Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Mondeo mk3 bwy 110ps - ruckelt - bitte um Hilfe

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk3 Forum" wurde erstellt von Iyceman, 05.04.2015.

  1. #1 Iyceman, 05.04.2015
    Zuletzt bearbeitet: 06.04.2015
    Iyceman

    Iyceman Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2011
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2002
    Hallo zusammen,

    es sind zwar viele Threads was das Ruckeln und Hüpfen angeht. Diese Threads konnten mir leider nicht weiterhelfen.

    Mein Wagen: Mondeo MK3 bwy 110ps Benziner
    Laufleistung: 215.000

    Spritverbrauch: ca. 7,5 - 8l / Öl Verbrauch: 15.000km / 1l

    Folgendes Problem:

    Der Wagen ruckelt in fast allen Drehzahlbereichen.
    Am Donnerstag ruckelte er auch bei 4.000 1/s im fünften Gang, anschließend ging er in den Notlaufprogramm.

    Gestern Fehler ausgelesen:
    Fehlzündung Zyl. 2
    Kat defekt

    Der Mechaniker von der freien Werkstatt vermutet, das Fehler mit dem Kat durch die Fehlzündung des 2.Zylinders ausgelöst wurde.

    Er hat die Zündkerze aus Zyl. 2 ausgebaut, die so gut wie hin war (Zündkerzen waren 18Mo alt / 30.000km).
    Nun 4 neue Zündkerzen von NGK PTR6F-13Laser Platinum (sollen identisch mit den von Motorcraft AGSF22FE13J sein).
    Ebenfalls wurde ein ziemlich alter Luftfilter erneuert.
    Kurzzeitig deutliche Besserung.
    Auf der Autobahn rannte er locker 180km/h ohne vollständig durchgedrückt zu haben.
    Nach ca. 20km fing er wieder an zu hüpfen.

    Zündspule von NGK habe ich vor ca. 3 Wochen erneuert, auch danach lief er eine Weile sehr ruhig und flüssig ohne Ruckler.

    Die Zündkabel sind ebenfalls von NGK und genau 2 Jahre alt (Laufleistung ca. 35.000km).

    Nun bin ich etwas ratlos. Ich habe jetzt zur Probe den 2. Zündkabel (da Fehlzündung Zyl. 2) mit dem etwas kürzen 3. Zündkabel getauscht.
    Siehe da, deutlich weniger Ruckler. Könnte durchaus sein, dass das 2. Zündkabel defekt ist.

    Wahrscheinlich werde ich neue Zündkabel kaufen.

    Wie ich bereits zu beginn erwähnte, habe ich gestern in sämtlichen Foren geschnüffelt. Gefühlt hat jeder dritte Mondy-Fahrer Probleme mit dem Ruckeln/Hüpfen.

    Einige sprachen von dem Saugrohrdrucksensor, der mal gerne kaputt geht und somit falsche Signale weiter gibt.
    Den sollte man abstecken, um diesen auf Fehler zu überprüfen.
    Den T-Map Sensor konnte ich lokalisieren, jedoch sitzt der fest. Wie kann ich diesen einfach lösen?

    Gibt's noch andere Möglichkeiten ? Oder Hilfestellungen ?
    Der Mechaniker meinte, dass auch mal Zündspulen nach kurzer Zeit kaputt gehen können (Materialfehler).
    Was ist mit dem kurbelwellensensor? oder nockenwellensensor?

    Danke !!!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MucCowboy, 05.04.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.065
    Zustimmungen:
    151
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    ...von denen, die über Probleme schreiben. Der größte Anteil an Mondeo-Fahrern hat aber kein Problem und schreibt deswegen nicht. Ja, und wer von diesen Problemem berichtet, bei denen liegt es größtenteils an den Elementen der Zündanlage (Kerzen, Kabel, Spule). Wenn Du also das Kabel 2 in Verdacht hast, solltest Du dieses zunächst angehen.

    Das wäre ein Versuch, wenn der Fehler symetrisch ist, d.h. nicht auf einen einzelnen Zylinder beschränkt ist wie anscheinend bei Deinem Auto.

    Grüße
    Uli
     
  4. #3 Iyceman, 05.04.2015
    Zuletzt bearbeitet: 05.04.2015
    Iyceman

    Iyceman Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2011
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2002
    Ich finde euch einfach klasse. So schnelle Rückmeldungen.
    Danke Uli.

    Was ist mit dem Gerücht, dass die Mondy's nur Motorcraft vertragen?
    Bei Ford sagen die, dass NGK es auch allemal tut.

    Welche Zündkabel sollte man erwerben?

    Nach dem ich den etwas kürzeren 3 Zündkabel (sitzt nun sehr stramm auf Zyl.2) mit dem 2 Zündkabel getauscht habe, lief er besser...Ruckler sind noch vorhanden, aber deutlich weniger. Das wohlmöglich 2 defekte Zündkabel macht auf Zyl.3 weniger Probleme als auf Zyl.2!

    Was ist mit dem nockenwellensensor?
     
  5. #4 Iyceman, 05.04.2015
    Iyceman

    Iyceman Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2011
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2002
    Ich habe nochmal ein neues Update.
    Eben habe ich die Zündkabel ausgesteckt und wieder verbaut, siehe da er fuhr als ob es nie Ruckler hatte.
    Anschließend auf die Autobahn und bei etwa 180km/h blinkte die MKL.(Die Beschleunigung bis 180km/h war sehr zügig)
    Als ich anschließend etwa 160km/h fuhr, verschwand die MKL wieder vollständig.

    Könnte das alles an einem defekten Zündkabel liegen?

    Oder muss ich nach was anderem suchen?
     
  6. #5 GeloeschterBenutzer, 05.04.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    beim duratec-he motor sind ab werk NGK zündkerzen verbaut , da NGK der hauslieferand von mazda ist und dieser motor aus dem hause mazda stammt .
    daher sollten die NGK kerzen auch bei diesem motor ohne probleme funktionieren .
    bei zündkabel und zündspule würde ich aber auf orig. motorkraft/FoMoCo zurückgreifen .
    ein def. T-Map hat eher leistungsmangel und startprobleme zur folge .
    der Nockenwellensensor ist bei deinem motor nur für die einspritzung zuständig
    ein def. kurbelwellensensor führt dazu das der motor nicht mehr startet
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Iyceman, 06.04.2015
    Iyceman

    Iyceman Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2011
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2002
    Hallo nochmal,


    habe heute nochmal die Zündkabel abgesteckt und dabei festgestellt, dass bei zwei Zündkabeln der Anschluss (zur Zündkerze - Draht,Kern) tiefer sitzt bzw. nach hinten gerutscht ist. Daher rasten auch zwei Kabel nicht richtig im Vergleich zu den anderen beiden Zündkabeln.

    Könnte es sein, dass es aus diesem Grund zu Fehlzündungen kommt ???


    Im Anhang habe ich Fotos von zwei Zündkabel hinterlegt - Ein Zündkabel rastet, dort ist auch der Anschluss zu sehen & auf dem zweiten Bild ist der Drahtanschluss nach hinten verrutscht.

    Ein weiteres Bild zeigt die alten Zündkerzen.

    Bitte um Kommentare.
     

    Anhänge:

  9. #7 Iyceman, 08.04.2015
    Iyceman

    Iyceman Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2011
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2002
    Update:

    Neu Zündkabel von NGK - Wagen läuft TOP !

    Kurzfristig konnte ich keine Zündkabel von Motorcraft erhalten.

    Vielen Dank für die Feedbacks.
     
Thema:

Mondeo mk3 bwy 110ps - ruckelt - bitte um Hilfe

Die Seite wird geladen...

Mondeo mk3 bwy 110ps - ruckelt - bitte um Hilfe - Ähnliche Themen

  1. Hilfe beim eingebauten Navi

    Hilfe beim eingebauten Navi: Hallo zusammen, habe mir jetzt meinen ersten Ford geholt und bin "noch" zufrieden :-) Allerdings brauche ich beim Navi ein wenig Hilfe. 1. Kann...
  2. Focus RS 2016 MK3 originale Alu Felgen NEU - schwarz gepulvert

    Focus RS 2016 MK3 originale Alu Felgen NEU - schwarz gepulvert: Biete kompleten Satz originale Alufelgen von meinem FOCUS RS MK3 8Jx19 Zoll, ET50, 20 Speichen Die Felgen sind NEU und wurden nicht benutzt (Die...
  3. Focus III ST (Bj. 12-**) DYB Soundsymposer Focus MK3 ST FL deaktivieren

    Soundsymposer Focus MK3 ST FL deaktivieren: Moin.. Hab hier was im Netz gefunden bzgl. deaktivieren des SS beim Focus MK3 FL ST Wäre das wirklich sooo einfach? Dachte das wird per Software...
  4. einzelne Tour löschen bei Ford Focus MK3 Sync 3

    einzelne Tour löschen bei Ford Focus MK3 Sync 3: Hallo Focus Fans, wie kann man bei Sync 3 eine einzelne Naviroute aus der Historie löschen. Ich kann zwar alle löschen, habe aber noch keine...
  5. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Hilfe bei Anschluß von Massenarbeitslosigkeit im Motorraum

    Hilfe bei Anschluß von Massenarbeitslosigkeit im Motorraum: Hallo zusammen, ich benötige dringend Hilfe bei folgendem Problem: Ich habe bei meinem Mondeo Bj. 2002 1.8 Benziner die Kupplung gewechselt und...