Motokontrollleuchte öfters an, ca alle 2/3000 km Ölwechsel, Motorwarnleuchte an

Diskutiere Motokontrollleuchte öfters an, ca alle 2/3000 km Ölwechsel, Motorwarnleuchte an im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Focus Kombi. 30.06.2010 titanium, Automatik/tipptronik Diesel. 167 000 km hab lange gesucht aber mein Problem nicht gefunden. Letztes Jahr wurde...

  1. #1 susanneAZ, 17.10.2016
    susanneAZ

    susanneAZ Neuling

    Dabei seit:
    17.10.2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2010
    Focus Kombi. 30.06.2010 titanium, Automatik/tipptronik Diesel. 167 000 km
    hab lange gesucht aber mein Problem nicht gefunden.

    Letztes Jahr wurde Partikelfilter zweimal versucht frei zu brennen, von Fordwerkstatt. Erfolg gleich null. Dafür war die Rolle? Von Keilriemen gerissen. Top, :rasend:fast kompletter Motorschaden. Hat sich angehört, wie ein Sack mit Schraubenschlüssel die geschüttelt werden, Antwort vom Meister: es ist ein Diesel.
    August und Dezember 2015 Ölwechsel. Muss ja, sonst könnte das Öl zu dünn sein und Kiste verreckt. Werkstatt gewechselt
    März 16 Ölwechsel, Werkstatt gewechselt,
    Partikelfilter reinigen lassen, weniger Verbrauch an Diesel. Juli 2016 Ölwechsel, Öl war flüssiger und dunkel. Jetzt will er schon wieder Ölwechsel! Sensor defekt?
    Jetzt waren wir in Landstuhl: Warhnleuchte im Display für Motor Problem an, Radio kein Empfang, Auslesen lassen. Keine Probleme außer das übliche Ölwechsel, Partikelfilter. Vor einem halben Jahr waren wir auch in Landstuhl: Funkfernsteuerung ohne Funktion, kein Radio, Motorkontrollleuche an. Auslese: das gleiche, Partikelfilter. Jetzt habe ich öfters gelesen additiv ? Meldet das der Computer wie bei Ölwechsel oder muss das automatisch mitgemacht werden? Hatte man mir nie erzählt.
    Seit über einem Jahr leuchtet die Motorkontrollleuche immer wieder, bleibt auch irgendwann aus. Seit Anfang dieses Jahres wird er nur noch für Langstrecken genommen.
    Kann es sein, dass es die Software ist? Ist da was bekannt? Wie kommt man an diese ran. Bin nicht mehr in einer Fachwerkstatt
    Ansonsten ist er ein "Super" Wagen, aber dieses geleuchte nervt, macht kein Vertrauen :mies:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Focus06, 17.10.2016
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.055
    Zustimmungen:
    39
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Zum Additiv: deiner dürfte das nicht mehr brauchen.
    Zum Motorschaden: was wurde da genau gemacht? Nach deiner Beschreibung klingt es so, als hättest du eine massive Ölverdünnung...

    Gesendet von meinem D5503 mit Tapatalk
     
  4. #3 susanneAZ, 18.10.2016
    susanneAZ

    susanneAZ Neuling

    Dabei seit:
    17.10.2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2010
    Die "Rollen wurden erneuter vom Keilriemen" so hat man mich abgespeist. Das war noch ein befreundeter Meister aus einer Fachwerkstatt. Was bedeutet massive Ölverdünnung. Wie entsteht sowas. Jetzt waren gerade ma 2000 km letzter Wechsel. Hab ihn gelöscht, werde keinen mehr machen. Dachte das evtl Sensoren, falls vorhanden defekt sind.
     
  5. #4 dugi117, 18.10.2016
    dugi117

    dugi117 Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2014
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta, 1.4 16V, Bj. 2008
    Für die Regenerierung des DPFs wird zusätzlich Treibstoff (Diesel) eingespritzt. Dieser gelangt dann unverbrannt in den DPF und hilft beim freibrennen des DPFs (der mit Diesel eingetränkte Ruß zündet und verbrennt schneller). Ist der Regenerationzyklus nicht abgeschlossen oder nicht mal ordentlich gestartet, wird ständig aufs neue eingespritzt und der Excess-Diesel läuft an den Zylinderwänden, an den Kolbenringen vorbei in die Ölwanne und verdünnt das Öl. Das Öl verliert dadurch seine Schmiereigenschaften und der Motor verreckt.
     
  6. #5 susanneAZ, 18.10.2016
    susanneAZ

    susanneAZ Neuling

    Dabei seit:
    17.10.2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2010
    UPS, schwere Kost, was dagegen tun?
    Mit defekten Filter, hat er 7,2 Liter gebraucht, jetzt ist er unter sechs Liter. Trotz Zusatzheizung.
     
  7. #6 dugi117, 18.10.2016
    dugi117

    dugi117 Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2014
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta, 1.4 16V, Bj. 2008
    Eine gescheite Werkstatt aufsuchen und den Grund für die multiple Regenerationsversuche finden. Kann auch sein, dass du viel Kurzstrecke fährst und der DPF ständig voll ist und versucht regeneriert zu werden. Wie schaut dein Fahrprofil aus?

    Ich fahre auch einen Diesel (Opel) mit einer Jahresleistung von 35.000 Km. Ein Ölwechsel gibt es quasi 1x pro Jahr (30.000 Km Intervall) und nicht öfter.
     
  8. #7 Ghost-Driver, 18.10.2016
    Ghost-Driver

    Ghost-Driver Guest

    welcher motor ist den drin und welche abgasnorm hat der denn ?
    softwaer ist natürlich eine möglichkeit , aber da gibt es noch weitere möglichkeiten
    warum die regeneration nicht durchgeführt wird , wie EGR , Diff-Drucksensor, Kat-Temperatursensor usw.
     
  9. #8 susanneAZ, 18.10.2016
    susanneAZ

    susanneAZ Neuling

    Dabei seit:
    17.10.2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2010
    Wohne in suddeuschland zwischen Pirmasens und Zweibrücken. Wo gibt es eine "gescheite Werkstatt?
     
  10. #9 susanneAZ, 19.10.2016
    susanneAZ

    susanneAZ Neuling

    Dabei seit:
    17.10.2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2010
    Wie kann das festgestellt werden?
    Focus fährt nur noch Langstrecken, selten kurze. Der Vorgänger hatte keine Problem mit meinem Fahrverhalten.
    Und wie gesagt Wo gibt es eine gescheite Werkstatt.?
    Alle zwei Monate Ölwechsel, dass geht nicht
     
  11. #10 dugi117, 19.10.2016
    dugi117

    dugi117 Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2014
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta, 1.4 16V, Bj. 2008
    Ich lese dass du schon zweimal die Werkstatt gewechselt hast. Waren das Ford-Werkstätte?
    Die Werkstatt aufsuchen, die dir den DPF gereinigt hat, und mit dem Meister reden - dein DPF regeneriert nicht ordentlich. Die haben bereits Hand angelegt und sollten es auch zu Ende richten. Die Auflistung von Ghost-Driver als fachliche Argumentation auf den Tisch knallen - da sieht der Meister dass du dich technisch schlau gemacht hast.

    Mit der Antwort " es ist ein Diesel" hat er m. Me. seine fachliche Kompetenz bereits bewiesen.
     
  12. #11 susanneAZ, 19.10.2016
    susanneAZ

    susanneAZ Neuling

    Dabei seit:
    17.10.2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2010
    Diese Werkstatt hat die Zulassung für Ford verloren, warum wohl???
    Bin jetzt in einer freien Werkstatt. Der hat den DPF gereinigt. Aber denke er kennt sich nicht so gut aus.
    Wäre bereit die Kiste irgendwo hinzubringen, wenn er wieder in Ordnung gebracht wird.
    Die Kosten sollten überschaubar sein.
    Bitte, wenn ihr Tipps habt.
     
  13. #12 Gast002, 19.10.2016
    Gast002

    Gast002 Guest

    DIE FRAGE WELCHER MOTOR DRIN IST UND WELCHE ABGASNORM DER HAT WURDE AUCH NOCH NICHT BEANTWORTET
    DAS WÄRE ABER SEHR WICHTIG IN BEZUG AUF DIE DIAGNOSE BZW AUF ERFAHRUNGSWERTE DIE AUF DEN JEWEILIGEN MOTOR ZUTREFFEN KÖNNTEN !
    ABER JETZT BITTE NICHT SAGEN ES IST EIN DIESEL ;)
    ICH GEH ABER MAL VON EINEM 2 L MIT AUTOMATIK AUS
     
  14. #13 susanneAZ, 19.10.2016
    susanneAZ

    susanneAZ Neuling

    Dabei seit:
    17.10.2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2010
    Hm Automatik/Tip. mit S. 2liter
    Wo finde ich abgasnorm?
    Oder vielleicht irgendeine Nr. ? Hat 100kw 136 PS.
    Danke für deine Hilfe
     
  15. #14 Ghost-Driver, 19.10.2016
    Ghost-Driver

    Ghost-Driver Guest

    Abgasnorm steht im fahrzeugschein
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 susanneAZ, 19.10.2016
    susanneAZ

    susanneAZ Neuling

    Dabei seit:
    17.10.2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2010
    Meinst u Euro 4 der grüner Aufkleber ?
     
  18. #16 susanneAZ, 19.10.2016
    susanneAZ

    susanneAZ Neuling

    Dabei seit:
    17.10.2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2010
    Oder co 2. 154 ?
    Sorry bin blond
     
Thema:

Motokontrollleuchte öfters an, ca alle 2/3000 km Ölwechsel, Motorwarnleuchte an

Die Seite wird geladen...

Motokontrollleuchte öfters an, ca alle 2/3000 km Ölwechsel, Motorwarnleuchte an - Ähnliche Themen

  1. Ölwechsel

    Ölwechsel: Hallo was habt Ihr bei Ölwechsel glöhnt 2,0TDCi 150 PS 5,8Löl wollte was gutes tun bei 10000km in 3/4 Jahr bin erschrocken 266€ glöhnt ist doch...
  2. C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA Inspektion 80000 km

    Inspektion 80000 km: Hallo, ich suche einen Wartungsplan. Und zwar möchte ich gerne wissen was bei der 80000km Inspektion gemacht wird. Habe schon bei Etis gschaut,...
  3. Kosten für 2. Inspektion

    Kosten für 2. Inspektion: Hallo Zusammen, ich muss nächste Woche zur 2. Inspektion (40Tkm) und lasse gleichzeitig die Reifen wechseln. Eben ruft mich mein Fordhändler an...
  4. Nach ca 6000 km Laufleistung Höhenschlag im Reifen

    Nach ca 6000 km Laufleistung Höhenschlag im Reifen: Hallo FF CC Fahrer, Mein Problem am FF CC Baujahr 2008 möchte ich wie folgt beschreiben: Auf dem Wagen sind 225/35 19 Zoll Reifen mit...
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Vibriert ab ca 60 km?

    Vibriert ab ca 60 km?: Mein Fucos 1.6 SCTi Titanium 150 PS vibriert ab ca. 60 km das ganze Auto. Egal ob Winter oder Sommerreifen, neu Ausgewuchtet und neue Winterreifen!