Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Motor austauschen bei defekter Kolbenringdichtung?

Diskutiere Motor austauschen bei defekter Kolbenringdichtung? im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, Ich habe einen Ford Focus Turnier,Erstzulassung 02/2005 mit 74 kW 1,6l. 110000km Laufleistung.TÜV bis 2016. Es gab das ganze letzte Jahr...

  1. #1 bonsai_05, 21.10.2014
    bonsai_05

    bonsai_05 Neuling

    Dabei seit:
    21.10.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier
    Erstzulassung 02/2005
    Be
    Hallo,
    Ich habe einen Ford Focus Turnier,Erstzulassung 02/2005 mit 74 kW 1,6l. 110000km Laufleistung.TÜV bis 2016.
    Es gab das ganze letzte Jahr hindurch immer wieder Problememit dem Motor bzw. der Elektrik (Ölverlust und ständiges „ruckeln“ im niedrigenDrehzahlbereich und bei starker Belastung) und ich habe alle möglichen Teile austauschenlassen: Zündspule, Zündkerzen, Zündkabel, Kurbelwellensensor, etc…so richtigwar das nicht in den Griff zu bekommen…Jetzt wurde noch für etwa 800 € derZylinderkopf ausgetauscht, da hier abgebrochene Schrauben waren und sichKühlwasser und Öl herausgedrückt hatte…Nach der ganzen Prozedur war es paartage gut und ich hatte wieder nen Ölfleck unterm Auto…Nun sagt mir derMechaniker, es ist die Kolbenringdichtung die defekt ist bzw. wo sich das Ölrausdrückt und er denkt es lohnt sich nicht/ist zu teuer das anzugehen. Ichsoll entweder immer wieder Öl nachfüllen und weiter fahren, wobei sich dannirgendwann ein Luftfilter zusetzt und das Öl halt schlecht verbrennt undwegläuft. Er würde das Auto eher verkaufen und sich ein neues holen...kann ichmir nicht leisten…
    Man könnte auch Ausschau nach einem gebrauchten Motorhalten, jedoch könnte das auch bis zu 1000 € kosten und dann nochmal 500-600€Einbau…Außerdem kann auch noch mehr kaputt sein wer weiss…Ich denke ich schautrotzdem nach nem Motor auf Schrottplätzen, Autoverwertern, etc…Muss es danngenau der gleiche sein wie der den ich drin habe?
    Was ist die Meinung der Experten? Wagen abstossen? OderMotor tauschen? Ein anderes Auto wäre echt schwer zu finanzieren…

    Schonmal danke für ein paar Tipps...

     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. xva4

    xva4 Neuling

    Dabei seit:
    05.06.2013
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier, 2002, 1,4
    Was bitte haben die mit dem Auto gemacht? Bei 110.000km dürften beim Motor keine Schäden dieser Größenordnung sein. Bist Du sicher das der KM-Stand stimmt?

    Wenn du Öl unterm Auto hast mußt mann ja sehen wo das Öl austritt, dass kann normalerweise nicht von defekten Kolbenringen (die sind ja im Motor) kommen.

    Ich tippe eher auf einen Simmering oder eine außenliegende Dichtung (Ölwanne, Ventildeckel, Zylinderkopfdichtung, etc).

    Gruß
    Luc
     
  4. #3 MucCowboy, 21.10.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.529
    Zustimmungen:
    215
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hallo,

    schwer zu sagen. Schrauben vom Zylinderkopf abgerissen? Au weia, wenn das stimmt, dann ist der Motor eher Schrott. Die Zylinderkopfschrauben sind mega-wichtig, jede einzelne. Eine abgerissene Schraube muss rückstandslos entfernt und ausgetauscht werden, auch der abgerissene Gewinderest im Motorblock. Schlimmstenfalls muss das ausgebohrt weden. Dann ist aber das Gewinde kaputt, und Gewindereparaturen sind bei diesem Motor unzulässig. Weglassen darf man diese Schrauben auch keinesfalls, weil das niemals dicht wird und sich auch der "neue" Zylinderkopf wieder verziehen wird. Übrigens sind 800 EUR für einen Zylinderkopftausch extrem wenig. Entweder wurde ein gebrauchter Kopf eingesetzt, oder garkein anderer sondern nur die Zylinderkopfdichtung ausgetauscht.

    Öl unter dem Auto? Dann tritt es irgendwo aus. Kolbenringe trennen aber das Öl vom Kurbeltrieb vom Zylinderbrennraum, beides innen im Motor. Mit einem Ölaustritt haben sie nichts zu tun. Also gibt's ein anderes Leck. Und zum Luftfilter kommt dann schon garnichts. Denn da sind die Einlassventile dazwischen. Irgendwie kann ich den Mutmaßungen des Mechanikers nicht folgen. Hört sich eher so an dass er keinen Plan (mehr) hat.

    Weiterfahren? Hmmm, komplett auf eigenes Risiko. Wenn er weiter Öl im großen Stil verliert, könnte er Dir jeden Moment endgültig stehenbleiben, schlimmstenfalls als Totalschaden.

    Soweit ich Deine Informationen verstehe, ist ein Tauschmotor garnicht so abwegig. Ja, es muss dieselbe Maschine sein, weil die gesamte Steuerung sonst nicht passt. Ich weiß dass Geld nicht auf Bäumen wächst, aber bei gebrauchten Tauschmaschinen ist immer ein Risiko dabei. Man weiß vorher nie was man bekommt. Vielleicht zur Sicherheit doch auf ein anderes Fahrzeug sparen?
     
Thema:

Motor austauschen bei defekter Kolbenringdichtung?

Die Seite wird geladen...

Motor austauschen bei defekter Kolbenringdichtung? - Ähnliche Themen

  1. focus 2012 bluetooth / spracherkennung defekt

    focus 2012 bluetooth / spracherkennung defekt: Hallo, hab mir vor kurzem einen gebrauchten Focus Turnier Titanium (BJ 8/2012) mit Sony Radio gekauft. Leider funktioniert bei dem Auto weder...
  2. Bosch MCA Navigation gegen Android austauschen

    Bosch MCA Navigation gegen Android austauschen: Hallo, zusammen da ich nach sehr langer Suche leider nichts gefunden habe außer einem Gerät das 1299€ kosten soll und was es nicht mal zum kaufen...
  3. Biete Focus II Scheinwerfer mit Motor

    Focus II Scheinwerfer mit Motor: Scheinwerfer weiß li+re inkl. Höhenverstellungsmotor Originalteile - waren nur 1 Jahr im Einsatz, also wie neu für beide 60 € gesamt + Versand...
  4. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Motor Tauschen von 1.25 auf 1.0 EcoBoost

    Motor Tauschen von 1.25 auf 1.0 EcoBoost: Hallo, ich habe eine Ford Fiesta MK7 mit einem 1.25L 82Ps Motor. Ich habe das Auto Gebraucht gekauft mit 1500km und hab jetzt 4800km. Mir ist...
  5. Motor startet plötzlich ...

    Motor startet plötzlich ...: Hallo, ich bin nach mehr als 30 Jahren wieder bei Ford (C-Max) gelandet. Das waren damals noch Zeiten (Taunus, Capri, Granada). Ich hatte sie...