Mondeo Pumpe kaputt :-(

Diskutiere Mondeo Pumpe kaputt :-( im Mondeo Mk4 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo Gemeinde, wollte mal fragen ob irgend jemand eine Lösung hat für mein Problem. Wie mittlerweile fest steht, ist die Pumpe von meinem Auto im...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Mondeoohneplan, 27.01.2010
    Mondeoohneplan

    Mondeoohneplan Guest

    Hallo Gemeinde,
    wollte mal fragen ob irgend jemand eine Lösung hat für mein Problem.
    Wie mittlerweile fest steht, ist die Pumpe von meinem Auto im Sack.
    Bei Ford wurde gesagt das diese neu 1600 Euro kostet, nur die Pumpe...
    Ich bin total geschockt und weiß garnicht was ich machen soll, das Geld für die Pumpe hab ich nicht und will ich nicht investieren selbst wenn ich es hätte...
    Das komische ist auch das sie nicht überhaupt nicht läuft, sondern ausfällt nach ein paar KM Fahrt...
    Gibt es keine günstigere Lösung?
    Oder kennt jemand alternative Adressen wo man eventuell genau die Pumpe die ich brauche günstiger bekommt? Von mir aus auch gebraucht, mir egal, hauüpptsache funktioniert...
    hab auch kein geld für ein neues auto, und so wie der jetzt ist krieg ich ja auch nur nen witz dafür oder?!

    Bitte um Hilfe wenn einer kann, bin voll deprimiert deswegen :weinen2:
     
  2. Royo

    Royo Guest

    Ich nehme mal an du warst bisher nur bei deinem FFH. Such doch mal deinen nächsten Bosch Service Dienst auf und besuche einen anderen FFH. Wenn sich ale 3 in der ungefähr gleichen Preisregion bewegen, wird es wohl leider keine andere Möglichkeit geben.

    Für einige Fahrzeuge gibt es Reperatursätze bei Bosch.

    Preismäßig würdest du beim Verkauf im Moment tatsächlich nur nen Appel und nen Ei bekommen.

    Viel Glück!
     
  3. #3 Carcasse, 27.01.2010
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.721
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Welche Pumpe meinst du denn...:)
     
  4. #4 Mr.Kleen, 27.01.2010
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Moin Mondeohneplan ...


    Ich nehme ja ma an das es um die Dieseleinspritzpumpe geht ??? Oder ...

    Also als erstes gebe ich Royo Recht. Zieh eine 2.Werkstatt zu Rate. Es können imme Fehler passieren. Evt.ist die Diagnose deiner Werkstatt nicht ganz richtig. Möglich ist alles. In freien Werkstätten ist es in den meisten Fällen deutlich günstiger !!!

    Ansonsten mein Tipp. Such bei Ebay nach Angeboten wie Motoren Getriebe Karosserieteile usw. Oft sind das Händler/Autoverwerter die die Autos schlachten. Ruf die an,und frag nach einer Dieselpumpe.
    Oder evt. wird ja auch eine angeboten.

    Gruss Mr.Kleen
     
  5. #5 Tombers7, 27.01.2010
    Tombers7

    Tombers7 Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    1
    Als erstes würde ich den Kraftstoffilter wechseln und es nochmal ausprobieren.
    Du hast zwar nicht viel Info gegeben, aber ich gehe mal davon aus, daß du mit deinem Wagen fährst, ihn beschleunigst und dann geht er aus bzw in den Notlauf. Dann kannst ihn neustarten und wieder das gleiche. Kann der Kraftstoffilter sein. Habe ich schon öfters gehabt. Selbst bei Filtern die neu waren.
    Wenn nicht, hat dein Mondeo eine Vorförderpumpe unten am Tank?? Wenn die ausfällt, hast du ebenfalls die gleichen Sympthome.
    Gebe den anderen Recht. Würde eine 2te Werkstatt bei diesen kosten fragen.
     
  6. #6 Mondeoohneplan, 28.01.2010
    Mondeoohneplan

    Mondeoohneplan Guest

    Danke erstmal für eure Infos !
    Ok habe auch nur kurz beschrieben was Sache ist.
    Also den Kraftstofffilter kann man ausschließen, wurde gewechselt, war auch seine Vermutung, aber das Problem ist nicht weg. Die Pumpe kriegt je nach laune totale Aussetzer, dann wiederrum nach etwas standzeit läuft sie ganz normal...

    Hatte den wagen anfangs dahin gebracht (FFH) da ich dachte das bei der Symptomatik schnell fest stehen würde was es ist.

    Ich erzähle mal...
    Hin gebracht, Probleme beschrieben...gewartet...
    Anruf FFH, es liegt ein elektrisches Problem vor...Arbeitszeit ca 2-3 Stunden...
    ich gefragt ob es dann alles war...
    FFH, ja müßte....Dann wurden 2 Relais in der Steuerungsbox erneuert, alle Massepunkte kontrolliert etc...
    Preis 286 Euro !

    Ich gefahren, dachte ok was will man machen...
    10 KM später...ruckel ruckel....4 KM weiter, aus gegangen..klackern im motor
    gewartet..neu gestartet, paar mal, mit und ohne gang...
    Wagen springt an...läuft normal...500 m weiter...ruckel ruckel, fast keine gasannahme, dann doch wieder, dann wieder nicht... 2 KM weiter an der ampel, Drehzahl geht runter, nimmt kein gas an...wagen aus...
    geschoben und abgestellt...wieder beim startversuch klackern im/am motor...

    nächsten morgen, batterie leer, überbrückt, keine 3 Sekunden, Wagen springt an, alles ganz normal als wenn nichts war...
    wieder zu FFH, oh ja bestimmt die Pumpe, hatte er im gefühl, schon vorher...

    Gleich hol ich den ab, und so wie ich verstanden habe soll ich jetzt nochmal geld bezahlen...
    Bin ich im falschen Film oder ist das richtig so?
    Ich mein Arbeitszeit schön und gut, aber ich hatte doch ein Motorproblem, dann wurden knapp 300 euro verlangt, ich bin gefahren und hatte doch noch immer das problem...jetzt wieder bezahlen??ich seh das nicht ganz ein und werds versiuchen zu klären, aber was meint ihr denn dazu ?
    Habe ich keinen Anspruch auf richtige fehleranalyse?
    Mir kommt es so vor als wenn ich jetzt für etwas zahle was ich garnicht haben wollte, denn mein Motor läuft noch immer nicht...

    SORRY wenn ich so viel schriebe, aber ich weiß sonst keinen rat und bin froh das mir hier Leute helfen können die Ahnung haben, denn mein Nickname ist ja auch nicht so ohne Grund :)

    Zur frage, ja ich glaub die Dieselpumpe, also das was schweineteuer bei Ford ist...
    müßte man doch gebracuht auch finden oder?

    Und mal was anderes, wieviel könnte ich für den wagen noch verlangen wenn er ganz normal laufen würde ? Der FFH meint gerade mal 3500 euro... ist dem wirklich so?
    Im netz schwanken die Preise von 2500-7500 *lol*
    ich kann mir das nicht vorstellen das man den wagen für 3500 in dem Zustand kriegt, aber wer weiß...
    was meint ihr ?
    Ein wechsel steht nämlich schon in überlegung...man weiß nicht weiter, alles kaka... :rotwerden::weinen2:
     
  7. #7 mischit, 28.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2010
    mischit

    mischit Forum As

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 , 11.2005,130 PS TDCi
    3500 € ?

    Das wird schon schwierig . Ohne grüne Plakette ist ein Diesel nicht mehr viel wert .

    Und für bis zu 7500 € bekommt man ja schon Baujahr 2005 und 2006 und zwar jede Menge .

    Wer das für ein 01 Modell aufruft hat einen gesunden Optimismus .

    Wenn Du weißt was kaputt ist kannst Du mal hier wegen der Instandsetzung nachfragen , des koscht jo nix .

    Diesel-Technik-Biberach
    Dogan Karakas
    Banatstraße 25
    88400 Biberach
    diesel-technik-biberach@gmx.de
    Telefon: 0178|9063568

    Der überholt einen Injektor komplett für max. 100€ inkl. Mehrwertsteuer .

    Ich hab bei Steinmetz 160 plus Mehrwertsteuer gezahlt , wenn alles so günstig ist könnte sich eine Reparatur lohnen .

    Grüße Michl
     
  8. #8 Firebird, 28.01.2010
    Firebird

    Firebird Mondeo Messi :)

    Dabei seit:
    03.10.2008
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondi MK I 2x 88 PS + 3x MK II 116 PS
    Hi
    also ich kann dir halt auch nur zu deinem problem anraten hol dir ne 2 oder 3 meinung...
    bei mir isses so das zb bosch dienst teurer ist als FFH zb zahnriemen bei mir bei Bosch hier Kosten ca: 450 € + und beim FFH 320 € :gruebel: naja und was dein prob angeht war hier bei nem 2 FFH der hat mir auch nen Mk 3 Angeboten ebenfalls mit defekter dieselpumpe und der soll mit 126 tkm und scheckheft gepflegt 1900 € kosten :verdutzt: also mach dir da keine allzugroßen Hoffnungen asö bj 08.2004
     
  9. #9 Michael.F., 28.01.2010
    Michael.F.

    Michael.F. Benutzer

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo,2003,TDCI,85KW
    Moini an alle,
    habe seit ca. 2 Wochen auch eine neue Dieselpumpe, aber mit vernünftiger Diagnose vorher.
    Hat mich alles in allem bei meinem FFH 1.532,69€ gekostet und läuft wieder.

    Viele Grüße, Michael.
     
  10. #10 Schwally, 28.01.2010
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    hab leider keine ahnung ob das geht..
    aber wenn die werke nur so ne vage vermutung hat.. kann man dann auch "unter vorbehalt" zahlen? wenn eben sowas auftritt, das die was machen und tauschen und das ist dann doch nicht kaputt?
     
  11. #11 Mondeoohneplan, 29.01.2010
    Mondeoohneplan

    Mondeoohneplan Guest

    Danke danke, habe auch noch ne alternative Adresse bekommen die auch Dieselpumpen instand setzen bzw erneuern Teile, was anderes machen die bei Ford ja auch nicht, werksüberholte...
    würde jetzt 500 für die pumpe zahlen + einbau halt...
    der FFH wo ich jetzt war meint ca 4-5 stunden einbauzeit, alles mit abstimmen etc...keine ahnung, bin voll das opfer für die werkstatt, 0 ahnung ;-)
    naja, werde jetzt sehen ob instandsetzen billiger ist oder ich die andere kaufen soll, hat knapp unter 100.000 gelaufen, ist von nem totalschadenwagen, aber heckschaden ;)
    motor springt direkt an alles, zeigt er mir bevor sie ausgebaut wird, und da ich ja nur die pumpe brauche, könnte es sich lohnen..

    AUF JEDEN FALL BIN ICH FROH DAS AUTO NICHT ABGEBEN ZU MÜSSEN UND NEN FIAT ZU HOLEN *LOL*

    Also nochmal, was meint ihr was man für so einen kriegt wenn er repariert wird ?
    Nur so pi mal Daumen, dachte immer die liegen zw. 6 und 7 aber jetzt seh ich das es 05er modelle schon für 5-6 gibt...

    also 3500-4000 wäre schon ein realistischer Preis??
     
  12. #12 Schwally, 29.01.2010
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    *räusper* als ex-fiat-fahrer muss ich sagen, das die autos viel schlechter gemacht werden als sie sind!!
    ^^
     
  13. #13 mischit, 29.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2010
    mischit

    mischit Forum As

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 , 11.2005,130 PS TDCi

    Das zu beantworten ohne den Kilometerstand und den Zustand des Wagens gesehen zu haben ?

    Ich kann Dir aber sagen das ich nicht so viel Geld dafür zahlen würde auch ohne diese Fakten zu kennen . Warum 4000 € für ein 2001 Modell zahlen wenn ich für wenig Geld mehr ein ausgereiftes Modell mit grüner Umweltplakette bekommen kann ?

    Realistisch dürften da eher 2 bis 3 tausend € sein mit der Tendenz zu der 2 .

    Und wenn dein Händler meint der Wagen wär 3500€ wert dann frag in doch mal ob er dir den reparierten Wagen für 3000 € abkaufen will . Er wird sich bestimmt freuen ....
     
  14. #14 Mondeoohneplan, 30.01.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.2010
    Mondeoohneplan

    Mondeoohneplan Guest

    also Tendenz zur 2 glaub ich mal garnicht, weil im netz oder sonstwo sehe ich keinen 2.0 TDI von 01 mit 150.000 vielen Extras etc für 2, auch nicht für 3..oder hast du nen link? Finde nur Schrottwagen für unter bis knapp über 2...

    sowas finde ich nur, zumindest auch nur in Deutschland ! Und die Ausstattung ist hier nicht die Welt, zumal man auch nicht weiß wie sie äußerlich sind, muss man mal vorstehen...
    naja egal, ist wohl ne Ansichtssache, auf jeden fall sind 2 viel viel zu wenig, und wenn hier Händler schon von allein 3000-3500 dafür anrechnen,dann wird der private Verkaufswert auch etwas höher liegen, so um die 4 denke ich...und da läßt sich auch einiges finden im netz...ab 3500 jede menge, aber 2, finde keinen, nichtmal für 2500...

    http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/s...ng=&categories=EstateCar&lang=de&pageNumber=1

    und das ist schon realitischer finde ich...ABER, wenn du so einen Wagen für 2 anbieten kannst, dann verkauf ihn mir doch und ich mach noch Gewinn daran *gg* komme den dann auch abholen *lach*

    thx dennoch ;)
     
  15. #15 mischit, 30.01.2010
    mischit

    mischit Forum As

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 , 11.2005,130 PS TDCi
    Ich wünsch Dir jedenfalls viel Glück beim Verkauf .

    Die Frage ist halt ob die Wagen für das Geld weg gehen für das sie bei Mobile ausgeschrieben sind . Wenn Du deinen verkauft hast wissen wir mehr , kannst Dich ja mal gern melden was Du noch bekommen hast , würde mich auch Interessieren .

    Und was ist jetzt mit der Reparatur ? Läuft er denn schon wieder ?
     
  16. #16 mischit, 30.01.2010
    mischit

    mischit Forum As

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 , 11.2005,130 PS TDCi
    Hab jetzt auch noch mal nachgeforstet , 2 scheint tatsächlich zu wenig zu sein .

    Nehm alles zurück :weinen2:
     
  17. #17 Mondeoohneplan, 30.01.2010
    Mondeoohneplan

    Mondeoohneplan Guest

    macht ja nichts ;)

    weiß nicht ob ich den verkaufen werde, werds jetzt erstmal amchen lassen und dann schauen was ich dafür kriegen könnte...ansonsten behalt ich den halt, ist ja so an sich auch n schönes auto, also kann mich sonst eigentlich nicht beschweren...ok hatte vorher nen audi und die verarbeitung ist da doch n bisschen anders, aber so im großen und ganzen komm ich mit dem wagen klar...
    ist halt nur voll der absturz jetzt mit der pumpe, denke werde die instandsetzung wählen weil ich da auch garantie drauf bekomme, zumindest auf das was erneuert wird...bei ner gebrauchten steh ich sonst nachher wieder da...
    naja, wie dem auch sei, werde in jedem fall berichten wenns abgeschlossen ist, was es war und wie teuer es geworden ist :top1:
     
  18. #18 mischit, 30.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 30.01.2010
    mischit

    mischit Forum As

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 , 11.2005,130 PS TDCi
    Instandsetzung hätte ich Dir auch empfohlen .

    Die Hochdruckpumpe wurde bei späteren Modelljahren verbessert , frag bei der Instandsetzung nach was der Unterschied ist und ob sich diese Änderungen im Zuge der Instandsetzung integrieren lassen .

    Ein FFH meinte das es ab der Änderung so gut wie keine Probleme mehr mit der Hochdruckpumpe gab .

    Vielleicht weiß jemand aus dem Forum mehr darüber , z.b. wann und was geändert wurde .

    Grüße Michl
     
  19. #19 Nighthawkzone, 30.01.2010
    Nighthawkzone

    Nighthawkzone rundum zufrieden

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Opel Vectra GTS, 3.2, 124tkm
  20. #20 Mondeoohneplan, 10.03.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.03.2010
    Mondeoohneplan

    Mondeoohneplan Guest

    Dieselpumpe defekt - Feedback

    Hallo,

    finde leider mein thema nicht mehr was ich eröffnet hatte...
    Wollte nur nochmal bescheid geben was der Spass gekostet hat....
    330 Euro Elektrik als erstes...was es nicht war...
    1300 Euro Instandsetzung vom tollen überteuerten Bosch Service ***** :-( erst sollten es 1000 sein, als es fertig war, + mehrwertsteuer + nachgucken was es war...absolute verarsche...
    Dann kam heraus, die Förderpumpe unterm Tank ist kaputt und wahrscheinlich die Ursahe für die defekte Dieselpumpe....
    Alles zusammen 1960 Euro + 330 Elektrikkram von Anfang an... gute 2300 also
    JETZT, knapp eine Woche später...mein Turbo läuft nicht...motor hört sich normal an, keine seltsamen geräusche, fährt etc...nur langsamer, sprich max 160, und beschleunigt langsamer...der Druck vom turbo fehlt halt...hoffe das es ein Regler ist wie jemand meint...eventuell...wenn Turbo kaputt sein sollte ...denk ich granicht drüber nach... hat auch keinen ölaustritt und keinen russaustoss...hoffe das es was kleines ist...faxen echt dicke jetzt !
    Fuhr Ford und kam nie wieder... :nene2:
     
Thema:

Mondeo Pumpe kaputt :-(

Die Seite wird geladen...

Mondeo Pumpe kaputt :-( - Ähnliche Themen

  1. Biete Verkaufe Kofferraummatte mit Ladekantenschutz für Ford MONDEO

    Verkaufe Kofferraummatte mit Ladekantenschutz für Ford MONDEO: Hallo Zusammen, Ich verkaufe eine 2-teilige Kofferraummatte oder Kofferraumschutz mit einem eingebauten Ladekantenschutz, es war leider ein...
  2. Mondeo 2.2 TDCI 175 PS verliert Leistung bei über 160 km/h

    Mondeo 2.2 TDCI 175 PS verliert Leistung bei über 160 km/h: Hallo, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Die Werkstatt findet leider nichts. Wenn ich über 1,5 Stunden Autobahn fahren und schneller als 160...
  3. Mondeo 2.0 TDCI 211 PS Vignale.. absolute Enttäuschung

    Mondeo 2.0 TDCI 211 PS Vignale.. absolute Enttäuschung: Nachdem ich nun schon fat jede Ford-Werkstatt im Umland kennengelernt habe, habe ich die Gewissheit, dass schlechte Qualität einfach bei Ford zum...
  4. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY MONDEO MK 3 B4Y Heizung funkzt nicht richtig

    MONDEO MK 3 B4Y Heizung funkzt nicht richtig: Hallo... ich hätte da gerne mal ein Problem. ;-) Bei meinem MK3 Mondeo Benziner 2.0 funktioniert die Heizung nicht mehr richtig. Hier mal ein...
  5. Mondeo 2.0tdci keine Leistung obwohl alles neu

    Mondeo 2.0tdci keine Leistung obwohl alles neu: Moin Tuni mein Name ich habe einen 2005er mk3 Mondeo mit 218.000km 2.0tdci 130Ps Der Wagen bringt mir zurzeit schlaflose Nächte, Anfangs blinkte...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.