Mondeo Kaltstart

Diskutiere Mondeo Kaltstart im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Mein Mondeo 2.0 Benziner Bj.93 (Automatik) hat einen unrunden Leerlauf beim Kaltstart. Nicht immer,,aber immer öfters. Heute hab ich...

  1. Simba

    Simba Guest

    Mein Mondeo 2.0 Benziner Bj.93 (Automatik) hat einen unrunden Leerlauf beim Kaltstart.
    Nicht immer,,aber immer öfters.
    Heute hab ich festgestellt,daß wenn ich den Schauch an der Unterdruckdose
    abziehe der Motor einen super Leerlauf hat. Mach ich den Schauch wieder dran, geht der Leerlauf sofort in die Knie.
    Kann die Unterdruckdose defekt sein oder ein anderes Teil ????
    Kann ich einfach den Schauch weglassen (welche Auswirkung hat das????)

    Danke im Voraus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MucCowboy, 21.06.2008
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.259
    Zustimmungen:
    187
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Dass der Leerlauf besser wird, ist nur vordergründig richtig. Der Schlauch gehört zum Abgasrückführungssystem. Wenn Du ihn abziehst, saugt der Motor zusätzliche Luft am Filter und am Sensor vorbei in den Motor rein, sogenannte Falschluft. Die Motorsteuerung merkt das und fettet das Gemisch an. Damit wird der Leerlauf erstmal besser. Wird der Motor dann aber warm, bekommst Du einen unruhigen Lauf und verringerte Leistung, weil die Steuerung ständig versucht, gegen diese falsche Luft zu regeln.

    Lass den Schlauch besser drauf. Denn neben den technischen Dingen ist es auch ganz einfach verboten. Denn das Stilllegen der Abgasrückführung bedeutet Verschlechterung der Abgaswerte und damit schlicht Steuerbetrug (Kfz-Steuer).

    Das Leerlaufproblem sollte woanders liegen, z.B. am Leerlaufregelventil oder anderem.

    Grüße
    Uli
     
  4. Simba

    Simba Guest

    Hallo MucCowboy,
    Erstmal vielen Dank für die Antwort :top1:. Werde gleich morgen wieder den Schlauch dran machen und das LLRV ausbauen und reinigen, wie hier so oft beschrieben. Ist eigentlich noch eine Komponente für den Kaltstart vorhanden??? zb: Kaltstartventil oder sonstige:gruebel:????????

    Gruß Simba
     
  5. #4 MucCowboy, 22.06.2008
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.259
    Zustimmungen:
    187
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Nein, das LLRV ist in diesem Sinne schon das Kaltstartventil. Einen "Choke" wie früher gibt es nicht mehr, das macht die Steuerelektronik und bedient sich dabei auch des LLRV's.

    Grüße
    Uli
     
  6. Simba

    Simba Guest

    So, hab heute das LLRV ausgebaut und gereinigt. Konnte dabei keinen Mangel oder Verschmutzungen feststellen.
    Habe mal auf das Ventil eine Spannung von 12 Volt angelegt und dabei festgestellt,das der Kolben sich nur ein paar mm öffnet.
    Muß der Kolben vollstens zurückfahren:gruebel: oder sind ein paar mm normal:gruebel:

    Nochmals Danke, Grüße Simba
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 MucCowboy, 22.06.2008
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.259
    Zustimmungen:
    187
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Meines Wissens wird das Ventil nicht durch einfachen Gleichstrom in unterschiedlicher Spannung angesteuert, sondern durch gepulsten Strom, dessen Pulslänge dem Grad der Ventilöffnung entspricht. Dieses Verfahren ist im Automobilbereich längst üblich und nennt sich PWM (pulse width modulation). Das ist in der Elektronik einfacher zu realisieren und verbraucht viel weniger Energie (Strom). Glatte +12V wird das Ventil also relativ wenig interessieren.

    Bau es wieder ein und teste es bei nächster Gelegenheit, ob es was gebracht hat.

    Grüße
    Uli
     
  9. Simba

    Simba Guest

    So, Zwischenbericht, Hab das LLRV wieder eingebaut doch leider keine Besserung. Ob Motor kalt oder warm, beim starten weiterhin unruiger Leerlauf:wuetend:. Trete ich 2-3 mal das Gaspedal voll durch, läuft der Motor wieder wie eine Katze.(als wenn nichts gewesen wäre:narr:) Zündkabel neu, Zündkerzen neu (alles original Ford),
    alle Unterdruckschläuche super Zustand. Ich werd noch Wahnsinnig:weinen:.
    Glaube ,werde Ihn mal auslesen lassen

    Grüße Simba
     
Thema:

Mondeo Kaltstart

Die Seite wird geladen...

Mondeo Kaltstart - Ähnliche Themen

  1. Alufelgen Mondeo MK4 auf CMax Baujahr 2013?

    Alufelgen Mondeo MK4 auf CMax Baujahr 2013?: Auf der Suche nach Alufelgen (mir wurden meine gerade geklaut) für meinen CMax, Baujahr 2013, bin ich auf scheinbar passende des Mondeos MK 4...
  2. Biete Mondeo MK4 Titanium Turnier 2009

    Mondeo MK4 Titanium Turnier 2009: zum Verkauf hier mein Ford Mondeo Titanium Turnier wegen Fahrzeugwechsel Baujahr 2009 KM: ca. 156000 (wird noch täglich genutzt) Motor: 2l...
  3. Airbagleuchte blinkt - Kabel unterm Sitz -Mondeo Mk1

    Airbagleuchte blinkt - Kabel unterm Sitz -Mondeo Mk1: Hallo zusammen, seit kurzen blinkt die Airbagleuchte meines Mondeos: 1993 - 90 PS -CLX Ausstattungsvariante (CLX verfügt nur über einen...
  4. Biete Ford Mondeo MK3 Bj 2/2006

    Ford Mondeo MK3 Bj 2/2006: verkaufe meinen Ford Mondeo MK3 Ghia ,Limousine 5 türig, Bj 2/2006 letztes Facelift in Panther SchwarzMetallic. Aktueller Kilometerstand 113450,...
  5. Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 Mondeo 2.0 TDCi verliert Öl!

    Mondeo 2.0 TDCi verliert Öl!: Servus, mein Mondeo 2.0 TDCi (140PS) Ez.: 2008 bereitet mir derzeit Probleme. Er hat nun 160.000 auf der Uhr und läuft an sich sehr gut. Gekauft...