Mondeo Turbodiesel Kaufempfehlung?

Diskutiere Mondeo Turbodiesel Kaufempfehlung? im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo! Meine Frau + ich fahren seit vielen Jahren einen Mondeo als Benziner - nun liebäugeln wir mit dem Kauf eines gebrauchten Mondeo TDCI mit...

  1. #1 Benedikti, 24.04.2007
    Benedikti

    Benedikti Guest

    Hallo!
    Meine Frau + ich fahren seit vielen Jahren einen Mondeo als Benziner - nun liebäugeln wir mit dem Kauf eines gebrauchten Mondeo TDCI mit entweder 116 oder 130 PS! Wir würden ihngern als 2 Jahreswagen kaufen, um damit auch unseren Wohnwagen ziehen zu können.
    Ich bitte um Unterstützung /Empfehlungen worauf besonders zu achten ist!

    Das wär super-nett!

    Vielen Dank!!

    Benedikti
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ethameik, 25.04.2007
    Ethameik

    Ethameik Guest

    Ich würde dir den 130Ps Diesel empfehlen!
    Grade für den Anhängerberieb ist dieser aufgrund des höheren Drehmoments sicherlich die 1. Wahl.

    Ich selber fahre auch einen und habe auch die 115Ps Variante Probe gefahren. Der kleine Diesel ist des Weiteren auch nicht ganz so sprizig und der Verbrauchsvorteil gegenüber der 130Ps Variante tendiert gegen 0.

    Viel Spass mit dem neuen Auto
     
  4. #3 tjanosch, 25.04.2007
    tjanosch

    tjanosch Guest

    Also ich würde euch ebenfalls auf jeden Fall den 2.0 TDCI 130 PS empfehlen.
    Evevt. den 2.2 155PS. Der wäre natürlich noch geeigneter kommt eben darauf an was Ihr ausgeben wollt.

    Gruss
    Thomas
     
  5. #4 carloso, 25.04.2007
    carloso

    carloso Neuling

    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Je mehr PS umso besser

    Für Wohnwagengespann den größten nehmen was zu Verfügung steht. Soviel ich weis gibt es bei Mondeo Diesel nur mit 130 PS auser der neue Mondeo was jetzt rausgekommen ist mit 140 PS.

    LG carloso
     
  6. #5 extracten, 25.04.2007
    extracten

    extracten Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde in jedem Fall den TDCI mit 130 PS vorziehen. Ausserdem wären mir ein lückenloses Ford Scheckheft und eine Garantieverlängerung (es gab bis zu 5 Jahre Werksgarantie) wichtig sowie Rostfreiheit vor allem an den Türen.
    Die jährliche Rostvorsorge sollte ebenfalls vom Freundlichen im Scheckheft vermerkt sein.
    Wenn dann noch die AHK angebaut ist wär das doch super...
    (Der 2,2 TDCI (155 PS) dürfte nochmal etwas teurer werden als der 2,0 TDCI.)
     
  7. #6 Benedikti, 25.04.2007
    Benedikti

    Benedikti Guest

    Danke für die Info!

    Ich fahre übermorgen eine 130 PS-Varainte zur Probe! Ich bin halt etwas verunsichert wegen des Motors, da ich zwar 1. mit dem Benziner Motor sehr zufrieden bin ( es war am Motor nie etwas dran) aber 2. derjenige der mir die Autos immer repariert + wartet (arbeitet bei Ford) gesagt hat, daß es bei den Diesel-Varianten zu teilweise sehr kostspieligen Motorproblemen kommen kann...
    Können Sie mir dazu vielleicht noch was sagen?
    Vielen DANK vorab!
    Benedikti
     
  8. spacy

    spacy Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    1
    Das sind die lieben Einspritzdüsen, für die Ford unverschämte 300 EUR + Einbau pro Stück nimmt. Dabei sind sie oftmals gar nicht defekt...
     
  9. #8 Benedikti, 26.04.2007
    Benedikti

    Benedikti Guest

    O.k.! Danke auch für diese Info!

    Hat denn ansonsten schon mal jemand Motorprobleme gehabt (z.B. an den Einspritzdüsen)?

    :denkend:
     
  10. MG

    MG Neuling

    Dabei seit:
    20.02.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Moin
    Wir ziehen schon mit dem 2.ten Mondeo Diesel einen Wohnwagen(LMC DO 510 RD) der erste war ein 2.0 TD DI 116 PS Turnier 5 gang Schalter Bj 2001 haben den bei KM179000 ohne bis Dato gehabte Störungen im letzten Juli gegen einen 2.0TD CI aus 10.2005 116 Ps ,5 Gang Durashift getauscht beide Autos haben b.z.w machen ihren Job gut als Zugfahrzeug insbesondere der neue ist mit der Automatik noch einen Tick Komfortabeler im Zugbetrieb.Wir sind sehr zufrieden.
    Gruß MG
     
  11. spacy

    spacy Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    1
    benutz mal die Suche im Forum mit "TDCI Problem" oder "TDCI Leistungsverlust"
    Ach ja, das AGR Ventil macht auch manchmal Probleme => Ruckeln in bestimmten Drehzahlbereichen.
    Laut RB aus diesem Forum sind die Einspritzdüsen wohl so ab etwa 150000 km gefährdet. Die gleichen Symptome treten aber auch auf, wenn z.B. der Nockenwellensensor spinnt (häufiger, nicht teuer), ggf. der Kurbelwellensensor oder die Einspritzpumpe einen Defekt hat kommt in den Foren aber kaum was raus dazu, => wohl selten der Fall). Da wird aber von den meisten Werkstätten gerne immer erst mal alles auf die Düsen geschoben
     
  12. #11 Benedikti, 29.04.2007
    Benedikti

    Benedikti Guest

    Soooo....

    Sind dann vorgestern `nen 2004er TDCI mit 131 PS gefahren -
    Ergebnis: Meine Frau hat sich neu verliebt (in den Motor). der macht ja mal echt Spaß!

    Wir werden uns wohl nun also so einen (gebrauchten) zulegen.....
    VIELEN DANK an ALLE für die Tipps!

    Benedikti

    PS: Verkauft zufällig jemand einen 2005er Mondeo 2.0 mit 131 PS Scheckheftgepflegt / Vollausstattung / Deutsches Modell / 1. Hand / unter 50 TKM für unter 10 TEUro?
    .....kleiner Spaß !!1 So 12 - 14 werden wir wohl hinblättern müssen -oder?
     
  13. Chef_2

    Chef_2 Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo II 1,8i
    Kommt auf die Ausstattung an... meiner hatte 37tkm drauf auch der TDCi 130 PS Kombi... Erstzulassung war 03 und ich hab den im März 06 für knapp 14 bekommen... also wird bei dir 14 etwas kanpp werden
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Locke

    Locke Guest

    Ganz klare Empfehlung: 131 PS TDCI
    Prüfen: Bremsen (vor allem die Scheiben ein echter Schwachpunkt) => scheint bisweilen ein echtes Problem vom Mondeo zu sein.
    Motor ist manchmal etwas laut im Stand (trotz erreichter Betriebstemp.)
    Sonst immer wieder kleine Probleme mit diversen elektronischen Teilen (Park-Distance-Controll, Antennenfuß, Heckklappenschloss, Navi-Software)
     
  16. wheel

    wheel Neuling

    Dabei seit:
    17.04.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
Thema:

Mondeo Turbodiesel Kaufempfehlung?

Die Seite wird geladen...

Mondeo Turbodiesel Kaufempfehlung? - Ähnliche Themen

  1. Biete Mondeo MK4(BA7) 2.0 Titanium-X in schwarz

    Mondeo MK4(BA7) 2.0 Titanium-X in schwarz: Hallo, aufgrund meines neuen Arbeitsweges von ca. 100km am Tag möchte ich meinen Benziner verkaufen und mir einen gebrauchten Diesel besorgen....
  2. Biete Mondeo 1,8 Ghia

    Mondeo 1,8 Ghia: Erledigt.
  3. Biete Radkappen Radabdeckung 15" Ford Mondeo Sorpio verchromt unbenutzt

    Radkappen Radabdeckung 15" Ford Mondeo Sorpio verchromt unbenutzt: Biete unbenutzte, verchromte Original-Design Radabdeckungen für Ford Mondeo und Scorpio 15" Stahlräder 6Jx15 ET49.5 von 1995 - 2000 an. Es handelt...
  4. abnehmbare AHK Mondeo MK2 Kombi

    abnehmbare AHK Mondeo MK2 Kombi: ich habe an meinem Mondeo MK2 ST 200 eine abnehmbare AHK von Autoflex - Knott verbaut. Mir ist das Typenschild abhandengekommen, ebenso ist die...
  5. Biete Für Mondeo MK3 Denso/Navi Komplettset

    Für Mondeo MK3 Denso/Navi Komplettset: Biete ein Komplettset Denso Navi + Wechsler + Navirechner+ Entsprechender Mittelkonsole+ Kabel Stammt von meinem Mondeo und ist noch eingebaut ....