Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Mondeo TDCI immer nur Injektor Zylinder 1 betroffen??

Diskutiere Mondeo TDCI immer nur Injektor Zylinder 1 betroffen?? im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Durch meine verdammte Fordkarre bin ich nun leider gezwungen viel zu lesen, über unfähige Ford-Werkstätten und mehr als dürftige...

  1. 525it

    525it Neuling

    Dabei seit:
    15.09.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo BWY TDCI 2,0l 96Kw Bj.12/2002
    Und der,
    Durch meine verdammte Fordkarre bin ich nun leider gezwungen viel zu lesen, über unfähige Ford-Werkstätten und mehr als dürftige Diagnosemöglichkeiten (diese Erfahrungen hab ich nun auch gemacht).
    Aber eins ist mir aufgefallen: im Grunde taucht immer nur der erste Zylinder mit defekten Injektoren auf, täusche ich mich da so oder ist da was dran?
    Bei meinem ist es auch der 1. Zylinder, Fehlercode P2336.
    Hat schonmal jemand versucht die Dinger durchzutauschen? Ist der Fehler mitgewandert?
    Oder gibt es ein Programm das irgendwann diesen Fehler setzt damit das Auto Umsatz abwirft?
    Ich finde das ganze schon etwas verwunderlich...
     
  2. #2 Charliesdaddy, 18.09.2013
    Charliesdaddy

    Charliesdaddy Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2009
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondi Turnier Ghia;
    BJ 06 / 2001 2.0 TDDI 14
    Servus,mal logisch gedacht, wenn beim TDCI die Injektoren auf die Zylinder angelernt werden (müssen),was nach meiner (Schlosser-)Meinung Einfluss auf die ganzen Einspritz-Zeiten usw. hat,ist es wohl sehr umständlich,die Injektoren mal eben im Ringtausch zu versetzen...wenn bei Deiner "verdammten Fordkarre" der Fehler immer im 1. Zylinder auftaucht,wird es wohl ein Steuerungsproblem sein und das geht sicherlich vom entsprechenden Steuergerät aus.VG CD
     
  3. 525it

    525it Neuling

    Dabei seit:
    15.09.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo BWY TDCI 2,0l 96Kw Bj.12/2002
    Und der,
    Du hast mich falsch verstanden..
    Ich lese immer nur, dass es um den Injektor des ersten Zylinders geht, im Internet, nicht bei meiner Karre.
    Davon ab ist es doch sicher günstiger als gleich mal auf Verdacht alles neu zu machen.
    Es wird doch bestimmt den einen oder anderen geben der sowas kostengünstig hinbekommt da Zugang zu den Gerätschaften.
     
Thema:

Mondeo TDCI immer nur Injektor Zylinder 1 betroffen??

Die Seite wird geladen...

Mondeo TDCI immer nur Injektor Zylinder 1 betroffen?? - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 1.6 tdci - Diesel steht in Einspritzdüsen

    Fiesta 1.6 tdci - Diesel steht in Einspritzdüsen: Mein Fiesta 1,6 tdci hat schon 182.000 km runter und ist Baujahr 2007. Vor 1 Jahr hatte ich die Injektorendichtungen erneuern lassen, da Abgase...
  2. Bei 1,5 TDCI Zusatz (Adblue o.ä.)?

    Bei 1,5 TDCI Zusatz (Adblue o.ä.)?: Ich habe einen 1,5TDCI mit 95 PS, Ez:2016er hat der wie unser alter Focus 1,6TDCI es hatte einen Zusatz ähnlich Adblue ? Der kleine Max hat ja...
  3. Uhr beim Mondeo MK3 wechseln

    Uhr beim Mondeo MK3 wechseln: Wie bekomm ich denn die Konsole dafür raus? Die 2 Schrauben hinter den oberen Schalterblenden hab ich gefunden und gelöst, nur bewegt sich das...
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Anzugsmoment Schwungradbolzen 1.6 Tdci

    Anzugsmoment Schwungradbolzen 1.6 Tdci: Hallo zusammen! Weiß jemand zufällig das Anzugsmoment und ggf. Anzugswinkel der 6 Befestigungsbolzen des ZMS an der Kurbelwelle? Ich muss das ZMS...
  5. Mondeo MK3 Leistungsproblem

    Mondeo MK3 Leistungsproblem: Hallo Ich habe mit meinem Mondeo MK3 1,8 Duratec HE 125PS (Baujahr 2001) ein Leistungsproblem. Beim Anfahren fällt er erst in ein Leistungsloch...