Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Mondeo läut im stand unruhig

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk3 Forum" wurde erstellt von phil b5y, 25.02.2015.

  1. #1 phil b5y, 25.02.2015
    phil b5y

    phil b5y Neuling

    Dabei seit:
    15.01.2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo b5y 2003
    Hallo ihr lieben, hab jetzt n neues problem, ich habe vorhin öl nachgefüllt und nach ca 15km im stadtverkehr läuft er im stand unruhig der Drehzahlmesser bleibt aber ruhig nur der motor ruckelt. Woran liegt das
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Meikel_K, 25.02.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.521
    Zustimmungen:
    80
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Bisschen sehr sparsam mit Angaben. Aus den anderen Trails (die ergebnislos endeten) entnehme ich mal, dass es sich um einen Benzinmotor handelt, der auch schon unvermittelt ausgegangen ist, ohne dass abschließend eine Ursache gefunden wurde.

    Eine mögliche Richtung sind die Wirbelklappen - bin mir aber nicht sicher, ob das die typischen Symptome dafür sind. Sollten andere Forumsteilnehmer das bestätigen, dann würde ich die umgehend überprüft lassen. Wenn sich Kleinteile lösen, kann das in Folge zu Motorschäden führen.
     
  4. #3 phil b5y, 26.02.2015
    phil b5y

    phil b5y Neuling

    Dabei seit:
    15.01.2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo b5y 2003
    Ja, ein tag vor valentinstag und am valentinstag selber ging er aus, seit dem hatte ich keine probleme. Hab am mittwoch öl nachgefüllt und das um einiges zu viel was ich am selben abend erfshren musste... denn 15km nach dem ich öl nachgefüllt hab ding das mit dem unruhigen an, nach ca 50-60 km ging motorkontrollleuchte an und hat gestunken, hab sofort motor ausgemacht und mich abschleppen lassen. Habe öl absaugen lassen die motorkontrollleuchte leuchtet immer noch und unruhig ist er auch. Morgen soll ich nochmal in die Werkstatt damit se irgendwie das leuchten der kontrolleuchte löschen wollen, werde dem meister auch von dem ruckeln unterrichten. Ich hoff das mein auto wegen 1L zuviel öl keine schäden davon getragen hat. Ich habe einen 1.8L mondeo b5y benziner mit 125ps und ein offener k&n sportluftfilter

    Wenn ich näheres weiß werd ich es mitteilen
     
  5. #4 Meikel_K, 26.02.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.521
    Zustimmungen:
    80
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Wenn die MKL-Leuchte gesetzt ist, dann muss doch auch ein Fehlercode abgelegt sein. Das Auto war doch schon in der Werkstatt, und da haben sie den Code nicht ausgelesen? Ein Liter zuviel ist zwar nicht schön, aber es würde mich überraschen, wenn das die Ursache wäre. Gefahr besteht dann eher bei hohen Drehzahlen, dass die Kurbelwangen ins Öl peitschen und Luftblasen verursachen können, die die Ölpumpe dann ansaugt - aber nicht nach ein paar km normaler Fahrt. Der Geruch kann auch von kleinen Mengen Öl kommen, die beim Einfüllen danebengekleckert sind und an Bauteilen kleben, die später schön warm waren.

    Vielleicht liegt die Ursache ja weiter zurück. Wieviel Öl hat denn vor dem Nachfüllen vermeintlich gefehlt und welchem Ölverbrauch entspricht das?
     
  6. Jens72

    Jens72 Neuling

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Tunier 1.8, Bj. 2005, SCi
    bin zwar gerade neu hier, habe aber wohl das selbe Problem.
    Bevor ich meinen Mondeo abgeholt habe (Kauf) fiel mir bei der Probefahrt auf, dass die Öllampe sich kurzzeitig gemeldet hatte. Nach der Probefahrt sagte ich dies dem Verkäufer (Händler) und bat ihn darum, Öl nachzufüllen.
    Zu Hause angekommen hätte ich eh, durch die Werkstatt meines Vertrauens, einen kompletten Ölwechsel mit Filter durchführen lassen.
    Auf der Heimfahrt (100km) lief der Wagen ganz sanft, jedoch später (ca. 3h) fiel mir bei meiner OKF (Orts-Kontoll-Fahrt :)) auf, dass der Wagen im Stand und während der Beschleunigung ruckelte. Außerdem leuchtete die MKL. Gestern fuhr ich dann sofort in die Werkstatt und ließ den Fehler auslesen.
    Zylinder 1 und 3 haben eine Störung in der Zündung.
    Auch haben wir im Zylinderschacht Öl gefunden, weil die Deppen wohl keinen Trichter benutzt haben und sehr viel Öl beim Auffüllen daneben ging.
    Wir haben dann die Zündkerzen überprüft und gesehen, dass diese am Ende sind. Da ich Motokraft-Zündkerzen brauche und im Umkreis von 70 km keine (Ford)Werkstatt welche auf Lager hat, muss ich nun bis Montag/ Dienstag warten und ich hoffe, dass das der Fehler ist und nicht mehr Fehler versteckt/ enstanden sind.
     
  7. #6 Meikel_K, 14.03.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.521
    Zustimmungen:
    80
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Da würde ich die Zündkabel auf jeden Fall mit erneuern und die Zündspule am besten auch (hängen Zyl. 1 und 3 an derselben Wicklung?). Der SCi ist prinzipbedingt anspruchsvoller im Hinblick auf die Zündsicherheit als die anderen Ford-Ottomotoren. Er darf auch als einziger nicht mit E10 betankt werden.
     
  8. Jens72

    Jens72 Neuling

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Tunier 1.8, Bj. 2005, SCi
    Ja das hab ich mittlerweile auch gehört/ gelesen! Ich werd erts mal sehen, ob es an den Zündkerzen liegt. Danach/ Dabei wird sich ja auch bemerkbar machen, ob die Zündspule/n in Mitleidenschaft gezogen wurde/n.
    Ich werde berichten!
     
  9. #8 Meikel_K, 14.03.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.521
    Zustimmungen:
    80
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Der Händler muss doch Gewährleistung geben. 2 x 100 km Fahrt lohnen sich vielleicht nicht für einen Satz Kerzen, aber falls es damit nicht getan ist (und das kann ich irgendwie kaum glauben), wohl schon. Wenn das Auto in diesem Zustand nicht fahrbereit ist, würde ich mich mit dem Händler in Verbindung setzen, damit er die Kosten in der lokalen Werkstatt übernimmt (die darf er allerdings bestimmen). Das kann sich läppern, bis alles in Ordnung ist.

    Außerdem: ein Händler verkauft einen Gebrauchtwagen mit so wenig Öl, dass die Lampe flackert und fälligem Ölwechsel? Normalerweise bieten Händler den Ölwechsel beim Verkauf mit an, weil sie dann mehr erlösen können und es sie selbst vergleichsweise wenig kostet.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Jens72

    Jens72 Neuling

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Tunier 1.8, Bj. 2005, SCi
    Ja das ist richtig - eigentlich wollte ich den Wagen am Freitag abholenund hatte dem Verkäufer auch aufgetragen den Ölwechsel durchzuführen, da ich sowieso in dieser Stadt einen Termin hatte. Jedoch hatte es sich dann mit dem Termin erledigt und ich hätte sonst keine Gelegenheit gehabt dorthin zu kommen.
    Also musste ich Donnerstag den Wagen abholen, weil ich eine Mitfahrgelegenheit hatte. Ich habe den verkäufer ca. 1h vor Ankunft erst erreicht und da war der Ölwechsel zeitlich nicht mehr drin. Angekommen in meinem Heimatort wollte ich dann sowieso die Inspektionsarbeiten in der werkstatt meines Vertrauens machen lassen.
    Freitag habe ich mich in Verbindung mit dem Verkäufer gesetzt und er würde den Wagen mit dem Trailer abholen um den/ die Mängel zu beseitigen, sollte es nach dem Zündkerzenwechsel nicht besser sein.
    Was mich nur wundert, dass während der Probefahrt und auf dem Weg nach Hause nichts gewesen ist. Ich hoffe wirklich, dass es nur was "Kleines" ist!!!
     
  12. #10 Meikel_K, 15.03.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.521
    Zustimmungen:
    80
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Vielleicht ist der Motor während der Probefahrt nicht richtig warm geworden. Probleme mit der Zündspule machen sich oft erst bei warmem Motor bemerkbar, wenn keine Kaltlaufanreicherung mehr gegeben ist, also die Anforderungen an die Zündsicherheit größer sind. Auf der Autobahn merkt man normalerweise auch nichts, nur bei Teillast.
     
Thema:

Mondeo läut im stand unruhig

Die Seite wird geladen...

Mondeo läut im stand unruhig - Ähnliche Themen

  1. Lohnt sich ein Diesel Mondeo für die Zukunft?

    Lohnt sich ein Diesel Mondeo für die Zukunft?: Hallo Ford Freunde! Ich bin ein bisher begeisterter Fiesta und Scorpio Fahrer. Ich überlege aus Komfortgründen den Fiesta mit einem Mondeo zu...
  2. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Kaufberatung für Mondeo MK3

    Kaufberatung für Mondeo MK3: Hi guys, ich ziehe stark in Erwägung mir einen Mondeo Kombi zu kaufen für ~3000€. Hab da jetzt einen im Visier: Ford Mondeo ST Turnier von 2004,...
  3. Mondeo MK2 Teile

    Mondeo MK2 Teile: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Hallo Gemeinde, habe meine Garage aufgeräumt und es sind etliche Teile zum Vorschein...
  4. Biete Marken Fahrradheckträger für Mondeo MkI/MkII Atera

    Marken Fahrradheckträger für Mondeo MkI/MkII Atera: Ich biete hier einen Marken Fahrradträger Typ Atera Linea für die Heckklappe des Mondeo Turnier bis Bj 2000. [ATTACH] Da er Original dafür...
  5. Biete Ford Mondeo ST 200 Bj. 1999 MK2

    Ford Mondeo ST 200 Bj. 1999 MK2: Hallo Zusammen, Ich verkaufe meine Ford Mondeo ST 200 Kombi wegen Neuanschaffung! eigentlich sollte er nochmal hergerichtet werden, allerdings kam...