Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Motor dröhnt/brummt ab 2000 rpm

Diskutiere Motor dröhnt/brummt ab 2000 rpm im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo Ford Fahrer, :) bin neu hier also sorry für Fehler usw. die suche habe ich benutzt aber nichts gefunden. Habe folgendes Problem mit...

  1. dezo

    dezo Neuling

    Dabei seit:
    21.11.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16v bj.1999
    Hallo Ford Fahrer, :)

    bin neu hier also sorry für Fehler usw. die suche habe ich benutzt aber nichts gefunden.

    Habe folgendes Problem mit meinem Focus 1.8 Benziner:

    Ab ungefähr 2000 rpm wird der motor sehr laut und fängt an zu brummen egal in welchem gang bleibe ich unter 2000 fährt er schön leise und normal..... hört sich am anfang so an als wenn ich ein sport ESD dran hab. Auf der Autobahn dann wird es schon fürchterlich laut. Meistens, jedoch nicht immer sind mit dem dröhnen/brummen auch virbrationen dabei die man überall bemerkt z.b. gas- Kupplungs- Bremspedal usw.
    Gestern hatte eine Werkstatt den Wagen zum Checken, der chef und sein mitarbeiter sind Probe gefahren, haben alles nachgeguckt Auspuff ist dicht, Radlager ist es auch nicht sie konnten nichts finden.
    Will morgen zu einer Ford Werkstatt fahren vielleicht ist denen das Problem bekannt wollte aber vorher mal euch hier fragen........ ;)


    hoffe ihr könnt mir helfen ;)

    MfG dezo
     
  2. #2 FocusZetec, 21.11.2011
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.594
    Zustimmungen:
    335
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Wurde auch vorne nach dem Flexiblen Rohr am Auspuff geschaut? Das geht gern mal kaputt ...
     
  3. dezo

    dezo Neuling

    Dabei seit:
    21.11.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16v bj.1999
    hm also die haben das so getestet das einer zugehalten hat also hinten am auspuff und er meint wenn da ordentlich druck rauskommt dann ist der auspuff dicht..... habs selber probiert der drückt ordentlich kann man kaum zuhalten....


    oder hat das nicht damit zu tun?

    MfG
     
  4. dezo

    dezo Neuling

    Dabei seit:
    21.11.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16v bj.1999
    kurzes update:

    also das flexrohr ist jetzt gewechselt worden brachte aber keine besserung.
    Auspuff ist dicht...
    jetzt ist mir aufgefallen beim zündkerzen wechsel das die beiden wenn man vorsteht von links verölt sind also nass die anderen beiden sind trocken und rehbraun.....

    zündkabel sind neu ....

    liegt das vllt an der zündspule ?? aber ich habe kein ruckeln und die motorleuchte ging auch noch nie an :( und kann das auch so ein dröhnen und vibrieren verursachen wenn 2 zylinder nicht richtig laufen?

    hoffe man kann mir helfen suche den fehler jetzt schon so lange :(


    MfG
     
  5. #5 Mk41989, 03.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 03.04.2012
    Mk41989

    Mk41989 Neuling

    Dabei seit:
    26.08.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mk1 Focus ST170
    MIL muss nicht umbedingt angehen
    Wenn die zündkerzen verölt sind dann erneuer direkt diene VDD
    Wenn 2 zylinder fehlen würden würdest du nicht mehr los fahren können:P

    Ich bin mir nicht sicher ob der 1.8er auch schon ein ZMS hat aber wenn dann würde ich sehr darauf hin deuten wenn der rest innordnung ist
     
  6. dezo

    dezo Neuling

    Dabei seit:
    21.11.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16v bj.1999
    äh ja stimmt ^^



    haben das nicht nur diesel? oder ? :verdutzt:



    hm ja gut aber die VDD wird nicht für das laute brummen des motors verantwortlich sein also sind es wohl doch 2 sachen .....


    kann man irgendwie die motorlager selber testen und wenn ja wie worauf muss ich genau schauen?
     
  7. #7 Mk41989, 07.04.2012
    Mk41989

    Mk41989 Neuling

    Dabei seit:
    26.08.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mk1 Focus ST170
    du sagtest aber deine zündkerzen sind verölt oder so deshalb vdd erneuern
    wenns die motor lager wären wenn überhaupt ist es das linke also beim zahnriemen und das spürst du sehr beim starken last wechsel
     
  8. #8 TL1000R, 07.04.2012
    TL1000R

    TL1000R Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    FOCUS Mk1 ST 170 Turnier Mj.03
    Schau mal nach der Drehmomentstütze am Getriebe und dem vorderen Querträger.
     
Thema: Motor dröhnt/brummt ab 2000 rpm
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. auspuff vibriert im stand 2000 rpm

    ,
  2. firsta tdci brummt ab 2000 auspuff

    ,
  3. transit röhrt plötzlich

    ,
  4. motor röhrt beo 2000 rom,
  5. ford maverick dröhnen
Die Seite wird geladen...

Motor dröhnt/brummt ab 2000 rpm - Ähnliche Themen

  1. Motor geht beim Kuppeln aus

    Motor geht beim Kuppeln aus: Guten Tag, mein Fokus I, Bj. 2003, DAW-Motor 85kW hat seit einiger Zeit ein Problem, das sich nun zuspitzt: Beim Fahren gibt es in...
  2. Motor springt nicht an

    Motor springt nicht an: Hallo ihr Lieben, wir haben vor kurzem einen Ford Galaxy 2.3L 16V BJ 1998 erstanden. Ich bin verliebt in dieses Auto, dennoch lief er nicht...
  3. Gutachten für 6x 13 Et5 RS Felge für BATN RS 2000

    Gutachten für 6x 13 Et5 RS Felge für BATN RS 2000: Hallo! Hat jemand Zugang zu einem Gutachten oder ABE für die 6x 13 ET 5 Rs Felge für Gescort MK1 RS 2000 oder Gescort MK 1 grundsätzlich. Ist...
  4. Haben die 2,3er Duratec HE Motoren Probleme mit Pleuellagerschäden??

    Haben die 2,3er Duratec HE Motoren Probleme mit Pleuellagerschäden??: Hallo Leute, bin gerade auf das Thema Pleuelagerschäden bei den 2,3 Duratec HE Motoren gestoßen...... Hier hab ich nix gefunden. Übern Maverick...
  5. Kein Durchzug unter 2000 Umdrehungen

    Kein Durchzug unter 2000 Umdrehungen: Hallo, ich habe mir vor 3 Wochen einen Ranger DoKa Baujahr 07 gekauft. Eigentlich bin ich total zufrieden, mir stellt sich nur die Frage ob es...