Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Mondeo vom Freund defekt?

Diskutiere Mondeo vom Freund defekt? im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo Ford-Freunde, ein kumpel hat mich heute angerufen und mir erzählt das sein mondeo,baujahr 1997, 1,8 liter maschine, benziner, 136.000 km...

  1. #1 Mondeo-King of the Road, 29.12.2008
    Mondeo-King of the Road

    Mondeo-King of the Road Reparaturgott

    Dabei seit:
    25.12.2008
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo TDCI 2.0 Turnier 2005
    Fiesta 1.3 Model
    Hallo Ford-Freunde,

    ein kumpel hat mich heute angerufen und mir erzählt das sein mondeo,baujahr 1997, 1,8 liter maschine, benziner, 136.000 km gelaufen, während der fahr ausgegangen ist, die öllamoe leuchtete auf.er ist nicht mehr weitergefahren und hat stattdessen öl besorgt und eingefüllt.sinniger weise hat er den ganzen kanister eingefüllt (5 liter) und nun quallmt die karre beim starten extrem (ich weis, der motor verbrennt das überschüssige öl) aber der wagen geht ständig aus.motorengeräusche sind normal.was kann das sein?

    danke im vorraus für die antworten.

    Grüße aus Kerpen:freuen2:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Binford, 29.12.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.12.2008
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Bitte einen Ölwechsel machen (hatten wir erst kürzlich in der Werkstatt, so nen übermotivierten Ölnachfüller) und danach mal freiblasen das Auto. Sprich mal ein bisschen mit Drehzahl fahren, damit der ganze Schmock rausgepustet wird.
    Könnte gut sein, dass er schon Schaden genommen hat, weiß ja nicht wie lange ihr den schon so fahrt?!

    Jetzt gilt es nur noch zu klären warum der Wagen einfach ausgegangen ist. Noch irgendwas besonderes bemerkt während er ausgegangen ist? Wie ist er ausgegangen?
     
  4. #3 Mondeo-King of the Road, 29.12.2008
    Mondeo-King of the Road

    Mondeo-King of the Road Reparaturgott

    Dabei seit:
    25.12.2008
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo TDCI 2.0 Turnier 2005
    Fiesta 1.3 Model
    er fuhr wohl bis heute ganz normal und ruhig.
    er ist im kalten zustand ausgegangen und auch im warmen.einfach aus.von jetzt auf gleich..........und die öllampe ging vorher an.:entsetzt:
     
  5. #4 Mondeo-Driver, 29.12.2008
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Öldruck im Keller ? Öldruckschalter defekt ? Die Richtung würde ich mal in Betracht ziehen .....
     
  6. #5 Mondeo-King of the Road, 29.12.2008
    Mondeo-King of the Road

    Mondeo-King of the Road Reparaturgott

    Dabei seit:
    25.12.2008
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo TDCI 2.0 Turnier 2005
    Fiesta 1.3 Model
    wie teuer wird denn so was?
     
  7. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    Als erstes wie schon beschrieben den Ölstand auf normal bringen. So lange zuviel drin ist den Motor nicht starten.

    Wenn Öl wieder auf normal ist dann den Motor mal im stand laufen lassen und dann mal ne rund unter last fahren.

    Das mit der Öllampe könnt ich mir erklären das das wenn der motor kurz vorm ausgehn ist das die dann schon an geht da die drehzahl nicht mehr reicht.

    Ansonsten Kabel und unterdrucksystem kontrolieren.
     
  8. #7 MucCowboy, 29.12.2008
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.058
    Zustimmungen:
    293
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Wo ist den das Öl vorher hin? So einfach gehen da nicht nochmal 5 Liter oben drauf. Da hat tüchtig was gefehlt. Ich sag jetzt nicht gleich "Zylinderkopfdichtung", aber möglich wär's. Würde auch das Qualmen erklären.

    Grüße
    Uli
     
  9. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche

    Oh doch da ist noch platz;) Hat ein freund von mir auch hinbekommen.

    Stand dann zwar fast bis ventieldeckel abschluss.
     
  10. #9 Mondeo-King of the Road, 10.01.2009
    Mondeo-King of the Road

    Mondeo-King of the Road Reparaturgott

    Dabei seit:
    25.12.2008
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo TDCI 2.0 Turnier 2005
    Fiesta 1.3 Model
    Mondeo vom Kumpel defekt Teil 2..er läuft wieder

    hallo ford-gemeinde,

    hatte vor ca. 10 tagen hier das problem meines kumpels geschildert dem sein mondeo baujahr 1997 1,8l benziner bei der fahrt einfach ausgegangen ist und dabei die ölkontrolleuchte aufleuchtete.
    er kippte,gutmütig wie er ist, mal eben 5 liter(!!!!!!!!!) öl nach,doch die öllampe blieb weiterhin an.

    er qualmte wie ein schloot beim starten (klar,verbrennt ja öl).......

    nun hat er seinen wagen wieder zurück bekommen (er hat es privat machen lassen) und es war ein problem der elektrik wie er mir sagte.und der lüfer läuft permanent, auch wenn der wagen kalt ist, was eigentlich nicht so sein sollte.das problem bekamm der bekannte aber nicht in den griff,ist wohl auch nicht schlimm, der wagen verbraucht dann halt etwas mehr benzin,laut ihm.
    na ja.......noch ölwechsel gemacht, 100 euro auf die kralle und das ding war gegessen.kein schaden am motor oder ähnliches..........er läuft wieder problemlos........aber er guckt sich nun trotzdem nach nem neuen Ford Focus um.........sein jetztigen hat 136.000 km auf der uhr.

    wollte das nur mal eben mitteilen.
    gruß aus kerpen:freuen2:
     
  11. #10 Mr. Binford, 10.01.2009
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Hab des mal hier mit reingepackt, ein Extra-Thread ist etwas überflüssig ;)
     
  12. #11 Mondeo-King of the Road, 10.01.2009
    Mondeo-King of the Road

    Mondeo-King of the Road Reparaturgott

    Dabei seit:
    25.12.2008
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo TDCI 2.0 Turnier 2005
    Fiesta 1.3 Model
    ok,danke:top1:.weiß leider nicht wie das geht mit dem thread verschieben und so weiter........bin neu hier:verdutzt:
     
  13. #12 Mr. Binford, 10.01.2009
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Kein Problem. Verschieben kann nur ein Moderator oder Admin, aber du hättest ja in deinem alten Thema weiterschreiben können, so habe ich das eben mal zusammengelegt.
     
  14. #13 Mondeo-Driver, 10.01.2009
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Wo käme denn der Qualm raus wenns die Kopfdichtung wäre ?
    Das Problem hatte ich Donnerstag auch gehabt , allerdings mit einem Diesel .
    Und der Qualm kam aus der Einfüllöffnung fürs Öl heraus .....
     
  15. #14 MucCowboy, 11.01.2009
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.058
    Zustimmungen:
    293
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Kommt darauf an, was wohin durchdrückt (Wasser, Öl oder Brennraumgase). Drückt Wasser ins Öl rüber, qualmts am Öl-Stutzen. Kommt Wasser oder Öl in den Brennraum, qualmt's hinten raus (mit Wasser eher weiß, mit Öl schwarz).

    Grüße
    Uli
     
  16. #15 Mondeo-King of the Road, 13.01.2009
    Mondeo-King of the Road

    Mondeo-King of the Road Reparaturgott

    Dabei seit:
    25.12.2008
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo TDCI 2.0 Turnier 2005
    Fiesta 1.3 Model
    Immer noch defekt

    hallo Ford-Gemeinde,

    die Reparatur des Mondeo von meinem Kumpel und Arbeitskollegen ist nun exakt 2 Tage her und es ist schlimmer als vorher!!
    Wenn der Wagen kalt ist ist alles super,aber sobald er warm ist, geht er wenn mann unter 1000 umdrehungen ist, aus.
    Er läuft auch so sehr unruhig,d.h. er läuft nicht "rund"!
    Der Zahnriemen ist vor einem Jahr gewechselt worden,bei 120.000 km, daran kann es eigentlich nicht liegen.
    Er geht heute erneut zum Bekannten (KFZ-Meister) zum überprüfen.
    Wir sind dann heute mit meinem Mondi zur Arbeit gedüst.
    Hat einer ne Idee was es sein könnte??
    Hatte schon mal auf Kolben getippt oder so was!?!?
    Ach ja..........er qualmt nicht mehr, das überschüssige Öl scheint also verbrannt zu sein.

    Grüße aus Kerpen.........
     
  17. #16 Mondeo-King of the Road, 14.01.2009
    Mondeo-King of the Road

    Mondeo-King of the Road Reparaturgott

    Dabei seit:
    25.12.2008
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo TDCI 2.0 Turnier 2005
    Fiesta 1.3 Model
    keiner ne idee?????????:fahren:
     
  18. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    Kann jetzt nur sein das das Kurbelgehäuse entlüftung durch das zuviel öl verklebt ist.

    Schau mall zwischen Krümmer und Thermostat da muss ein kleines Plaste winkelstück sein. Versuch das mal dicht zu machen.
     
  19. #18 Mondeo-King of the Road, 16.01.2009
    Mondeo-King of the Road

    Mondeo-King of the Road Reparaturgott

    Dabei seit:
    25.12.2008
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo TDCI 2.0 Turnier 2005
    Fiesta 1.3 Model
    Er läuft wieder!!!!!!!!!!

    Das Auto von meinem Kumpel läuft wieder!!!
    War irgendein Bauteil kaputt,weis nicht genau wie es heist......Luftregel....megen...irgenwas....keine Ahnung:gruebel:
    Hat ein gebrauchtes Ersatzteil besorgen lassen und einbauen lassen (Bekannter ist KFZ-Meister) und dafür 130 Euro gelatzt..........da kann man nicht meckern.......

    Vieleicht weis einer von Euch wie das Teil richtig heist........ist ein Mondeo 1997 Baujahr, 1.8 Liter Maschine,Benziner..........

    Und ich tausche morgen bei meinem Mondi den Luftfilter:top1:

    Gibts da irgenwas spezielles zu beachten??:vertrag:

    Grüße
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Mondeo-King of the Road, 17.01.2009
    Mondeo-King of the Road

    Mondeo-King of the Road Reparaturgott

    Dabei seit:
    25.12.2008
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo TDCI 2.0 Turnier 2005
    Fiesta 1.3 Model
    Jetzt weis ich es wieder...............

    es war der LUFTSTRÖMUNGSREGULATOR:top2:
     
  22. #20 blue-shadow, 17.01.2009
    blue-shadow

    blue-shadow Guest

    ja, den alten Filter weg schmeißen :lol::lol:
     
Thema:

Mondeo vom Freund defekt?

Die Seite wird geladen...

Mondeo vom Freund defekt? - Ähnliche Themen

  1. Mondeo BJ 2015 - Scheiben gehen von allein runter

    Mondeo BJ 2015 - Scheiben gehen von allein runter: Hallo, seit knapp einer Woche führt mein Mondeo (neues Modell aus 2015) ein Eigenleben. Sobald ich aussteige und abschließen will geht es los....
  2. Mondeo MK2 Bj.99 V6 will nicht mehr!

    Mondeo MK2 Bj.99 V6 will nicht mehr!: Hallo erstmal habe mich jetzt bisschen durchs Forum gelesen doch leider noch nix gefunden was mir bei meinen Problem weiter helfen könnte! Zum...
  3. Ford Mondeo Bremswarnleuchte nach ABS modul tausch

    Ford Mondeo Bremswarnleuchte nach ABS modul tausch: Hallo, zuerst ein par Daten von meinem Auto: Ford Mondeo Turnier Ghia V6 BJ. 5/98 Laufleistung 250TKm Zur Vorgeschichte: Mein Bremssattel hinten...
  4. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Sync defekt kein Bluetooth mehr

    Sync defekt kein Bluetooth mehr: Hallo Leute! Mein Sync kann kein Bluetooth mehr starten. Mein Händler sagt nach zweimaligem Versuch das muss das Modul ausgetauscht werden. 450€...
  5. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Sensoren defekt Gebrauchtwagen Gewährleistung?

    Sensoren defekt Gebrauchtwagen Gewährleistung?: Servus miteinander, Hatte am Freitag ne gelb leuchtende MKL... der ADAC war da und hat gemeint 3 Sensoren seien defekt: P0723...