Escort 4 (Bj. 86-90) GAF/AWF/ALF Motor geht im Leerlauf aus.

Diskutiere Motor geht im Leerlauf aus. im Escort Mk3/4 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Hallo zusammen, ich habe seit neusten follgendes Problem. Im Kaltstart startet der Motor ohne Probleme, sobald aber n bischen Temperatur da ist...

  1. Dan13l

    Dan13l Neuling

    Dabei seit:
    28.01.2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort MK4 Cabrio
    1.4 L
    Hallo zusammen,
    ich habe seit neusten follgendes Problem. Im Kaltstart startet der Motor ohne Probleme, sobald aber n bischen Temperatur da ist faengt die Drehzahl mit schwanken an bis er schliesslich aus geht.
    Unterdrucktschlaeuche sind schon ueberprueft und i.O.
    Kabel sind auch alle i.O.
    Kann mir dabei bitte jemand helfen?
     
  2. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    8.143
    Zustimmungen:
    104
    Fahrzeug:
    Focus ST 2016
    Der Motor mit der EFI Einspritzung?
     
  3. Dan13l

    Dan13l Neuling

    Dabei seit:
    28.01.2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort MK4 Cabrio
    1.4 L
    1,4L (ALF) Dierekteinspritzer
     
  4. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    8.143
    Zustimmungen:
    104
    Fahrzeug:
    Focus ST 2016
    Da passt was nicht. Direkteinspritzer gab es damals noch nicht. Hast du mal ein Foto von deinem Motor oder die Schlüssel und Modellnummer? Die welche du bei der Versicherung immer angeben musst.
     
  5. #5 RSI, 03.12.2018
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.2018
    RSI

    RSI Forum Profi

    Dabei seit:
    08.11.2018
    Beiträge:
    1.803
    Zustimmungen:
    345
    Fahrzeug:
    Minichamps
    ist dann wohl ein 1,4 cfi
    (zentralle saugrohreinspritzung )
    bei dem motor spakt oft der map rum oder der schlauch zum map ist weich und zieht sich zusammen
    desweiteren zerfällt die isolierung von den kabeln des tps
    ooder der schritmotor vom leerlaufsteller ist im sack
     
  6. Dan13l

    Dan13l Neuling

    Dabei seit:
    28.01.2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort MK4 Cabrio
    1.4 L
    Ja meinte ich, ist ein Saugrohreinspritzer.
    Ich werde morgen nochmal nachschauen. Vielen dank!
     
  7. Dan13l

    Dan13l Neuling

    Dabei seit:
    28.01.2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort MK4 Cabrio
    1.4 L
    Also ich habe einen dieser "seltenen Motoren" mit Vergaser.
    Ein Ford Fachmann meinte heute, ich soll man den Potti ueberpruefen (falsch getauscht wird neu einstellen auf 50Hz), dan sollte ich den MAP Sensor pruefen bzw. den Schlauch und dan noch die Einspritzduese.
    In dieser reihenfolge.
    Desweiteren meinte er das wenn mein Potti ein rotes Gehaeuse hat ist es einer der ersten, da gab es eine neue Variante die dan schwarz waeren (meiner ist rot).
    Desweiteren hab ich mal den Schlauch vom MAP Sensor abgehangen, ist aber nichts passiert (zumindest im Stand)
    Ich werde jetzt mal schauen ob ich noch ein Potti bekomm.
     
  8. RSI

    RSI Forum Profi

    Dabei seit:
    08.11.2018
    Beiträge:
    1.803
    Zustimmungen:
    345
    Fahrzeug:
    Minichamps
    also erstmal hast du keinen motor mit vergaser sondern einen centraleinspritzer , sonst gäbe es auch keine einspritzventil . ;)
    selten ist der motor auch nicht ,
    der wurde im escort mk5/6 wie auch im fiesta mk3 verbaut .
    im prinzip hat der ford mann ja das gleiche gesagt wie schon
    im post 5 steht .
     
  9. Dan13l

    Dan13l Neuling

    Dabei seit:
    28.01.2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort MK4 Cabrio
    1.4 L
    Ok :)
    Jedenfalls hab ich die Isolierung der Kabel soweit neu gemacht wie ich konnte. Leider ist er immernoch ausgegangen.
     
  10. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    8.143
    Zustimmungen:
    104
    Fahrzeug:
    Focus ST 2016
    Bewegt sich der stellmotor denn an der drosselklappe? Wenn du mit der Hand Vollgas gibst an der Drosselklappe kannst du den Stößel vom Motor mit der Hand zurück drücken. Dann wieder in den Leerlauf, da muss der Motor ausfahren. Sonst kannst du den Poti mit jedem multimeter einstellen und prüfen.
     
  11. RSI

    RSI Forum Profi

    Dabei seit:
    08.11.2018
    Beiträge:
    1.803
    Zustimmungen:
    345
    Fahrzeug:
    Minichamps
    das bringt meist nichts da über das kabel dann feuchtigkeit in den poti rein krichen kann .
     
  12. Dan13l

    Dan13l Neuling

    Dabei seit:
    28.01.2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort MK4 Cabrio
    1.4 L
    Das hab ich noch nicht ueberprueft!
     
  13. Dan13l

    Dan13l Neuling

    Dabei seit:
    28.01.2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort MK4 Cabrio
    1.4 L
    Also ich habe den Drosselklappensensor getauscht und jetzt startet er und geht nach 5 Sekunden wieder aus. Wenn ich verusche Gas zu geben suaeft er ab oder startet erst garnich.
    Nach dem ich den Schlauch vom MAP Sensor abgezogen hab lief er n bischen laenger ca. 20 Sekunden bevor er ausgeht. Sobald ich aber gas geb geht er sofort aus.
    Was nun?
     
  14. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    8.143
    Zustimmungen:
    104
    Fahrzeug:
    Focus ST 2016
    Also läuft er zu fett. Wie spritzt das Einspritzventil ein? Schön gleichmäßig? Auf welche Spannung hast du den Poti eingestellt?
     
  15. Dan13l

    Dan13l Neuling

    Dabei seit:
    28.01.2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort MK4 Cabrio
    1.4 L
    Wie kann ich das Einspritzventil anschauen?
    Wie stell ich den Potti richitg ein? Ich hab ihn einfach mal so eingebaut. Normalerweiße verdrehen oder? Eine gewisse Vorspannung geben und dan Spannung messen?
     
  16. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    8.143
    Zustimmungen:
    104
    Fahrzeug:
    Focus ST 2016
    Zündung einschalten.
    Stellmotor nach hinten drücken bis zum Anschlag.
    Stecker vom Motor abziehen .
    Am Stecker Poti Spannung messen.
    Falls mich nicht alles täuscht auf 0,75V einstellen. Verdrehen geht bis zu einer gewissen Grenze. Sonst muß man mit einer Spitzzange den Metallbügel vom Poti vorsichtig verbiegen.
    Wegen dem Wert muss ich aber echt nochmal nachlese. Das ist zu lange her.
    Kannst ja mal messen und schreiben was du hast.
    Danach stellmotor wieder anstecken.
    Der muß jetzt allein ausfahren.
     
  17. Dan13l

    Dan13l Neuling

    Dabei seit:
    28.01.2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort MK4 Cabrio
    1.4 L
    Ohje da geht schon los, ich hab kein Stecker. Da wurde schonnmal was gemacht. Ich musste den alten Sensor abschneiden weil die Kabel zusammen geloetet waren. Den neuen hab ich genauso wieder angeloetet.
     
  18. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    8.143
    Zustimmungen:
    104
    Fahrzeug:
    Focus ST 2016
    Anpieken und dann wieder richtig versiegeln.
     
  19. RSI

    RSI Forum Profi

    Dabei seit:
    08.11.2018
    Beiträge:
    1.803
    Zustimmungen:
    345
    Fahrzeug:
    Minichamps
    Verpolung ausgeschlossen ?
     
  20. Dan13l

    Dan13l Neuling

    Dabei seit:
    28.01.2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort MK4 Cabrio
    1.4 L
    Ich nehm mal stark an das ich die Kabel falsch angeschlossen habe. Ich habe zwar die farben an einander angeloetet (gelb auf gelb, gruen auf gruen und rot an rot) Jetzt hab ich mal den alten Sensor angeschaut und festgetsellt das dort die farben anders sortiert sind wie die am neuen Sensor.
    Jetzt hab ich alle Kabel neu angeloetet und wollte starten aber tuht sich imom nichts, ich nehm mal an weil die Batterie durch das viele starten gestern sehr leer ist. Sie haengt jetzt am Ladegeraet. Heute Abend werde ich es nochmal probieren.
     
Thema:

Motor geht im Leerlauf aus.

Die Seite wird geladen...

Motor geht im Leerlauf aus. - Ähnliche Themen

  1. Ford Fiesta 1.25 60 PS (2009) unruhiger Leerlauf ,Ruckkler

    Ford Fiesta 1.25 60 PS (2009) unruhiger Leerlauf ,Ruckkler: Hallo, leider habe ich über die Suche nicht genau ,mein Problem gefunden. Also mein Fiesta 1.23 60 PS von 2009 hatte zum einen permanente Ruckler...
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Ölverlust zwischen Motor und Getriebe

    Ölverlust zwischen Motor und Getriebe: Moin, ich habe bemerkt, dass mein Fahrzeug zwischen dem Getriebe und dem Motor leckt. Ich bin mir nicht sicher, ob es Diesel ist, der sich...
  3. Keilrippenriemenwechsel 1,25er Motor

    Keilrippenriemenwechsel 1,25er Motor: Hallo, Kann jemand was zum Wechsel der Rippenriemen sagen? Hat das schon mal jemand selber gemacht? Braucht man eventuell Spezialwerkzeug? Wie...
  4. Ölmessstab geht hoch

    Ölmessstab geht hoch: Hallo zusammen, bei mir löst sich immer öfter der Ölmessstab und versaut mir den Mototraum. Passiert meistens bei längeren Autofahrten. Vor einem...
  5. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Motor stirbt ab 130 km/h ab

    Motor stirbt ab 130 km/h ab: Hallo Ich weiß einfach nicht mehr weiter...Mein Motor stirbt spätestens bei höheren Geschwindigkeiten ab, bis 120 oder 130 geht noch mit Bedacht,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden