Motor dreht beim Kuppeln hoch. Warum?

Diskutiere Motor dreht beim Kuppeln hoch. Warum? im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, wir, also meine Freundin und ich, haben uns vor kurzem einen Ford Focus Futura Turnier 1,8 mit 115PS zugelegt. Das Wagen ist von 2000...

  1. Nomade

    Nomade Neuling

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo II Turnier Style, 1,6TDCi Bj.08
    Hallo,

    wir, also meine Freundin und ich, haben uns vor kurzem einen Ford Focus Futura Turnier 1,8 mit 115PS zugelegt. Das Wagen ist von 2000 und hat noch keine 50000km auf dem Tacho.
    Der Focus ist nach dem Golf III, der uns vor kurzem auf der Autobahn verreckt ist, eine wahre Wohltat.

    Zum Problem. Wenn ich während der Fahrt auskuppel um hochzuschalten, hört es sich so an, als wenn der Motor nach dem Auskuppeln nochmals an Drehzahl zunimmt, förmlich aufheult. Man könnte glauben, ich würde beim Schalten Zwischengas geben oder einfach den Fuß auf dem Pedal stehen lassen.

    Ansonsten ist der Motor völlig unauffällig und schnurrt wie ne eins.

    Ach, und wenn jemand weiß, wie ich das Poltern an der Verrigelung der geteilten Rücksitzlehne weg bekomme, wäre ich auch sehr Danbar.

    Gruß Uwe
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Murmel83, 25.08.2006
    Murmel83

    Murmel83 Guest

    hi,
    also das kann nen problem mit der drosselklappe sein,so sagte mir einer der bei ford arbeitet!aber was ich eher vermute ist,dass du deine kuplung mal nachsehen lassen solltest.bei dem 92er fiester meiner mutter war das mal das gleiche problem,nur dass der zusätzlich noch mies beschleunigte.
     
  4. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.958
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    kann aber auch das leerlaufregelventil sowie das steuergerät sein. einfach mal die forumssuche nutzen.
     
  5. Nomade

    Nomade Neuling

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo II Turnier Style, 1,6TDCi Bj.08
    Da der Wagen sonst völlig in Ordnung ist und ich auch sonst sehr überrascht bin wie gut die 115PS den Kombi nach vorne ziehen, werd ich wohl die ganze Sache erst mal im Auge behalten und bei der nächsten Inspektion im Januar mal den Fehlerspeicher auslesen lassen (machen die ja vermultich eh). Vielleicht ergibt sich was.

    Leerlaufreglerventil und Drosselklappe sind ja jetzt nicht das Problem und kosten wohl auch nicht die Welt. Beim Steuergerät sieht das wohl anders aus.

    Danke vielmals an die Antorter.

    Gruß Uwe
     
  6. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.958
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier

    um genau zu sein wird es wohl garkein geld kosten, mit der drehzahl ist ne ford krankheit sowie bei vw die thermostate immer kaputt gehen. deswegen solltest du ja die forensuche nutzen. also:

    falls der drosselklappenpoti defekt ist, musst du wohl oder übel einen neuen bzw gebauchten vom schrott besorgen. falls es aber das leerlaufregelventil oder der steuercomputer ist, kannst du dies ganz einfach selber beheben: leerlaufregelventil ausbauen, und mit bremsenreiniger durchspülen, wieder anbauen, testen... falls das problem immer noch vorhanden ist, einfach die batterie über nacht abklemmen, damit wird der steuercomputer resetet und in den meisten fällen das problem behoben.
     
  7. ST170

    ST170 Guest

    ICH WÜRDE DAS STEUERGERÄT NEU PROGRAMMMIEREN LASSEN UND DIE PARAMETER NEU DEFINIEREN LASSEN DA MANCHE PARAMETER AB WERK NICHT EINGESTELLT SIND WENN ES LEERLAUFVENTIL WÄRE WÜRDE ER IM LEERLAUF AUSGEHEN
     
  8. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.958
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    guten tag, erstmal bitte die caps taste drücken. zweitens: wurde das thema reset des steuergerätes oben schon behandelt. drittens reden wir hier nicht vom kompletten ausfalls des leerlaufregelventil, so muss der wagen auch nicht zwangsläufig im leerlauf ausgehen.
     
  9. #8 focusatze, 26.08.2006
    focusatze

    focusatze Guest

    Ach, und wenn jemand weiß, wie ich das Poltern an der Verrigelung der geteilten Rücksitzlehne weg bekomme, wäre ich auch sehr Danbar.

    Das würde mich auch sehr interessieren wie man das weg bekommt hat da jemand schon ne Idee/Tipp??

    Mit deinen Problem kann ich dir leider nicht weiter helfen!!

    MFG
     
  10. ST170

    ST170 Guest

    GANZ EINFACH SCHRAUBEN VON VERRIEGELUNG (TORX) LÖSEN UND HALTERUNG ETWAS NACH OBEN SCHIEBEN SO HAT DIE LEHNE MEHR SPANNUNG
     
  11. Nomade

    Nomade Neuling

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo II Turnier Style, 1,6TDCi Bj.08
    Hat funktioniert. Das war zwar noch etwas Gefummel wegen dem Gepäckraumgitter, das ebenfalls in dieser Öse veränkert ist, aber jetzt scheint das Polltern weg zu sein.

    Danke.
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Christian, 29.08.2006
    Christian

    Christian Hifi Händler

    Dabei seit:
    04.04.2004
    Beiträge:
    2.620
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fiat Stilo
    @ST170

    ERSTE Verwarnung! Kein durchgehendes Großschreiben!
     
  14. Neo71

    Neo71 Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2006
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Hi, habe mal den Thread gelesen! Also, das die Drehzahl ein wenig noch oben geht ist normal! Nur wenn er nicht , zb bei getrettener Kupplung, in den Leerlauf zurückkert, dann ist zu 97% der TCP-Sensor defekt! Versprochen :wink:
    Das mit dem abklemmen der Batterie ist so eine Sache, denn es werden nur die Kam-Tabellen gelöscht! Spätestens nach ein paar Fahrzyklen ist wieder der Fehler da! :wink:
    Das mit der Rücksitzbank wurde ja schon besprochen!

    Neo71 8)
     
Thema:

Motor dreht beim Kuppeln hoch. Warum?

Die Seite wird geladen...

Motor dreht beim Kuppeln hoch. Warum? - Ähnliche Themen

  1. Mondeo 4 Facelift (Bj. 10-**) BA7 Motor ruckelt Verbrauch hoch

    Motor ruckelt Verbrauch hoch: Hallo Bin neu hier im Forum. Ich habe ein Problem mit meinem Mondeo 2.0 Tdci. Es ist so das der Motor manchmal komisch läuft er nimmt Gas an...
  2. Motor heult auf

    Motor heult auf: Hallo ihr Lieben, ich habe heute Morgen meine Kinderbzur Kita gebracht und auf den Weg nach Hause heukt plötzlich mein Motor beim Gas geben auf,...
  3. Motor setzt immer kurz aus

    Motor setzt immer kurz aus: Hallo in die Runde Hoffe ihr könnt mir weiter helfen. Mein Mondeo 1,8 125 PS hat alle 30 - 60 sek. Aussetzer. Im kalten zustand kürzer wenn er...
  4. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Drehzahlen gehen hoch

    Drehzahlen gehen hoch: Ich habe folgendes Problem: wenn ich an eine Kreuzung ran fahre nehme ich den Gang raus und lasse mich ran rollen da gehen die Drehzahlen hoch bis...
  5. Motor zittert/ruckelt im Stand/Leerlauf

    Motor zittert/ruckelt im Stand/Leerlauf: Also mein Fiesta 08' mk6 zittert sehr unruhig aber manchmal auch weniger sodass es kaum auffällt aber es man trotzdem spürt. Habe ihn in einer...