Escort 5 (Bj. 90-92) GAL/ALL/AVL Motor Frage 1,6L 16V

Diskutiere Motor Frage 1,6L 16V im Escort Mk5/6 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Also folgendes ist los... Ich sollte gestern zu meiner Oma nach Nürnberg fahren um dort einen Koffer abzuholen. Für meine Eltern mit nem Antiken...

  1. Gerrit

    Gerrit Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort Cabriolet 1,6L 16V
    Also folgendes ist los...

    Ich sollte gestern zu meiner Oma nach Nürnberg fahren um dort einen Koffer abzuholen. Für meine Eltern mit nem Antiken Besteck... Ich wohne in Bonn sind ca 380km einfache strecke.

    Ich natürlich schön knallgas gegeben damit ich früh wieder zurück bin doch nach 100 - 150 km vollgas wieder runter vom tempo auf 120 dann wieder knallgas hat mein Motor angefangen föllig zu spinnen...

    Plötzlich hat der egal in welchem Gang im Unteren Drehzahl berich nicht mehr gezogen.... erst ab 3500 U/min wars dann so als für de ein Turbo einsetzen..

    Was kann da nicht stimmen..

    Und jetzt sagt mir icht das mein Motor langsam den geistaufgibt...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ralfcdc, 30.06.2009
    ralfcdc

    ralfcdc Benutzter

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    1.363
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Escort, BJ'97,90PS Benziner
    Da hat sich durch dein "Knallgas" wohl ein Stück Ruß o.ä. im Auspuff gelöst und setzt diesen jetzt zu, sodass der Motor zu viel Gegendruck bekommt und nicht mehr vernünftig läuft.

    Ich würde ihn einfach noch mal vorsichtig schön warm fahren und dann ab auf die Autobahn, "Knallgas" geben, damit das mal alles rausfliegt.

    Kann u.U. etwas dauern, aber vielleicht hat sich das auch schon auf Weg zu Autobahn gegessen!

    Ich wünsche alles Gute und viel Erfolg!

    Gruß
    ralfcdc
     
  4. #3 ploetsch10, 30.06.2009
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI
    ... ich weiß nicht, wie man auf dererlei Vermutung kommt....:gruebel:

    Zylinderkopfdichtung durchgebrannt, Zündkerze defekt, allenfalls Kat kaputt gegangen.....

    Russ im Ottomotor-Auspuff, tss,tss.tss.......

    mfg

    Ploetsch10
     
  5. #4 ralfcdc, 30.06.2009
    ralfcdc

    ralfcdc Benutzter

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    1.363
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Escort, BJ'97,90PS Benziner
    Was ist denn so unwahrscheinlich daran?
    Ich hatte die gleichen Anzeichen wie er, bloß bei mir war es kein Ruß, der den Auspuff zugesetzt hat, sondern ein Stück Monolyth, welches sich aus dem Kat gelöst hat.
     
  6. Gerrit

    Gerrit Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort Cabriolet 1,6L 16V
    Also es siet so aus... Zündkerzen sind ganz neu das Auto is komplett Scheckheft gepflegt....

    vor ca 2000km reingekommen sind rehbraun...

    zylinderkopf dichtung ist es sehr warscheinlich auch nicht weil der Motor bei 120000 komplett neu abgedichtet worden ist...

    Allerdings ist mir schon seid ca 1 - 2 Monaten vorher aufgefallen das etwas klappert im Auspuff wenn ich im leerlauf gasgebe bis ca 5000 U/min da klingt wie als währe ein lcoh drinne oder ne schraube drinne....

    Aber bei der lezten inspektion beim Fordhändler ist die komplette anlage ausgetauscht worden ab dem KAT...
     
  7. #6 ralfcdc, 30.06.2009
    ralfcdc

    ralfcdc Benutzter

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    1.363
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Escort, BJ'97,90PS Benziner
    Jap, genau so wars bei mir.
    Das hört sich dann nach dem Kat an.
    Der sitzt etwa zwischen den Vorderrädern, etwas weiter hinten.

    Fing bei mir auch an zu klappern, dann das gleiche Problem auf der Autobahn und am nächsten Morgen war das Klappern zwar immernoch da, aber das Auto lief wieder normal.
    Hab dann irgendwann den Kat getauscht und gut.

    Läuft Deiner denn wieder normal oder nicht?
    Wenn nicht dann hör mal, ob das Klappern von dort kommt, wie ich es beschrieben hab, und hau ggf. mal mit nem Gummihammer gegen den Kat.
    Dann kannste wenigstens erstmal wieder fahren.
     
  8. Gerrit

    Gerrit Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort Cabriolet 1,6L 16V
    Jaja wenn er dann übernacht Stand und dann funzt alles wieder Prima... Also kat super :D:D:D:D
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 ploetsch10, 01.07.2009
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI
    .... weil es keinen Russ gibt beim Ottomotor.

    Und weil beim defekten Kat ein langsames Warmfahren und anschliessendem "Knallgas" nicht hilft.

    Und ein defekter Kat müsste sich gerade bei höheren Drehzahlen störend bemerkbar machen.

    mfg

    Ploetsch10
     
  11. #9 ralfcdc, 02.07.2009
    ralfcdc

    ralfcdc Benutzter

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    1.363
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Escort, BJ'97,90PS Benziner
    Wie kat super?
    Was klappert denn da bei dir?
    Berichte mal...

    @ploetsch10:
    Okm Ruß war denn nicht das richtige wort.
    Aber es kann sich ja was zusetzen.

    Mein Vater fährt wie ne Oma und eines morgens ging sein Auto nicht mehr an.
    Dann kam der gelbe Engel und hat solange georgelt, bis was kam und dann hat der Typ 5 Minuten Schreigas gegeben und hinten flog alle mögliche raus und danach war gut.
    Ich will ja auch nicht klug*******n oder so, aber das waren halt so meine Erlebnisse.

    Und das mit dem Kat war so, dass auf einmal die Power weg war auf der autobahn (vollgas im 5. nur 120km/h).
    Und hab ich die Kupplung getreten und so das Gas getreten, kam er erst schwer, aber ab ca. 3500 bzw. 4000 U/min lief er wieder und ich konnte die Kupplung kommen lassen und "normal" weiterfahren.

    Gruß an alle

    P.S. viel Erfol, Gerrit!
     
Thema:

Motor Frage 1,6L 16V

Die Seite wird geladen...

Motor Frage 1,6L 16V - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Motor geht erst aus, nachdem das Standlicht abgeschaltet wurde

    Motor geht erst aus, nachdem das Standlicht abgeschaltet wurde: Hallo zusammen, ich habe vor kurzem einen Ford Focus gekauft, Baujahr 2005, 2.0TDi 136PS, Xenon, 140tkm Da das rechte Xenonlicht nicht ging,...
  2. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Startprobleme + Fehlermeldungen : Limitierte Endgeschwindigkeit , Motor System Fehler , Servole feh.

    Startprobleme + Fehlermeldungen : Limitierte Endgeschwindigkeit , Motor System Fehler , Servole feh.: Hallo ich fahre einen ford focus c-max 2.0 l benziner bj 2006 193.650km im grunde habe ich viele probleme . 1. der wagen hat einen motorschaden...
  3. Galaxy 3 (Bj. 06-10) WA6 Motor geht während der Fahrt plötzlich aus und nicht wieder an

    Motor geht während der Fahrt plötzlich aus und nicht wieder an: Hallo liebe Gemeinde ich bin neu hier und habe ein großes Problem mit meinem Galaxy. Habe schon nach Lösungen im Netz gesucht aber nichts...
  4. Unterdruckschlauch undicht.. zischt bei laufendem Motor

    Unterdruckschlauch undicht.. zischt bei laufendem Motor: Guten Abend, ich habe bei meinem Ford Focus bj 2002 1,4L so ein Zischen aus dem Motorraum wahrgenommen und habe mich dann mal heute auf die Suche...
  5. cosworth motoren und teile

    cosworth motoren und teile: Hallo, ich biete div. Motoren und Teile von Ford Cosworth an: - 1 Komplett Motor mit verstellbaren Nockenwellen Einlass etc... - 1 Komplett Motor...