Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Mondeo Mk2 V6

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk2 Forum" wurde erstellt von marcobln, 01.08.2010.

  1. #1 marcobln, 01.08.2010
    marcobln

    marcobln Benutzer

    Dabei seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo BFP 98 BJ STFH
    Hallo

    Ich mal wieder mit einen bzw. 2 Problemchen...;)

    Habe den 97er V6 Mk2 bei mir schlackert beim bremsen das lenkrad wenn ich aus 70-120km runterbremsen möchte darunter und darüber merkt man nicht ganz soviel wenn man doller auf die bremse drückt, wahrscheinlich solls laut forenaussagen die bremsscheiben sein hoffe blos wenn ich die wechsel das es die auch waren dann was meint ihr dazu?

    und ich habe mir die woche neuen luft und pollenfilter und klimadesinf. von l.moly geholt...das soll ich irgendwo reinsprühen gebläsemotor oder ansaugstutzen jaaa wo macht man das nun genau bei meinen mondeo? Pollenfilter raus und den schlauch rein in den gebläsemotor?---will ja nichts kaputt machen...:freuen2::cooool:

    PS: hat vielleicht einer dieses rep.anleitung wie helf ich mir selbst als pdf vielleicht da koennt ich gut gebrauchen.

    Das wars erstmal Danke schonmal im voraus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 PowerFord, 02.08.2010
    PowerFord

    PowerFord Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2009
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo 1996 1,6 16v; Mondeo RS 2,5 v6 1996
    Das mit dem schlackern können auch die Querlenker sein. Da können die Gummilager ausgeschlagen sein. Ist auch ein bekanntes Problem beim Mondeo.
     
  4. #3 tradorus, 02.08.2010
    tradorus

    tradorus Guest

    Hättest du die SuFu benutzt hättest du auch was gefunden. Ich will ja mal nicht so sein: http://ford-forum.de/showthread.php?t=57655&highlight=mondeo+vibriert


    Zu deiner 2.ten Frage steht im Handbuch:
    Hinweis: Reperaturen an der Klimaanlage werden nicht beschrieben. Arbeiten an der Klimaanlage sollten nur von einer Fachwerkstatt durchgeführt werden. Insbesonder darf der Kältemittelkreislauf nicht geöffnet werden, da das Kältemittel bei Hautkontakt Erfrierungen hervorrufen kann!
     
  5. #4 MucCowboy, 02.08.2010
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.067
    Zustimmungen:
    151
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hallo,

    Wie Du selber schreibst: Wahrscheinlich. Aber es gibt ja auch noch andere Möglichkeiten. Was es genau ist, wird nur der erfahren, der am Fahrzeug selber arbeitet. Sonst müsste man Hellseher sein ;)

    NICHT in den Pollenfilter-Ansauger sprühen, sonst landet das Zeugs nur im Gebläsemotor, und das tut ihm nicht gut. Das Mittel soll den Klima-Verdampfer erreichen, und der sitzt im Heizungskasten in der Mittelkonsole unten. Also bei abgenommener Instrumentenblende in die Öffnungen der mittleren Luftaustrittsdüsen einsprühen. Gebläse dabei AUS, Luftaustritt vorher (bei laufendem Motor) auf "nur Kopf" einstellen und die Drehregler an den Austritten auch voll öffnen. Dadurch erreicht das Mittel auf kürzestem Weg den Klima-Verdampfer im Heizungskasten.

    Sicher nicht. Denk mal über die Bedeutung des Wortes "Copyright" nach.

    Grüße
    Uli
     
  6. #5 marcobln, 02.08.2010
    marcobln

    marcobln Benutzer

    Dabei seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo BFP 98 BJ STFH
    Danke erstmal

    Ja da waren doch schon gute Tips dabei danke erstmal ...:top1:

    Werd das mit den Bremsen mal von Werkstatt um die Ecke checken lassen...

    Und mit der Klima Reiniigung ist auch soweit klar in die Mitte also den Schlauch rein und sprühen bis nix mehr drin ist....aber warum soll ich da die Instrumententafel ausbauen kann doch direkt durch das Lüftungsgitter rein...??

    Eine kleine neue Frage hätte ich auch noch hab mir heute neues ZV Schloss komplett geholt was ich einbauen möchte das muss man doch sicher wieder fetten dann oder weil da nix drauf ist bis jetzt?Denke mal normales Fett muesste gehen oder?

    LG;)
     
  7. #6 christian.k, 02.08.2010
    christian.k

    christian.k Forum As

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ex-Mondeo MK2-V6LPG/ Escort 1,6- BMW e39 540iA
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 MucCowboy, 02.08.2010
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.067
    Zustimmungen:
    151
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Weil es dann deutlich tiefer reingeht. Das Zeug soll ja bis ganz runter in den Heizungskasten. Ich weiß nicht, wie lange der "Spritz-Rüssel" der Liqui-Moly-Dose ist und ob bei eingebauter Blende tief genug reingeht. Nicht, dass das Zeugs an der ersten Biegung hängenbleibt und den Keimherd (die Geruchsquelle) unten im Heizungskasten garnicht erst erreicht. Kein Muss, aber ein Vorschlag zur Ergebnisverbesserung.

    Grüße
    Uli
     
  10. #8 marcobln, 04.08.2010
    marcobln

    marcobln Benutzer

    Dabei seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo BFP 98 BJ STFH
    Mondeo V6

    Soo es gibt Neuigkeiten

    Also ich habe meinen Stellmotor Zv heute gewechselt gegen den neuen und siehe da super hinbekommen und er läuft ------der neue ist allerdings nicht gefettet sollte man wohl machen oder???

    Und die Luft und Pollenfilter habe ich ohne probleme getauscht.....

    Und auch die Klimareinigung mit dem MolyZeug gemacht hab dazu den Schlauch in die Mittlere Luftdüse gesteckt und dann gesprüht , ist mir aber aufgefallen das das zeug kurz vorm schluss unten rauslief irgendwo im Motorbereich...ist das so richtig gewesen...habe dann wie in der Anleitung stand Heizung an und klima an und 10min trocknen lassen.....riecht jetzt weniger bin ich der meinung...;):)

    LG
     
Thema:

Mondeo Mk2 V6

Die Seite wird geladen...

Mondeo Mk2 V6 - Ähnliche Themen

  1. Suche Teile für Ford Maverick Bj2001 V6

    Suche Teile für Ford Maverick Bj2001 V6: Hi, am dringendsten suche ich einen Ausgleichbehälter für die Bremsflüssigkeit!!! Selbst Fordhändler reisen die Hände nach oben und sagen gibt es...
  2. Biete Federbeine und Antriebswellen MK2 24v

    Federbeine und Antriebswellen MK2 24v: Hallo! Habe noch 2 Federbeine und 2 Antriebswellen für einen Ford Scorpio 2 24V Bj. 96 liegen. Die Teile sind gebraucht. Federbeine und Wellen...
  3. Suche Focus MK2 FL Frontstoßstange Dunkelgrau

    Focus MK2 FL Frontstoßstange Dunkelgrau: Ich suche eine Focus MK2 FL Frontstoßstange in Dunkelgrau. Möglichst in gutem Zustand um mir das Lackieren zu sparen. Alternativ ginge auch eine...
  4. Focus MK2 1.6 16V Servolenkung geht im Standgas nicht 2004

    Focus MK2 1.6 16V Servolenkung geht im Standgas nicht 2004: Hallo, nachdem die Servolenkung bei meiner Mutter ihrem Focus MK2 ausgefallen ist, habe ich die Servopumpe getauscht. Grund dafür war ein...
  5. Lohnt sich ein Diesel Mondeo für die Zukunft?

    Lohnt sich ein Diesel Mondeo für die Zukunft?: Hallo Ford Freunde! Ich bin ein bisher begeisterter Fiesta und Scorpio Fahrer. Ich überlege aus Komfortgründen den Fiesta mit einem Mondeo zu...