Transit V (Bj. 00-06) F**Y Motor geht plötzlich aus.

Diskutiere Motor geht plötzlich aus. im Ford Transit Forum Forum im Bereich Ford Nutzfahrzeuge Forum; Hallo Leute, ich habe ein großes Problem mit meinem Transit 125T300 mit 2,0l TDCI Baujahr 2003. Im Urlaub hat es angefangen, er geht während...

  1. #1 nunmachmal, 04.05.2012
    nunmachmal

    nunmachmal Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Transit 125T300 Bj03 2,0l TDCI
    Hallo Leute,
    ich habe ein großes Problem mit meinem Transit 125T300 mit 2,0l TDCI Baujahr 2003.
    Im Urlaub hat es angefangen, er geht während der Fahrt einfach aus. Nach den am allen Kabeln gewackelt wurde und einige Stecker abgezogen und wieder aufgesteckt wurden, sprang er wieder an und lief Störungsfrei bis zum nächsten Tag. Da dann wieder das gleiche. Ab und zu konnte ich den Wagen sofort wieder starten. Nun habe ich alle Stecker, die ich gefunden habe, gründlich gereinigt damit ich das sicher ausschließen kann. Nun bin ich zuhause und fahre täglich zur Arbeit mit dem Teil. Drei Tage in Folge bin ich morgens bis auf hundert Meter an der gleichen Stelle nach ca. 6km liegen geblieben. Abends auf dem Heimweg genauso. Heute habe ich die Motorhaube zugelassen und in der Tankstelle ein Eis gekauft. Als ich es gegessen habe sprang er wieder an. Es kann also nicht an einem Übergangswiderstand eines Steckers liegen. Wer kann mir weiter helfen, wer hatte so etwas auch schon?

    Gruß Nunmachmal
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 nunmachmal, 10.05.2012
    nunmachmal

    nunmachmal Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Transit 125T300 Bj03 2,0l TDCI
    So, es gibt neues zu diesem Thema.

    Der Wagen läuft wieder. Das tägliche stehen an immer den selben Plätzen ist vorbei.
    Bin zum freundlichen Ford-Händler gefahren und mit auf den Hof rollen ist er ausgegangen. Der Service-Mann hat nach meiner Erklärung blitzschnell den Laptop geschnappt und wir konnten zwei aktuelle Fehler auslesen (P0340 und P1664) die beide auf defekt von CMP hinweist. Im Klartext meinte der Mann das der Nockenwellensensor kein Signal schickt, oder das Steuergerät das Signal nicht registriert. Man möge mit dem Tausch des NWS beginnen, es sei das billigste Bauteil. Was soll ich sagen, bestellt, 41€ dafür bezahlt und am nächsten Tag selber eingebaut. Das auslesen und löschen des Fehlerspeichers war kostenlos!
     
Thema:

Motor geht plötzlich aus.

Die Seite wird geladen...

Motor geht plötzlich aus. - Ähnliche Themen

  1. 15 Sekunden nach dem starten geht die Drehzahl hoch

    15 Sekunden nach dem starten geht die Drehzahl hoch: Hallo zusammen, vielleicht habt Ihr eine Idee. Ich habe überall geschaut aber bin nicht wirklich pfündig geworden. Mein Problem ist, der Wagen...
  2. Escort 6 (Bj. 92-95) GAL/ALL/CLX Motor springt nicht mehr an

    Motor springt nicht mehr an: Moin zusammen, ich habe einen Ford Escort XR3i, 1,8 mit 105 PS also Zetec Motor. Dabei habe ich jetzt folgendes Phänomen und ich hoffe das...
  3. Turboladergeräusche nach dem ausschalten des Motor

    Turboladergeräusche nach dem ausschalten des Motor: Hallo, vielleicht kann mir hier jemand weiter helfen Auto ist ein 2008 Ford Focus 109 Ps 1.6 tdci Kombi Zuerst habe ich mein Turbo und DPF...
  4. Motor Ford D gesucht !

    Motor Ford D gesucht !: Suche verzweifelt nach einem Ersatzmotor für unser Feuerwehr Auto Ford D, MK 1, Bj. 75. Wer kann helfen ? ---------------- EDIT by MOD: Thema in...
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Motor abstellen - merkwürdiges Geräusch (Druckwandler?)

    Motor abstellen - merkwürdiges Geräusch (Druckwandler?): Hallo Leute ich brauche mal eure Hilfe damit ich mir sicher(er) sein kann, dass ich mit meiner Vermutung richtig liege: Seit längerer Zeit habe...