Mondeo MK1 undicht? Er leckt!

Diskutiere Mondeo MK1 undicht? Er leckt! im Mondeo Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Erstmal Hallo an alle, ich bin die Neue ;) Habe seit einiger Zeit ein Mondeo Mk1 1.6L Bj. 94. Ware heut noch schnell ein paar Erledigungen...

  1. #1 Onkelzbunny, 20.02.2008
    Onkelzbunny

    Onkelzbunny Guest

    Erstmal Hallo an alle, ich bin die Neue ;)

    Habe seit einiger Zeit ein Mondeo Mk1 1.6L Bj. 94.
    Ware heut noch schnell ein paar Erledigungen machen, dann fuhr ich nach Hause auf meine Auffahrt. Als ich ausstieg, macht mich mein Nachbar darauf aufmerksam, dass ich ein Spur hinter mir hergezogen hab :eek2:
    Bin der Sache auf dem Grund gegangen: es ist kein Öl und kein Sprit! Hat eine wasserähnlich Konsestenz. Allerdings in sehr dunkel.
    Im Motorraum war nichts zu sehen, aber unterm Auto! Genau gesagt kommt diese Flüssigkeit aus dem Auspuff - Höhe Mitteltopf!
    Insgesamt sieht der Auspuff neu aus, am Mitteltopf ist noch der Aufkleber drauf.

    Wäre es nicht soooo viel Flüssigkeit gewesen, würde ich mir ja keine Gedanken machen. Aber irgendwie muss ja der Auspuff undicht sein, denn mittlerweile ist ne gute Pfütze unterm Auto.

    Weiß jemand Rat?

    Liebe Grüße
     
  2. #2 MucCowboy, 20.02.2008
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    14.818
    Zustimmungen:
    542
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Hallo in die Hansestadt, und Willkommen hier im Forum :)

    Bitte prüfe umgehend den Kühlwasserstand im Vorratsbehälter. Ist der noch nahe bei "MAX" oder schon deutlich abgesunken oder gar leer?

    Ist der Auspuff am Mitteltopf durchgerostet? Andernfalls kann da nichts rauslaufen, das Rohr sollte hermetisch zu sein bis zur Öffnung ganz hinten. Hört sich der Auspuf "kernig" an?

    Das Kühlwasser ist kein klares Wasser, da sind a) Frost- und Kalkschutzzusätze drin und b) zieht es im Laufe der Zeit reichlich Dreck mit sich im Kreis herum. Wenn es schon schwarz sein sollte, dann sollte es auch dringend gewechselt werden.

    Bist Du beim ADAC? Dann solltest Du einen Servicemann kommen lassen. Denn ich kann Dir nicht unbedingt raten, auf eigene Faust zu einer Werkstatt zu fahren. Ich will nicht das schlimmste annehmen, aber dabei könnte ein Motorschaden die Folge sein. Oder es ist eine andere Flüssigkeit (wie Servo-Öl), die am Ausruff außen runterläuft und abtropft, dann könnte Dir mitten auf der Fahrt die Lenkung versagen.

    Berichte mal wie's weitergeht.

    Grüße aus dem Süden
    Uli
     
Thema:

Mondeo MK1 undicht? Er leckt!

Die Seite wird geladen...

Mondeo MK1 undicht? Er leckt! - Ähnliche Themen

  1. KAT(s) für Mondeo ST220

    KAT(s) für Mondeo ST220: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und werde mir auch noch die Zeit nehmen, mich bzw. mein Auto näher vorzustellen. Allerdings will ich...
  2. Biete Mondeo MK2 Turnier

    Mondeo MK2 Turnier: so, da mein Cougar fertig und zugelassen ist, steht mein Mondeo zum Verkauf. Mondeo V6 Ghia Turnier. EZ 10/99 mit 170600km. Farbe pantherschwarz....
  3. Anschluss Diagnosegerät Mondeo 2010

    Anschluss Diagnosegerät Mondeo 2010: Wo befindet sich der Anschluss für den Fehlerspeicher ? Ford Mondeo Tunier Bj. 2010 Diesel.
  4. Mondeo kombi bj 2008 diesel

    Mondeo kombi bj 2008 diesel: Hallo meine lieben. Ich liebe meinen Mondeo aber seit 3 Tagen kommt während dem fahren immer die Meldung ,, Motorstörung “ . Er verliert dann an...
  5. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Mondeo TDCI kommt nicht richtig auf Temperatur - Thermoastat bereits getauscht

    Mondeo TDCI kommt nicht richtig auf Temperatur - Thermoastat bereits getauscht: Hi@all, ich habe folgendes Problem: - Als es noch kalt draußen war, ist der Motor nur auf seine "normale" mittig (dritter Teilstrich)stehende...