Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Mondeo MK3 Beratung

Diskutiere Mondeo MK3 Beratung im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallöchen alle zusammen, bin neu hier auf dieser Seite und habe folgendes Problem: Möchte einen MK3 Kombi kaufen: Baujahr 2004, 192 Tkm, 2l...

  1. #1 mondeo69, 30.05.2016
    Zuletzt bearbeitet: 30.05.2016
    mondeo69

    mondeo69 Neuling

    Dabei seit:
    30.05.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    mondeo mk3
    Hallöchen alle zusammen,
    bin neu hier auf dieser Seite und habe folgendes Problem:

    Möchte einen MK3 Kombi kaufen:
    Baujahr 2004, 192 Tkm, 2l Turbodiesel 130 PS, Ghia Leder/Alcantara, Automatik mit Schaltwippen im Lenkrad

    Habe mir das Auto angesehen und nun meine Fragen:

    1. Innenraum
    habe Zweifel an der tatsächlichen Laufleistung - sieht Alcantara nach 190Tkm verfilzt aus?
    - wann greift sich das Leder des Holz-Lederlenkrades ab?

    2. Ölverlust zwischen Motor und Automatikgetriebe - laut Verkäufer und betreuender Werkstatt minimal und nicht TÜV-relevant.
    habe es abgetupft-sah wie frisches Öl aus (Automatikgetriebe?)

    Sonst scheint das Auto technisch OK, TÜV bis 08/17(Protokoll ohne Mängel) 2200 Euronen.

    Zugreifen oder Finger weg?

    Gruß Volker
     
  2. #2 sf169, 30.05.2016
    Zuletzt bearbeitet: 30.05.2016
    sf169

    sf169 Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2010
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Mondi MK3 2,2l + Mondi MK3 2,0TDCI 130PS DPF
    Das Öl könnte auch vom Kurbelwellendichtring kommen. Der Austausch ist teuer, da der Getriebeaus- und einbau ca. 6,5 Stunden dauert.
    Alcantara verfilzt schnell, wenn man da mit Jeans drauf sitzt.
    War der Motor zu Beginn der Probefahrt kalt?
    Ansonsten würd ich um eine zweite Probefahrt mit kaltem Motor und Getriebe bitten.
    Das Getriebe ist recht zuverlässig, der 2,0 TDCi auch. Allerdings sind 190tsd eine Größenordnung, wo man mit verschlissenen Injektoren rechnen sollte (Überholte Injektoren ca. 4x150€ = 600€ + Einbau).
     
  3. #3 MucCowboy, 30.05.2016
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    14.569
    Zustimmungen:
    512
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hallo und willkommen hier.

    Generell bringt jeder moderne Dieselmotor jenseits der 100.000 km das Risiko mit sich, dass teure Reparaturen anfallen können. Ob und wann, kann niemand sagen. Und solche Reparaturen können rasch den Wagenwert übersteigen. Das muss man also immer abwägen.

    Ob das Getriebe gut ist oder nicht, kannst Du oberflächlich auf der Probefahrt feststellen. Denn bei dieser Laufleistung besteht auch hier das Risiko, dass es in seinem Vorleben nicht gut behandelt wurde. Der 5-Gang-Automat ist zwar relativ robust, aber auch nicht unzerstörbar. Ein Getriebeschaden ist wieder gleich einem Totalschaden. Auch hier: etwas Risiko fährt mit.

    Das Öl sollte vom Motor stammen. Das Getriebe ist geschlossen. Wenn Dir das Fahrzeug ins Auge sticht, bist Du wohl auf die Werkstattassage angewiesen und darfst hoffen, dass es wirklich nur bei ein paar Tropfen bleibt. Risiko Nummer 3.

    Natürlich sollte man knapp 200.000 km am Zustand von Lenkrad und Sitzen sehen. Aber bedenke, es gibt Lenkradschoner und Sitzbezüge. Und erfahrungsgemäß sieht das Lenkrad von älteren Herren besser aus wie von jungen Heißspornen, Handwerkern, oder Frauen (Handcreme).


    Mehr kann ich von hier aus nicht zum Fahrzeug sagen. Der Preis scheint niedrig zu sein. Das nährt ein wenig den Verdacht, dass das nicht schon alles war. Aber die Entscheidung liegt allein bei Dir.
     
  4. #4 Patti1991, 04.06.2016
    Patti1991

    Patti1991 Neuling

    Dabei seit:
    04.06.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen. Ich wollte mal fragen ob es möglich ist bei meinem Mondeo MK3 die Einspritzleisten von 1.8 auf 2.0 zu erhöhen. Oder kann da etwas schief gehen?
     
  5. #5 MucCowboy, 04.06.2016
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    14.569
    Zustimmungen:
    512
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Falsches Thema. Bitte mache ein eigenes Thema mit entsprechend aussagefähiger Überschrift auf. Hier geht es um Kaufberatung zu einem Gebrauchtwagen.
     
Thema:

Mondeo MK3 Beratung

Die Seite wird geladen...

Mondeo MK3 Beratung - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Ford Focus ST MK3 Heckansatz an Ford Focus MK3 Montieren

    Ford Focus ST MK3 Heckansatz an Ford Focus MK3 Montieren: Hallo, ich bin am überlegen, mir den Heckansatz vom Ford Focus ST MK3 zusammen mit der AGA des ST's zu kaufen. Hat da schon jemand Erfahrungen mit...
  2. Uhr beim Mondeo MK3 wechseln

    Uhr beim Mondeo MK3 wechseln: Wie bekomm ich denn die Konsole dafür raus? Die 2 Schrauben hinter den oberen Schalterblenden hab ich gefunden und gelöst, nur bewegt sich das...
  3. Mondeo MK3 Leistungsproblem

    Mondeo MK3 Leistungsproblem: Hallo Ich habe mit meinem Mondeo MK3 1,8 Duratec HE 125PS (Baujahr 2001) ein Leistungsproblem. Beim Anfahren fällt er erst in ein Leistungsloch...
  4. Zentralverriegelung für Ford Mondeo MK3 Bj.2002 BWY Benziner 146 PS

    Zentralverriegelung für Ford Mondeo MK3 Bj.2002 BWY Benziner 146 PS: Hallo, ich hab da ein Problem mit meiner Fernbedienung. Wenn ich die Bedienung benutze, wird alles verriegelt und gleich wieder entriegelt. Wenn...
  5. Biete Ford Focus MK3 Frontstoßstange

    Ford Focus MK3 Frontstoßstange: Hi, ich habe eine Frontstoßstange abzugeben BM51-17757-A. Sie hat ein paar Kratzer/Abschürfung für ein optimales Aussehen sollte man sie neu...