Motor geht einfach aus

Diskutiere Motor geht einfach aus im Mondeo Mk4 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo Leute seit einigen tagen habe ich Probleme mit mein Ford Mondeo 2.0 tdci. Es fing an das ich nur ein schnattern bei der Zündung gehört...

  1. #1 fritz01, 12.03.2008
    fritz01

    fritz01 Guest

    Hallo Leute

    seit einigen tagen habe ich Probleme mit mein Ford Mondeo 2.0 tdci.
    Es fing an das ich nur ein schnattern bei der Zündung gehört habe wenn ich den Wagen starten wollte.
    nach 5 Minuten klappte alles wieder daher war ich der Meinung es wäre alles wieder ok.
    Jetzt habe ich seit ca 3 Tagen das Problem,das mir der Wagen einfach ausgeht z.b. an der Ampel.
    Wenn ich ihn dann starten möchte springt er ca 5 Minuten nicht an.(Geräusch ganz normal)

    Neben dieser Sache ist mir aufgefallen das meine Vorglühlampe manchmal Blinkt für par Minuten wenn ich die Zündung auf eins mache.

    Weiß hier evtl einer Rat ?

    Gruß
    Fritz
     
  2. #2 FocusZetec, 12.03.2008
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.388
    Zustimmungen:
    314
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Das wird am Nockenwellensensor liegen ...
     
  3. #3 fritz01, 12.03.2008
    fritz01

    fritz01 Guest

    Sollte ich den Wagen lieber abschleppen lassen oder könnte ich ihn selber in die Werkstatt fahren ?
     
  4. #4 FocusZetec, 12.03.2008
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.388
    Zustimmungen:
    314
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Das mußt du entscheiden ... wenn es dir zu Gefährlich ist (wenn der Wagen ausgeht) solltest du dich abschleppen lassen, wenn dein Ford Händler nur um die Ecke ist kannst du ja fahren.
     
  5. #5 fritz01, 12.03.2008
    fritz01

    fritz01 Guest

    Danke für deine Hilfe..werde mich lieber schleppen lassen bevor noch der Motor kaputt geht oder so
     
  6. #6 fritz01, 12.03.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.03.2008
    fritz01

    fritz01 Guest

    Habe eben den Wagen nochmals gestartet wo ich der Meinung war das er kurz verbrannt gerochen hat :weinen2:

    Wenn man die Motorhaube aufmacht gibt es beim abstellen des Motors (dort wo das Öl eingefüllt wird) eine art piepton.
     
  7. #7 petomka, 12.03.2008
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.325
    Zustimmungen:
    48
    Der "Piepton" ist normal, es wird nach dem Abstellen die Einspritzdüsen nochmal kurz angesteuert um den Raildruck abzubauen (es wird dabei nichts eingespritzt).

    Kaputt machen kannst du dabei nichts wenn der Motor durch den Nockenwellensensor einfach ausgeht (vorrausgesetzt, es ist wirklich das defekete Bauteil), gefährlicher ist der nachfolgende Verkehr, der nicht unbedingt damit rechnet, dass du auf der freien Strasse urplötzlich die Bremse anziehst (ggf. auch auf der Überholspur?)
     
  8. #8 fritz01, 12.03.2008
    fritz01

    fritz01 Guest

    Hi petomka

    hättest du auch ein tipp was es für ein verbrannter oder beissender Geruch sein könnte ?
    Man kann ihn nur vorne Links wahrnehmen (Fahrerseite)

    Gruß
    Fritz

    PS.Jep stimme dir übrigens zu mir ist der Wagen auf den Weg in der Kurve ausgegangen Servo alles weg :weinen2:
     
  9. #9 petomka, 12.03.2008
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.325
    Zustimmungen:
    48
    über den Geruch kann ich dir so nichts sagen, möglicherweise ist der Ladedruckschlauch geplatzt. Hast du evtl. auch Leistungsverlust oder ein ungewöhliches Geräusch beim beschleunigen (hört sich ähnlich an wie ein Luftballon auf dem Jahrmarkt, der mit ner Gasflasche aufgeblasen wird)
     
  10. #10 fritz01, 12.03.2008
    fritz01

    fritz01 Guest

    Also wenn wäre es ein sehr leiser Luftballon...ich kann nichts hören.
    Auch die Drehzahl ist wie immer alles ok und sehr ruhig.
     
  11. #11 fritz01, 22.03.2008
    fritz01

    fritz01 Guest

    So wie es wohl aussieht ist es wirklich der Sensor...
    Bei FOrd wollen die schlappe 220 € haben wobei der sensor nur 22 € kostet...:mies:

    Kenn hier einer evtl ne günstige Werkstatt in Bremenm oder umgebung ?
     
  12. #12 fritz01, 22.03.2008
    fritz01

    fritz01 Guest

    So wie es wohl aussieht ist es wirklich der Sensor...
    Bei FOrd wollen die schlappe 220 € haben wobei der sensor nur 22 € kostet...:mies:

    Kennt hier einer evtl ne günstige Werkstatt in Bremenm oder umgebung ?
     
  13. #13 fritz01, 22.03.2008
    fritz01

    fritz01 Guest


    Also der Geruch kommt übrigens aus den Auspuff....bin mir nicht sicher ob es schon immer so war.

    Der Nockenwellensensor ist ebenfalls die anfällige version (Schwarz und nicht grau)
     
Thema:

Motor geht einfach aus

Die Seite wird geladen...

Motor geht einfach aus - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 1.8 16v Motor in Facelift

    Fiesta 1.8 16v Motor in Facelift: Moin Leute Ich bin der Lars 29 Jahre alt und bin stolzer Besitzer eines XR2I mit dem 1.8 Zetec Motor. Leider ist die Karosse an den Holmen und...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Warmer Motor: Leerlauf zu niedrig, schlechte Gasannahme

    Warmer Motor: Leerlauf zu niedrig, schlechte Gasannahme: Moin Moin zusammen, ich brauche mal wieder einen Tipp von den Experten hier: Der Focus (1,6l tdci 109 PS) meiner Frau ging beim Beschleunigen im...
  3. 1.25 44kw 17 Zoll Felgen geht das gut?

    1.25 44kw 17 Zoll Felgen geht das gut?: Hallo es ist mein erster Beitrag hier! ich habe für mein Fiesta ja8 1.25 44kw 17 Zoller geholt, reifen würde ich 195 er nehmen meine Frage ist,...
  4. Standheizung C-Max geht nicht mehr

    Standheizung C-Max geht nicht mehr: Hallo zusammen, ich habe einen C-Max 1,6 TDCI, Bj. 2004. Der Wagen hat eine Standheizung und den Zusatzheizer original von Ford. Die Standheizung...
  5. Scorpio 2 (Bj. 94-98) GFR/GGR/GNR Dringend! Bauteil zwischen Thermostat und Motor

    Dringend! Bauteil zwischen Thermostat und Motor: Hallo, ich habe folgendes Problem. Bei dem Scorpio 2.3 Automatik Baujahr 1997, Benziner, von meinem Vater wurde der Kühler, das Thermostat und...