Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP Mondeo Kauf?

Diskutiere Mondeo Kauf? im Mondeo Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo, ich hätte mal eine Frage... Es geht um einen Ford Mondeo CLX den ich mir ausgeguckt habe. Das Fahrzeug ist Baujahr 93 und hat ca. 36000 km...

  1. Marlen

    Marlen Guest

    Hallo,

    ich hätte mal eine Frage...
    Es geht um einen Ford Mondeo CLX den ich mir ausgeguckt habe.
    Das Fahrzeug ist Baujahr 93 und hat ca. 36000 km runter (ist wirklich so, kann alles nachvollzogen werden). Der Preis ist 1600 Euro. Realistisch?

    Weitere Frage: das Fahrzeug wurde von einem alten Herren unterturig gefahren. Ist es möglich den Motor wieder vorsichtig auf normalen Betrieb zu bringen?

    Dritte und vorerst letzte Frage: sollte ich beim Fahrzeug auf besondere Anfälligkeiten achten (wenn ja, welche)?

    Danke für eine baldige Antwort.

    Grüße,

    Marlen
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mondeo-Driver, 18.08.2008
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    HI Marlen ,
    Welche Maschine ist drin ? es gab 3 gängige , den 1,6er , den 1,8er und den 2,0 L
    Zetec . Die Info fehlt nämlich noch ^^

    Kurze Vorstellung deiner Person wäre nicht verkehrt ^^
     
  4. Marlen

    Marlen Guest

    Hi Mondeo Driver,

    es ist eine 1,6 Maschine.

    Zu mir: bin Fahranfängerin, suche ein günstiges Auto und hab nicht so viel Ahnung, da dachte ich mir, ich meld mich hier mal an und frag die Spezialisten ;)

    Reicht das, oder musst du noch was wissen?^^

    Gruß,

    Marlen
     
  5. #4 MucCowboy, 18.08.2008
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.235
    Zustimmungen:
    316
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Nun, der 1,6er Motor ist der kleinste für den Mondeo, er hat 90 PS. Man kann keine "Wunder" erwarten, der Mondeo ist doch recht groß und schwer. Aber für einen Fahranfänger(in) ist es vielleicht garnichtmal verkehrt.

    Die geringe Fahrleistung ist fast schon ein Wunder bei einem 15 Jahre alten Auto. Wie schaut es denn mit Rost aus? Wie ist der Wagen gepflegt und gewartet worden? Wenn Du Dich da selber nicht so auskennst, solltest Du jemanden mit etwas Kenntnis mitnehmen. Denn dann entscheidet sich, ob die 1600 EUR ein Schnäppchen (ja, durchaus möglich) oder doch ein Reinfall sind. Ihr könntet auch vereinbaren, dass der Wagen erstmal von TÜV oder Dekra angeschaut wird, bevor Ihr einen Kauf zusagt.

    Ja, die Benziner-Maschinen lassen sich langsam aber sicher auch "um-trainieren". Eventuell zuerstmal einen Ölwechsel machen lassen, das frischt den Motor schonmal etwas auf. Und dann langsam Schritt für Schritt mehr fordern. Irgendwann dann mal auf die Autobahn und 100 km in Maximalgeschwindigkeit abspulen, das macht ihn wieder frei. Dann "geht's ihm besser".

    Ich hoffe, Dich bald unter den Mondeo-Fahrern begrüßen zu können

    Grüße aus Bayreuth
    Uli
     
  6. Marlen

    Marlen Guest

    Hi,

    danke für die schnelle Antwort, hat mir schon sehr weitergeholfen. Bin allerdings für weitere Meinungen offen.

    Zum Rost: gleich null, denn der alte Herr hat den Wagen mehr geputzt als gefahren. Hat zwei kleinere Beulen, aber ich denke, die sind vertretbar.

    Zur Wartung kann ich bis jetzt nur sagen, dass diese ab 1999 nachvollziehbar ist, allerdings denke ich nicht, dass davor viele Kilometer drauf gefahren worden sind, denn es sind kaum Gebrauchsspuren im Innenraum vorhanden, sieht fast aus wie neu.

    Gibt es typische bekannte Mängel, die auftreten könnten und auf die ich besonders achten sollte?

    Danke & Grüße,

    Marlen
     
  7. #6 MucCowboy, 19.08.2008
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.235
    Zustimmungen:
    316
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Eine Sache ist der Zahnriemen vom Motor. Da gibt es Wechselintervalle, wann der ausgetauscht werden muss. Die Kilometerfrist hat er noch lange nicht erreicht, aber die Altersgrenze. Er muss spätestens alle 5 Jahre getauscht werden. Das macht eine Werkstatt, ist ziemlich was an Arbeit und kostet so 300 - 400 EUR. Baujahr 1993 = 15 Jahre = Wechsel fällig. Ist das schon gemacht worden? Wenn nicht, vielleicht kannst Du deshalb einen Preisnachlass raushandeln.

    Wie alt sind die Reifen? Auch wenn er so selten gefahren wird, altern die Reifen im Stand. Mehr als 5 Jahre sollten sie nicht alt sein.

    Ansonsten sind die Mondeos relativ gutmütige Fahrzeuge. Sicher gibt es immer wieder mal kleine Wehwehchen, aber nichts Gravierendes. Und Vieles kann man (z.B: nach Beratung hier im Forum ;) ) auch selber richten. Bei guter Pflege halten sie locker über 200.000 km (was bei dem da noch laaaaange dauern dürfte :rolleyes: )

    Grüße
    Uli
     
  8. #7 Mondeo-Driver, 19.08.2008
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Ich kann MucCowboy nur beipflichten , er ist hier der Spezi in Sachen Mondeo .
    Mich würd nur interessieren obs ein Fliessheck Stufenheck oder Turnier ist (letzteres bezweifle ich , da der Fahrer ein Rentner war) . Für einen Fliess/Stufenheck sind 90 PS ausreichend wenn man von A nach B kommen will . Der Turnier brauch schon mindestens die 1,8er Maschine , sonst kommt der nicht auf Geschwindigkeit .

    Kann das denn sicher nachgewiesen werden , dass der Wagen 36tkm drauf hat ?
    Klingt erstmal wirklich unglaublich wenig .

    Stell doch mal die Eckdaten des "Zukünftigen" ein , dann wissen die "Experten" genaueres ^^ .
     
  9. Marlen

    Marlen Guest

    Hi zusammen,

    danke erstmal für die ausführlichen Antworten.

    Nochmal alles kurz zusammengefasst: Ford Mondeo CLX 1,6, Stufenheck, Bj. 93

    hat 36tkm runter (kann durch Belege nachgewiesen werden) Ölwechsel bei 35tkm,

    Zahnriehmen wurde ebenfalls vor 3 Jahren bei ca. 33tkm gewechselt.

    Der Innenraum des Fahrzeugs ist wie neu, keinerlei Gebrauchsspuren.

    Morgen werde ich das gute Stück Probefahren. Melde mich wieder, wenn ich mich entschieden habe.

    Vielen Dank & viele Grüße,

    Marlen
     
  10. padde

    padde Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier Futura TDDI
    für das Geld was der Vorbesitzer da an Geld (Erstkauf, Versicherung für 15 Jahre und Steuern sowie Wartung) ausgeben hat, hätte er jeden einzelnen Kilometer mit dem Taxi fahren können...

    Leute gibts!
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Raven, 19.08.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.08.2008
    Raven

    Raven Guest

    Wieso denn dat ? Für Leute im Rentenalter is dat Auto nur noch ein Gebrauchsgegenstand und die sehen dat mehr als Hobby an.

    Wenn der gute Mann sein Auto wirklich gepflegt hat (wat ich doch beim durchlesen sehr stark vermute) is der Preis weit unter eigentlichen Wert, selbst bei dem Alter.

    Nen 15 Jahre alte Auto dat fast an Neuwagen Qualtät is ja wohl wat extrem seltenes in der heuten Zeit.

    Ich hab für meinen mit 84.000 aufm Tacho noch gut 2.200 hingeblättert (Händler) is dat echt Preiswert.

    Steuertechnisch lässt der sich auch günstig nachrüsten mit entweder einem Minikat oder einem Kaltlaufregler. Würd aber zu erstem tendieren.
     
  13. #11 MucCowboy, 19.08.2008
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.235
    Zustimmungen:
    316
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Ein Rentner hat keinen täglichen Arbeitsweg zurückzulegen, und weite Urlaubsfahrten oder Familienbesorgungen sind auch eher selten. Und mit Brötchenholen kommen nicht viele km zusammen, auch wenn er das 6x die Woche macht. Es ist also durchaus möglich, dass er erst 36tkm hat. Der MK1 hat einen 6-stelligen Tacho, also danach sind es sicher keine 136tkm oder 236tkm.

    @Marlen: bin gespannt.

    Grüße
    Uli
     
Thema:

Mondeo Kauf?

Die Seite wird geladen...

Mondeo Kauf? - Ähnliche Themen

  1. Biete Subwoofer Mondeo Mk IV

    Subwoofer Mondeo Mk IV: Biete originalen Subwoofer vom Mondeo Mk Iv .Das Teil kommt in Kofferraum anstelle vom Ersatzrad.Preis 170€ VB
  2. Allgemein HILFE - Radio Code fehlt - CD 6000 Mondeo - ??!!!

    HILFE - Radio Code fehlt - CD 6000 Mondeo - ??!!!: Hallo zusammen! Hab vor 2 Monaten meine Neue/Alte Ford MondeoMK3 2006 TCDI gekauft und jetzt musste ich neue Akku besorgen. NA toll, jetzt geht...
  3. Recaro-Kopfstützen Mondeo MK3

    Recaro-Kopfstützen Mondeo MK3: Hallo zusammen, habe ein Problem mit meinen Recaro-Sitzen. Ich bekomme die Kopfstützen nicht ganz runter. Sie rasten ein (siehe Bilder) und das...
  4. Super Bird (Bj. 1989–1997) Augen auf beim Kauf

    Augen auf beim Kauf: Hi Birds, ich bin am überlegen ob ich mir einen schönen weißen Thunderbird BJ89 zulegen soll. Hat noch ein Jahr TÜV und ist fahrbereit, schwarzes...
  5. Neues Radio Ford Mondeo ´06 (BWY)

    Neues Radio Ford Mondeo ´06 (BWY): Hallo Ich wollte mein SONY Originalradio gegen ein DAB+ Radio austauschen. Inwieweit muss ich berücksichtigen, dass ich das Radio weiterhin über...