Kuga I (Bj. 08-13) DM2 Motor einfahren

Diskutiere Motor einfahren im Kuga Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Kuga Forum; Hallo wie fahre ich am besten den Motor ein ??? wie sind Eure Erfahrungen, mehr Landstrassen, mehr Autobahn, mehr bergige Strecken ??? Beim...

  1. Roland

    Roland Guest

    Hallo
    wie fahre ich am besten den Motor ein ???
    wie sind Eure Erfahrungen, mehr Landstrassen, mehr Autobahn, mehr bergige Strecken ???
    Beim Motorrad bin ich die ersten 1000 km nicht über 4000 ( Vorgabe Handbuch ) Umdrehungen gefahren, dann langsam gesteigert, jetzt läuft Sie echt super, kein Ölverbrauch, toller Duchzug.
    Verhält sich das beim Diesel auch so, muss gestehen ist mein erster Diesel.

    Grüsse
    Roland
     
  2. #2 FocusZetec, 23.01.2009
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    21.160
    Zustimmungen:
    964
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Richtiges einfahren ist heutzutage beim Pkw nicht mehr nötig ... die ersten km vielleicht etwas ruhiger angehen und dann ganz normal fahren, nach Lust und Laune
     
  3. #3 BluDiesel, 23.01.2009
    BluDiesel

    BluDiesel Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2009
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Kuga,2009,2.0 TDCi 4x4 Titanium
    Im Benutzerhandbuch vom Kuga steht dass man die 150 km möglichst nicht in der Stadt fahren soll (wegen der Kupplung und Antriebsstrang) und dann die nächsten 1500 möglichst schonend fahren..

    Ob früher oder später, ich denke dass heute ein Einfahren des Motors noch wichtiger als früher ist, denn diese wesentlich empfindlicher und anfälliger sind als die von damals..
     
  4. CHILL

    CHILL ST RIDER

    Dabei seit:
    25.06.2008
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus ST MK3 Bj 9/2013
    Da bin ich anderer Meinung. Wenn ich an die Autos denke, die ich in den 80er u. 90ern gefahren hab, waren die meisten doch wesentlich defektanfälliger als Heutige. Grobe Motorschäden waren in den 80ern an der Tagesordnung, heute ist es doch meistens die Elektronik, die Ärger macht. Empfindlich bis zickig sind heutzutage eigentlich nur noch überzüchtete Hochleistungtriebwerke, möchte jetzt keinen Hersteller nennen.
    Die Wald u. Wiesenmotoren moderner PKW sind doch eher auf Dauer und hohe Laufleistung ausglegt und werden auf modernsten Roboterstraßen mit geringen Maßtoleranzen gefertigt.
     
  5. #5 BluDiesel, 01.02.2009
    BluDiesel

    BluDiesel Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2009
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Kuga,2009,2.0 TDCi 4x4 Titanium
    Eben diese geringen Masstoleranzen lassen eben keine Materialausdehnung mehr zu. Heute reicht eine kleine Spähne oder Verunreinigung welche sich von einem Teil löst und der Motor ist ziemlich hin. Soviel ich weiss ist der grösste Killer immernoch die Kälte/Wärmeausdehnung, deshalb behutsam vorgehen wenn der Motor kalt ist.
     
  6. CHILL

    CHILL ST RIDER

    Dabei seit:
    25.06.2008
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus ST MK3 Bj 9/2013
    Logisch, kaltem Motor auf den Kopf treten ist Gift :nene2:
    Machen nur Hausfrauen :lol:
     
Thema: Motor einfahren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Ford Kuga TDCI einfahren Anhängerbetrieb

    ,
  2. kuga 2.0 einfahren

    ,
  3. Ford Kuga 120KW Diesel einfahren

Die Seite wird geladen...

Motor einfahren - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Kann mann einen neuen Motor falsch einfahren und dadurch Leistung verlieren?

    Kann mann einen neuen Motor falsch einfahren und dadurch Leistung verlieren?: Hallo, ich bekomme bald meinen neuen Focus mit Ecoboost 1.5 L 150 PS. Kann mann beim einfahren die Motorleistung beeinflussen? Die Haltbarkeit...
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Motor einfahren

    Motor einfahren: Hi an alle, ich habe jetzt endlich meinen neuen Focus 1,6 l Ecoboost mit 150 PS bekommen. Dazu wäre für mich interressant was für Empfehlungen...
  3. Escort 6 (Bj. 92-95) GAL/ALL/CLX Neuen Motor einfahren

    Neuen Motor einfahren: Hallo! Kann mir jemand ein billiges Motoröl (Mineralöl!) empfehlen mit möglichst wenig Additiven und guter Schmierleistung? 5W-30. Habt Ihr...
  4. Zetec Motor einfahren

    Zetec Motor einfahren: Moin! Angenommen man hat einen neuen Zetec-Motor aus den späten 90-ern. Wie fährt man ihn am besten ein? Müsste man irgendwas spezielles beachten?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden