Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP Mondeo zieht nach links beim Bremsen

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk1 Forum" wurde erstellt von Horst 50, 27.11.2012.

  1. #1 Horst 50, 27.11.2012
    Horst 50

    Horst 50 Neuling

    Dabei seit:
    27.11.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo bj 95
    Vielleicht hat jemand eine idee..beim bremsen zieht der wagen nach links..der bremssattel wurde gemacht..bremsschlauch erneuert..querlenker gemacht..und abs steuergerät aus getauscht..trotzdem zieht er noch beim bremsen nach links..nun stehen alle ratlos da..hat jemand vielleicht so ein fall schon gehabt?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Timmy86, 27.11.2012
    Timmy86

    Timmy86 Nordlicht

    Dabei seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    5.394
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford und VAG
    wurde die bremsanlage richtig entlüftet?! wie siehts mit dem bremspedal aus? hat es einen ordentlichen druckpunkt, oder kann man es fast komplett durchtreten? kann sein das dann an der rechten bremse keinen druck aufgebaut werden kann.
     
  4. #3 Meikel_K, 27.11.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.511
    Zustimmungen:
    78
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Das Auto zieht nur beim Bremsen nach links? Nicht beim freien Rollen und auch nicht beim Beschleunigen?

    Beide vordere Bremssättel sind gangbar?
    Anlage an allen 4 Ecken entlüftet?
    Beide Querlenker erneuert (Spurstangenköpfe auch u. hinterher Achsvermessung)?
    Beide Bremsschläuche neu?
    Ein falsches Rad (abweichende ET) vorne links kann ausgeschlossen werden?

    Wie sehen die vorderen Bremsscheiben aus - beide gleichermäßen sauber, d.h. vom Reibbelag bestrichen?

    Wenn alles ohne Befund bleibt, würde ich den Hauptbremszylinder untersuchen, vorne links ist der Primärkreis.
     
  5. #4 Horst 50, 27.11.2012
    Horst 50

    Horst 50 Neuling

    Dabei seit:
    27.11.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo bj 95
    ja alles gemacht ..bremsprüfstand zeigt super werte an
     
  6. #5 Timmy86, 27.11.2012
    Timmy86

    Timmy86 Nordlicht

    Dabei seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    5.394
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford und VAG
    dann würd ich sagen das die spur verstellt ist.....
     
  7. #6 Meikel_K, 27.11.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.511
    Zustimmungen:
    78
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Was war denn zuerst da: das Schiefziehen oder die neuen Querlenker?
     
  8. #7 Horst 50, 27.11.2012
    Horst 50

    Horst 50 Neuling

    Dabei seit:
    27.11.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo bj 95
    das linksziehen war zu erst denn wurden alle sachen nach und nach gemacht..bei 80 kann ich eine vollbremsung machen..der macht nichts..nur beim normalen alltäglichen bremsen..macht er den linksschlenker
     
  9. #8 Meikel_K, 30.11.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.511
    Zustimmungen:
    78
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Als erstes würde ich beobachten, ob ein schleifender Bremssattel vorne links wirklich ausgeschlossen werden kann (auf ungleichmäßige Erwärmung rechts / links im normalen Fahrbetrieb mit wenigen Bremsungen achten).

    Wenn wirklich auszuschließen ist, dass der linke Bremssattel schlecht zurückkommt und deshalb früher Bremsdruck aufbaut, dann ist und bleibt für mich der Hauptbremszylinder erste Wahl. Möglicherweise ist die Dichtung des Sekundärkolbens nicht mehr die beste und legt sich erst bei höheren Drücken und / oder schneller Betätigung an. Bei langsamer Betätigung baut sich der Bremsdruck deshalb wahrscheinlich zunächst nur im Primärkreis auf (VL/HR) und die Bremsflüssigkeit schafft es an der Dichtung des Sekundärkolbens (VR/HL) vorbei, was zu anfänglichem Schiefziehen nach links führt.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Horst 50, 03.12.2012
    Horst 50

    Horst 50 Neuling

    Dabei seit:
    27.11.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo bj 95
    guten morgen

    den bremsattel hab ich nun nochmal ausgetauscht..den hauptbremszylinder auch..nichts..die kiste zieht nach links ruckartig weg..sowas ist mir auch noch nicht untergekommen..
     
  12. #10 Fordbergkamen, 04.12.2012
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    Moin,
    hast du mal kontrolliert ob dein Hilfsrahmen richtig fest ist?
    Wäre noch eine der wenigen Möglichkeiten die jetzt noch denkbar sind.
    MfG
    Dirk
     
Thema:

Mondeo zieht nach links beim Bremsen

Die Seite wird geladen...

Mondeo zieht nach links beim Bremsen - Ähnliche Themen

  1. Reifendruck beim Maverick

    Reifendruck beim Maverick: Was ist eigentlich der optimale Reifendruck beim Maverick hinten und vorne? Bisher habe ich in längeren Abständen etwas nachgefüllt.
  2. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY ASU: Braucht zu lange beim Gas geben

    ASU: Braucht zu lange beim Gas geben: Hallo! Mein 2.0 TDCI MK3 Bj. 2005 115PS 170Tsd km, braucht ca 0,5 -1 Sekunde bis er Gas annimmt. Aber nur aus dem Standgas. Sonst keine...
  3. Probleme beim zurückschalten von Kamera auf Normal-Modus

    Probleme beim zurückschalten von Kamera auf Normal-Modus: Hallo Gemeinde, ich habe seit Anfang der Woche einen Focus Tunier (Bj.15) mit Sync 2 und Rückfahrkamera. Jetzt habe ich folgendes Problem, wenn...
  4. Biete Vordersitze rechts und links vom 2016er Fiesta Titanium

    Vordersitze rechts und links vom 2016er Fiesta Titanium: Ich biete die Vordersitze vom Fiesta Titanium an. Beide Sitze verfügen über die Sitzheizungen, Nackenstützen und Sitzairbags. Der Fahrersitz zudem...
  5. Fensterhebermotor links, neu, Kuga, C Max , Focus

    Fensterhebermotor links, neu, Kuga, C Max , Focus: Biete hier einen neuen Fensterhebermotor, komplette Baugruppe, links, orig. FORD, für mehrere Modelle an. Z.b Ford Kuga Bj. 08-12...