauskriegst.

    Hoffe, es hilft Dir weiter.

    MfG

    Frank
     
  5. timmy

    timmy Guest

    Weiterhin die Probleme

    Erst mal danke an alle für die Infos. Habe gestern Kontakt an A-Säule greinigt und Mit speziellem Spray behandelt. Leider keine Veränderung. Habe dann auch Sicherung von ZV gezogen, trotz allem Batterien innerhalb von 3 Stunden von 12,8 Volt auf 11,8 Volt abgefallen.

    Hat jemand weitere Ideen?:was:
     
  6. #6 Mondifan, 13.03.2008
    Mondifan

    Mondifan Styling & Design Exp.

    Dabei seit:
    03.10.2007
    Beiträge:
    6.923
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Ford Performance Vehicle MK III
    hi

    da haste irgent wo anders ein kabel wo die vermandlung ab ist du das dann ander karosse ist :was:

    MFG Mondifan
     
  7. #7 jörg990, 14.03.2008
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.125
    Zustimmungen:
    31
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Ja, wie von Frank beschrieben, ein Messgerät verwenden anstatt zu raten.

    Das wäre dann aber ein Kurzschluss. Und der bringt entweder eine Sicherung oder ein anderes Bauteil zum Durchbrennen.


    Grüße

    Jörg
     
  8. andres

    andres Neuling

    Dabei seit:
    24.02.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Escort MK5 Cabrio 1,6; Mondeo MK3 Tunier TDCI 2,0
    Dem Verursacher kannste nur wie oben geschrieben mittels einem Mesgerät auf die Spur kommen.

    Meßgerät anschließen und dann nach und nach die Sicherungen ziehen.
    Wenn dann der Messwert plötzlich fällt haste den Verusacher.
     
  9. timmy

    timmy Guest

    Fehler gefunden

    :) Der Fehler lag an einer defekten Lichtmaschine. Diese hat im Stand 6 Ampere gezogen
     
  10. fwr

    fwr Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    3
    auf ne def. Lima hätte ich jetzt nicht getippt. War bisher immer der Meinung, wenn die Lima def. ist dann liefert sie keinen Strom mehr. Aber dass sie dann auch selber Strom zieht, na ja, man lernt nie aus.

    MfG

    Frank
     
  11. hueb_s

    hueb_s Guest

    Def. LiMa hatte ich auch schon... Batterie war immer über Nacht leer. Zuerst Batterie getauscht. Dann 3x in einer Ford-Werkstatt ausmessen lassen, die hatten dann das Radio als Krichstrom-Zieher identifiziert. Einen Monat später das selbe wieder. Da hab ich dann einen kleinen Anfall in der Werkstatt gekriegt und dann haben sie die LiMa getauscht :boesegrinsen:

    Jetzt hab ich "nur" noch das Problem, dass die Zentralverriegelung ständig unmotiviert auf- und abschliesst (auch während der Fahrt und im Stand über Nacht - das ist besonders witzig, wenn die Karre früh offen steht :mies:)... Das scheint mir auch schon wieder auf die Batterie zu gehen...
     
Thema: Mondeo BWY 2.0 Batterie nach 3 Tagen immer leer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. monde batterie leer radio

    ,
  2. ford diesel batterie wird immer leer

    ,
  3. ford mondeo ba7 batterie leer sich

    ,
  4. ford mondeo kombi 2007 batterie entlädt sich ,
  5. autobatterie nach 2 tagen leer Mondeo ,
  6. ford mondeo batterie ständig leer
Die Seite wird geladen...

Mondeo BWY 2.0 Batterie nach 3 Tagen immer leer - Ähnliche Themen

  1. SYNC 3 Probleme mit iPhone über USB

    SYNC 3 Probleme mit iPhone über USB: Hallo, ich fahre einen 2018er Focus Turnier mit SYNC 3. Am Anfang habe ich mein iPhone 6 (iOS 11) nur über Bluetooth verbunden und hatte keine...
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Batterie Defekt ? 3 Ampere Ruhestrom ?

    Batterie Defekt ? 3 Ampere Ruhestrom ?: Hallöchen Zusammen, ich verzweifel gerade mit meinem Focus 1.6 TDCI (Bj 12/12) , letzte Woche bin ich unterwegs nicht mehr weggekommen, Batterie...
  3. Stosstange Ford Mondeo III Stufenheck wechseln

    Stosstange Ford Mondeo III Stufenheck wechseln: Hallo erstmal, Ich SUCHE seit geschlagenen 1 Stunden eine Anleitung, wie Mann eine Stoßstange an einem Ford Mondeo III Stufenheck 2001 B4Y 2.0...
  4. Suche Hilfe zur Wegfahrsperre Ford Mondeo 2.0 Bj: 1999

    Suche Hilfe zur Wegfahrsperre Ford Mondeo 2.0 Bj: 1999: Hallo Fordgemeinde, ich habe da ein Problem mit einem Ford Mondeo Baujahr 1999. Ich schildere es mal kurz. Nicht eingesteckter Schlüssel, die...
  5. Mondeo Bj. 96 Rückleuchten, Cockpitbeleuchtung und Handschuhfachlicht leuchten nicht mehr!

    Mondeo Bj. 96 Rückleuchten, Cockpitbeleuchtung und Handschuhfachlicht leuchten nicht mehr!: Seit ein paar Tagen gehen diese Lampen immer wieder aus.Laut Werkstatt ist es vermutlich der Schalter im Cockpit mit dem das Licht geschaltet...