Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Motor 2.0TDCI 4000€ schaden?

Diskutiere Motor 2.0TDCI 4000€ schaden? im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, ich habe folgendes problem bei meinem focus 2.0tdci baujahr 2005. es fing von heut auf morgen an, vorher lief das auto perfekt. der...

  1. #1 focus.driver, 20.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2011
    focus.driver

    focus.driver Fast Vollausstattung...

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 2005 (2.0TDCI)
    Hallo,

    ich habe folgendes problem bei meinem focus 2.0tdci baujahr 2005.

    es fing von heut auf morgen an, vorher lief das auto perfekt.
    der folgende fehler tritt nur sporadisch auf und ist unabhängig davon ob der motor kalt oder warm ist.

    wenn ich starte hat er manchmal nur 500 umdrehungen standgas ruckelt und nimmt kein gas an (manchmal hat er auch normales standgas aber der rest trifft trotzdem zu), dann spiele ich solange mit dem gas bis die drehzahl sich langsam hochschaukelt und dann dreht er mit einmal voll hoch, wenn ich dann wieder vom gas gehe hällt er normal stangas und läuft auch ganz normal. solange er so stottert kommt weißer rauch aus dem auspuff (aber kein kühlwasser!)

    ab und zu tritt dieser fehler auch nach untertouringem fahren oder wenn er länger im standgas lief auf.

    wenn er normal läuft ist die volle leistung da.
    dpf ist nicht verbaut...

    manchmal läuft er 300km ohne jegliche probleme, manchmal tritt das auf 50km 3 mal auf... sehr sporadisch.

    jetzt war ich bei ford, die haben den fehlerspeicher gelöscht die aktuelle software drauf gespielt, haben eine probefahrt gemacht und danach waren folgende fehler im speicher:
    -Hochdruckpumpe
    -Turbolader
    -AGR Ventil

    laut ford soll ich alles tauschen lassen und das wären ca. 4000€
    allein das agr ventil soll schon 600€ ohne einbau kosten??

    vorher lief der motor ganz normal, es kann doch nicht alles plötzlich kaputt sein?
    dpf ist nicht verbaut...

    mfg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Grabbi-TDCI, 20.04.2011
    Grabbi-TDCI

    Grabbi-TDCI Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2010
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.6 TDCI Sport MK2
    ich würde erstmal mit den agr ventil anfangen weil wenn klemmt lüft der motor entweder gar nicht oder nicht vernüftig
     
  4. #3 SirHenry, 20.04.2011
    SirHenry

    SirHenry ...gar nicht adelig

    Dabei seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Champions Edition 1,6 EcoBoost 150PS
    Ich werfe mal noch ne Idee in den Raum, dessen These aber noch jemand unterstützen sollte, der sich mit dem Motor auskennt.
    Und zwar hatten meine Eltern mit ihrem Wagen nahezu die gleichen Symptome, sporadisches Stottern des Motors mit fast kompletten Leistungsabfall, unabhängig von Motortemperatur, manchmal innerhalb von einigen Kilometern, manchmal wochenlang garnicht.

    So nun zum Haken, weswegen noch jemand sagen müsste, ob der 2.0tdci ähnlich aufgebaut ist: Meine Eltern fahren nämlich einen Galaxy 1.9 TDi, bekanntermaßen also mit VW Motor. Bei denen war die Ursache (auch nach langem Suchen, Tausch der Dieselpumpe etc.) letztendlich "nur" ein defekter Nockenwellensensor, der zeitweise kein Signal schickte. Zu diesen Zeitpunkten wurde ins Notlaufprogramm geschaltet, im Stand ging der Motor fast aus und selbst wenn man das Gas drückte, stotterte die Drehzahl nur langsam nach oben. Während der Fahrt ging der Motor teilweise beim Kuppeln aus, oder beim Beschleunigen wars plötzlich vorbei mit TDi-Power.
    Auf jeden Fall wäre es wohl eines der kostengünstigsten Ursachen, das Teil kostete von VW ca. 50 Euro, nur der Tausch war kompliziert (verbauter Motorraum halt...)
     
  5. stdci

    stdci Forum As

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus MK2 2.0 TDCi, 08/2005

    Der Fehler könnte vom Abgasrückführungsventil her rühren, Ferndiagnose ist allerdings schwierig.

    Würde an deiner Stelle auf jeden fall zu einer anderen Ford-Werkstatt fahren, dass die 3 genannten Bauteile auf einmal defekt sein sollen ist eigentlich unmöglich.

    Wieviel km hat dein Auto gelaufen?
     
  6. #5 jogie79, 21.04.2011
    jogie79

    jogie79 Forum As

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus MK2 EZ 11.11.2004 2,0 TDCI
    Tritt der fehler nur nach denn start des motor auf? wenn ja prüffe mal die saugrohklappe/drosselklappe diese klemmt öfters mal und kann solche problemme verursachen weil der motor dann keine oder zu wennig luft bekommt das würde dann auch die fehler des AGR und des turbos erklären.

    Ich willl deinen FFh ja nicht zu nahe treten aber selbst bei ford kostet das AGR nur 350euro neuerdings gibt es auch bei ebay für unter 200 euro
    http://cgi.ebay.de/AGR-Ventil-Ford-C-MAX-FOCUS-GALAXY-2-0TDCi-110-136-PS-/160570331323?pt=Autoteile_Zubeh%C3%B6r&hash=item2562bcd0bb

    die saugrohklappe befindet sich auf folgenden bild und kostet rund 50 euro beim FFH
    wenn der wagen mal wieder so bescheidend leuft klopfe mal mit einen schraubenzieher oder ähnliches darauf http://www.ford-forum.de/album.php?albumid=1781&pictureid=10737
     
  7. #6 focus.driver, 21.04.2011
    focus.driver

    focus.driver Fast Vollausstattung...

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 2005 (2.0TDCI)
    danke für die antworten, das auto hat 190.000km runter.

    ander saugrohrklappe liegt es nicht, die wurde vor kurzer zeit schon getauscht.
     
  8. #7 jogie79, 21.04.2011
    jogie79

    jogie79 Forum As

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus MK2 EZ 11.11.2004 2,0 TDCI
    Dann würde ich wirklich mit denn agr anfangen testweise kannst du es versuchen zu reinigen,wenn es geht meist nur kurtze zeit voraus gesetzt du kannst es selber machen da es nee menge arbeit ist müsste mann es selber machen denn der ein und ausbau schlägt bei ford bestimmt mit 2 stunden zu buche.

    Aber wie alt sind luft und kraftoffilter? die gehören alle 60000km erneuert
     
  9. #8 jason_87, 21.04.2011
    jason_87

    jason_87 Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2010
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    FoFo MK1, 2002, Auf A4 CAB Suche
    Probier am EGR-Ventil rum, haben oft auch Probleme damit in der Werkstatt (meist Mondeo 01er Baureihe).
    Schlag da mal vorsichtig drauf mit nem Gummihammer etc., damit veränderst du die Stellung des Ventils und dann siehste ob der besser oder schlechter läuft. Im schlimmsten Fall springt er nichtmehr an, dann nochmal draufhauen und wenn er wieder anspringt vermute ich mal EGR-Ventil.
     
  10. #9 jogie79, 22.04.2011
    jogie79

    jogie79 Forum As

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus MK2 EZ 11.11.2004 2,0 TDCI
    Das Problemm wird sein das mann da so gut wie garnicht dran kommt,um mit einen hammer draufzuhauen muss schon der windlauf runter,Ford hat das teil gut versteckt.

    Ob es genauso anfällig ist wie beim Mondeo weiss ich nicht,aber ein paar fälle bei denen es defekt war hatte ich schon.

    Ps : beim Mondeo sind mir nur fälle ab ca 2004 bekannt.
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 focus.driver, 25.04.2011
    focus.driver

    focus.driver Fast Vollausstattung...

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 2005 (2.0TDCI)
    erstmal danke für die antworten.

    kraftstoff und luftfilter sind kein 3000km alt...
     
  13. rmondi

    rmondi Forum As

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fofo ST Blau, Kombi, volle Hütte
    Weissrauch nach Kaltstart und unruhiger Motorlauf hört sich stark nach defektem EGR Kühler an.
    Hatten wir in den Baujahren häufig,würde auf jeden Fall erst mal in der Richtung schauen.
    Prüfen kann man das indem man das Metallrohr welches zum EGR Ventil geht öffnet und hineinschaut.Sieht der sich darin befindliche Ruß aus wie Lackiert ist zu 90 % der EGR Kühler hinüber.

    Gruß Dieter
     
Thema: Motor 2.0TDCI 4000€ schaden?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford mondeo 2.0tdci dpf problemy

Die Seite wird geladen...

Motor 2.0TDCI 4000€ schaden? - Ähnliche Themen

  1. Motor/Frage

    Motor/Frage: Hallo, kann mir einer sagen, wofür dieser Schlauch dient und ob es ein Problem ist, wenn es darum ein wenig feucht ist. Danke [ATTACH]
  2. Motor Probleme

    Motor Probleme: Hallo zusammen, ich bin neu hier und hoffe, dass mir der eine oder andere einen Rat geben kann, da ich nicht weiter komme. Liegt vielleicht auch...
  3. Motor Probleme

    Motor Probleme: Hallo zusammen, ich bin neu hier und hoffe, dass mir der eine oder andere einen Rat geben kann, da ich nicht weiter komme. Liegt vielleicht auch...
  4. Escort 6 (Bj. 92-95) GAL/ALL/CLX Motor springt nicht mehr an

    Motor springt nicht mehr an: Moin zusammen, ich habe einen Ford Escort XR3i, 1,8 mit 105 PS also Zetec Motor. Dabei habe ich jetzt folgendes Phänomen und ich hoffe das...
  5. Turboladergeräusche nach dem ausschalten des Motor

    Turboladergeräusche nach dem ausschalten des Motor: Hallo, vielleicht kann mir hier jemand weiter helfen Auto ist ein 2008 Ford Focus 109 Ps 1.6 tdci Kombi Zuerst habe ich mein Turbo und DPF...