Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Montorkontrollleuchte ist dauernd an

Dieses Thema im Forum "Focus Mk1 Forum" wurde erstellt von bobo123, 06.05.2011.

  1. #1 bobo123, 06.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 06.05.2011
    bobo123

    bobo123 Neuling

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ford ka
    Hallo Leute,

    Ich habe ein Ford Focus turnier DBW bj. 2003 1.6 Benziner und seit mehr als zwei Wochen leuchtet die Motorkontrolllampe., In der Werkstatt wurde folgendes Fehlercode ausgelesen: P0340 Nockenwellen-Positionssensor obwohl ich schon den Nockenwellensensor ausgetauscht habe seit einigen Monaten. Auto läuft etwas unruhig sonst nicht unauffällig.
    Hat jemand eine Idee, woran es liegen könnte oder hatte jemand den gleichen Fehler?

    Vielen Dank

    bobo
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 TL1000R, 06.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 06.05.2011
    TL1000R

    TL1000R Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    FOCUS Mk1 ST 170 Turnier Mj.03
    Dann liegts vermutlich an der Verkabelung zum PCM.
    Kontrollier mal den Stecker am Sensor und am Stecker C 90 neben dem SERVO-Behälter.

    Hast du den alten Sensor noch ?

    Evtl. neues Kabel (am besten abgeschirmte Leitung kaufen) mit neuem Stecker verbauen und direkt am PCM = Motorsteuergerät anschließen = verlöten/vercrimpen.

    Geht am schnellstens und erspart dir die Suche/Prüfung der Leitungen.

    War bei mir genauso:
    CALIBRA 16 V-Fehler Klopfsensor
    -Neuer Sensor 50 Euro
    -gebrauchtes PCM/ECU 100 Euro

    ...und Fehler immer noch da.....

    ....dann neue kabel + neuer stecker gelegt.Kosten 15 Euro.

    FEHLER WEG !!!!

    Wenn du fit in Sachen elektrisch bist,kannst du auch messen.
    Ist ein induktiver Sensor und kein HALL-Sensor.

    Dazu braucht man aber einen speziellen Multimeter mit PEAK-HOLD-Funktion.
    Messung der Spitzenspannung = Vpeak

    Oder einen selbsgebauten Spitzenspannungsadapter = Kosten 10 Euro
    Dann gehts auch mit nem normalen MM.

    Oder BOSCH-Dienst fahren und TESTER/OSZI ans PCM hängen.


    Gib mal den Motortyp durch.
     
  4. #3 bobo123, 06.05.2011
    bobo123

    bobo123 Neuling

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ford ka
    Motortyp ist glaube ich BXXGCDB2R.

    Was ist PCM und wo kann man dieses abgeschirmte bestimmte Kabel und den Stecker kaufen?

    Bin ziemlich Laie was technisch angeht. Aber danke für deine schnelle Reaktion
     
  5. #4 TL1000R, 06.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 06.05.2011
    TL1000R

    TL1000R Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    FOCUS Mk1 ST 170 Turnier Mj.03
    Wo hast du denn die Nummer her/abgelesen ?....von der Fahrgestellnummer ?

    PCM = Motorsteuergerät

    Kabel + Stecker gibts bei CONRAD

    Nehm 0.75 oder 0.5 mm² abgeschirmt
    Stecker ist der BOSCH-K-Jetronic-Stecker 2-polig.Wird bei CONRAD für einen Temperatursensor angeboten.

    Deshalb keine alten,vermtl. defekte/ausgebaute Teile in den Müll schmeißen,sondern einlagern.

    Warum ?

    ...damit du ein Muster hast,wenn du z.B. einen Stecker dafür kaufen mußt.

    ...fürs nächste Mal drandenken.....


    Sag mir einfach wieviel Kubik und PS die Kiste hat.....und obs en DIESEL o. BENZINER ist.

    Die Kabel-Steckeranschluß-Bezeichnung geb ich dir noch durch.Damit du weißt,wo du anschließen mußt.

    Handschuhfach auf und aushängen = nach unten klappen oder ganz ausbauen.
    Der große silberne Kasten unter dem schwarzen ist das PCM.
     
  6. #5 bobo123, 06.05.2011
    bobo123

    bobo123 Neuling

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ford ka
    Hallo,

    Kubik ist 1596 und PS ist 74KW/100PS es ist ein Benziner
    Du hast Recht mit den Teilen (immer aufbewahren)
    Aber du bist spitze :top1:
     
  7. #6 TL1000R, 06.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 24.05.2011
    TL1000R

    TL1000R Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    FOCUS Mk1 ST 170 Turnier Mj.03
    Das ist der Stecker:

    http://www.conrad.at/ce/de/product/186643/STECKERSATZ-F-186465188103#download-dokumente


    inkl. PINs + Schutzhülle

    Kabel am besten selbst nachfragen.

    Am grauen evtl. auch schwarzen Stecker C 90 /16-polig Motorraum Beifahrerseite neben dem SERVO-Behälter Nähe Spritzwand
    Pin 1
    0,75 wh/vt
    Nockenwellenpos.sensor -PLUS
    0,75 wh/vt PCM C416-PIN 24
    PIN 2
    0,75 bn/wh
    Nockenwellenpos.sensor -MINUS
    0,75 bn/wh PCM C416-PIN 30


    Besorg dir aber lieber langes Kabel und leg direkt vom Sensor zum PCM die beiden Kabel direkt ans PCM.

    Falls dann der Fehler weg ist,kannst du wieder über den C 90 die Kabel laufen lassen.
     
  8. #7 bobo123, 06.05.2011
    bobo123

    bobo123 Neuling

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ford ka
    danke dir TL1000R . ich kontrolliere erstmal die Stecker am sensor und am c80 und melde mich dann :top1:
     
  9. #8 TL1000R, 06.05.2011
    TL1000R

    TL1000R Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    FOCUS Mk1 ST 170 Turnier Mj.03
    Sorry,war ein Druckfehler im ersten Post.Nicht der C 80,sondern der C 90.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Val-Monde, 01.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 01.02.2014
    Val-Monde

    Val-Monde Neuling

    Dabei seit:
    21.08.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    ...wann? ;)

    Bei meinem (auch 1.6, DNW) zeigt OBD denselben Code und "Spruch": Nockenwellenpos-Sensor A), jedoch ist ansonsten alles OK,
    sprich Motor läuft rund und ruhig, "zieht" wie immer.
    Die Jungs aus der Werkstatt äusserten den Verdacht, das es die Lambdasonde sein könnte und die Fehlermeldung fehlerhaft ist :lol:

    Ach ja, nach Löschung des Codes war er für etwas über eine Woche weg...kam leider wieder. :|
     
  12. #10 HeRo11k3, 01.02.2014
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Forum Profi

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    14
    Ich habe bei den Jungs aus deiner Werkstatt den Verdacht, dass die nur "Motorkontrollleuchte -> Abgas -> Lamdasonde" denken können... die Lambdasonde war nämlich als die elektronische Motorsteuerung in den 80ern aufkam so ungefähr das erste Teil, dessen Defekt die Motorkontrollleuchte zum Leuchten brachte, ohne dass der Motor gar nicht mehr richtig lief.

    Den Fehlercode kenne ich aber von meinem 1.6er auch, bei mir ist er weg, seit ich den Stecker vom Sensor abgezogen, mit Kontaktspray (Kontakt WL) bearbeitet und die abgescheuerte Isolierung der Anschlusskabel ausgebessert habe. (Dummerweise direkt vor der AU, so dass das Löschen der Fehlercodes dazu geführt hat, dass bei der AU eine Messung mit Sonde gemacht werden musste -> teurer)

    MfG, HeRo
     
Thema:

Montorkontrollleuchte ist dauernd an

Die Seite wird geladen...

Montorkontrollleuchte ist dauernd an - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Montorkontrollleuchte will nicht ausbleiben

    Montorkontrollleuchte will nicht ausbleiben: Moin Leute, wir sind etwas Ratlos. Die Kontrollleuchte bei meiner Freundin (Ford Fiesta 8566/ats Bj. 07/12 1,6er Diesel) will einfach nicht...
  2. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Frontscheinwerfer Motor Leuchtweitenregulierung läuft dauernd ohne Betätigung?

    Frontscheinwerfer Motor Leuchtweitenregulierung läuft dauernd ohne Betätigung?: Hallo Fiesta Fahrer, an meinem Fiesta MK6, Bj.2003 habe ich seit kurzer Zeit folgendes Problem. Wenn ich die Beleuchtung anschalte, habe ich ein...
  3. Mondeo 4 Facelift (Bj. 10-**) BA7 ZSK Sicherung F6 brennt dauernd durch. Danach Motorstörung im Convers+ (FC P2463)

    ZSK Sicherung F6 brennt dauernd durch. Danach Motorstörung im Convers+ (FC P2463): Hi, Ich wollte gestern nach Holland in den Urlaub fahren. Hatte 2 Tage davor schon ab und an mal für 15 Sekunden Motorstörung im Convers+...
  4. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Batterieleuchte geht nach Lichtmaschinentausch dauernd an

    Batterieleuchte geht nach Lichtmaschinentausch dauernd an: Hallo, mit folgendem Problem scheine ich nicht alleine dazustehen, aber trotz angestrengeter Suche im Netz bzw. im Forum bin ich immer noch...
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Bluetooth dauernd aktiv?

    Bluetooth dauernd aktiv?: Hallo, ich habe einen Focus (10/2013) mit Sync. Mir fällt auf, dass Bluetooth aktiv ist, auch wenn das Fz abgestellt und der Motor abgeschaltet...