Ranger Wildtrak '12 (Bj. 12-**) Motor geht aus bzw. springt nicht an.

Diskutiere Motor geht aus bzw. springt nicht an. im Ford Ranger Forum Forum im Bereich Ford Offroad / SUV Forum; So Leute, habe meinen Ranger genau einen Monat und muss sagen ein echt geiles Fahrzeug. Wenn da nicht die Probleme mit der Fahrzeugsteuerung...

  1. #1 Seewolf78, 12.07.2016
    Seewolf78

    Seewolf78 Neuling

    Dabei seit:
    28.03.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    So Leute, habe meinen Ranger genau einen Monat und muss sagen ein echt geiles Fahrzeug. Wenn da nicht die Probleme mit der Fahrzeugsteuerung wären. Habe bei 700km dasProblem gehabt, das der Drezahlmesser unmittelbar nach dem Start immer zwischen 0-1000 Umdrehungen geschwankt hat und der Motor anschließend von alleine ausgeht. Ich stand blöderweise auf einer Fähre, so dass es kein vor und zurück gab. An die Sprüche der Wartenden kann ich mich noch gut erinnern. (Nur der Fährmann nahm es locker und hat sich schon auf eine längere Pause gefreut.) Also blieb mir nichts anderes übrig als Vollgas zu geben und anschließend auf D zu schalten (Automatik) so dass die Drehzahl oben blieb. Beim Vertragshändler angekommen gleich Fehlerspeicher ausgelesen noch kurz ein paar Teile kontrolliert und anschließend Fehlerspeicher gelöscht. Nach 2000,-km das selbe Problem aber diesmal ohne Fehler im System. Nun habe ich 3600km runter und das Auto springt kurz an und geht wieder aus und beim zweiten Startversuch dreht der Anlasser auch wenn ich den Schlüssel loslasse noch mehrere Sekunden nach. Das habe ich bestimmt 10 mal probiert und anschließend den ADAC angerufen. Nach einer 1/4 h sprang er wieder normal an so dass ich den ADAC stornieren konnte.
    Hat jemand dasselbe Problem? Es handelt sich um einen Ford Ranger 3,2l Automatik. Mein Fordhändler will das Auto nun den ganzen Tag haben rückt aber keinen Leihwagen raus weil ich das Auto nicht bei ihm gekauft habe. Dabei habe ich ihm 5Monate die Möglichkeit gegeben, einen Ranger für eine Probefahrt zu besorgen. Ich kann ja kein Fahrzeug bestellen ohne es vorher probegefahren zu haben.
    Habe jetzt Ford Deutschland kontaktiert und hoffe auf schnelle Lösung. Sonntag geht es mit dem Wohnwagen nach Schweden. Da bin ich gespannt ob er die dreiwöchige Rundreise durchhält.
     
  2. #2 linuxstevie, 12.07.2016
    linuxstevie

    linuxstevie Neuling

    Dabei seit:
    23.06.2016
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ranger Modell 2016
    Wildtrak 200PS Automa
    Hallo Seewolf78,

    das klingt nicht gut habe das gleiche Fahrzeug aber bis jetzt läuft er perfekt.
    Zum Thema Leihwagen ist folgendes zu sagen (leider). Man muss einfach liegen bleiben und dann die Ford Service Nummer wählen. Dann hat man auf jedenfall ein Anspruch auf einen Leihwagen.
    Frag jetzt nicht wieso Ford das so macht. Hatte mal das Glück bin mit einem defekt noch zum Händler gefahren Leihwagen Fehlanzeige. Ford angerufen Frage wurden sie Abgeschleppt Antwort Nein bin beim Händler Ok sorry dann kein Leihwagen. Meine Antwort darauf ok wir schieben das Auto vor die Tür dann Rufe ich nochmal an lasse das Fahrzeug vom ADAC in die Werkstatt wieder schieben und bekomme einen Leihwagen. Antwort Ford Ja dann Leihwagen.
    Aber noch mal zurück zu deinem Problem was hat die erste Fehler Auslesung gezeigt ?
    Ich würde das PCM mal mit der neusten Software flashen lassen.

    Gruß

    Linuxstevie
     
  3. #3 Seewolf78, 12.07.2016
    Seewolf78

    Seewolf78 Neuling

    Dabei seit:
    28.03.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hi Linuxstevie
    Die genaue Bezeichnung wurde mir nicht mitgeteilt. Habe meinen Ranger vorhin wieder zum Händler gebracht, da er wieder nicht angesprungen ist. Muss immer 5min warten bis er wieder funktioniert. Hoffe die finden den Fehler. Ford Deutschland hat mir lediglich ihr Bedauern ausgesprochen und gemeint das ich mich wieder an den Vertragshändler wenden soll da sie keine Techniker sind.
    Und das vor unserem Schwedenurlaub.
     
  4. #4 linuxstevie, 13.07.2016
    linuxstevie

    linuxstevie Neuling

    Dabei seit:
    23.06.2016
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ranger Modell 2016
    Wildtrak 200PS Automa
    Hallo Seewolf78,

    die Service Hotlines egal ob Ford oder andere Unternehmen kann man vergessen das sind einfache Call Center nichts weiter.
    Leider ist es in Deutschland so das dein Vertragspartner der Ford Händler ist und nicht die Ford Werke GmbH somit ist diese Aussage korrekt.
    Was mich nur ärgert oder bzw. sehr verwundert ist das der Ford Händler es nicht hin bekommt das Fahrzeug zu reparieren.
    Sicherlich ist es schwierig manchmal Fehler zu finden und leider auch schon mal das diese nicht im Motorsteuergerät Fehlerspeicher abgelegt werden.
    Aber wenn er nicht anspringt gibt es mit 99% Sicherheit eine Fehlermeldung.
    Kleiner Tip für deine Schweden Reise auch wenn ich hier von machen Erschlagen werde besorg dir ein Bluetooth oder Wlan Dongel Icar vgate2 und die Handy App Forscan.
    Damit kannst du Fehler selbst auslesen und auch bei bedarf löschen.

    Gruß

    linuxstevie
     
  5. #5 supertramp, 13.07.2016
    supertramp

    supertramp Forum As

    Dabei seit:
    23.03.2016
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    44
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta , 2003, 1,3 L Benzin
    Der DZM wird normalerweise über einen Geber gespeist,
    der gleichzeitig auch für Motorlaufprobleme sorgt, der Kurbelwellensensor.
     
  6. #6 p.rauch, 13.07.2016
    p.rauch

    p.rauch Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.2012
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ranger 2012 3,2Liter,
    BMW K1200LT
    Hallo Seewolf78,

    falls Du den Schlüssel in der Wartezeit zwischen den Startversuchen bewegst könnt es ein ähnliches Problem sein das ich mal an nem Twingo hatte.

    Springt nicht immer an, oder geht aus, da war der Wegfahrsperrentransponder im Schlüssel lose und desshalb nicht immer in der richtigen Position. Wenn Du den Schlüssel schüttelst könnte eventuell ein Klappern zu hören sein.
     
  7. #7 linuxstevie, 13.07.2016
    linuxstevie

    linuxstevie Neuling

    Dabei seit:
    23.06.2016
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ranger Modell 2016
    Wildtrak 200PS Automa
    Hallo p.rauch,

    das klingt zu einfach denn man müsste ja nur den Zweitschlüssel probieren. Außerdem ist der Transponder in den Modernen neuen Schlüsseln fest verbaut bzw vergossen.
    Da klingt die Hypothese des fehlenden Kurbelwellen Signals schon besser wobei auch dieser Fehler wäre zu einfach und müsste im Motorsteuergerät gespeichert sein.
    Mich macht es einfach stutzig das der Händler einfach den Fehler gelöscht hat und das Fahrzeug war danach für eine Zeit ohne Mängel.
    Leider kennen wir den Fehler Code bzw. die Fehlerbeschreibung nicht was hilfreich wäre.
    Als Tip immer nach der Art des Fehlers fragen.

    Gruß

    linuxstevie
     
  8. #8 Seewolf78, 14.07.2016
    Zuletzt bearbeitet: 14.07.2016
    Seewolf78

    Seewolf78 Neuling

    Dabei seit:
    28.03.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Habe soeben angerufen. Sie meinten ich kann ihn abholen. Als Fehler war diesmal der Nockenwellensensor und der Kurbelwellensensor angezeigt. Nockenwellensensor wurde gewechselt. Hoffe es hat sich jetzt erledigt.
     
  9. #9 Seewolf78, 04.09.2016
    Seewolf78

    Seewolf78 Neuling

    Dabei seit:
    28.03.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute, war jetzt bereits dreimal beim Fordhändler um die Ecke und einmal beim Fordhändler der ihn mir verkauft hat. Das Problem besteht immer noch. Denke jetzt ernsthaft über eine Wandlung nach. Das wird zwar ziehmlich teuer aber wenn ich Gewissheit haben möchte, dass mein Auto auch anspringt, bleibt mir nichts anderes übrig.:-(
     
  10. #10 max0203, 05.09.2016
    max0203

    max0203 Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2016
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Wieso teuer? Ist es nicht deutsches Recht, dass du das Auto zurückgeben kannst wenn der Sachmangel nicht beseitigt wurde?
     
  11. #11 Seewolf78, 05.09.2016
    Seewolf78

    Seewolf78 Neuling

    Dabei seit:
    28.03.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hi Max , bin aber in den 9 Wochen 10000km gefahren. Dafür ist eine Nutzungsentschädigung fällig.
    D.h. 10 mal 0,67% vom Einkaufspreis. Also 2600,-Euro
     
  12. #12 linuxstevie, 30.09.2016
    linuxstevie

    linuxstevie Neuling

    Dabei seit:
    23.06.2016
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ranger Modell 2016
    Wildtrak 200PS Automa
    Hallo seewolf78
    mich hat es nun auch erwischt mit dem gleichen Fehler.
    Meine Frage nun hat man bei dir klären können was es gewesen ist.
    Vielleicht kann man dann der Werkstatt einen Tipp geben.


    Gruß

    Linuxstevie


    Gesendet von iPad mit Tapatalk
     
  13. #13 linuxstevie, 30.09.2016
    linuxstevie

    linuxstevie Neuling

    Dabei seit:
    23.06.2016
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ranger Modell 2016
    Wildtrak 200PS Automa
    Hallo gibt es was neues zu deinem Fehler oder hast du das Fahrzeug gewandelt


    Gesendet von iPad mit Tapatalk
     
  14. #14 max0203, 01.10.2016
    max0203

    max0203 Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2016
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Seewolf78,
    Das ist doch sch.... berichte bitte weiter wie das ganze weitergeht.
     
  15. 0815

    0815 Neuling

    Dabei seit:
    06.10.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    bj 2016, 3,2l d, die ähnlichen symptome.

    im moment ist mein hauptverdacht beim parken in der nähe großer funkmasten/funkquellen. keine ahnung wie die dinger streuen und strahlen.

    einfach mal probieren: wenn er anspringt und muckt, ein paar hundert meter wegfahren, ausstellen, verriegeln, nen moment warten und dann wieder rein und starten.
     
  16. #16 Seewolf78, 13.11.2016
    Seewolf78

    Seewolf78 Neuling

    Dabei seit:
    28.03.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
     
  17. #17 Seewolf78, 13.11.2016
    Seewolf78

    Seewolf78 Neuling

    Dabei seit:
    28.03.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Sorry Leute, habe sonst immer eine Email bekommen wenn jemand auf meinen Beitrag geschrieben hat. Bei mir wurde der Fehler gefunden. Es war der Nockenwellensensor. Leider erst nach 13000km entdeckt.
     
Thema:

Motor geht aus bzw. springt nicht an.

Die Seite wird geladen...

Motor geht aus bzw. springt nicht an. - Ähnliche Themen

  1. 1.25 44kw 17 Zoll Felgen geht das gut?

    1.25 44kw 17 Zoll Felgen geht das gut?: Hallo es ist mein erster Beitrag hier! ich habe für mein Fiesta ja8 1.25 44kw 17 Zoller geholt, reifen würde ich 195 er nehmen meine Frage ist,...
  2. Standheizung C-Max geht nicht mehr

    Standheizung C-Max geht nicht mehr: Hallo zusammen, ich habe einen C-Max 1,6 TDCI, Bj. 2004. Der Wagen hat eine Standheizung und den Zusatzheizer original von Ford. Die Standheizung...
  3. Scorpio 2 (Bj. 94-98) GFR/GGR/GNR Dringend! Bauteil zwischen Thermostat und Motor

    Dringend! Bauteil zwischen Thermostat und Motor: Hallo, ich habe folgendes Problem. Bei dem Scorpio 2.3 Automatik Baujahr 1997, Benziner, von meinem Vater wurde der Kühler, das Thermostat und...
  4. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Motor geht beim Bremsen/Kuppeln während der Fahrt aus

    Motor geht beim Bremsen/Kuppeln während der Fahrt aus: Guten Tag, ich wollte letzte Woche den Focus Mk1 1.8 Zetec meiner Lebensgefährtin durch den TÜV bringen. Der hat die leicht siffende...
  5. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Motor reagiert nicht

    Motor reagiert nicht: Hallo liebe User, ich habe ein "kleines" Problem, beim zurücksetzen des Fiesta war noch alles gut, als ich aber dann aus "R" in "N" um auf "1" zu...