Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Motor 1998 1,6L 16V 90PS tauchen gegen einen 1,8L

Dieses Thema im Forum "Escort Mk7 Forum" wurde erstellt von supporter2000, 14.09.2012.

  1. #1 supporter2000, 14.09.2012
    supporter2000

    supporter2000 Neuling

    Dabei seit:
    14.09.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort Cabrio Ghia Bj. 1998
    Hallo Leute ich hab mir ein Cabrio Ghia zugelegt. Bj. 1998 mit 1,6l 16V 90 PS.

    Meine Frage ist, kann ich da so einfach einen 1,8L 16V Motor einbauen ?
    Das Cabrio gibt es ja mit einem 1,8L 16V 116PS. Ist das nicht der gleiche Motor nur mit 200ccm mehr ?

    1,6 L Motor einfach ausbauen. Anbauteile an den 1,8L dran , einbauen und fertig.

    Ich denke mal so einfach ist das nicht.
    Was gibt es den da alles zu beachten. Hat das schon einer gemacht ?

    Wenn der 1,8L eingebaut ist, komm ich damit durch die ASU, oder weichen die Werte so gravierent ab vom 1,6L ?

    Danke & Gruß
    Der Supporter
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gerrito, 18.09.2012
    gerrito

    gerrito Neuling

    Dabei seit:
    12.08.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    habe mal nen escort mit L1E motor, einem L1H verpasst. dachte eigentlich, dass da alles gleich sein sollte (bzgl. Kabelbaum, etc.)... aber wars nicht! gab an der drosselklappe irgendwelche unterschiede. so musste ich den kabelbaum etwas ändern.

    da der alte aber auch nur noch einen schlüssel und einen kaputten tankdeckel hatte, baute ich gleich alle schlösser um... und somirt auch das motorsteuergerät. hat dann alles wunderbar funktioniert!

    ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich denke mal, dass der kabelbaum (vielleicht bis auf ein paar kleinigkeiten) identisch ist. somit solltest du dann eigentlich auch das motorsteuergerät einfach umstecken können. ich denke, dass ist nicht soooo das problem... aber wunder dich nicht, wenn du nachher länger an der verkabelung arbeitest, als am motorumbau! ;)
     
  4. #3 MucCowboy, 18.09.2012
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.061
    Zustimmungen:
    150
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Der mechnische Block des Motors ist äußerlich gleich, lediglich die Zylinder haben innen mehr Hubraum. Ein paar weitere Änderungen gibt es im Bereich der Drosselklappe, aber eher weniger gravierend.

    Zum Motortausch müssen beide Maschinen möglichst vom gleichen Bauzeitraum kommen, denn so alle Jahre wurden Änderungen vorgenommen, sodass sie eben nicht mehr 1:1 gegeneinander tauschbar sind. Und immer zum Motor gehört auch das passende Motorsteuergerät, mit dem falschen läuft er wie ein Sack Nüsse.

    Beim Steuergeräte-Wechsel gibt es ein ganz besonderes Bonbon, dass nennt sich "Wegfahrsperre". Wenn Du nicht rund 100 EUR bei Ford zum Umprogrammieren investieren willst, dann auch alle Zündschlüssel und das Zündschloss mitnehmen und umbauen. Um nicht zwei verschiedene Schlüssel nutzen zu müssen, vielleicht auch alle Türschlösser austauschen.

    TÜV-Problem? Besser vorher in der Zulassung den anderen Motor eintragen lassen und die Versicherungspolice anpassen lassen. Alles andere wäre schlicht Steuer- und Versicherungsbetrug. Muss ich mehr sagen?

    Grüße
    Uli
     
  5. #4 supporter2000, 19.09.2012
    supporter2000

    supporter2000 Neuling

    Dabei seit:
    14.09.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort Cabrio Ghia Bj. 1998
    Hallo Leute danke für die Antwort, ich sehe schon das ist zu langwierig und zu kompliziert, dann lieber den einfachen schnellen weg und baugleichen Motor einbauen und fertig.

    Das wäre die letzte alternative. Motor in Ebay 100-200Euro plus Versand.

    Der Hintergrund. Ich habe mir ein Cabrio gekauft Bj. 1998 Ghia Ausstattung 1,6L.
    Karosserie ist TOP und alles funktioniert bis auf den Motor.

    Ich wuste das der Wagen Motorschaden hat. Also ich such und gefunden...

    Sind am Zahnriemen 5-6 Zähne weg. Ich denke der Wagen hat 140.000 runter und die haben den Riemen nie gewechselt. Na ja. Ich denke mit Zahnriemen wechselen für 60Euro Kit ist es nicht getan. Meistens ist der Zylinderkopf hin, verbogene Ventiele ect. Zündkerzen raus und mit der Tachenlampe reingeleuchte und im Gang hin und her´geschoben , damit die Kolben rauf und runter gehen. An den Kolben nichts zu erkennen auf Besachädigungen, was man so sehen kann ausser die schwarze Russchicht.

    Ich überlegen jetzt den geringesten Widerstand zu gehen.

    Ich hab wenig Lust den Zylinderkopf abzuschrauben, weil das eine ******* Arbeit ist.

    Also was machen ?

    1. Zahnriemenkit drauf mit neuer Wasserpumpe und hoffen auf Glück das wars. (60Euro und 4Std. Arbeit)

    2. Zylinderkopf (Viel Arbeit) runter schrauben und sehen ob noch mehr defekt ist. (100Euro für Zylinderkopf fals defekt & 60Euro für Zahnriemenkit) und 1 Tag Arbeit

    3. Gleich ein Austauschmotor rein. (250Euro) 1Tag Arbeit


    Was meint Ihr ?


    Danke
    Der Supporter
     
  6. #5 gerrito, 19.09.2012
    gerrito

    gerrito Neuling

    Dabei seit:
    12.08.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    der kopf ist in unter einer stunde runter! mach das doch einfach mal und guck nach! aber wenn du sagst, dass am zahnriemen 6!!! zähne fehlen, dann wird der motor wohl auch hinüber sein...

    bau den motor um und fertig. (brauchste mit hebebühne, beim ersten mal, etwa 10 stunden für). :) viel spaß! :top1:
     
  7. Dirk81

    Dirk81 Forum Profi

    Dabei seit:
    07.08.2011
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fiesta S MK7 Bj 2012
    Visionblau, Kymco Agili
    Motorschaden kann alles sein, angefangen von wie geschrieben das einige Zähne fehlen bis zum verrßen der Ventile, das hatte ich.

    Zahnriemen-Kit und 3 tage Werkstatt, weil ich ja auch noch arbeiten war nebenbei mit Spät, kostete mich alles zusammen, weil der werkstattbesitzer mir noch den Flügel dranmachte 200 Euro.

    Fahr mal in eine Werkstatt, oder leih dir mal ein Endoskop aus, so kannst du sehen was im Motor wirklich defekt ist ;)
     
  8. #7 gerrito, 19.09.2012
    gerrito

    gerrito Neuling

    Dabei seit:
    12.08.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    jetzt mal im ernst... die alten motoren sind eh alle *******! hatte bei nem escort ne durchgebrannte zkd. also neue rein... nen 1/4 jahr später lief der wieder wien sack muscheln... hab dann garnichts mehr dran gemacht (hatte aber auch "schon" etwas über 200tkm runter.). direkt nen "neuen" rein und seit dem war ruhe! wenn diese kack motoren einmal anfangen zu mucken, ist es eh vorbei...
     
  9. #8 GeloeschterBenutzer, 19.09.2012
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    ich hatte mit meinem essi 1,6 mal einen nockenwellenbruch bei ca 60.000km
    2 ventile krum :(
    kopf runter geplannt neue ventile rein und der motor läuft heute noch und hat inzwischen die 300.000km fast erreicht ;)

    ich würde erst mal die nockenwellen rausnehmen und über die zündkerzengewinde luft in jeden zylinder drücken und dann weiß man mehr
    bei welchen zylinder die ventile krum sind oder auch nicht ;)

    zetec-e motoren mit unter 100.000km laufleistung sind wahrscheinlich auch nicht so leicht zu finden ...

    da würde ich warscheinlich auch erstmal den kopf instandsetzen bevor ich nen motorwechsel mache .

    zum thema 1,8l 115 ps einbauen :
    dabei muß der gesammte motorkabelstrang nebst steuergerät mit getauscht werden , da die 1,6 l ein 60 pin STG haben und die 1,8 115ps ein 105pin STG !
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 CK1964-srm, 19.09.2012
    CK1964-srm

    CK1964-srm Benutzertitel ausverkauft

    Dabei seit:
    09.07.2008
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Escort 7
    Das ist nicht ganz korrekt.
    Es gibt einige EEC IV Steuergeräte vom 1,8er 115PS darunter JUMP, JEST, SLUG, LAIR, EXPO.

    An den Themenersteller:
    Ich denke, dass ein 1,8er mit der Motorsteuerung eines 1,6er sehrwohl sehr gut läuft. Wichtig sind hierbei 2 Sachen: Das angesprochene SG: Es sollten beide entweder jeweils EEC IV oder V sein und der Motor sollte bei beiden jeweils den "Plastikansaugkrümmer" oder den "Aluansaugkrümmer" haben.
    Es gibt auch diverse Leute, die unterschiedlichste Kombinationen fahren und die Motoren gut laufen. Meine 1,6er Motorsteuerung kommt auch mit dem nochmal optimierten 2,0 zurecht und läuft einwandfrei.

    Hast du den 1,8er schon? Lief er vor dem ausbau wirklich topp? Wenn das und og passt, dann rein damit.

    GANZ wichtig ist beim Zetec jedoch, das ALLE Stecker wieder an den richtigen Platz kommen. Ein nicht angesteckter Stecker, oder vertauchste Stecker können beim Zetec bedeuten, dass er den Dienst verweigert. Bestes Bsp: Nockensensor und Einspritzdüsen Stecker.

    AU ist mit intaktem Kat und intaktem Rest kein Problem.
     
  12. #10 supporter2000, 24.09.2012
    supporter2000

    supporter2000 Neuling

    Dabei seit:
    14.09.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort Cabrio Ghia Bj. 1998
    Hallo Leute, gemacht hab ich nocht nichts.

    Wie gesagt , der Zahnriemen hat mehrere Zähne weg. Wenn ich überlege , den Zylinderkopf anzunehmen, das Zahnriemen Kit, bin ich schneller , wenn ich gleich ein Austauschmotor einsetzte und fertig.

    Da war die Überlegung ob ich nicht gleich ein 1,8L einbauen kann anstatt des eingebauten 1,6L 16V 90PS. Vom Preis her sind die gleich.

    Motor hab ich noch nicht gekauft.
     
Thema:

Motor 1998 1,6L 16V 90PS tauchen gegen einen 1,8L

Die Seite wird geladen...

Motor 1998 1,6L 16V 90PS tauchen gegen einen 1,8L - Ähnliche Themen

  1. motor Nimmt kein Gas an und macht komische geräusche

    motor Nimmt kein Gas an und macht komische geräusche: hallo zusammen. ich habe ein Mondeo MK3 2.0l TDCI bj2004 und seit kurzem macht der Motor ein Lautes tackern wie ein traktor und ruckelt auch...
  2. Geräusch bei kaltem Motor

    Geräusch bei kaltem Motor: Bei meinem Mav 3.0 hört man bei kaltem Motor ein Ticken im Leerlauf. Bei warmem Motor ist das Geräusch verschwunden. Kann das von einem...
  3. Focus MK2 1.6 16V Servolenkung geht im Standgas nicht 2004

    Focus MK2 1.6 16V Servolenkung geht im Standgas nicht 2004: Hallo, nachdem die Servolenkung bei meiner Mutter ihrem Focus MK2 ausgefallen ist, habe ich die Servopumpe getauscht. Grund dafür war ein...
  4. Transit IV (Bj. 86-00) Motor springt nach Autobahnfahrt (zügig) nicht mehr an.

    Motor springt nach Autobahnfahrt (zügig) nicht mehr an.: Hallo, Nach zügiger Autobahnfahrt springt mein Motor nicht mehr an. Wenn ich bei gemäßigter Farweiseise so ca, 90 Kmh fahre gibt es keine...
  5. Vorglühen-Leuchte blinkt und Motor geht aus.

    Vorglühen-Leuchte blinkt und Motor geht aus.: Hallo, ich hab mir vor kurzem einen Mondeo , Bj 2003 Diesel angeschafft. Allerdings habe ich das Problem, dass mir der Motor ganz spontan...