KA 2 (Bj. 09-**) RU8 Montagsauto ?

Diskutiere Montagsauto ? im KA Mk2 Forum Forum im Bereich Ford KA Forum; 5000 Km im neuen Ka: 1. Lautsprecher hinten links defekt. Warten seit 5 Wochen auf Ersatz. Ein knarrendes Geräusch ist jetzt selbst dann zu...

  1. #1 KAlfaktor, 07.08.2009
    KAlfaktor

    KAlfaktor Neuling

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    5000 Km im neuen Ka:

    1.
    Lautsprecher hinten links defekt. Warten seit 5 Wochen auf Ersatz. Ein knarrendes Geräusch ist jetzt selbst dann zu hören, wenn das Radio nicht an ist.

    2.
    Kupplung macht Geräusche beim Treten des Pedals. Unter Last schlägt die Kupplung. Es geht eine " Erschütterung " durch das ganze Fahrzeug.
    Morgens nach dem Kaltstart klingt der Wagen im Leerlauf wie ein Diesel.
    Tritt man die Kupplung ist das Geräusch weg.
    Bei der Reklamation beim Händler hieß es, das sei normal, das hätten alle Ka.

    Nur eine Frage der Zeit bis Antriebswellen, Motoraufhängung und Getriebe nur noch Schrott sind.

    3.
    Zweimaliger Ausfall der - elektrischen - Servolenkung während der Fahrt. Der Motor lief aber die Ladekontrollleuchte ging an. Der Motor musste abgestellt werden - dann funktionierte es wieder.
    Das möchte ich nicht in einer Kurve oder beim Ausweichen erleben. Der Wagen ist ohne Servounterstützung kaum zu lenken.

    4.
    Die Frontscheibe beschlägt grundsätzlich bei Temperaturen unter 15 Grad. Also auch jetzt morgens im Sommer. Die Umluftschaltung ist auf Aussenluft gestellt - trotzdem ein ständiges Beschlagen
    Stellt man die Lüftung an, verstärkt sich das Beschlagen noch. Kommt die Sonne von vorne, kann man ohne Klimaanlage fast nicht fahren. Einzige Hilfe ist die Klimaanlage - diese muss ständig laufen, um vernünftig sehen zu können.
    Ein echter Witz.

    5.
    Die Klimaanlage macht beim Betrieb Geräusche. Alle 60 Sek. gibt es ein Geräusch, als wenn eine Holzkiste zugeschlagen wird. Neben dem Auto stehende Passanten schauen irritiert.

    5.
    Die Scheibe bzw. deren Aufhängung in der linken Fahrertür klappert. Besonders auf etwas schlechteren Strassen oder beim Schließen. Ruhe ist nur, wenn die Scheibe ca. 3 Zentimeter geöffnet ist.

    6.
    Ab 60 km/h starke Windgeräusche auf der linken Fahrzeugzeite. Die Tür wurde " eingestellt ". Die Windgeräusche sind weg. Aber die Tür schließt nicht mehr mit dem Dach ab sondern steht insgesamt ungefähr 1/2 Zentimeter nach innen.
    Sieht pottenhässlich aus. Die Tür schließt nur noch schlecht.

    7.
    Die linke Scheibe macht bei Temperaturen bis ca. 15 Grad beim Runterfahren ein heulendes Geräusch. Als wenn ein Jet im Anflug ist.

    8.
    Der Bordcomputer hat den Durchschnittsverbrauch für die Gesamtfahrstrecke durch eigene Entscheidung gelöscht - sehr nett.

    9.
    Der Funkschlüssel sieht aus wie nach jahrelangem Gebrauch, besonders die Taste für den Kofferraum, die man überhaupt nicht oft benutzt.

    10.
    Knarrendes Geräusch aus dem Bereich der Lenksäule beim Einkuppeln. Je kälter es ist umso schlimmer.


    Sonst ein schönes Auto - freue mich schon auf den nächsten Termin beim Händler. Da wird einem dann erzählt: alles normal und man ist wohl ein Querulant.

    Ich werde langsam gereizt.:rasend:
     
  2. #2 KAnnibale, 07.08.2009
    KAnnibale

    KAnnibale no animals, but cannibals

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    KA, 2002, 1,3 Benziner und 2009, 1,3
    4. Frontscheibe beschlägt wirklich sehr schnell. Ist aber mit Lüftung gleich wieder weg

    5. Die Klimaanlage pfeift bei mir ein wenig, wenn ich sie voll offen habe

    8. Kann eigentlich nicht sein. Wenn, dann wird alles gelöscht. Ein Löschen einer einzigen Anzeige (zB Gesamtdurchschnittsverbrauch) ist - normalerweise - nicht möglich

    9. Haben schon mehrere hier im Forum berichtet. Meiner ist aber erst 7 Wochen alt. Ich kann es noch nicht bestätigten *auf holz klopf*
     
  3. #3 suesse73, 07.08.2009
    suesse73

    suesse73 Benutzer

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    mhh...meiner hat nichts von allen außer das die Farbe an den radiotasten abblättert..meine Scheiben waren am Anfang auch immer beschlagen aber da lag es daran das ich den Umluftschalter falsch gestellt hatte....
    Das hört sich aber alles echt nicht so gut an....
    Ich hoffe auch das meiner nicht noch irgendwas an macken bekommt...
     
  4. #4 KAnnibale, 07.08.2009
    KAnnibale

    KAnnibale no animals, but cannibals

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    KA, 2002, 1,3 Benziner und 2009, 1,3
    meiner war bei Auslieferung auch auf Umluft gestellt. Da hat sich die Scheibe noch viel schneller beschlagen...
     
  5. Royo

    Royo Guest

    Also meiner hat nix davon, aber 4. beschlagene Scheibe kann ich bestätigen. Hatte nun schon einige Autos, aber eine Frontscheibe die so schnell beschlägt ist mir neu. Bei mir gehts aber auch nur mit Lüftung in gerade noch aktzeptabler Geschwindigkeit.

    Ansonsten tritt nichts davon auf, naja ab und ein quietschendes Gummi des Fahrerfensters, sonst aber nix. 2 Klapperstellen wurden bei mir nachträglich ruhig gestellt.

    Auch Schlüssel und Radio sehen noch aus wie neu.
     
  6. Jelli

    Jelli Forum Profi

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Ka Titanium 2009 1.2
    bei mir trifft nichts davon zu, auch keine beschlagene Frontscheibe.

    Vielleicht hatte ich ja Glück, da ich einen vom Lager genommen habe, der schon im Dezember gebaut wurde. Die wurden vielleicht noch mit Liebe und vor allem Zeit und Ruhe, da kein Abwrackstess vorlag, gebaut. ;)

    edit: achne, eine Macke habe ich auch - der Funkschlüssel die Kofferraumtaste sieht bei mir auch übel aus, aber das Auto ist (bisher) einwandfrei.
     
  7. #7 Visos, 08.08.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.08.2009
    Visos

    Visos Guest

    löschen des durschnittsverbrauchs

    also das phenomen mit dem selbstandigen löschen ist ganz leicht erklärt:
    kommt der BC in einem wert über 999999 dann löscht er diesen wert slebstständig.
    wenn zum beispiel die fahrzeit für strecke A über 19:59 stunden steigt wird abschnitt A auf null zurückgesetzt. somit die fahrstrecke und der durchschnittsverbrauch und alles was unter A ist auch gelöscht
    also nix ungewöhnliches

    PS: steht auch alles in der Betriebsanleitung
     
  8. #8 Battlebird, 08.08.2009
    Battlebird

    Battlebird Benutzer

    Dabei seit:
    29.05.2009
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    KA II 1,2
    Also mit meinem KA ohne Klima hatte ich bis jetzt 0 Probleme mit einer beschlagenden Scheibe. Selbst bei Regen wo das sonst gerne mal vorkommt absolut nichts. Keine Ahnung was ihr da macht oder warum ihr nur mit Klima an fahren könnt ohne das es beschlägt.
     
  9. #9 Jochen1973, 08.08.2009
    Jochen1973

    Jochen1973 Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Opel Corsa
    Hallo Forum,

    kennt jemand von Euch KAIfaktor? Das bei einem Auto, dass gerademal 5.000 km gefahren ist, soviele Fehler auftauchen ist doch sehr ungewöhnlich. Kann es vieleicht sein, dass KAIfaktor ein Troll ist und absichtlich den KA schlecht macht? Oder hat er wirklich "nur" ein Montagsauto abbekommen und ist die absolute Ausnahme? Schließlich habe ich hier und bei "Motor-talk" nichts in dieser Häufung von Fehlern gelesen.

    Gruß Jochen
     
  10. macdet

    macdet KA 2009 Driver

    Dabei seit:
    14.03.2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ka II Titanium, 02/2009, 69-PS
    Viele KA-Fehler?

    Also, wir haben in unserer Familie neben einem 99er Focus zwei KA's: einer aus Ende 2008 (Scuba-Blau) und einen aus 04/2009 (Weiss), beide mit Titanium X Paket und nachgeruesteten Lederlenkraedern . Mit beiden Wagen bisher keine Probleme. Keine nervenden Scheibenwischer oder Tuergummis oder Klappern oder Windgeraeusche noch sonst was. Der weisse KA musste nachpoliert werden wegen Flugrost (Selbst auf den Kunststoffteilen) vom Bahntransport Beim blauen KA wurde der Funkschluessel erneuert eben wegen der gammeligen Kofferraumtaste... das war's bisher.

    Ob die Wagen zuverlaessig sind, sieht man erst ueber 100.000 km.
    Mein zuverlaessigster Wagen ueberhaupt war uebrigens ein 3,8l V6 Windstar. 100.000 km in 13 Jahren: ein Zuendschloss, ein Klimaanlagenschalter, eine Batterie, drei Satz Scheibenwischerblaetter, ein Radlager (Standschaden wie die Batterie), ein Satz Reifen, ein paar Oelwechsel, einmal ATF-Oelwechsel, zwei Luftfilter, eine Klimaanlagenwartung und ein Satz Bremsbelaege sonst nix. Auch keine Inspektion, stellt sich eh alles selbst ein und die Kerzen halten 100.00 Meilen.
     
  11. Sab

    Sab Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt ja immer irgendwo Autos die leider nicht so fehlerfrei sind. Von daher wieso sollte er/sie sich das nur ausgedacht haben.

    Ich hab mit meinem auch einige Schwierigkeiten. Das schlimmste an der Sache ist immer das es heisst Sie nehmen es auf und müssen sich erst mit Ford kurzschliessen... Oder man wird nicht ernst genommen weil es keine Fehlermeldung dafür gibt...
     
  12. #12 Janosch, 09.08.2009
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.204
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Hab den eindruck, als wollt sich KAIfaktor hier einfach mal auskotzen.
    Er war heut nachmittag online, hat sich aber trotz zahlreicher Antworten in seinem eignen Thread nicht mehr geäußert.
     
  13. #13 thommy 68, 09.08.2009
    thommy 68

    thommy 68 Forum As

    Dabei seit:
    13.05.2009
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK 2 FL Tunier Sport / Kia Picanto 1,2 S
    :gruebel:

    Hallo, also ich möchte ja nichts schlechtes über den neuen Ka berichten, aber die Wahrheit ist doch die, das einige der Besitzer des neuen Ka doch Probleme haben. Ich selber kann da leider auch ein Lied von singen, mein Ka war direkt nach 1 Woche schon in der Wekstatt, Funkschlüssel zum öffnen kaputt, einfach in 2 Hälften zerfallen, und das beim Händler zum Glück, desweiteren mußte ich zwecks Rückrufaktion Bremsträger hinten ja in die Wekstatt, konnte dann den Ka 3 Wochen da lassen, weil auch noch Radlager mit Aufhängung defekt waren und keinerlei Teile in Sicht waren. Weiterhin wurde mehrer Beulen ausgebügelt, die von der Auslieferung noch weg zu machen waren. Und nun hatte und habe ich das Problem das meine Motorkontrolleuchte wärend der Fahrt anging und nicht wieder aus, war bei Ford und haben es nicht geschaft den Fehler auszulesen bzw. am Motor zu finden. Unfassbar !! Bin dann zu meiner alten Werkstatt mit dem Ka und hab den dort auslesen lassen, Temperatursensor des Ansaugtrackts defekt. Fehler sporalisch, jetzt säuft mein Ka TDCI richtig Diesel, mal sehen was Ford jetzt weiter macht damit er wieder richtig läuft. Bringe den morgen nach Ford zur Werkstatt.
    Wenn ich überlege, das ich vorher nen 19 jahre alten Escort und nen 17 jahre alten Fiesta gefahren bin und nur die Inspectionen hatte , ist das schon ein wenig seltsam mit den neuen Fahrzeugen.
    Aber ansonsten ist der Ford Ka 2009 ein richtig schönes Auto, schade nur das es doch scheinbar Probleme gibt.
    Grüße, Thommy 68
     
  14. #14 Janosch, 09.08.2009
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.204
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Ist ja unterm Blechkleid auch ein Fiat :mies: Das schlägt wohl leider durch
     
  15. #15 KAnnibale, 09.08.2009
    KAnnibale

    KAnnibale no animals, but cannibals

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    KA, 2002, 1,3 Benziner und 2009, 1,3
    Du hattest Beulen von der Auslieferung? :verdutzt: Was machen die denn da bitte? :was:

    @Janosch: :weinen2:
     
  16. Royo

    Royo Guest

    Teilweise wird halt im Rahmen der Auslieferung nicht ganz so sorgfältig mit den neuen Fahrzeugen umgegangen.

    @Thommy, du hattest doch vorher schon einen recht hohen Verbrauch von um die 7 Liter, oder? Was hast du denn jetzt wenn man fragen darf?
     
  17. #17 thommy 68, 10.08.2009
    thommy 68

    thommy 68 Forum As

    Dabei seit:
    13.05.2009
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK 2 FL Tunier Sport / Kia Picanto 1,2 S
    Hallo,
    leider hat sich der Verbrauch nach gefahrenden 4500 km bei 6,6 l eingependelt, trotz Autobahn und Landstraße. Hab auch schon beim Händler nachgefragt, muß den Ka wohl für ein paar Tage da lassen, wobei ich da erlich gesagt Angst vor habe, da die ja nicht einmal in der Lage waren den Ka per e-OBD auszulesen. Ist schon ein wenig traurig, zumal ich eingefleischter Ford Fahrer bin und das auch seit sehr langer Zeit . Mal schauen, halt Euch auf dem laufenden.
    Grüße,
    Thommy 68

    Ach ja, wegen der Beulen, da wurde dann ein BeulenDoctor gerufen. Hat auch gut geklappt.
     
  18. #18 KAlfaktor, 12.08.2009
    KAlfaktor

    KAlfaktor Neuling

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0

    Es sind bereits zweimal Antworten von mir nicht geladen worden. Klicke ich den Antworten Button. muss ich mich erneut anmelden und mein Text ist weg.
     
  19. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.938
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    browsereinstellungen überprüfen oder ein häckchen bei "angemeldet bleiben" setzen.
     
  20. #20 KAlfaktor, 12.08.2009
    KAlfaktor

    KAlfaktor Neuling

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    So, mein dritter Versuch. Häkchen bei "angemeldet bleiben" ist gesetzt.

    Zunächst allgemein zu meiner Mängelliste. Ich sehe das hier - auch - als technisches Forum an.

    Ich habe dezidiert und - wie ich meine - sachlich über meine Erfahrungen mit dem Fahrzeug berichtet.

    Als Ergebnis ist festzuhalten, dass ich als "Troll" angesehen werde und mir von einem sog. " Super Moderator" vorhalten lassen muss, mich " hier auskotzen" zu wollen.

    Wie wäre es statt dessen mit ein paar Hinweisen gewesen, die das eine oder andere Problem vielleicht lösen helfen ?

    Ich selber komme nicht aus der KFZ - Branche , bin aber technisch interessiert und versuche mir selber einen Reim auf die Fehler zu machen, da von Händlerseite - was ich schon oft erleben durfte, nicht nur bei Autos - fast immer abgewiegelt wird.
    Aus Kostengründen verständlich aber doch nicht einfach so hinnehmbar.

    Meine Überlegungen zu den Ursachen der Fehler sind folgende:

    1.
    Das Ausrücklager der Kupplung ist defekt und /oder die Kupplungsscheibe ist nicht plan.
    Der Händler hat das nicht genau untersucht, weil Ford eine Kostenübernahme verweigert hat. Und nun? Soll ich das jetzt bezahlen?
    2.
    Die Membran des Lautsprechers war von Anfang an defekt. Ich habe dort kein Loch rein geschnitten. Ich höre nur mit den Vorderlautsprechern ( Fader ) , weil man das nicht hören kann, wenn es von hinten immer schnarrt.
    3.
    Die Frontscheibe beschlägt meiner Meinung nach deswegen, weil durch Regen oder die Autowäsche Wasser in das Belüftungssystem gelangt und dann, sobald der Motor Wärme produziert, anfängt zu kondensieren. Dafür spricht auch, dass sich das Beschlagen beim Einschalten der Lüftung sogar noch verstärkt.
    Die Klima hilft, weil sie entfeuchtet. Es kann aber doch nicht sein, dass die Klima immer laufen muss.
    4.
    Die Tür steht nach dem Einstellen schief in der Karosserie. Das vermute ich auch als Grund dafür, dass es jetzt klappert, weil der Fensterrahmen nun unter Spannung steht und dadurch die Scheibenführung gelockert wurde durch mechanische Übertragung durch die Karosserie bei Bodenunebenheiten. Möglicherweise rühren daher auch die Geräusche des Fensterhebermotors.
    5.
    Grund des Ausfalls der Servolenkung - elektrisch - kann nur ein Kontaktproblem sein. Dafür spricht, das die Ladekontrollleuchte aufleuchtet bei laufendem Motor und nach einem Neustart der Fehler weg ist.
    6.
    Die Gesamtfahrstrecke B und der Durchschnittsverbrauch B sind gelöscht und haben von vorne angefangen. Hierfür habe ich keine Erklärung.
    7.
    Das Knarren der Lenksäule rührt meiner Meinung nach ebenfalls von der Kupplung her, da die durch die Kupplung erzeugten Schwingungen sich auf die Lenksäüle übertragen und die Lenkung zusätzlich den Verstellmechanismus hat.
    8. Die Geräusche der Klimaanlage kann ich auch nicht erklären. Der Kompressor scheint es nicht zu sein. Es klingt so, als werden irgendwelche Klappen ständig auf und zu gemacht.

    Alle die sich durch meinen Bericht persönlich gekränkt gefühlt haben, bitte ich um Entschuldigung.
    Gleichwohl handelt es sich um einen - neuen - Gebrauchsgegenstand, von dem ich solche Fehler nicht erwarte. Auch wenn es ein " Ford " ist. Von den Lieferfristen mal ganz abgesehen.

    Ein Kaufgrund war auch das gute Abschneiden des Fiat Panda beim 100.000 Km - Dauertest. Der Ka - wie der Fiat 500 - basieren ja im wesentlich auf diesem Wagen. Umso größer sind die Enttäuschung und die Befürchtungen für die Zukunft.

    Trotzdem schaue ich mir den Ka jeden Tag gerne an und freue mich - wenn da nicht diese Macken wären.

    Gleichwohl werde ich das Forum von weiteren Berichten meinerseits verschonen und wünsche allerseits gute Fahrt.

    Der Troll
     
Thema:

Montagsauto ?

Die Seite wird geladen...

Montagsauto ? - Ähnliche Themen

  1. S-MAX (Bj. 06-10) WA6 Hab ich ein Montagsauto?

    Hab ich ein Montagsauto?: Hallo Ich habe mir im vorigen Jahr (Februar) einen S-Max gekauft. TDCI 2.0 - BJ2007 - 130t km servicehft einwandfrei. Die ersten zwei Monate lief...
  2. KA 2 (Bj. 09-**) RU8 Montagsauto?

    Montagsauto?: fahre nun seit gut 6 Wochen meinen neuen Ka RU8 Ambiente Bj 02/11 mit Start und Stopp und nun musste er schon wieder in die Werkstatt. Wie schon...
  3. Montagsauto ??

    Montagsauto ??: Hallo ihr lieben ich muss mir mal den Frust von der Sele schreiben. Ich hab nach langer Suche endlich meinen kleinen Traumflitzer gefunden. Ford...
  4. Kuga I (Bj. 08-13) DM2 Montagsauto

    Montagsauto: Im Gegensatz zu etlichen zufriedenen Kuga Fahrern bin ich froh, dass ich diesen Nervtötenden Wagen in zwei Wochen wieder los bin. Der ständig...