Motor geht beim bremsen aus, Lenkung und Bremse blockieren!!!!!

Diskutiere Motor geht beim bremsen aus, Lenkung und Bremse blockieren!!!!! im Fiesta Mk4/5 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo Leute, ich hatte gestern richtig Panik. Das mein Auto seid gestern nicht ganz klar ging, war mir bewusst, habe schon Freunde gefragt, woran...

  1. #1 marieclaire1991, 23.10.2014
    marieclaire1991

    marieclaire1991 Neuling

    Dabei seit:
    10.10.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta GT Bj. 1998
    Hallo Leute,

    ich hatte gestern richtig Panik. Das mein Auto seid gestern nicht ganz klar ging, war mir bewusst, habe schon Freunde gefragt, woran das liegen könnte, durch Ferndiagnose kann man natürlich nichts feststellen.

    Mein Auto geht ganz normal an, nur der Motor läuft nicht flüssig, konnte aber normal zur Arbeit und zurück. Nach einem Kilometer lief das Auto wieder flüssig, dachte wegen der kälte oder so, Fehlanzeige....

    Ich wollte dann gestern Abend noch kurz noch zum Stall fahren (ca. 5 Km entfernt), wollte in die Ortschaft reinfahren, die Kurve nehmen und auf einmal, konnte ich die Bremse nicht mehr betätigen (steht fest) und die lenken war auch nicht mehr möglich, nur mit viel Kraft, konnte gerade noch einem hohen Bordstein ausweichen und darauf einer Hauswand. Das Auto bekam ich nur mit der Handbremse zum stehen.

    Leute die in der Nähe waren, haben es sich kurz angeschaut, einer meinte, der bekommt kein Benzin mehr. Außer ich bleibe auf dem Gas stehen, dann ja. Das Auto geht normal an, nur hört und fühlt man, dass da was nicht stimmt.


    Vielleicht hatte ja jemand auch das gleiche Problem, klar kann es trotzdem verschiedene Ursachen haben, woran es liegt. Nur ich muss abschätzen, ob es sich lohnt. Mein Ford Fiesta ist jetzt 16 Jahre alt. ich bin Azubi und muss halt schauen, steck ich das Geld noch in das Auto rein oder was mache ich. Neues Auto kann ich mir nicht leisten, außer ich kann ein Auto abzahlen ohne Anzahlung :skeptisch:


    Und noch eine Frage, ich war vor zwei Wochen beim TÜV, kam nicht durch, aber wegen Kleinigkeiten, nichts am Motor oder so, eher an der Karosserie.
    Müssten die das nicht auch feststellen?
    Das der Motor nicht richtig läuft, ist mir vorher ab und an aufgefallen, aber ganz leicht, nur wenn ich das Radio ausgemacht habe, konnte ich es hören, beim starten.

    Heute Abend oder morgen, kann sich jemand das Auto anschauen, benötige nur eine kurze Kosteninfo, was es so kosten könnte. Mehr als 300 € kann ich nicht mehr für das Auto ausgeben, es hat mich wirklich viel zu viel jetzt die Zeit gekostet.
    Habe vor drei Monaten, Bremsen/Scheiben/Radlager erneuern müssen und da habe ich eine Menge ausgegeben.

    Bitte um HILFE!!!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MucCowboy, 23.10.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.716
    Zustimmungen:
    241
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hallo,

    (bitte das nächste Mal für Dein Auto ein Thema im Fiesta-Bereich dieses Forums starten, dort gehört es hin und dort tummeln sich Leute die von diesem Modell was verstehen)

    Wenn die Bremse so ausfällt wie beschrieben, dann bekommt der Bremskraftverstärker keinen Unterdruck mehr. Da ist dann wohl der Unterdruckschlauch irgendwo geöffnet, sodass der Druck entweicht und stattdessen sogenannte "Falschluft" in den Ansaugbereich des Motors gelangt. Das führt dann auch zu dem schlechten Motorlauf.

    Oder aber der Motor ist einfach abgestorben. Das sollte Dir aber schnell auffallen, weil dann mindestens eine rote Anzeigen im Kombiinstrument aufleuchten müsste (Ladekontrolle). Das würde auch den Ausfall der Servolenkung erklären. Über Gründe hierfür kann man auch von hier aus nur spekulieren. Benzinmangel könnte sein, aber es gibt sicher noch dutzende andere Möglichkeiten.

    Wer sich nicht selbst helfen kann, muss eine Werkstatt beauftragen. Und da sind 300 EUR leider nicht viel.
     
  4. Deluxo

    Deluxo Neuling

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.
    das Problem hatte ich mit meinem mondeo schon mal.
    des Rätsels Lösung war ganz einfach.
    Unter der Batterie/Batteriekasten ist ein Masse Kabel was durch Korrosion kaputt sein könnte. Dadurch geht der Motor aus und natürlich hast du dann auch keine lenkunterstützung/bremsunterstützung mehr.
    Uberprüf das Masse Kabel mal.
     
  5. #4 Carcasse, 30.10.2014
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.700
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Thema in das korrekte Unterforum verschoben
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Motor geht beim bremsen aus, Lenkung und Bremse blockieren!!!!!

Die Seite wird geladen...

Motor geht beim bremsen aus, Lenkung und Bremse blockieren!!!!! - Ähnliche Themen

  1. Motor

    Motor: [ATTACH] Hallo zusammen Habe mir im Dezember letzten Jahres einen Mav zugelegt. Seit dem war er schon 1,5 Wochen in der Werkstatt des Händlers zum...
  2. Motor

    Motor: Moin Eine Frage ich hab ein mk2 1.6 zetec Bj. 2005 Und suche einen bezahlbaren Motor Eig brauch ich nur einen block mit Kolben Wisst ihr...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Motor vibriert im Leerlauf

    Motor vibriert im Leerlauf: Hallo Ford-Freunde! Ich hoffe mir kann hier jemand weiterhelfen. Habe schon 4 Werkstätten "besucht". Ergebnis: 1. Freie Werkstatt: Es sind die...
  4. Länge Ladefläche beim GCM mit umgeklappten Sitzreihen 2+3 ?

    Länge Ladefläche beim GCM mit umgeklappten Sitzreihen 2+3 ?: Hallo, kann mir jemand bitte sagen, wie lang die ebene Ladefläche bei umgeklappten Sitzen ist, angefangen hinter den hochgeklappten Sitzflächen...
  5. JH1 hält ein beim Fahren - EZ 06/2005

    JH1 hält ein beim Fahren - EZ 06/2005: Hallo zusammen, bei normaler Fahrt (normales Gas geben), egal ob Motor kalt oder warm, hält der JH1-Motor kurz ein, als ob er irgendwie keine...