Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Mondeo MK3 Tagfahrlicht über Nebelscheinwerfer

Diskutiere Mondeo MK3 Tagfahrlicht über Nebelscheinwerfer im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo, ich habe eine interesante und preiswerte Schaltung für TFL im Internet gefunden. Diese ist allerdings für den Renault Laguna 2. (siehe...

  1. #1 hausmeisterpaul, 06.07.2010
    hausmeisterpaul

    hausmeisterpaul Neuling

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe eine interesante und preiswerte Schaltung für TFL im Internet gefunden. Diese ist allerdings für den Renault Laguna 2. (siehe Link)
    http://horners.at/renault/laguna-2/laguna-2-tagfahrlicht/
    Sie funktioniert einwandfrei und nun wollte ich diese für meinen Mondeo Tunier Bj.06/2006 anwenden.
    Kann mir einer der was von der Elektrik versteht sagen, wo ich am besten den Strom für die Relais abgreifen kann?
    Es müsste doch möglich sein, die Schaltung für jedes Fahrzeug anzuwenden.
    MfG
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MucCowboy, 06.07.2010
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.690
    Zustimmungen:
    237
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Im Prinzip ist sowas natürlich umsetzbar. Diese Skizze geht aber davon aus, dass:

    a) die Nebelscheinwerfer für nichts anderes als für TFL verwendet werden, also nichtmal dafür, für was sie gedacht sind

    b) dass eine "alte" Lichtmaschine mit leistungsfähigem Ladekontrolle-Signal (D+) vorhanden ist, das angezapft werden kann

    c) dass hier für ein und die gleiche Funktion gleich drei Relais verballert werden sollten.

    Und dann sollte noch erwähnt werden, dass Nebelscheinwerfer nur als Nebelscheinwerfer verwendet werden dürfen, also nach STVO "bei Nebel, Regen oder starker Sichtbeeinträchtigung", sonst nicht. Eine Schaltung auf die NSL wäre also schlicht unzulässig, natürlich auch beim Laguna.

    Der Mondeo MK3 besitzt elektrisch die Vorrichtung, mit geringem Aufwand korrektes TFL auf die Hauptscheinwerfer zu realisieren, egal ob mit Xenon oder konventionell. Benutze mal die Suchfunktion...

    Grüße
    Uli
     
  4. #3 hausmeisterpaul, 06.07.2010
    hausmeisterpaul

    hausmeisterpaul Neuling

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Das ist nicht ganz richtig. Die Nebeleuchten können weiter als solche benutzt werden. Dafür ist das Relais k3 zuständig. Die 3 Relais sind ja nicht sehr teuer . Die ganze Schaltung kostet unter 15€.
    Das Problem ist das D+: Wo könnte ich es abgreifen wenn nicht von der Lima?
    MfG
     
  5. #4 MucCowboy, 07.07.2010
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.690
    Zustimmungen:
    237
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Sorry, K3 ist nur da, die TFL-Funktion zu unterbrechen, sobald das Standlicht eingeschaltet wird. Mit der originalen Nebler-Funktion hat das nichts zu tun. Es müsste ein Wechsler-Relais sein, an dessen Schaltkontakt-Pin 87 der Ausgang des NSW-Schalters geklemmt wird.

    Heutzutage holt man sich die Information, ob der Motor läuft, entweder digital aus dem CAN-Bus oder durch Abgreifen des Öldruckschalters. Dieser liefert allerdings kein D+, sondern schaltet auf Masse durch, und das "invers", also wenn der Motor steht.

    Grüße
    Uli
     
  6. #5 hausmeisterpaul, 07.07.2010
    hausmeisterpaul

    hausmeisterpaul Neuling

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    K3 ist ein "Öffner" (Wechsler). Sobald das Licht angeschalten wird, unterbricht K3 die Stromzufuhr. Dann können die Nebelleuchten ganz normal bedient werden.
    Funktioniert bei unseren Laggi super und deshalb wollte ich das System auch für unseren Mondeo einbauen.
    MfG
     
  7. #6 MucCowboy, 08.07.2010
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.690
    Zustimmungen:
    237
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Zwischen Öffner und Wechsler ist ein Unterschied. Gezeichnet ist nur ein Öffner. Der zusätzliche Schließerkontakt, der aus einem Öffner einen Wechsler macht, ist schlicht weggelassen worden. Also so wie es dort steht, ist es kein Wechsler und die originale NSW-Funktion ist nicht dargestellt. Ich nehme nur das, was dort steht. Dass das unvollständig ist, weiß ich auch, das habe ich in der ersten Antwort auch schon ausgedrückt.

    Wie gesagt, im Mondeo MK3 (um den es hier ja gehen sollte) kann man sowas mit etwas Geschick mit nur einem einzigen Relais erreichen. Nur ist es müßig, das zu diskutieren, weil es nicht erlaubt ist. Ich rege mich oft genug über solche NSW-Kamikaze auf, die einfach nur cool aussehen wollen und dabei rücksichtslos und STVZO-widrig den Verkehr blenden. Deshalb sag ich nicht, wie.

    Grüße
    Uli
     
  8. #7 hausmeisterpaul, 08.07.2010
    hausmeisterpaul

    hausmeisterpaul Neuling

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Du hast ja irgendwo Recht mit dem "rücksichtslos". Aber ich persönlich bin der Meinung, das die Nebelleuchten nicht so sehr blenden, wie die Abblendlichter über die bisher mein Tagfahrlicht funktioniert (Variante mit Brücke anstelle Abblendrelais). Und TFL trägt meiner Meinung wesendlich zur Erhöhung der Sicherheit bei auch wenn da wieder die Meinungen auseinander gehen. Zugegebenermaßen sieht das TFL in der unteren Region auch viel besser aus. Ich habe halt noch nichts "schönes" für den Ford gefunden, was der StvO entspricht und einfach gut aussieht. Da finde ich halt die Lösung mit den Nebellampen ganz akzeptabel.
    Wenn du willst, kannst du mir ja über "PN" mal auf die Sprünge helfen.
    MfG
     
  9. #8 Nighthawkzone, 08.07.2010
    Nighthawkzone

    Nighthawkzone rundum zufrieden

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Opel Vectra GTS, 3.2, 124tkm
    Du verstößt halt wie zuvor schon geschrieben gegen die STVO und somit wird das ganze uninteressant.
    Was ich nur nicht verstehe sind die Fragen dazu. Wenn es doch bei dir beim Renault wunderbar funktioniert dann warum nicht hier.
    Ist doch ne ganz simple Relais an Relais bastelei. Schön ist anders, aber naja :D
    Das blenden lässt sich einfach lösen. Bentutz nen Vorwiderstand und senk die Spannung bei TLF betrieb. Aber auch dann noch verstoß wegen falscher Höhe. Ich bin der Meinung, wenn schon dann richtig, also zugelassenes TFl von Hella oder lass den Wagen einfach so wie er ist. Wenn du denkst Licht sei besser, dann schalt einfach das Licht ein. Jenachdem wie die Sonne steht tue ich das auch.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 hausmeisterpaul, 08.07.2010
    hausmeisterpaul

    hausmeisterpaul Neuling

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beim Laguna funktioniert es einwandfrei. Dort ist es auch einfacher zu realisieren, da es dort einen Zenralstecker giebt wo man alles abgreifen kann.
    Mir ging es ja auch lediglich darum, ob jemand eine Idee hat, wo man die verschiedenen Spannungen im Motorraum abgreifen kann. Es sollte ziemlich zentral liegen, damit ich nicht Kabel durch den gesamten Motorraum ziehen mus.
    MfG
     
  12. #10 MucCowboy, 08.07.2010
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.690
    Zustimmungen:
    237
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Wo ist der Unterschied, ob ich einem oder allen erkläre, wie man unerlaubte Dinge tut? :gruebel:

    @Nighthawkzone: Einige elektrische Schaltungsprinzipien sind halt bei Ford anders wie bei VW. Es gibt dutzende Möglichkeiten, NSW zu beschalten und Lichtmaschinen auszulegen, und die von Ford und Relault sind halt nicht identisch. Hat denen ja auch keiner vorgeschrieben. Solange das Ergebnis STVZO-konform ist, ist es egal, wie's der Hersteller gemacht hat. Deshalb ist die Schaltskizze für den Laguna passend, für Ford nur mit Anpassungen. Elegant ist sie für beide nicht, da geb ich Dir Recht.

    Grüße
    Uli
     
Thema:

Mondeo MK3 Tagfahrlicht über Nebelscheinwerfer

Die Seite wird geladen...

Mondeo MK3 Tagfahrlicht über Nebelscheinwerfer - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung MK3 ST

    Kaufberatung MK3 ST: Moin, ich bin aktuell am überlegen, meinen MK3 1.6er TDCI zu verkaufen. Grund? Ich will einfach mehr Dampf. Jetzt stellt sich mir erstmal die...
  2. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Tagfahrlicht Stufe 2

    Tagfahrlicht Stufe 2: Hi, weiß jemand, was "Tagfahrlicht Stufe 2" bedeutet? Steht bei meinem Neuen in Ford Etis drin. Gruß Claudia
  3. Suche Fahrradträger für MK3

    Suche Fahrradträger für MK3: Servus, hab mir nun endlich nen Focus von 2011 zugelegt und benötige jetzt einen Träger für 3 Bikes. Am liebsten wäre mir einer für die...
  4. Biete Mondeo MK3 "B3Y"

    Mondeo MK3 "B3Y": Hallo, ich biete meinen Mondeo MK3 zum Kauf an. Als ich ihn bekam, wurde einen "Rundum" Service (Motoröl Wechsel, Klimaflüssigkeit getauscht,...
  5. Problem Mondeo MK3 BWY

    Problem Mondeo MK3 BWY: Hallo ich habe eine Orivkem mit meinem geliebten Mondi. Er frist jede Menge Öl, hat meiner Meinung nach Leistungsverlust und das komische ist,...