Mondeo-Problem! Unzureichende Beschleunigung & Höchstges

Diskutiere Mondeo-Problem! Unzureichende Beschleunigung & Höchstges im Ford ST, RS & Cosworth Forum Forum im Bereich EU Modelle; Liebe Ford Fahrer, zunächst möchte ich mich vorstellen. Ich bin olli und ich habe einen Ford Kombi. Genauer gesagt einen Mondeo. Seit ich mit...

  1. #1 olliolli, 09.06.2006
    olliolli

    olliolli Guest

    Liebe Ford Fahrer,

    zunächst möchte ich mich vorstellen. Ich bin olli und ich habe einen Ford Kombi. Genauer gesagt einen Mondeo. Seit ich mit 25 Jahren einmal einen Ford Taunus für 3 Monate mein eigen nannte (danach hat ihn die Polizei aus dem Verkehr gezogen :( ), halte ich Ford für den Mercedes unter den Autos.

    Mein Mondeo ist ein schmucker Kombi und ich war bisher sehr zufrieden. Leider tauchte heute ein Riesen-Problem auf. Bisher fuhr ich immer gemächlich und gediegen, aber heute war ich das erste Mal auf der Autobahn ohne meine Frau unterwegs und wollte den Ford ausfahren (es ist nicht so, dass mir meine Frau verbietet schnell zu fahren!!! Nur dass da keiner denkt ich wäre ein Waschlappen). Ich dachte mir: Opel-, BMW- und Audifahrer (und die ganzen anderen Idi****) schauen Fußball. Endlich! Gas geben!

    Der Ford ist im Schein mit 241 km/h angegeben und ein Freund meinte, 250 km/h laut Tacho muss er packen! Packt er aber nicht! Gerade mal 246 hat er geschafft, bevor der Mercedes mit 112 km/h rausgezogen ist, danach hatte ich keine Lust mehr auf weitere Versuche. Der Anlauf war ohnehin lang genug. 246 auf dem Tacho, das sind doch nie echte 240, oder? Eine Riesensauerei ist das.

    Das zweite Problem ist die Beschleunigung. Bis 230 ganz ok. dann geht aber der 5. Gang aus und der 6. ist ja wohl viel zu lang übersetzt! Ab 230 kein Schub mehr! Keine Power. Was ist denn das für ein beschissener Scheiss Oma Gang? Sorry, dass ich wütend werde, normalerweise bin ich die Ruhe selbst. Defensiv, zurückhaltend und besonnen. Aber diese Scheisse ist echt zuviel, ich mußte bei 230 einen 3.0 TDI.Audi ziehen lassen! Einen Dieselfahrer!!! Was für ein Mist.

    Ich bin stinksauer und frage daher:

    Kann ich jetzt, nach 1 3/4 Jahren den Wagen einfach zurückgeben und den Kaufpreis verlangen?

    Muss ich dazu ein Leistungsgutachten machen lassen?

    Kann ich den Kaufpreis mindern?

    Kann ich kostenlose umrüstung auf Leichtlauföl, neue Sportluftfilter und 205er anstatt der 225er verlangen, um die 250 km/h zu knacken?

    Bitte helft mir, ich bin gar nicht mehr glücklich mit dem Ford!

    Danke, olli
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Blue Shock, 09.06.2006
    Blue Shock

    Blue Shock Guest

    Fast 2Jahre nach Kauf? No Chance! Damit würdest Du in der Beweispflicht stehen, daß DU nicht technische Veränderungen gamacht hast die dieses Problem hervorrufen.
     
  4. #3 Dark Blue, 09.06.2006
    Dark Blue

    Dark Blue Advanced Member

    Dabei seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    1
    :shock: :shock: :shock: :shock: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :P

    Ist nicht dein ernst, oder???! :roll:

    Wandeln kannst du vergessen, wenn überhaupt, hätte dir das viel eher auffallen müssen.

    Und da liegt wohl auch das problem. wenn ich das richtig verstehe, hast du dem wagen (was is das eigentlich für eine maschine?) noch nie richtig die sporen gegeben. Und jetzt soll er auf einmal die volle leistung entfalten?!:roll: Das kann nicht funktionieren. Auch der Motor muss gepflegt werden, nicht nur der Lack. Der muss einfach regelmäßig mal gefordert werden, und zwar ordentlich. Es heißt nicht umsonst "freiblasen"...

    ....mal ganz davon angesehen, dass das jawohl wirklich jammern auf hohem niveau ist... :roll:

    Also ehrlich, solche Probleme hätte ich auch gern :wink:


    Edit: und wenn wir mal von 10km/h Tachovorlauf ausgehen, dann isser 236km/h statt 241 km/h gelaufen. Bei einem Versuch? Evtl. sogar bei gegenwind? Und das soll jetz eine "Riesensauerei" sein ?! Also ich weiß nich, normal ist das nicht :roll:

    Versuchs einfach noch mal abends oder morgens, wenn kein verkehr und normalerweise auch kein wind ist. spätestens beim 5. mal packt der ST das.
     
  5. #4 fordmondeotdci155, 09.06.2006
    fordmondeotdci155

    fordmondeotdci155 Guest

    Re: Mondeo-Problem! Unzureichende Beschleunigung & Höchs

    Also Olli,
    nur der Info halber:
    So ein 3.0 TDI hat round about 230 PS!
    und fährt sicher "echte" rd. 250 Km/h...

    Abgesehen vom Drehmoment (ca. 450 NM :twisted:) wirst Du (auch mit einem ST) kein Land sehen...

    Der 3.0 TDI, egal ob A4, A6 oder A8, wird Dich immer abhängen...
     
  6. #5 Dark Blue, 10.06.2006
    Dark Blue

    Dark Blue Advanced Member

    Dabei seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    1
    Genau das kommt ja noch dazu; der hat 233 PS und mindestens 450 Nm! Von dem kann man sich schon mal versägen lassen... :wink:
     
  7. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.974
    Zustimmungen:
    75
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    Re: Mondeo-Problem! Unzureichende Beschleunigung & Höchs

    ich weiss nicht, den 2.5l V6 A4 den ich fahre ist einfach nur zum kotzen (in fast jeder hinsicht) :D ob da die 500ccm und n etwas grösserer turbo soviel mehr ausmachen ;)


    zum thema:

    navi reinhauen und gucken was das GPS für n realwert angibt. falls dieser unter werksangabe ist (was er nicht sein darf) am besten mal zündkerzen, öl und luftfilter erneuern lassen. das mit den audi ist übrigens klar, du hast n 3liter V6 benziner ohne turbo, der audi 3liter V6 diesel mit turbo. trozdem ist der ST alles andere als ne lahme ente (beschleunigung wie endgeschwindigkeit) und qualitativ definitiv besser als der (neuen) A4 den ich fahre.
     
  8. #7 fordmondeotdci155, 11.06.2006
    fordmondeotdci155

    fordmondeotdci155 Guest

    Re: Mondeo-Problem! Unzureichende Beschleunigung & Höchs

    Also ich hab vor meinem 2.2 TDCI einen 2.0 TDCI gefahren.
    Die rd. 200 ccm mehr Hubraum sind mehr als deutlich spürbar!!!
    Allein schon die Elastizität und der Durchzug...

    Bin gestern die Strecke Nürnberg - München gefahren - auf der Autobahn fast ausschliesslich im 6. Gang...
     
  9. #8 Andreas ST220, 26.07.2006
    Andreas ST220

    Andreas ST220 Turbofreund

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus 2,0 Turnier 2006
    Hallo zusammen,

    mein ST 220 Turnier läuft mit Frau, drei Kindern und Gepäck nach etwas Anlauf - A 46, kurz vor Wanlo, von Westen kommend - 245 km/h; das Navi sagt das Gleiche. Also lahm ist das Teil wirklich nicht. Auch die Hatz auf kleinen Landstraßen - dann allerdings ohne Kinder :roll: - macht dank des ausgezeichneten Fahrwerks richtig Spaß; das ESP ist ideal abegestimmt und greift nicht zu früh zu; allerding braucht der Motor Drehzahl. Das war bei meinem V 70 2,4 T anders, da ab 1800 Touren dank Nockenwellenshift das volle Drehmoment anstand - 290 Nm machte der Turbo ungefähr.

    Dass ein moderner 3l-Diesel mehr Bumms hat, ist klar; mein Bruder hat den aktuellen MB 320 CDI - als Fronttriebler wäre der Motor gar nicht zu fahren, selbst so und mit Traktionskontrolle lässt man ständig Gummi stehen. Der Wagen bietet einen riesigen Fahrspaß, doch treibt mir der Preis die Tränen in die Augen: Die Limousine kostet in der feinen Ausstattungsversion ohne Leder rund doppelt so viel wie mein ST220 Turnier, den ich als EU-Reimport für 24800 Euro (neu, ohne Voreintrag) bekommen habe. Ich habe keine 25k zu verschenken! Für diese Summe fällt es mir leicht, hin und wieder mal einen Diesel auf der Bahn ziehen zu lassen.

    Ansonsten: Nach einem Jahr hat der Wagen immer noch keine Werkstatt von innen gesehen; in zwei Wochen kommt die 20.000km-Inspektion; kein Klappern, die Verarbeitung ist viel besser, als ich es erwartet hatte, der praktische Nutzwert ist außerordentlich, der Verbrauch innerorts bei kaltem Motor im Winter allerdings auch - damit ist bei so einer Maschine aber zu rechenen. Da war der Volvo wegen des geringeren Hubraums etwas genügsamer.

    Ich stand den Autos von Ford immer etwas skeptisch gegenüber, aber diese Mühle ist wirklich überzeugend, denn für den moderaten Preis bekommt man einen reellen Gegenwert: eine gelungene Kombination von Sportwagen und Familienlaster.

    Gruß

    Andreas, der jetzt mal kurz das Familientaxi anschmeißen muss :wink:
     
  10. #9 Trellflex, 26.07.2006
    Trellflex

    Trellflex Guest

    Rofl... Also das ist mal ein Thread...

    Hilfe, mein Auto geht 7km zu langsam... Fast 2 Jahre rentnerbetrieb und dann kommt er nicht auf Touren.

    Wandlung ^^^ :lol:


    Der Mondeo ist ohnehin besser verarbeitet(!) und rostgeschützt wie eine aktuelle E-Klasse und wenn man noch mehr Leistung als im ST oder 2,2 TDCI will, dann müsste halt beim Benziner was mit 4 oder 5 Litern (bzw. Turbo und Kompressor) rein, und beim Diesel auch ein Liter drauf...


    Da stellt sich dann nur die Frage auf welchem Salzsee man dieses Auto dann fahren will.
     
  11. #10 Dark Blue, 27.07.2006
    Dark Blue

    Dark Blue Advanced Member

    Dabei seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    1

    Ahahah, aufpassen!

    Weißt du wie viele Mondeos zZ bei uns im Karosseriezentrum die Türen neu gemacht bekommen, weil die Kanten rosten?

    Du würdest es nicht glauben.
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. MircoJ

    MircoJ .

    Dabei seit:
    14.12.2005
    Beiträge:
    3.135
    Zustimmungen:
    14
    Re: Mondeo-Problem! Unzureichende Beschleunigung & Höchs

    Nein. Rücktritt vom Vertrag setzt bei behebbaren Mängeln eine Fristsetzung zur Beseitigung dieser Mängel voraus. Erst wenn diese erfolglos verstreicht kommt Rücktritt in Frage.Allerdings erhälst du selbst dann nicht den Kaufpreis zurück, sondern musst Wertersatz leisten. Dieser Wertersatz ist zum Teil erheblich. Er entspricht in etwa der Wertminderung des Kaufgegenstandes.

    Die Möglichkeit, die du hast ist die Beseitigung des Mangels zu verlangen, allerdings ist die Beweislast auf deiner Seite, d.h. du musst nachweisen, dass der Mangel bereits im Zeitpunkt des Gefahrübergangs bestand.

    Dies allein wird nicht ausreichen, da durch das Gutachten nur die Motorleistung am Tage der Messúng bestätigt wird. Du musst jedoch nachweisen, dass der Wagen schon seit dem Gefahrübergang (also seit dem du ihn hast) mangelhaft ist. Zudem ist fraglich, ob das Anzeigen von 250 km/h überhaupt eine zugesicherte Eigenschaft des Wagens ist und somit das Abweichen von eben diesem Wert überhaupt einen Sachmangel darstellt.

    Minderung hat die selben Voraussetzungen wie Rücktritt, d.h. du kannst nicht mindern, ohne dem Verkäufer zuvor (erfolglos) eine Frist zur Beseitigung des Mangels gesetzt zu haben.

    Wenn die 250 km/h eine zugesicherte Eigenschaft des Wagens darstellen und du beweisen kannst, dass der Wagen diesen Wert bereits im Zeitpunkt des Gefahrenübergangs nicht erreicht hat, kannst du verlangen, dass dementsprechend nachgebessert wird.
     
  14. #12 Trellflex, 27.07.2006
    Trellflex

    Trellflex Guest


    Das mit dem Kantenrost an den Türen ist bekannt.
    Aber Türen kann man im Extremfall austauschen!

    Woanders gammelts an jeder Kante blüht nach 4 Jahren unterm Lack ohne Ende und du kannst alle 5 Jahre größere Fensterscheiben einbauen weil unter den Dichtungen das Metall so weggammelt das du danach mit dem Gummihammer das morsche Zeug abklopfen kannst. Vom Unterboden und dem Fahrwerk ganz zu schweigen... :shock:

    Mercedes-Kunden wären froh wenn der W210 und W211 an den aktuellen Mondeo heranreichen würden. (von motor und getriebe mal abgesehen)
     
Thema:

Mondeo-Problem! Unzureichende Beschleunigung & Höchstges

Die Seite wird geladen...

Mondeo-Problem! Unzureichende Beschleunigung & Höchstges - Ähnliche Themen

  1. Ranger Wildtrak '12 (Bj. 12-**) Ford Ranger 3.2 Problem

    Ford Ranger 3.2 Problem: Hallo Ich bin will mich kurz vorstellen , ich heiße Aaron und bin neu hier im Forum . Bin 23 Jahre alt und komme aus Hessen.Ich habe mir am 3...
  2. KA 2 (Bj. 09-**) RU8 Problem mit Anschluss Handy an USB

    Problem mit Anschluss Handy an USB: Hallo zusammen, ich habe mir vor 1 Woche einen gebrauchten KA gekauft und jetzt ein Problem mit dem Anschluss des Handys, um Musik zu hören. Wenn...
  3. Airbag problem

    Airbag problem: hallo Fiesta Freunde, Ich habe folgendes Problem,ich habe mir sitze aus dem puma eingebaut nun ist die Airbag Leuchte immer an. Die stecker...
  4. Alufelgen Mondeo MK4 auf CMax Baujahr 2013?

    Alufelgen Mondeo MK4 auf CMax Baujahr 2013?: Auf der Suche nach Alufelgen (mir wurden meine gerade geklaut) für meinen CMax, Baujahr 2013, bin ich auf scheinbar passende des Mondeos MK 4...
  5. Biete Mondeo MK4 Titanium Turnier 2009

    Mondeo MK4 Titanium Turnier 2009: zum Verkauf hier mein Ford Mondeo Titanium Turnier wegen Fahrzeugwechsel Baujahr 2009 KM: ca. 156000 (wird noch täglich genutzt) Motor: 2l...