Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Mondeo TDCI 96KW hat "Schnupfen"

Diskutiere Mondeo TDCI 96KW hat "Schnupfen" im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo Ford-Gemeinde, mein Mondeo hat sich vor ca. 4 Wochen einen "Schnupfen" geholt und wird nicht mehr fit. :weinen2: Eines schönen...

  1. andif

    andif Neuling

    Dabei seit:
    26.11.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2005, TDCI 2.0 96 kW
    Hallo Ford-Gemeinde,

    mein Mondeo hat sich vor ca. 4 Wochen einen "Schnupfen" geholt und wird nicht mehr fit. :weinen2:


    Eines schönen Morgens ist mir nach dem Start (sofort angesprungen) aufgefallen, dass der Motor im Leerlauf etwas unruhig läuft.
    Alle paar hundert Umdrehungen hat er eine Art Aussetzer. Die Drehzahl geht minimal nach unten (laut Drehzahlmesser und Gehöhr)
    und sofort wieder rauf. Mir fällt es besonders auf, wenn ich an einer Ampel stehe.


    Ist der Motor warm, tritt das Phänomen nicht auf bzw. merke ich es nicht mehr. Hinzu kommt, dass Kraftstoffverbrauch extrem gestiegen ist.
    Normalerweise komme ich mit einem Tank ~ 800 km und jetzt nur noch ~ 550 km (Reifenwechsel ist nicht schuld).
    Zusätzlich bilde ich mir ein, dass der Durchzug nicht mehr so gut ist.


    Mein Mondeo wurde bis jetzt immer in einer Ford-Werkstatt serviciert und ist kein Bastlerfahrzeug.
    Es leuchtet kein Warnlicht und laut Werkstatt ist auch kein Fehler gespeichert. Laufleistung bis jetzt ~ 160 tausend km.


    Luftfilter und Kraftstofffilter wurden beim letzten Service gewechselt. Der Motor ist trocken und der Ölstand ist normal.

    Habt ihr einen Tipp für mich? Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ghost 1, 26.11.2009
    Ghost 1

    Ghost 1 Benutzer

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2005 TDCI 2.0+2.2 Ghia + Mondeo ST220
    Injektoren überprüfen meistens sind die es oder das AGR
     
  4. andif

    andif Neuling

    Dabei seit:
    26.11.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2005, TDCI 2.0 96 kW
    Hi Ghost 1!

    Vorab schon mal vielen Dank für deinen Tipp. Die Werkstatt hat keine gespeicherten Fehlercodes gefunden und hat auch auf die Injektoren getippt.

    Nachdem ein Injektor 250€ kostet und mir vorgeschlagen wurde, gleich alle 4 zu tauschen, war das für mich eher unbefriedigend. Keine klare Fehleranalyse und für einen Versuch mehr als 1000€ zu bezahlen finde ich frech.

    Kann ein Injektor in einer Fachwerkstatt getestet werden oder werden diese einfach ausgetauscht?

    Möchte einfach besser informiert sein, wenn ich das nächste Mal zur Werkstatt fahre.

    Danke!
     
  5. #4 Al3xander, 27.11.2009
    Al3xander

    Al3xander Forum As

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2006, 2.2 TDCi Titanium-X
    Damit bist du aber gut bedient, der lohn sollte noch dazukommen, dann liegst du deutlich drüber. Sonst liest man hier im Forum von 400 Euro pro Stück (dann aber wohl mit Lohn)

    können die testen. nutze mal die suchfunktion zum thema rücklaufmengenmessung etc. :auto:
     
  6. #5 Schwally, 27.11.2009
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    wie alex schon geschrieben hat.. rücklauf menge messen..
    kannst da sonst auch nen bosch service aufsuchen..
     
  7. andif

    andif Neuling

    Dabei seit:
    26.11.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2005, TDCI 2.0 96 kW
    Wieder mal vielen Dank für eure Antworten. :top1:

    Was ich noch gerne wissen würde bevor ich am Dienstag in die Werkstatt fahre:

    Die Rücklaufmengenmessung funktioniert elektronisch (Ford Diagonsesystem) oder muss hier geschraubt werden? Wenn geschraubt wird, wie wird Rücklaufmenge gemessen? Mit einem Bescher:gruebel:?

    Wie lange braucht eine Werkstatt dafür?

    Bin leider mit der Suchfunktion noch auf Krieg.

    Vielen Dank und ein schönes Wochenende.
     
  8. andif

    andif Neuling

    Dabei seit:
    26.11.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2005, TDCI 2.0 96 kW
    Hi Leute,

    der Fehler wurde gefunden. Der Injektor am Zylinder 2 hat einen mechanischen Defekt und gibt nur 50% zurück.

    Dieser Fehler konnte elektronisch nicht ermittelt bzw. ausgelesen werden.

    Vielen Dank für eure Hilfe!
     
  9. #8 viktorw, 04.12.2009
    viktorw

    viktorw Neuling

    Dabei seit:
    09.05.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Titatium TDCI 2005
    kannst du mir sagen wie teuer der spass war?

    und eine Frage an alle....was passiert wenn man den fehler bemerkt aber nichts dagegen unternimmt?

    und ne andere Frage: was kostet denn die messung der rücklaufmenge??
     
  10. eagle

    eagle Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo 2002 2,0 TDCI Ghia + X Kombi
    Dann haste 8000 - 10000 KM später nen Kolbenriss....sprich kapitaler Motorschaden.

    LG Eagle
     
  11. #10 Al3xander, 04.12.2009
    Al3xander

    Al3xander Forum As

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2006, 2.2 TDCi Titanium-X
    kann ich bestätigen. hatte bei 90tkm ein loch im kolben wegen einem defekten injektor. der hatte sich leider gar nicht bemerkbar gemacht vorher. weder ruckeln noch sonst etwas.
    danke an die 12 tage neuwagengarantie die ich zu em zeitpunkt noch hatte und danke an ford für den neuen motor :) Laut werkstatt wäre ich sonst auf etwa 5.000 euro sitzen geblieben
     
  12. #11 viktorw, 05.12.2009
    viktorw

    viktorw Neuling

    Dabei seit:
    09.05.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Titatium TDCI 2005
    ok
    und was kostet die messung der rücklaufmenge?
     
  13. #12 viktorw, 09.12.2009
    viktorw

    viktorw Neuling

    Dabei seit:
    09.05.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Titatium TDCI 2005
    hallo leute.
    bitte helft mir.
    ich hab das gleiche problem wie der themenersteller..
    war bei bosch heute, die haben die rücklaufmenge gemessen und haben gesagt die ist in ordnung...die haben mir vorgeschlagen die düsen zu überprüfen aber mit ausbau und einbau usw.... der preis 200-300 euro...
    ist mir zu teuer..was kann ich machen?
     
  14. andif

    andif Neuling

    Dabei seit:
    26.11.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2005, TDCI 2.0 96 kW
    Die Prüfung der Rücklaufmenge hat in Summe 40 Minuten gedauert und ich habe 51€ bezahlt.
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 viktorw, 12.12.2009
    viktorw

    viktorw Neuling

    Dabei seit:
    09.05.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Titatium TDCI 2005
    kann mir denn keiner von den profis hier helfen???
     
  17. flecks

    flecks Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Die Injektoren müssen bei Bosch nicht ausgebaut werden um sie zu überprüfen!
    Ich war mit meinem auch beim Boschdienst und die haben über ein Delphi-tool bei laufendem Motor im Leerlauf die Einspritzmengenkorrekturwerte (nicht die Korrekturwerte der Düsen!!) ausgelesen. Bei neuwertigen Injetoren sollte der Wert für jeden Zylinder bei 0 liegen. Bei mir waren 3 Zylinder leicht erhöht. Ich sollte auch alle Injektoren bei Bosch überholen lassen (ca. 800-1000.-) aber ich kann auch noch so weiter fahren, solange er rund läuft und auch keine Startschwierigkeiten hat.

    Zum Einspritzmengenkorrekturwert (so hat es mir der Boschmensch erklärt):
    die Software erkennt durch den "Gleichlaufregler" bei jeder Motorumdrehung, für jeden Zylinder ob die Einspritzmenge passt, oder nicht. Meistens wird bei defekten Injektoren etwas zuviel eingespritz, wodurch der Motor einen unrunden Leerlauf haben würde. Der Gleichlaufregler reduziert jetzt die Einspritzmenge der defekten Injektoren so weit, bis der Motor wieder rund läuft. Dabei muss aber auch die Einspritzmenge der "gesunden" Injektoren u.U. leicht erhöht werden. Daher kommt dann auch das laute Nageln.

    Also such dir einen Boschdienst der auch für die Delphi Injektoren / Steuergerät die Diagnosetools hat.
    Ach ja, ich habe für die Überprüfung + neue SW bei Bosch gar nichts bezahlt.

    Gruß aus Graz
     
Thema:

Mondeo TDCI 96KW hat "Schnupfen"

Die Seite wird geladen...

Mondeo TDCI 96KW hat "Schnupfen" - Ähnliche Themen

  1. Von 5w30 auf 0w40? 1.6 TDCI

    Von 5w30 auf 0w40? 1.6 TDCI: Wäre es ein Vorteil, wenn ich von 5w30 auf 0w40 wechsel? Hat einer Erfahrung gemacht damit? Oder eher 5w40? Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk
  2. Allgemein HILFE - Radio Code fehlt - CD 6000 Mondeo - ??!!!

    HILFE - Radio Code fehlt - CD 6000 Mondeo - ??!!!: Hallo zusammen! Hab vor 2 Monaten meine Neue/Alte Ford MondeoMK3 2006 TCDI gekauft und jetzt musste ich neue Akku besorgen. NA toll, jetzt geht...
  3. Anzugsmomente / Drehmomente Ventildeckel, Glühkerzen, Injektoren 1.4 TDCi

    Anzugsmomente / Drehmomente Ventildeckel, Glühkerzen, Injektoren 1.4 TDCi: Servus, der Kleine (1.4 TDCI, BJ2002) hat neue Glühkerzen und ne Reinigung der Injektoren plus neue O-Ringe, Führungen, ... bekommen. Damit mir...
  4. Focus 1.6 TDCI BJ 03/2010 Geräusch ab 3500 Umdrehungen

    Focus 1.6 TDCI BJ 03/2010 Geräusch ab 3500 Umdrehungen: Hallo, habe heute beim fahren gemerkt, dass das Auto ab 3500 Umdrehungen einen komischen Klappern gibt. Wenn ich im Leerlauf bis 3500 drehe ist...
  5. Recaro-Kopfstützen Mondeo MK3

    Recaro-Kopfstützen Mondeo MK3: Hallo zusammen, habe ein Problem mit meinen Recaro-Sitzen. Ich bekomme die Kopfstützen nicht ganz runter. Sie rasten ein (siehe Bilder) und das...