Mondeo MK1 - MK3: Coming-Home mit nur einem Relais

Dieses Thema im Forum "Fahrzeugelektrik" wurde erstellt von MucCowboy, 09.09.2008.

  1. #1 MucCowboy, 09.09.2008
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.052
    Zustimmungen:
    148
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hallo,

    für ein anderes Forum hatte ich mal eine simple Coming-Home-Schaltung entwickelt, die die Innenleuchten-Verzögerung für die Nebelscheinwerfer verwendet. Einziges benötigtes Material ist ein simples Standard-Relais. Da dieses Thema auch hier aufgekommen ist, kopiere ich hier meine Anleitung rein. Diese Schaltung läuft in meinem Mondeo MK2 seit Monaten sauber. Ich habe sie noch durch weitere Kleinigkeiten erweitert wie einen Schalter zum Deaktivieren, wenn der Wagen z.B. auf Treffen lange Zeit mit offenen Türen herumsteht und die Batterie nicht so rasch leer werden soll.

    Grüße
    Uli

    ----------------------------------------------------

    ANLEITUNG:


    Ziel:
    • Nebelscheinwerfer mit Hilfe der Türlichtverzögerung als Coming-Home-Leuchten schalten
    • Schaltung soll nur arbeiten, wenn die Zündung aus ist

    Material:
    • 1 Standard-Relais (Schließer)
    • Kabel ab 1,0mm^2, Quetschverbinder oder Löten
    • "fliegende" Sicherung 10A
    Einbauort:
    Fahrerfußraum innen

    Funktionsweise:
    Die Innen- und Fußraumleuchten werden über ein Relais auf Masse geschaltet. Dieses Relais (im inneren Sicherungskasten) wird vom Timer angesteuert, der dieses die bekannten 12 Sekunden geschaltet hält bzw. bei Einschalten der Zündung auch sofort wieder abschaltet (MK3: Relais und Timer sitzen im GEM, funktioniert aber genauso). Wir schalten den Steuerkreis eines einfachen Schließerrelais' zwischen Dauerplus und diese geschaltete Masse. Das Relais wird also immer dann einschalten, wenn der Timer das Innenlichtrelais aktiviert hat. Den Schaltkontakt-Durchgang unseres Relais' schalten wir zwischen Dauerplus und die NSW, sodass die NSW unabhängig voneinander entweder über den Schalter oder über dieses Relais eingeschaltet werden können, dank Dauerplus unabhängig von der Stellung des Zündschlüssels (für Coming-Home-Funktion nicht ganz unerwünscht ;) ).

    Die beschriebene Schaltung hat einen Nachteil: Die NSW werden auch leuchten, wenn bei eingeschalteter Zündung eine Tür geöffnet wird. Das ist aber unschön und für Umfeldleuchten aller Art nicht zulässig. Dieses "Problem" lässt sich ganz einfach umgehen: wir greifen für die ganze Schaltung nicht Dauerplus ab, sondern den Eingangsstrom der Parkleuchten am Lichtschalter. Und dieser Strom wird über den Zündschalter nur in Stellung "aus" bereitgelegt. Die Schaltung reagiert dann wie gewollt nur bei abgeschalteter Zündung. In diese Zuleitung muss eine "fliegende" Sicherung mit 10A Stärke eingebracht werden, weil der Zündschalter selbst mit 20A für unsere Zwecke zu hoch abgesichert ist.

    Die Schaltung funktioniert im Prinzip mit allen Ford-Fahrzeugen. Ich beschreibe hier in Stichworten die Anschlusspunkte je Mondeo-Modell.


    Aufbau Mondeo MK1+2:
    • von Relais Pin 30 und 85 (zusammenführen) über die fliegende Sicherung auf Lichtschalter, Parklicht-Eingang (Pin 11, rot/gelb)
    • vom Relais Pin 86 auf den Masseschaltpunkt Fußraumleuchten, Sicherungskasten Langstecker (ganz rechte Pin-Reihe, 3. Pin von oben, schwarz/weiß)
    • vom Relais Pin 87 auf Lichtschalter, NSW-Ausgang (Pin 6, violett/gelb, ab Mitte 1999 grün/gelb)
    Alle Pins vorher durchmessen !! Der MK1 hat am Lichtschalter ein anderes Pin-Layout, die Kabelfarben sind aber gleich.



    Aufbau Mondeo MK3:
    • von Relais Pin 30 und 85 (zusammenführen) über die fliegende Sicherung auf Lichtschalter, Parklicht-Eingang (Pin 12, rot/orange)
    • vom Relais Pin 86 auf das Masseschaltleitung Fußraumleuchten (an einer Fußraumleuchtenfassung, schwarz/weiß)
    • vom Relais Pin 87 auf Lichtschalter, NSW-Ausgang (Pin 3, grün/orange)
    Alle Pins vorher durchmessen !!

    Viel Erfolg!
     
    smirot gefällt das.
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Binford, 24.12.2008
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Bis auf die Tatsache, dass es bei mir andere Pin-Nummern und andere Kabelfarben waren, eine klasse Anleitung und es funktioniert alles wunderbar!
    Haben dank original Fordschaltplänen dann nachgeforscht welche Kabelfarben wir nun benötigen, die Pins (wie Uli schon sagte) durchgemessen.

    PS: Mein Mondeo is von Anfang/Mitte '98.
     
  4. #3 MucCowboy, 24.12.2008
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.052
    Zustimmungen:
    148
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Tja, so ist das nunmal. Ford hat halt immer wieder was geändert. Meiner ist von 11/98, dazwischen liegt bekanntlich ein Layout-Wechsel. Deshalb ja auch mein Rat, unbedingt ein Messgerät zu verwenden.

    Besonders jetzt in der dunklen Jahreszeit ist das Licht richtig hilfreich.

    Grüße
    Uli
     
  5. #4 Mondeo-Driver, 24.12.2008
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Stimmt , die Kabelfarben variieren innerhalb eines Modells von Baujahr zu Baujahr.
    Ich wollte mal an meinem ersten Mondeo eine Funksteuerung für die ZV nachrüsten , hat aber aufgrund der Kabelfarben nicht geklappt . Trotz EInbauanleitung und heller Leuchte .... Naja hinterher konnte ich die Nebler und die Armaturenbeleuchtung aufleuchten lassen :rotwerden: .
    Das lag wohl daran , dass der Mondi damals einer der letzten war bevor die Kabelfarbe wechselte innerhalb des 95er Baujahres . Und das hab ich wohl nicht bedacht ( warum auch immer ) aber Forum sei Dank könnte ich das ja jetzt besser hinbekommen :) .
     
  6. #5 Luckydog, 29.01.2009
    Luckydog

    Luckydog Neuling

    Dabei seit:
    18.12.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Habe die Tage das mit der Beleuchtung bei meinem Mondeo ausprobiert.
    Es hat soweit auch funktioniert, bis auf das die NS gleich ausgehen, wenn ich das Fz. abschließe. Es gibt keine Verzögerung.
    Desweiteren macht das Relais komische Geräusche, wenn es schaltet. Habe weitere Relais probiert, um ein Fehler im Relais auszuschließen, ist aber bei jedem das gleiche. Ich denke, dass der Schaltspannungskreis zu schwach ist und das Relais beim Schließen die Geräusche macht.
    Ich habe da dann eher ein bischen Angst, dass eventuell was abraucht und die Aktion wieder abgebrochen.

    Vieleicht gibt es ja dazu noch Anregungen von Euch, wie man da eventuell weiter vorgehen kann!

    DANKE
     
  7. #6 lenssen, 22.02.2009
    lenssen

    lenssen Neuling

    Dabei seit:
    28.11.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MKII, Bj. 98, 1,8l Zetec
    echt klasse anleitung danke funktioniert alles supi

    aber noch ne frage kann man das auch irgentwie länger leuchten lassen so 30 sekunden oder so?
     
  8. #7 Mr. Binford, 22.02.2009
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Wenn du ne andere Zeitschaltuhr dazwischenhängst, kannst du es natürlich länger leuchten lassen.
     
  9. #8 lenssen, 22.02.2009
    lenssen

    lenssen Neuling

    Dabei seit:
    28.11.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MKII, Bj. 98, 1,8l Zetec
    wo bekomm ich sone uhr her
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 MucCowboy, 23.02.2009
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.052
    Zustimmungen:
    148
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Elektronik-Zugehör, z.B. Conrad.
    Gehört aber nicht in dieses Thema. Beachtet bitte den roten Hinweis ganz oben.

    Grüße
    Uli
     
  12. woelfe

    woelfe Neuling

    Dabei seit:
    23.10.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Laguna 2, 04, 2,0 16v
    Hallo MucCowboy

    danke für deine Anleitung erstmal....
    hab nur noch ein Problem das ich am Sicherungskasten dieses besagte Kabel schwarz/weiß nicht liegen habe um es genauer zu definieren... dort ist der Pin frei.


    hab auch ne basis Ausstattung einzige Zubehör war ein mechanisches Schiebedach.

    und somit auch keine Fußraumbeleuchtung...

    bin jetzt am suchen wo ich den Masseschaltpunkt am nächsten her bekommen


    Ich meld mich sobald ich was gefunden habe.




    Gruß an alle "Bastler" und allzeit gute Fahrt
     
Thema:

Mondeo MK1 - MK3: Coming-Home mit nur einem Relais

Die Seite wird geladen...

Mondeo MK1 - MK3: Coming-Home mit nur einem Relais - Ähnliche Themen

  1. Focus RS 2016 MK3 originale Alu Felgen NEU - schwarz gepulvert

    Focus RS 2016 MK3 originale Alu Felgen NEU - schwarz gepulvert: Biete kompleten Satz originale Alufelgen von meinem FOCUS RS MK3 8Jx19 Zoll, ET50, 20 Speichen Die Felgen sind NEU und wurden nicht benutzt (Die...
  2. Focus III ST (Bj. 12-**) DYB Soundsymposer Focus MK3 ST FL deaktivieren

    Soundsymposer Focus MK3 ST FL deaktivieren: Moin.. Hab hier was im Netz gefunden bzgl. deaktivieren des SS beim Focus MK3 FL ST Wäre das wirklich sooo einfach? Dachte das wird per Software...
  3. einzelne Tour löschen bei Ford Focus MK3 Sync 3

    einzelne Tour löschen bei Ford Focus MK3 Sync 3: Hallo Focus Fans, wie kann man bei Sync 3 eine einzelne Naviroute aus der Historie löschen. Ich kann zwar alle löschen, habe aber noch keine...
  4. Winterkompletträder Ford Focus ST MK3 Kombi

    Winterkompletträder Ford Focus ST MK3 Kombi: Servus welche Alufelgen und Reifen passen auf den Ford Focus ST Kombi MK3 Bj.:2012? Laut meinen Ford Händler 215/50 R17 7x17 ET50. Stimmt das? Da...
  5. Winterkompletträder Focus ST MK3 Kombi Bj.2012

    Winterkompletträder Focus ST MK3 Kombi Bj.2012: Servus welche Alufelgen und Reifen passen auf den Ford Focus ST Kombi MK3 Bj.:2012? Laut meinen Ford Händler 215/50 R17 7x17 ET50. Stimmt das? Da...