Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Motor dreht zu niedrig / Fehlercode / hoher Verbrauch - Hilfe.

Diskutiere Motor dreht zu niedrig / Fehlercode / hoher Verbrauch - Hilfe. im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen seit langem mal wieder ein Auto zugelegt und zwar einen Ford Focus Kombi MK I 1.6 16v Benziner. Für seine...

  1. nap

    nap Neuling

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe mir vor ein paar Wochen seit langem mal wieder ein Auto zugelegt und zwar einen Ford Focus Kombi MK I 1.6 16v Benziner. Für seine 15tkm ist er sehr gut in Schuss. Er hat heute neuen TÜV bekommen. Einen Tag vorher habe ich von einem befreundeten KFZ Mechaniker (im Ruhestand, kleine Private Werkstatt auf seinem Hof, hat somit nicht die neusten Elektronischen Geräte) eine Inspektion machen lassen (Luftfilter, Ölfilter, Pollenfilter, Kraftstfofffilter, Ölwechsel, Zündkerzen).

    Vor dem Tüv/Inspektion sind mir folgende Sachen aufgefallen:

    -Hoher Verbrauch selbst bei sparsamster Fahrweise (ca. 12L auf 100KM).
    -Tachonadel schlägt manchmal für ein paar Sekunden komplett aus, ich meine beobachtet zu haben ,das dies nur beim Anfahren und nicht während der Fahrt auftritt.
    -Motor dreht z.b. beim stoppen an einer Ampel kurzzeitig weit runter, das er "blubbert", aber er ist in dem Monat indem ich das Auto besitze noch nie ausgegangen.

    Mein Bekannter sagte bei der Inspektion wären wohl nur der Ölwechsel und die Zündkerzen (komplett hinüber) nötig gewesen.
    Ich bin zwischen Inspektion und Tüv nicht allzuviel gefahren, aber ich meine anhand der Spritanzeige zu erkennen das der Verbrauch nicht sonderlich besser geworden ist, also lag es wohl nicht die Zündkerzen. (?)

    Heute beim TÜV war an der HU nichts auszusetzen, er hat das Auto sogar noch gelobt, bis es dann zu AU ging...
    Ich kenne mich mit dem genauen Prozedere nicht aus, aber es schien mir so das er verschiedene Drehzahlen einige Zeit halten musste (?). Hierbei musste er den Testvorgang zweimal wiederholen um zu einem Ergebnis zukommen und sagte mir dann das der Motor "kurzzeitig niedrig dreht im leerlauf". Er sagte dann noch irgendwas davon das es mit der Belüftung oder so zu tun haben könnte oder wenn sie an ist besonders schlimm ist, so genau hab ich es nicht verstanden.

    Als letztes habe ich grade den Fehlerspeicher im Tacho ausgelesen und es kam die Nummer "9318", was wohl irgendwas mit der Batterie zu tun haben soll.

    Ich hoffe mir kann hier jemand an den geschilderten Indizien helfen den Fehler zu finden oder mir einen Hinweis geben wonach ich weiter schauen soll..? Das wäre super. Ich würde natürlich ungern in eine Ford Werkstatt fahren wo es bestimmt teuer ist, denn das Auto war relativ günstig...

    MfG
    Daniel
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 GeloeschterBenutzer, 25.06.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    welches baujahr ?

    die schläuche der kurbelgehäuseentlüftung kontrollieren die platzen gerne auf oder werden weich und ziehen sich zusammen .

    das ausschlagen der zeiger im IC bedeute meist das die bordspannung nicht in ordnung ist und die batterie bald schlapp macht oder nicht richtig geladen wird.
     
  4. nap

    nap Neuling

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    baujahr 2001
     
  5. #4 GeloeschterBenutzer, 25.06.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    ok das könnte dann ein VFL oder FL sein .
     
  6. nap

    nap Neuling

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    danke, aber da muss ich erstmal googlen, was das genau ist...;)
     
  7. #6 GeloeschterBenutzer, 25.06.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

  8. nap

    nap Neuling

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ah ok, also meiner hat die intigrierten Blinkleuchten und die Dachreling... spielt das bei der Fehlersuche denn ein so große Rolle?

    MfG
     
  9. #8 GeloeschterBenutzer, 25.06.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    ja weil es unterschiede in der motorregelung gibt . ;)

    aber als erstes mal die schläuche von der KW-Enlüftung kontrollieren
     
  10. nap

    nap Neuling

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0

    alles klar, werd ich die tage mal machen, danke!
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. nap

    nap Neuling

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Haben wir gestern Kontrolliert, sind in einwandfreiem Zustand. Bin auch nochmal ziemlich genau 100 KM am Stück gefahren davon Großteil Autobahn (120kmh), Verbrauch 12 Liter, wenn nicht sogar mehr...

    Was sollte ich als nächstes machen um den Fehler auf die Spur zu kommen und ihn zu beseitigen?

    MfG
     
  13. #11 GeloeschterBenutzer, 28.06.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    fehlerspeicher auslesen , auf falschluft im ansaugtrakt prüfen , lambdasonde .
    wie verhält sich die temperaturanzeige wärend einer warmlaufphase ?
     
Thema:

Motor dreht zu niedrig / Fehlercode / hoher Verbrauch - Hilfe.

Die Seite wird geladen...

Motor dreht zu niedrig / Fehlercode / hoher Verbrauch - Hilfe. - Ähnliche Themen

  1. Biete Focus II Scheinwerfer mit Motor

    Focus II Scheinwerfer mit Motor: Scheinwerfer weiß li+re inkl. Höhenverstellungsmotor Originalteile - waren nur 1 Jahr im Einsatz, also wie neu für beide 60 € gesamt + Versand...
  2. Ford Focus MK1 2.0l, 16V Leerlauf dreht hoch

    Ford Focus MK1 2.0l, 16V Leerlauf dreht hoch: Hallo, ich habe folgendes Problem: Ich habe einen Ford Focus MK1 (Baujahr 1998). Verbaut ist der 2.0l 16V-Zetec-Motor (250.000 km). Die...
  3. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Motor Tauschen von 1.25 auf 1.0 EcoBoost

    Motor Tauschen von 1.25 auf 1.0 EcoBoost: Hallo, ich habe eine Ford Fiesta MK7 mit einem 1.25L 82Ps Motor. Ich habe das Auto Gebraucht gekauft mit 1500km und hab jetzt 4800km. Mir ist...
  4. Motor startet plötzlich ...

    Motor startet plötzlich ...: Hallo, ich bin nach mehr als 30 Jahren wieder bei Ford (C-Max) gelandet. Das waren damals noch Zeiten (Taunus, Capri, Granada). Ich hatte sie...
  5. hallo ich brauche hilfe bei mein ford focus

    hallo ich brauche hilfe bei mein ford focus: hallo ich möchte mal fragen ich habe ein Ford Focus diesel seit heute morgen geht bei de fahrt de Drehzahl runter und dar leuchtet eine Lampe was...