Mondeo TDCI - Kaufberatung

Diskutiere Mondeo TDCI - Kaufberatung im Mondeo Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo! Ich bin gerade dabei mich nach Alternativen zu meinem aktuellen Auto zu erkundigen. Dabei bin ich zum einen auf den Vectra Caravan und auf...

  1. #1 JuniorBSGF, 11.03.2007
    JuniorBSGF

    JuniorBSGF Guest

    Hallo!

    Ich bin gerade dabei mich nach Alternativen zu meinem aktuellen Auto zu erkundigen. Dabei bin ich zum einen auf den Vectra Caravan und auf den Ford Mondeo gestossen.

    Der Mondeo gefällt mir auf den ersten Blick besser, da er mit einer (meines Kenntnisstandes nach) recht soliden Automatic zu haben ist. Opel hat da leider akute Probleme, weshalb ein Automaticwagen nicht in Frage kommt.

    Da ich in regelmäßigen Abständen mit Wohnwagen unterwegs bin (1400kg), ist die Überlegung in Richtung Automatic nicht die verkehrteste, zumal Automatic auch so mein Herz erobert hat.

    Nun habe ich in unserer Nähe einen Mondeo Turnier (Kombi muss sein) TDCI mit 115 PS (Diesel muss auch sein) und Automatic. Einen solchen Wagen habe ich vor einigen Monaten mal Probegefahren und war mit der Leistung solo zufrieden.

    Das Fahrzeug ist in Ausstattungslinie ´Trend´, Bj. 03/2005 und mit 21000km für 13900 EUR zu bekommen (Leasingrückläufer).

    Ich hätte nun ein paar Dinge von euch gewusst, die ich teilweise schon in anderen Foren gestellt habe, aber doppelt hält besser und zwei Meinungen erfordern ja oft noch eine Dritte... Daher hier nochmals ;-)

    - Welche Probleme sind bekannt (praktisch häufige Ausfallgründe oder Reparaturgründe)
    - Wie ist es um die Haltbarkeit des Autos allgemein bestellt, wie um Motor und vor allem Getriebe (da hört man ja bei anderen Herstellern Horrorgeschichten!)
    - Was gilt es zu beachten?

    Soweit zum Anfang, aber mir fällt sicher noch mehr ein.

    Über zahlreiche und aussagekräftige Antworten freut sich

    Junior
     
  2. #2 Taxidriver, 12.03.2007
    Taxidriver

    Taxidriver Guest

    Ich hatte dir ja schonmal was zum TDCI gesagt...
    zu den Getrieben, das Getriebe ist von Jatco und dem Passat Getriebe sehr ähnlich. Es funzt prima und is recht haltbar... unsere Getriebe haben inzwischen alle die 200 Tsder Marke überschritten. das älteste weit übber 300. Wir haben ein neues in der Garantiezeit bekommen... war einer der ersten Automatik als es noch Probs mit der Software gab... das hhat sich damals selbst kaputtggeschaltet. Ich bin im Moment dabei unseren Gettrieben übber ein spezielles System nen Komplettölwechsel zu verpassen, da der leider so nicht vorgesehen ist... bei handelsüblichen Kilometerlaufleistungen sollte der Wechsel aber auch unnötig sein!

    Übrigens... der 115er ist gefühlt kaum schwächer als der 130er ;)
     
  3. #3 JuniorBSGF, 12.03.2007
    JuniorBSGF

    JuniorBSGF Guest

    Hallo Taxidriver!

    Vielen Dank für die aussagekräfte Nachricht! Ich werde nun nochmals abschließend mit der Finanzdirektorin (meine Frau ;-) ) sprechen und schauen, dass ich meinen Opel zu einem möglichst hohen Kurs abgeben kann. Es spricht soweit alles für den Mondeo.

    Vielen Dank nochmals
    JuniorBSGF
     
  4. #4 Taxidriver, 13.03.2007
    Taxidriver

    Taxidriver Guest

    Ob ich mich mit den Haltern der Familienkasse so gut auskenn wie mit Autos is zwar anzuzweifeln, aber mein Finanzminister is bestechlich... Gut, dass ich Freunde hab... einer is Florist und der andere Goldschmied... ;)
     
  5. MG

    MG Neuling

    Dabei seit:
    20.02.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Moin
    Beim Automatikgetriebe würde ich auf jedenfall das 5 Gang Durashift dem 4Gang
    Automatikgetriebe vorziehen,wesentlich komfortabler.
    mfg MG der nie wieder Schaltgetriebe fahren möchte
     
  6. #6 JuniorBSGF, 14.03.2007
    JuniorBSGF

    JuniorBSGF Guest

    Hallo!

    Der Wagen hat eine 5-Gang-Automatik. Da mein Vater seit Jahren nur noch Automatik fährt und ich auch das eine oder andere Mal in den Genuss kommen durfte, bin ich infiziert und kann auf das Getriebeölumrühren auch ganz gut verzichten. Allen "sportlich orientierten" Fahrern zum Trotz, die meinen irgendwo dran rumzerren zu müssen, damit man "flott" voran kommt...

    Wie dem auch sei - zu Hause habe ich für TV und Radio Fernbedienungen, warum sollte ich beim Auto auf den Komfort verzichten? Oder schließt von euch noch jemand jede Türe am Auto mit dem Schlüssel einzelnd auf? :)

    Werde in den nächsten Tagen eine Entscheidung treffen und dann berichten...

    JuniorBSGF
     
  7. #7 Mondeo-Matze, 16.03.2007
    Mondeo-Matze

    Mondeo-Matze Neuling

    Dabei seit:
    28.01.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    du solltest bedenken, dass es die Mondeos mit Automatik nicht in die EURO 4 Norm schaffen. Zumindest ist das mein Kenntnisstand. Aber da würde ich an deiner Stelle noch mal nach schauen.

    Gruß Matthias
     
  8. #8 JuniorBSGF, 16.03.2007
    JuniorBSGF

    JuniorBSGF Guest

    Hallo!

    EURO4 schaffen die in der Tat nicht. Das wusste ich bereits. Aber es lässt sich ein Rußpartikelfilter nachrüsten. Das ist denke ich auch schon ok. Denn wenn eine Steueranhebung kommt, dann sicher in Abhängigkeit mit RPF.,

    JuniorBSGF
     
Thema:

Mondeo TDCI - Kaufberatung

Die Seite wird geladen...

Mondeo TDCI - Kaufberatung - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Ford Focus Turnier 1.6 TDCI Kaufberatung

    Ford Focus Turnier 1.6 TDCI Kaufberatung: Moin zusammen, wir möchten und einen Gebrauchtwagen zulegen. Das wäre der Neue: Was sagt ihr dazu? Das Auto hat laut Verkäufer 85T KM auf der...
  2. Umbau Mondeo Mk2 mit Rs200 Motor ???

    Umbau Mondeo Mk2 mit Rs200 Motor ???: Hallo liebe Fordgemeinde;:willkommen: Ich habe mir ein grösseres Projekt vorgenommen :):):) Ich habe meinen Mondi Kombi zwar sehr lieb doch der...
  3. Ford Mondeo Mk3 Pleullagerschaden.

    Ford Mondeo Mk3 Pleullagerschaden.: Hallo, ich habe mir Anfang des Jahres ein Ford Mondeo Mk3 1.8 mit 125 ps gekauft. Optisch sieht er super aus da er kein rost hat. Leider musste...
  4. Fensterheber Fahrerseite Mondeo MK1

    Fensterheber Fahrerseite Mondeo MK1: Hallo. Habe einen Ford Mondeo Mk1 GBP 1,6 16V(90PS) Jetzt zu meinem Fehler. Auf der Fahrerseite geht das Fenster nicht mehr runter. Habe schon...
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Kaufberatung Focus 3 Tunier

    Kaufberatung Focus 3 Tunier: Wir suchen als Familie einen Kombi und haben den Ford Focus ins Auge gefasst weil der Astra bekannte Getriebeprobleme hat und alle Benzinmotoren...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden