Motor abstellen ohne Schlüssel

Diskutiere Motor abstellen ohne Schlüssel im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo zusammen, da ich aus Umweltschutzgründen gerne bei jeder Ampel und auch sonst, wann immer möglich, den Motor ausmache, hätte ich gerne...

  1. #1 Klopfer, 28.01.2021
    Klopfer

    Klopfer Benutzer

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    da ich aus Umweltschutzgründen gerne bei jeder Ampel und auch sonst, wann immer möglich, den Motor ausmache, hätte ich gerne einen Schalter eingebaut, mit dem ich den Motor ausmachen kann ,OHNE dass dabei das Licht aus geht - also nicht durch drehen am Schlüssel (dass ich den zum Starten wieder brauche ist klar).
    Meine Überlegung dabei ist die Kabel der Motorsteuerung und der Benzinpumpe auf einen Schalter zu legen und den in Lenkradnähe einzubauen.
    Hat sowas schon jemand gemacht? Gibt es Probleme (nicht mit der Zulassung sondern technischer Art)?
    Was wäre zu beachten?

    Bitte keine Grundsatzdiskusion über die Sinnhaftigkeit - Danke!
     
  2. #2 MucCowboy, 28.01.2021
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    23.650
    Zustimmungen:
    2.502
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Du postest im Fiesta MK3-Forum. Um was für ein Fahrzeug geht es denn?
     
  3. #3 Klopfer, 28.01.2021
    Klopfer

    Klopfer Benutzer

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    ... um einen Fiesta MK3, 1.3i, Bj 1994.
     
  4. #4 MucCowboy, 28.01.2021
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    23.650
    Zustimmungen:
    2.502
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Ganz so einfach ist das leider nicht. Dafür ist der alte Fiesta noch zu wenig strukturiert verkabelt.

    Im Grunde genügt es, dem Motorsteuergerät seinen Zündungsstrom zu nehmen. Dann deaktiviert es alles rund um den Motor, auch die Spritpumpe, die Lamdasondenheizung u.s.w. Leider wird das Steuergerät nicht über eine anständige Sicherung oder wenigstens ein Relais geschaltet, sondern bekommt seinen Saft direkt vom Zündschalter. Der Abzweig zum Steuergerät ist einer der zahlreichen Lötpunkte tief im Kabelbaum.

    Du müsstest also an den Stecker vom Motorsteuergerät dran. Der befindet sich im Motorraum an der Spritzwand rechts. Der Stecker hat 60 Pins, je 20 in 3 Reihen. Du brauchst das Kabel in Pin 5. Die Pin-Nummern sollten ganz klein auf dem Stecker angeschrieben sein. Das ist intelligenterweise schwarz (auch die Standardisierung von Kabelfarben hatte sich damals noch nicht durchgesetzt). Bitte messe nach bevor Du irgendwas dort durchzwickst, ob Du auch das richtige Kabel hast. Bitte dafür unbedingt den Stecker vom Steuergerät trennen und nur im getrennten Stecker messen, sonst könnte das Steuergerät Schaden nehmen wenn Du das falsche Kabel erwischt.

    Dann trennst Du dieses Kabel ein Stück vor dem Stecker durch und führst beide getrennten Enden mit zwei Kabeln ihn ähnlichem Querschnitt nach innen zu Deinem Schalter.

    Aus Sicherheitsgründen würde ich Dir empfehlen, einen Schalter mit so einer Schutzkappe darüber zu verbauen, wie sie z.B. als "Rallye-Zubehör" angeboten werden, damit Du oder vielleicht ein Beifahrer nicht versehentlich bei voller Fahrt den Motor ausknipst. Das könnte böse enden.

    EDIT: Korrektur. Die Lamdasondenheizung läuft währenddessen weiter. Das kann der Fiesta noch nocht deaktivieren. Aber bei einigermaßen gut erhaltener Batterie sollte das an der Ampel oder Bahnschranke kein Problem darstellen.
     
  5. #5 Klopfer, 28.01.2021
    Klopfer

    Klopfer Benutzer

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Hallo MucCowboy,

    vielen Dank für Deine ausführliche Antwort!
    Wenn das sooo kompliziert ist, werde ich wohl die Finger davon lassen.
    Mein naiver Ansatz war zu schauen, welche Kabel zur Sicherung 1 (Motorsteuerung) und 19 (Kraftstoffpumpe) gehen und diese Kabel über einen Schalter laufen zu lassen.
    Schutzkappe für den Schalter ist bei Einbau links vom Lenkrad m.E. nicht unbedingt nötig, da ich auch fast nur allein unterwegs bin - grundsätzlich natürlich aber eine gute Idee.

    Alternative Lösung wäre, dass Licht und Blinker nicht aus gehen, wenn ich die Zündung durch Drehen des Schlüssels unterbreche.
    Passt zwar nicht zur Überschrift, würde aber auch den gewünschten Zweck erfüllen.
    Wäre das einfacher zu realisieren?
     
  6. #6 Meikel_K, 28.01.2021
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    17.066
    Zustimmungen:
    1.714
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Warum schaltest du nicht einfach die Zündung direkt nach dem Abstellen des Motors wieder ein? Dann hast du Licht und Blinker und kannst zum Starten bei Bedarf einfach weiterdrehen.
     
  7. #7 Klopfer, 28.01.2021
    Klopfer

    Klopfer Benutzer

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Meikel,

    Licht geht dann trotzdem kurz aus, was ich gerne vermeiden würde.
     
  8. #8 westerwaelder, 28.01.2021
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.01.2021
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    3.081
    Zustimmungen:
    276
    Fahrzeug:
    KugaMK2,FocusVignale FiestaMK1,MK2, XR2i16V
    Wenn du das Auto beim anfahren abwürgst hast du den gleichen Effekt ohne Licht...

    Anderer Ansatz, das Licht auf Dauerstrom zu schalten und die Motorelektronik überhaupt nicht zu berühren !
     
  9. #9 MucCowboy, 28.01.2021
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2021
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    23.650
    Zustimmungen:
    2.502
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Sicherung 1 versorgt nur den Memory im Motorsteuergerät, ist aber für den Betrieb des Steuergerätes unerheblich.
    Sicherung 19 kommt ebenfalls wie zum Motorsteuergerät direkt vom Zündschalter irgendwo aus dem Hauptkabelstrang.

    Kombischalter Pin 9 (Strom Eingang für Abblend-, Fernlicht- und Blinklicht) kommt genauso direkt vom Zündschalter. Dort trennen, isolieren, und den Lichtschalter auf eine geeignete Dauerstromquelle umklemmen, z.B. auf Pin 10. Das ist der Strom-Eingang für Warnblinker und kommt direkt von der Batterie. Aus Sicherheitsgründen rate ich dringend dazu, dort eine 15A-Sicherung reinzuhängen, da Du diesen unabgesicherten Strom ja recht häufig durch den Schalter schicken willst.

    Denke aber auch daran, dass sich das Licht mit Ausschalten der Zündung nicht mehr selber abschaltet. Vergessen = Batterie platt.
     
  10. #10 Wolle1969, 28.01.2021
    Wolle1969

    Wolle1969 Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2013
    Beiträge:
    5.792
    Zustimmungen:
    778
    Fahrzeug:
    Focus ST, 2014
    Da hilft ein guter alter Summer.
     
  11. #11 Klopfer, 28.01.2021
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2021
    Klopfer

    Klopfer Benutzer

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Hallo MucCowboy,
    hallo westerwaelder,

    ja, ist wahrscheinlich die einfachere Lösung.
    Beziehen sich die Pin-Bezeichnungen wieder auf den Stecker vom Motorsteuergerät?

    Der Türkontaktschalter ist bei mir schon längere Zeit defekt - ans Licht muss ich also sowieso immer denken!
    BTW: Neumodisches Zeug wie Warntöne brauch ich nicht. Ich erkenn eingeschaltetes Licht immer am Leuchten der Scheinwerfer! ;)
     
  12. #12 Meikel_K, 28.01.2021
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    17.066
    Zustimmungen:
    1.714
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Spätestens zum erneuten Anlassen musst du die Zündung wegen der Anlasswiederholsperre sowieso kurz ausschalten, sonst kommst du nicht in die Anlass-Stellung.
     
  13. #13 Klopfer, 28.01.2021
    Klopfer

    Klopfer Benutzer

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Ja.
    Wenn das im Stehen passiert, find ich das aber weniger schlimm als wenn das Auto noch rollt.
    Aber die Vorschläge Licht und Blinker (und dann auch Radio) von der Zündung abzukoppeln scheinen mir eh die bessere Lösung zu sein.
     
  14. #14 Meikel_K, 28.01.2021
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    17.066
    Zustimmungen:
    1.714
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Das hätte auch den Vorteil, dass dir das Gebläse nicht die Batterie leersaugt. Bei den modernen Fahrzeugen mit Start-Stopp wird die Gebläsedrehzahl nicht ohne Grund heruntergeregelt.
     
  15. #15 MucCowboy, 28.01.2021
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    23.650
    Zustimmungen:
    2.502
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Nein. Wenn Du genau liest was ich geschrieben habe, findest Du die Antwort:
    Also der linke Lenkstockschalter, mit dem man ja eben auch Licht und Blinker bedient.
     
  16. #16 Caprisonne, 28.01.2021
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    11.263
    Zustimmungen:
    2.106
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Vergiss den Quatsch und wärend der Wagen rollt , sollte man den Motor eh nicht ausmachen
    Wenn du was für die Umwelt tun willst , fahr Fahrad oder kauf die ein moderneres Auto mit Start/Stop .
     
    westerwaelder und Wolle1969 gefällt das.
  17. #17 Klopfer, 29.01.2021
    Klopfer

    Klopfer Benutzer

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Hallo MucCowboy,

    sorry, aber mit Pins hab ichs nicht so - ich bin elektrisch eher etwas unbedarft.
    Aber ich denke, dass ich das jetzt durch die Tips, die ich bekommen habe, hinbekomme - vielen Dank!

    Hallo Caprisonne,
     
  18. #18 MucCowboy, 29.01.2021
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    23.650
    Zustimmungen:
    2.502
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Ja, besser jemanden machen lassen der für Elektrotechnik nicht zwei linke Hände hat. Es ist ja auch nicht ganz ungefährlich.

    Allgemeine Sicherheitsratschläge haben nichts mit "Grundsatzdiskussion" zu tun. Das Abschalten des Motors bei rollendem Fahrzeug lässt z.B. den Bremskraftverstärker ausfallen. Nach 1 - 2x Bremsen ist das Fahrzeug nicht mehr kontrollierbar. Wenn der Wagen Servolenkung hat, ist auch diese schlagartig weg. Deshalb muss so ein Hinweis hier kommen. Was Du selber machst, ist Deine Sache. Aber wir sind hier in der Öffentlichkeit und müssen uns entsprechend aufstellen. Denn das Forum könnte für Mitleser und Nachahmer in Mithaftung genommen werden, wenn aufgrund der Beschreibungen hier im Forum ein Schaden entsteht.
     
    seelo gefällt das.
  19. #19 Klopfer, 29.01.2021
    Klopfer

    Klopfer Benutzer

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Ok, verstanden...
     
  20. #20 Caprisonne, 29.01.2021
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    11.263
    Zustimmungen:
    2.106
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    hab da mal einen Spezi gekannt der hat sich einen Startkopf für den Anlasser eingebaut
    ende vom Lied war , das er versehentlich wärend der fahrt auf den Knopf gedrückt hat und der Anlasser eingespurt ist
    Anlasser hat es in tausend Stücke zerlegt , Getriebegehäuse durchgeschlagen und den Motorblock beschädigt
    mit einem wirtschaftlichen Totalschaden eine teure Erkenntnis erkauft .
     
Thema:

Motor abstellen ohne Schlüssel

Die Seite wird geladen...

Motor abstellen ohne Schlüssel - Ähnliche Themen

  1. Kuga I (Bj. 08-13) DM2 Kuga macht seltsame geräusche nach dem abstellen des Motors

    Kuga macht seltsame geräusche nach dem abstellen des Motors: Guten tag und zwar habe ich seit längerer zeit ein seltsames klicken was 3-4 mal zuhören ist nachdem man den Motor abgestellt hat. Das klicken...
  2. Ranger '12 (Bj. 12-**) Geräusch Bereich Hinterachse nach Motor abstellen

    Geräusch Bereich Hinterachse nach Motor abstellen: Hallo, mir ist gestern direkt nach dem Abstellen des Motors aufgefallen, dass an der Hinterachse ca. 10s lang ein klackendes Geräusch zu hören...
  3. Akustisches Signal beim Abstellen des Motors

    Akustisches Signal beim Abstellen des Motors: Hallo, mein Ford Fiesta Bj. 2006 macht kurz nach dem Abstellen des Motors ein akustisches Signal. Meldung wird keine angezeigt. (Gebraucht...
  4. Helles Summen nach abstellen des Motors.

    Helles Summen nach abstellen des Motors.: Hallo,vielleicht kann mir jemand helfen. Besitze seit gestern einen cmax 1.0 ecoboost, kmstand27000.Heute ist mir aufgefallen das nach dem...
  5. Abstellen des Motors

    Abstellen des Motors: Hallo zusammen. Ich habe seit einiger Zeit Probleme mit meinem Ford Fiesta MK6 (Baujahr 2005). 1,3 Liter. 69 PS. Das Problem verhält sich wie...