Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Mondeo TDCI 96KW hat "Schnupfen"

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk3 Forum" wurde erstellt von andif, 26.11.2009.

  1. andif

    andif Neuling

    Dabei seit:
    26.11.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2005, TDCI 2.0 96 kW
    Hallo Ford-Gemeinde,

    mein Mondeo hat sich vor ca. 4 Wochen einen "Schnupfen" geholt und wird nicht mehr fit. :weinen2:


    Eines schönen Morgens ist mir nach dem Start (sofort angesprungen) aufgefallen, dass der Motor im Leerlauf etwas unruhig läuft.
    Alle paar hundert Umdrehungen hat er eine Art Aussetzer. Die Drehzahl geht minimal nach unten (laut Drehzahlmesser und Gehöhr)
    und sofort wieder rauf. Mir fällt es besonders auf, wenn ich an einer Ampel stehe.


    Ist der Motor warm, tritt das Phänomen nicht auf bzw. merke ich es nicht mehr. Hinzu kommt, dass Kraftstoffverbrauch extrem gestiegen ist.
    Normalerweise komme ich mit einem Tank ~ 800 km und jetzt nur noch ~ 550 km (Reifenwechsel ist nicht schuld).
    Zusätzlich bilde ich mir ein, dass der Durchzug nicht mehr so gut ist.


    Mein Mondeo wurde bis jetzt immer in einer Ford-Werkstatt serviciert und ist kein Bastlerfahrzeug.
    Es leuchtet kein Warnlicht und laut Werkstatt ist auch kein Fehler gespeichert. Laufleistung bis jetzt ~ 160 tausend km.


    Luftfilter und Kraftstofffilter wurden beim letzten Service gewechselt. Der Motor ist trocken und der Ölstand ist normal.

    Habt ihr einen Tipp für mich? Danke!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ghost 1, 26.11.2009
    Ghost 1

    Ghost 1 Benutzer

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2005 TDCI 2.0+2.2 Ghia + Mondeo ST220
    Injektoren überprüfen meistens sind die es oder das AGR
     
  4. andif

    andif Neuling

    Dabei seit:
    26.11.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2005, TDCI 2.0 96 kW
    Hi Ghost 1!

    Vorab schon mal vielen Dank für deinen Tipp. Die Werkstatt hat keine gespeicherten Fehlercodes gefunden und hat auch auf die Injektoren getippt.

    Nachdem ein Injektor 250€ kostet und mir vorgeschlagen wurde, gleich alle 4 zu tauschen, war das für mich eher unbefriedigend. Keine klare Fehleranalyse und für einen Versuch mehr als 1000€ zu bezahlen finde ich frech.

    Kann ein Injektor in einer Fachwerkstatt getestet werden oder werden diese einfach ausgetauscht?

    Möchte einfach besser informiert sein, wenn ich das nächste Mal zur Werkstatt fahre.

    Danke!
     
  5. #4 Al3xander, 27.11.2009
    Al3xander

    Al3xander Forum As

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2006, 2.2 TDCi Titanium-X
    Damit bist du aber gut bedient, der lohn sollte noch dazukommen, dann liegst du deutlich drüber. Sonst liest man hier im Forum von 400 Euro pro Stück (dann aber wohl mit Lohn)

    können die testen. nutze mal die suchfunktion zum thema rücklaufmengenmessung etc. :auto:
     
  6. #5 Schwally, 27.11.2009
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    wie alex schon geschrieben hat.. rücklauf menge messen..
    kannst da sonst auch nen bosch service aufsuchen..
     
  7. andif

    andif Neuling

    Dabei seit:
    26.11.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2005, TDCI 2.0 96 kW
    Wieder mal vielen Dank für eure Antworten. :top1:

    Was ich noch gerne wissen würde bevor ich am Dienstag in die Werkstatt fahre:

    Die Rücklaufmengenmessung funktioniert elektronisch (Ford Diagonsesystem) oder muss hier geschraubt werden? Wenn geschraubt wird, wie wird Rücklaufmenge gemessen? Mit einem Bescher:gruebel:?

    Wie lange braucht eine Werkstatt dafür?

    Bin leider mit der Suchfunktion noch auf Krieg.

    Vielen Dank und ein schönes Wochenende.
     
  8. andif

    andif Neuling

    Dabei seit:
    26.11.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2005, TDCI 2.0 96 kW
    Hi Leute,

    der Fehler wurde gefunden. Der Injektor am Zylinder 2 hat einen mechanischen Defekt und gibt nur 50% zurück.

    Dieser Fehler konnte elektronisch nicht ermittelt bzw. ausgelesen werden.

    Vielen Dank für eure Hilfe!
     
  9. #8 viktorw, 04.12.2009
    viktorw

    viktorw Neuling

    Dabei seit:
    09.05.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Titatium TDCI 2005
    kannst du mir sagen wie teuer der spass war?

    und eine Frage an alle....was passiert wenn man den fehler bemerkt aber nichts dagegen unternimmt?

    und ne andere Frage: was kostet denn die messung der rücklaufmenge??
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. eagle

    eagle Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo 2002 2,0 TDCI Ghia + X Kombi
    Dann haste 8000 - 10000 KM später nen Kolbenriss....sprich kapitaler Motorschaden.

    LG Eagle
     
  12. #10 Al3xander, 04.12.2009
    Al3xander

    Al3xander Forum As

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2006, 2.2 TDCi Titanium-X
    kann ich bestätigen. hatte bei 90tkm ein loch im kolben wegen einem defekten injektor. der hatte sich leider gar nicht bemerkbar gemacht vorher. weder ruckeln noch sonst etwas.
    danke an die 12 tage neuwagengarantie die ich zu em zeitpunkt noch hatte und danke an ford für den neuen motor :) Laut werkstatt wäre ich sonst auf etwa 5.000 euro sitzen geblieben
     
Thema:

Mondeo TDCI 96KW hat "Schnupfen"

Die Seite wird geladen...

Mondeo TDCI 96KW hat "Schnupfen" - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 1.4 tdci lüftung quietscht

    Fiesta 1.4 tdci lüftung quietscht: Hallo, wenn ich das Gebläse auf 1 oder 2 habe, quietscht der Lüfter. Weiß jemand wie ich an den dran komme? Wo sitzt der? Und dann einfach...
  2. Connect 1.6 TDCi bei Service Motorsoftware-Update?

    Connect 1.6 TDCi bei Service Motorsoftware-Update?: Hallo, habe diese Woche den bei meinem Grand Tourneo Bj. 01/15 den 60.000 er Service machen lassen (bei km 33000, aber 2 Jahre vorbei) und...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Vorglühen 2.0 Tdci

    Vorglühen 2.0 Tdci: Hallo leute, Ich hab da mal ne frage bezüglich vorglühen. Heute morgen waren es bei uns -5 grad. Ich stieg in mein auto und merkte das die lampe...
  4. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Motorschaden 1,4 Tdci

    Motorschaden 1,4 Tdci: Hallo zusammen, nachdem ich in meinen 1.4 Tdci bei 160.000km kurz nach dem Kauf nach einem Kolbenfresser mit Pleuelabriss einen Motor mit ca....
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB 1,6 tdci 95 PS wo ist der Raildrucksensor

    1,6 tdci 95 PS wo ist der Raildrucksensor: Suche am 1,6 tdci ( 95 PS ) Ford Focus den genauen Platz des Raildrucksensors und was muss ggf. dafür abgebaut werden? Dankeschön im Vorraus....