Scorpio 1 (Bj. 85-92) GAE/GGE Motor geht aus, was kann das sein?

Diskutiere Motor geht aus, was kann das sein? im Scorpio Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Scorpio Forum; Hallo Ihr, seit ein paar Tagen hat sich mein MK1 ein neues Problemchen einfallen lassen, bei dem ich Euch um einen Rat bitte: Nach ca. 15min...

  1. #1 moschbeck, 23.11.2009
    moschbeck

    moschbeck Newbie

    Dabei seit:
    19.10.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio MK1, BJ 93, 2,9 Kat
    Hallo Ihr,

    seit ein paar Tagen hat sich mein MK1 ein neues Problemchen einfallen lassen, bei dem ich Euch um einen Rat bitte:

    Nach ca. 15min Autobahnfahrt muss ich auf eine andere Autobahn wechseln, d.h. runter vom Gas bzw. Tempomat aus und dann mit getretener Kupplung in die Ausfahrt rollen.
    Seit ein paar Tagen geht dann die Drehzahl sehr weit runter, die Ladekontollleuchte geht kurz an, dann Drehzahl wieder hoch, Leuchte aus. Das kann 2-3 Mal so gehen, endet aber oft damit, dass die Öldruckleuchte auch noch an geht und die Drehzahl auf Null geht, sprich: Der Motor ist aus.

    Da ich in der erwähnten Autobahnausfahrt ja irgendwie weiterkommen muss, mache ich den Wagen halt wieder an und sobald ich wieder Gas gebe, resp. den Tempomat werkeln lasse, schnurrt er wieder die nächsten 15min weiter. Am Ende meiner Reise dann das gleiche Spiel: Runter von der Autobahn, noch in der Ausfahrt geht er aus. (Wie oben.) Das ganze ist kein Problem, wenn ich mit dem Gas einfach leicht die Drehzahl oben halte.

    Ich vermute also mal, dass es irgendwas mit der Leerlaufdrehzahl zu tun hat? Kann ich da was einstellen oder ist es irgendein ganz anderes Problem?

    Würde mich freuen, wenn jemand einen Ratschlag für mich hätte.

    Gruss an alle!

    P.S: Mir ist heut aufgefallen, dass ich nach der oben beschriebenen Reise von 1/2h noch nicht Normaltemperatur erreicht hatte. Ist das normal? (Neulich hatte ich noch nach solchen Fahrten noch Normaltemperatur.. Seltsam...)
     
  2. #2 Scorpiotic, 23.11.2009
    Scorpiotic

    Scorpiotic Benutzer

    Dabei seit:
    07.09.2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio Bj'92
    Also bei mir steht der Temperaturanzeiger nach nicht mal 5 KM Fahrt schon auf dem M von NORM und bleibt auch da.
     
  3. #3 OHCTUNER, 23.11.2009
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    43
    Meiner wurde eigentlich nie richtig warm , hab es einmal mit nem neuen Thermodings versucht , hat ein Tag funktioniert , danach wieder das Gleiche , seitdem hab ich es aufgegeben meine Motoren auf Betriebstemp bringen zu wollen , hat auch seine Vorteile wenn man damit was anfangen kann !

    Schau erst mal ob da nix undicht ist wegen Falschluft und zieh mehrmals alle Stecker wegen Kontaktproblemen , dann sieht man weiter !
     
  4. KTom69

    KTom69 Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2009
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    97er Scorpio 2,3 Turnier
    Motor geht aus,was kann das sein?

    Hallo "Moschbeck"!
    Also mein 2,3er Scorpi hat genau die gleichen "Mucken" gemacht. So lange ich mit dem Gas gespielt habe das er nicht zu weit runter ging mit der Drehzah, lief er tadellos.
    Bei meinem Fall haben die beiden Kabel zum Leerlaufregelventil überbrückt!
    Die Isolierung hat sich bei beiden Kabeln abgebröckelt und diese beiden Kabel liegen schön sauber in einem Kunststoffrohr.
    Also schau mal Deine Kabel an.
    Ich weiß nicht ob der MK1 die selben Macken hat wie der MK2.
    Bei meinem Vorgänger-Scorpi ein 2.0 DOHC mit 115 PS Bj.94 gab es solche Spielchen nie.
    Viel Glück beim Suchen!

    MfG

    Thomas
     
  5. #5 oz1971, 23.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 23.11.2009
    oz1971

    oz1971 Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy 2.2 TDCI, C-Max 2.0 TDCI, Scorpio 24V
    Wenn es etwas mit dem Leerlauf zu tun hat....dann müsste das auch zuhause vor der Haustür passieren:)

    Autobahn (=heißer Motor) kann natürlich ein Problem verstärken, wenn Temperaturrelevante Komponenten eine Rolle spielen.

    Wenn bei betriebswarmen Motor der Leerlauf nicht stimmt (geht aus, Leerlaufdrehzahl schwankt ("sägen"), unrunder Motorlauf bis Teillast), dann gilt:

    :rasend:Willkommen im Club:rasend:

    Die üblichen Verdächtigen: Lambdasonden, Luftmassenmesser, Leerlaufventil, Drosselklappenpoti usw.

    Brüchige Kabelisolierung ist mir bei meinem MKI noch nicht aufgefallen...hoffe das ist "nur" die MKII-Krankheit :zunge1:

    Gruß
    Oliver
     
  6. #6 moschbeck, 24.11.2009
    moschbeck

    moschbeck Newbie

    Dabei seit:
    19.10.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio MK1, BJ 93, 2,9 Kat
    Vielen Dank für Eure Kommentare. - Ich werd das mal nen Weilchen beobachten und vielleicht echt mal alle Stecker und sonstiges Rütteln und so...

    Kostenpflichtige Reparatur schliesse ich kategorisch aus, der Wagen steht eh schon mit einem Bein/Reifen im Grab, er soll mich nur noch über den Winter bringen. Naja, vielleicht will er mich deswegen jetzt ärgern, weil ich das zu oft zu laut gesagt habe. ;)

    Ich muss mich noch insofern korrigieren, als das mein MK1 heute morgen einige Male ausging, als er noch KALT war - Also diesmal NICHT nach längerer Fahrt.. ?! Dafür hat er dann nach Autobahnfahrt wunderbar funktioniert. Also genau andersrum, als gestern.

    Ich werde es mal beobachten, ob es eine Logik zu beobachten gibt. Ansonsten: Faktor "feuchtes Wette" trifft die letzten Tage immer zu.

    Gruss an Alle!
     
  7. #7 Capri Coosi, 24.11.2009
    Capri Coosi

    Capri Coosi Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Capri Cosworth/Scorpio Cosworth Esco
    Ist zu 90% Lerlauregelventiel mal reinigen dann mal schauen ob es besser ist ansonsten austauschen
    Mfg Ralf
     
  8. #8 moschbeck, 25.11.2009
    moschbeck

    moschbeck Newbie

    Dabei seit:
    19.10.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio MK1, BJ 93, 2,9 Kat
    Hallo zusammen,

    Ich schreibe mein "Motor-geht-aus"-blog einfach mal weiter, vielleicht können die Profis hier anhand meiner Beschreibung ja "erraten", was es ist:

    Entgegen meiner Aussage im ersten Eintrag habe ich gestern Abend (Motor kalt) feststellen müssen, dass mir die Drehzahl absinkt, bis zum fast Ausgehen, OBWOHL ich versuche, übers Gas geben, die Drehzahl oben zu halten.
    Das ist ziemlich wild, weil man kann sehen, wie die Drehzahl absinkt, daraufhin versuche ich, leicht mehr Gas zu geben, um ihn über 1000/vielleicht 2000 zu halten, aber erst wenn er mit dem selbständigen Gas zurücknehmen "fertig ist" und NICHT ausging, dann wirkt mein Gas geben, und die Drehzahl schiesst entsprechend meinem Gasfuss in die Höhe. - Zu diesem Zeitpunkt leider oft viel mehr, als von mir beabsichtigt.
    (Gestern beim Losfahren habe ich mich selbst ein wenig erinnert an "Men in black, als "die Schabe im Edgar-Kostüm" mit diesem Kammerjäger-Transporter durch die Stadt fährt/ruckelt: Gaaas, Brems, RUCKEL, Gas, Ruck, Gaaaas..... )

    Naja, ich versuch mal, Euren Ratschlägen zu folgen. Damit zu meiner Frage
    @Capri Coosi: Wo finde ich das Leerlaufregelventil? Ich hab leider keinen Plan, wo das ist. Bekomm das aber ganz sicher hin, wenn ich ein kleines bisschen Hilfe bekomme...

    Danke und Gruss
     
  9. #9 OHCTUNER, 25.11.2009
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    43
    Du schaust wenn du vor dem Motor stehst direkt drauf , vorne neben den Drosselklappen seitlich drangeschraubt !
    Das scheint aber wohl nicht dein derzeitiges Problem zu verursachen , wenn du Gas gibst muß der Motor sofort drauf reagieren , fang beim DK-Poti an und/oder klemm mal die Lambdas ab und schau was er dann macht !
     
  10. oz1971

    oz1971 Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy 2.2 TDCI, C-Max 2.0 TDCI, Scorpio 24V
    Den Leerlaufregler schön mit Bremsenreiniger fluten (nicht WD40 o.ä.!), Snöp hat aber recht, der Motor müsste sofot (!) auf das Gaspedal reagieren.

    Der Kraftstofffilter ist aber nicht etwa 100.000km alt...?

    Ansonsten alles wie in den anderen Beitragen beschrieben.

    Gruß
    Oliver
     
  11. #11 Capri Coosi, 05.12.2009
    Capri Coosi

    Capri Coosi Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Capri Cosworth/Scorpio Cosworth Esco
    So eine Fehrndiagnose ist immer so eine sache für sich es währe schon besser das Fahrzeug vor der Nase zu haben
    Es könnte auch vom Benzinpumpensegment (Strom Stecker ) kommen
     
  12. #12 OHCTUNER, 05.12.2009
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    43
    Glaub ich weniger , tippe eher auf einen der Sensoren der nicht richtig Werte liefert beim Gas geben , was eine Verzögerung bei der Gasannahme verursachen könnte !
    MAP-Sensor wäre auch ein Kandidat !
    Spritfilter wegen 100tkm wohl auch nicht , meiner war bei 150tkm platt und machte sich nur bei Vollgas bemerkbar !
    Hatte allerdings auch schon einen(kein Ford) bei 100tkm , auch da nur bei Vollgas !
     
  13. micc

    micc Guest

    Leerlaufregler

    Hallo zusammen,

    ähnliches Problem bei mir aber - für die 2.9l V6-Maschine (1992er) habe ich nirgends einen gefunden, nur für die 2.0 und 2.4er.

    Wo (außer überteuert bei Ford ^^) bekommt man den dann her, etwa nur über den Schrottplatz? :/
     
  14. #14 OHCTUNER, 05.12.2009
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    43
    2,0 OHC , 2,0 DOHC 8V , 2,4 V6 und 2,9 12V V6 sind alle passend , ist also egal welchen du davon nimmst , Schrottplatz geht auch !
     
  15. #15 Capri Coosi, 06.12.2009
    Capri Coosi

    Capri Coosi Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Capri Cosworth/Scorpio Cosworth Esco
    An meinem Cossi war es so der Sprang schlecht an er nahm das Gas nicht an am nächsten Tag lief er als ob nichts gewesen währe und dann auf einmal der selbe Mist ich habe Filter Zündanlage und..und getauscht immer der selbe Mist bis ein Freund mir sagte schau mal nach deiner Pumpe und siehe da die Steckverbindung war im ***** die Kontakte waren verschmort(Richtig fertig) Pumpensegment und Stecker ausgetauscht und siehe da der Hobel lief wieder
    Was soll man sagen zuviel Elecktrik in den Kisten
     
Thema:

Motor geht aus, was kann das sein?

Die Seite wird geladen...

Motor geht aus, was kann das sein? - Ähnliche Themen

  1. Kabeldurchführung vom Motor- in den Innenraum?

    Kabeldurchführung vom Motor- in den Innenraum?: Servus liebe Maverick-Gemeinde, kann mir jemand sagen, ob es vom Motorraum (2.3L) in den Innenraum des Mavericks eine vernüftige und zugängliche...
  2. Ford Focus / Schrägheck aus 2003 funktionieren das Rücklicht nicht,alles andere geht,auch Sicherung

    Ford Focus / Schrägheck aus 2003 funktionieren das Rücklicht nicht,alles andere geht,auch Sicherung: Vieleicht kann mir ja jemand helfen,gestern ging erst die rechte Seite bei meinem Focus nicht und Abends hat es dann auch die Linke erwischt....
  3. MK1, Motor und Getriebe 1,6 und Antriebswellen von Limosine Bj98 in Kombi / Turnier Bj 2000 einbauen

    MK1, Motor und Getriebe 1,6 und Antriebswellen von Limosine Bj98 in Kombi / Turnier Bj 2000 einbauen: Wir haben Heute das gesamte Antriebsagregat, 1,6 L 100PS, Motor, Getriebe und Antriebswellen von einem Focus MK1 Limosine Bj. 1998 in einen Focus...
  4. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Instrumentenbeleuchtung geht nicht mehr.

    Instrumentenbeleuchtung geht nicht mehr.: Ford FOCUS Kombi (DNW) Bj. 3003 Typ: 1.6 16V KBA: 8566 364 Ursache: Tachobeleuchtung linke Seite ausgefallen – gleich alle 3 Birnen getauscht...
  5. Bremsen Warnleuchte geht in Linkskurven an und dann wieder aus

    Bremsen Warnleuchte geht in Linkskurven an und dann wieder aus: Hi Leute, meine Bremsen-Warnleuchte geht in Linkskurven an und dann wieder aus. Also die Lampe neben dem Tacho, welche auch leuchtet, wenn man...